This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

Dietrich Fischer-Dieskau

By bbcmusicmagazine

274 songs

  1. 1.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 1, Gute Nacht, "Fremd bin ich eingezogen" (Mässig)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    5:370:30
  2. 2.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 2, Die Wetterfahne, "Der Wind spielt mit der Wetterfahne" (Ziemlich geschwind)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    1:470:30
  3. 3.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 3, Gefrorne Tränen, "Gefrorne Tropfen fallen von meinen Wangen ab" (Nicht zu langsam)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    2:360:30
  4. 4.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 4, Erstarrung, "Ich such im Schnee vergebens nach ihrer Tritte Spur" (Ziemlich schnell)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    2:570:30
  5. 5.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 5, Der Lindenbaum, "Am Brunnen vor dem Tore" (Mässig)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    4:480:30
  6. 6.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 6, Wasserflut, "Manche Trän aus meinen Augen" (Langsam)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    4:320:30
  7. 7.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 7, Auf dem Flusse, "Der du so lustig rauschtest" (Langsam)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    3:540:30
  8. 8.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 8, Rückblick, "Es brennt mir unter beiden Sohlen" (Nicht zu geschwind)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    2:250:30
  9. 9.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 9, Irrlicht, "In die tiefsten Felsengründe lockte mich" (Langsam)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    2:500:30
  10. 10.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 10, Rast, "Nun merk ich erst, wie müd ich bin" (Mässig)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    3:080:30
  11. 11.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 11, Frühlingstraum, "Ich träumte von bunten Blumen" (Etwas bewegt)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    4:030:30
  12. 12.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 12, Einsamkeit, "Wie eine trübe Wolke durch heitre Lüfte geht" (Langsam)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    2:500:30
  13. 13.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 13, Die Post, "Von der Strasse her ein Posthorn klingt" (Etwas geschwind)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    2:240:30
  14. 14.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 14, Der greise Kopf, "Der Reif hat einen weissen Schein" (Etwas langsam)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    3:150:30
  15. 15.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 15, Die Krähe, "Eine Krähe war mit mir aus der Stadt gezogen" (Etwas langsam)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    2:070:30
  16. 16.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 16, Letzte Hoffnung, "Hie und da ist an den Bäumen" (Nicht zu geschwind)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    2:310:30
  17. 17.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 17, Im Dorfe, "Es bellen die Hunde, es rasseln die Ketten" (Etwas langsam)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    3:040:30
  18. 18.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 18, Der stürmische Morgen, "Wie hat der Sturm zerrissen" (Ziemlich geschwind, doch kräftig)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    0:530:30
  19. 19.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 19, Täuschung, "Ein Licht tanzt freundlich" (Etwas geschwind)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    1:360:30
  20. 20.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 20, Der Wegweiser, "Was vermeid ich denn die Wege" (Mässig)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    4:180:30
  21. 21.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 21, Die Wirtshaus, "Auf einen Totenacker" (Sehr langsam)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    4:520:30
  22. 22.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 22, Mut!, "Fliegt der Schnee mir ins Gesicht" (Ziemlich geschwind, kräftig)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    1:250:30
  23. 23.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 23, Die Nebensonnen, "Drei Sonnen sah ich am Himmel stehn" (Nicht zu langsam)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    2:550:30
  24. 24.
    Schubert: Winterreise, D. 911: No. 24, Der Leiermann, "Drüben hinterm Dorfe steht" (Etwas langsam)Franz Schubert, Dietrich Fischer-Dieskau, Gerald MooreSchubert : Winterreise
    3:370:30
  25. 25.
    Ich will den Kreuzstab gerne tragen Cantata, BWV 56: 1. Aria: "Ich will den Kreuzstab gerne tragen"Johann Sebastian Bach, Dietrich Fischer-Dieskau, Münchener Bach-Orchester, Karl RichterJ.S. Bach: Cantatas BWV 56, BWV 4 & BWV 82
    8:420:30
  26. 26.
    2:120:30
  27. 27.
    6:410:30
  28. 28.
    1:560:30
  29. 29.
    1:430:30
  30. 30.
    7:270:30

More by bbcmusicmagazine

More bbcmusicmagazine

Listen to Dietrich Fischer-Dieskau now.

Listen to Dietrich Fischer-Dieskau in full in the Spotify app