Kapitel Eins

buchpodcast.de

"Kapitel Eins" ist ein Podcast über gute Bücher, interessante Bücher und gelegentlich auch mal über schlechte Bücher, die trotzdem (oder gerade deswegen) interessant sind. Alle 14 Tage reden der Autor und Übersetzer Falko Löffler und der Journalist Jochen Gebauer über einen Roman, den sie gelesen haben.

All Episodes

Der schwedische Autor Fredrik Backman hat uns mit seinen letzten beiden Romanen mehr als überzeugt, daher haben wir nicht lange gezögert, als wir seine Neuveröffentlichung entdeckt haben. Diesmal geht es um einen missglückten Bankraub, der in eine stümperhafte Geiselnahme mündet. Wenn das Buch beginnt, ist sie schon zu Ende gegangen, aber vom Geiselnehmer fehlt jede Spur ... Backman erzählt in der Rückschau, was sich zugetragen hat, und schon bald wird deutlich, dass mehr dahintersteckt. Aber reicht das, um den ganzen Roman zu tragen, oder war es eine ganz dumme Idee, dass wir uns auf ihn gestürzt haben? Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken3:38 - Handlung und Erfolg 21:44 - Charaktere, Dialoge, Altklugheit und Küchenpsychologie 48:44 - Fazit und Verknüpfung von Person und Werk 1:06:57 - Teaser Fredrik Backman: Eine ganz dumme Idee Goldmann, 465 Seiten, 2021 Gebundene Ausgabe: 20,00 Euro E-Book: 15,99 Euro Ausblick Die nächste freie Folge erscheint am 7. Dezember. Dann geht es um kein bestimmtes Buch, sondern wir beantworten wieder einmal eure Fragen. Mit dem nächsten Buch geht es dann weiter am 21. Dezember. In der Bonusfolge November geht es um: Paolo Bacigalupi: Biokrieg Übersetzt von Hannes Riffel Heyne, 609 Seiten, 2011 Taschenbuch: 10,99 Euro E-Book: 9,99 Euro Originalausgabe: The Windup Girl Orbit, 374 Seiten, 2010 Taschenbuch / E-Book Das nächste Gespräch von Falko steht Anfang/Mitte Dezember an.

Nov 25

1 hr 11 min

Wer in den letzten Jahren einen Blick auf die Bestsellerlisten geworfen hat, konnte nicht vermeiden, ein Buch aus der Thriller-Reihe von Andreas Gruber zu sehen mit Todes-irgendwas im Titel. Sieben Bände sind inzwischen erschienen, in denen ein deutsch-niederländisches Ermittlerduo in brutalen Dingen ermittelt. Wir haben uns den ersten Band der Reihe vorgenommen, der 2013 erschienen ist: "Todesfrist". Hat es unserer Lust auf Thriller den Todesstoß versetzt oder nennen wir uns jetzt Jochen S. Gebauer und Falko S. Löffler?* Das klären wir in dieser Episode. Viel Spaß mit der neuen Folge! * Fun fact: Einer dieser Namen ist sogar amtlich korrekt, aber wir verraten nicht, welcher. Oder haben wir das im Laufe der letzten 82 Folgen schon mal? Egal. Timecodes und Kapitelmarken 00:00 - Einstieg ins Buch, Vergleich zu anderen Werken und Realismus 23:34 - Figuren & Dialoge 47:17 - Sexismus in Thrillern 1:07:02 - Fazit 1:15:31 - Teaser Andreas Gruber: Todesfrist (Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez, Band 1) Goldmann, 417 Seiten, 2013 Taschenbuch: 9,99 Euro E-Book: 9,99 Euro Ausblick Die nächste freie Folge erscheint am 23. November. Dann geht es um dieses Buch: Fredrik Backman: Eine ganz dumme Idee Goldmann, 465 Seiten, 2021 Gebundene Ausgabe: 20,00 Euro E-Book: 15,99 Euro In der Bonusfolge November geht es um: Paolo Bacigalupi: Biokrieg Übersetzt von Hannes Riffel Heyne, 609 Seiten, 2011 Taschenbuch: 10,99 Euro E-Book: 9,99 Euro Originalausgabe: The Windup Girl Orbit, 374 Seiten, 2010 Taschenbuch / E-Book Das nächste Gespräch von Falko steht Anfang/Mitte November an. Dann ist der Fantasy-Autor Mikkel Robrahn zu Gast.

Nov 9

1 hr 19 min

Wieder einmal widmen wir uns einem Sachbuch. "Das Experiment sind wir", 2020 erschienen, beschreibt die technischen und sozialen Entwicklungen der Gegenwart und wagt einen Ausblick, wohin die Reise geht. Im Mittelpunkt steht die "große Beschleunigung", also die schnelle technische Entwicklung durch Künstliche Intelligenz und ihre Auswirkungen auf Politik und Gesellschaft. Das Experiment sind wir alle, weil wir mitten in diesen Veränderungen leben. Ein komplexes Thema, und umso mehr freut es uns, dass der Autor Christian Stöcker sich die Zeit genommen hat, um mit uns über sein Buch und seine Autorenarbeit zu reden. Viel Spaß mit der neuen Folge! Christian Stöcker: Das Experiment sind wir Blessing, 384 Seiten, 2021 Gebundene Ausgabe: 22 Euro E-Book: 17,99 Euro Timecodes und Kapitelmarken01:20 - Das Experiment, Realitätsbezug und Relevanz 33:45 - SciFi als Grundbildung und Medien als Brandbeschleuniger 1:05:41 - Relevanz des Buches und Fazit 1:12:19 - Ausblick Shownotes Prof. Stöcker auf der Seite der HAW Christians Autorenprofil auf spiegel.de Christian auf Twitter Ausblick Die nächste freie Folge erscheint am 9. November. Dann geht es um dieses Buch: Andreas Gruber: Todesfrist (Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez, Band 1) Goldmann, 417 Seiten, 2013 Taschenbuch: 9,99 Euro E-Book: 9,99 Euro In der Bonusfolge Oktober geht es um: John Boyne: Die Geschichte eines Lügners Übersetzt von Maria Hummitzsch und Michael Schickenberg Piper, 432 Seiten, 2021 Gebundene Ausgabe: 24 Euro E-Book: 19,99 Euro Originalausgabe: A Ladder To The Sky Black Swan, 448 Seiten, 2019 Taschenbuch / E-Book Das nächste Gespräch von Falko steht Anfang/Mitte November an.

Oct 25

1 hr 14 min

Eigentlich wollten wir heute mit einem Gast reden, aber ganz kurzfristig gab es Terminprobleme, also haben wir eine große Frage aus der Schublade geholt, die uns gestellt worden war. Nämlich: WIE wir eigentlich lesen? Also ob wir Bilder sehen, Stimmen der Figuren hören, oder ob das bei uns völlig abstrakt funktioniert. Und wie zum Teufel Jochen eigentlich so schnell lesen kann. Das diskutieren wir in dieser Stunde aus. Und wer von uns beiden ist überzeugter Kloleser? Entscheidet jetzt, bevor ihr die Folge hört und es erfahrt! Und in 14 Tagen folgt dann - wenn nicht wieder irgendwas passiert - die Folge mit Christian Stöcker und seinem Sachbuch "Das Experiment". Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken: 02:42 - Wie schafft es Jochen so schnell zu lesen? 32:00 - Lesestrategien und Herangehensweisen, E-Bücher, Lesezeichen und Lesen auf dem Klo 1:01:06 - Bücher vs. Spiele sammeln und Ordnung Ausblick: Die nächste freie Folge erscheint (wenn nicht wieder was dazwischen kommt) am 26. Oktober. Dann haben wir den Sachbuchautor und Psychologen Christian Stöcker zu Gast und reden mit ihm über seine Arbeit und sein aktuelles Buch: Christian Stöcker: Das Experiment sind wir Blessing, 384 Seiten, 2021 Gebundene Ausgabe: 22 Euro E-Book: 17,99 Euro In der Bonusfolge Oktober geht es um: John Boyne: Die Geschichte eines Lügners Übersetzt von Maria Hummitzsch und Michael Schickenberg Piper, 432 Seiten, 2021 Gebundene Ausgabe: 24 Euro E-Book: 19,99 Euro Originalausgabe: A Ladder To The Sky Black Swan, 448 Seiten, 2019 Taschenbuch / E-Book Das nächste Gespräch von Falko ist im Anflug. Er hatte die Übersetzerin Kerstin Fricke zu Gast.

Oct 12

1 hr 11 min

Unter mysteriösen, nie geklärten Umständen löste sich 1979 eine legendäre Rockband auf, und endlich bringt ein Buch die Wahrheit ans Licht! Nur dass es diese Band nie gegeben hat und das Werk von Taylor Jenkins Reid ein Roman ist. Einer, der in dokumentarischer Interview-Form daherkommt. Das kann gehörig schief gehen. Tut es aber nicht. Wir hatten großen Spaß, allen Figuren zu Folgen und einige Zeit in den wilden 70ern zu verbringen. Alles erstunken und erlogen? It's only Rock'n'Roll, but we like it! Viel Spaß mit der neuen Folge und party on! Taylor Jenkins Reid: Daisy Jones and the Six Übersetzt von Conny Lösch Ullstein, 368 Seiten, 2020 Gebundene Ausgabe: 19,99 Euro E-Book: 8,99 Euro Originalausgabe: Daisy Jones and the Six Arrow, 432 Seiten, 2020 Taschenbuch / E-Book Timecodes und Kapitelmarken00:00 - Prämisse, Perspektiven, Daisy Jones & weibliche Charaktere 43:24 - Wessen Perspektive fehlt, über die Autorin, das Ende 55:30 - Ausblick Shownotes Homepage von Taylor Jenkins Reid Instagram von Taylor Jenkins Reid Ausblick Die nächste freie Folge erscheint am 12. Oktober. Dann haben wir den Sachbuchautor und Psychologen Christian Stöcker zu Gast und reden mit ihm über seine Arbeit und sein aktuelles Buch: Christian Stöcker: Das Experiment sind wir Blessing, 384 Seiten, 2021 Gebundene Ausgabe: 22 Euro E-Book: 17,99 Euro In der Bonusepisode im September geht es um: Frederick Forsyth: Der Schakal Übersetzt von Tom Knoth Piper, 448 Seiten, Erstveröffentlichung 1972, Ausgabe von 2013 Taschenbuch: 12 Euro E-Book: 8,99 Euro Originalausgabe: The Day of the Jackal G.P. Putnam's Sons, 464 Seiten, Erstveröffentlichung 1971, Ausgabe von 2018 Taschenbuch / E-Book Die Abstimmung für die Bonusfolge Oktober läuft gerade. Diesmal stehen drei Romane aus euren aktuellen Vorschlägen in den üblichen Kanälen zur Wahl: John Boyne: Die Geschichte eines Lügners Gebundene Ausgabe / E-Book Reginald Hill: Mord in Dingley Dell Taschenbuch / E-Book Benjamin Myers: Offene See Taschenbuch / E-Book Im Oktober folgt die nächste Runde eines Gesprächs mit Falko. Dann wird er voraussichtlich die Übersetzerin Kerstin Fricke zu Gast haben.

Sep 27

1 hr

Wie schnell doch so ein paar Monate ins Land ziehen! Unser Kumpel Steve hat schon wieder ein Buch geschrieben. Diesmal kommt es ohne übersinnliche Elemente aus (naja, so gut wie) und es geht um einen Killer, der den berühmten letzten großen Job erledigen will, bevor er sich zurückzieht. Erfahrene Leser*innen wissen: das geht selten gut aus. Und auch hier kommt es zu einer Verwicklung, genauer gesagt zu einem Zufall, der alles ändert ... Hat Steve es noch drauf? Wir waren uns diesmal nicht so ganz einig, ob dieser Schuss ins Schwarze getroffen hat. Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken: 00:00 - Prämisse und Plot 37:15 - Alice 52:27 - Fazit 56:30 - Ausblick 59:11 - Spoilerteil Shownotes: Stephen King 'Billy Summers' Interview 2021 - Stephen King on How He Wrote His Latest Novel (esquire.com) Kritik: Stephen King triumphiert mit „Billy Summers“ (Kritik & Stream) - Rolling Stone Stephen King: Billy Summers Heyne, 489 Seiten, 2021 Gebundene Ausgabe: 26 Euro E-Book: 19,99 Euro Originalausgabe: Billy Summers Hodder & Stoughton, 448 Seiten, 2021 Gebundene Ausgabe / E-Book AUSBLICK Die nächste freie Folge erscheint am 28. September. Darin geht es um: Taylor Jenkins Reid: Daisy Jones and the Six Ullstein, 368 Seiten, 2020 Gebundene Ausgabe: 19,99 Euro E-Book: 8,99 Euro Originalausgabe: Daisy Jones and the Six Arrow, 432 Seiten, 2020 Taschenbuch / E-Book Die Bonusepisode im August ist verspätet im Anflug. Darin geht es um: Matt Ruff: Lovecraft Country Übersetzt von Anna Leube und Wolf Heinrich Leube dtv, 432 Seiten, 2020 Taschenbuch: 11,95 Euro E-Book: 11,99 Euro Originalausgabe: Lovecraft Country Harper Perennial, 400 Seiten, 2007 Taschenbuch / E-Book In der Bonusepisode im September geht es um Spionage: Frederick Forsyth: Der Schakal Taschenbuch / E-Book Originalausgabe: The Day of the Jackal Taschenbuch / E-Book Im Oktober folgt die nächste Runde eines Gesprächs mit Falko.

Sep 13

1 hr 9 min

Snowfield. Ein beschaulicher Ort in den Höhenlagen der kalifornischen Sierra Nevada. Jenny Paige arbeitet dort als Ärztin und trifft mit ihrer deutlich jüngeren Schwester Lisa ein. Die beiden hatten lange keinen Kontakt und müssen sich erst wieder aneinander gewöhnen. Doch dafür ist keine Zeit, denn sie finden die Haushälterin tot vor und der ganze Ort ist wie ausgestorben. Aber nur fast. Denn etwas geht dort noch um ... etwas, das die Polizei aus dem Nachbarort und das Militär auf den Plan ruft ... "Phantoms" ist im Original 1983 erschienen, als "Unheil über der Stadt" wenige Jahre später hierzulande. Aber warum verspricht der Originaltitel Phantome, während der deutsche Untertitel lautet: "Ein Zombie-Roman"? Was auch immer es ist - damals hat es Jochen sehr beeindruckt und Falko hat es zum ersten Mal gelesen. Also: Kann's Koontz? Viel Spaß mit der neuen Folge! Dean Koontz: Phantom - Unheil über der Stadt Erstveröffentlichung: Heyne, 1986 Nur antiquarisch erhältlich - letzte deutsche Ausgabe war wohl die hier. Originalausgabe: Phantoms Headline Book Publishing, 448 Seiten, Erstveröffentlichung 1983 Gebundene Ausgabe / E-Book Timecodes und Kapitelmarken00:00 - Über Dean Koontz, Prämisse, Übersetzung 39:22 - Struktur, Verfilmung 59:36 - Ausblick 1:01:43 - Spoilerteil ShownotesAt book 78 and counting, Dean Koontz has no drought of ideas - Washington Times Ausblick Was die nächste freie Episode wird ... nun, das müssen wir eigentlich nicht erwähnen. :) Am 14. September kommt unsere Besprechung von: Stephen King: Billy Summers Heyne, 489 Seiten, 2021 Gebundene Ausgabe: 26 Euro E-Book: 19,99 Euro Originalausgabe: Billy Summers Hodder & Stoughton, 448 Seiten, 2021 Gebundene Ausgabe / E-Book Die Bonusepisode im August ist verspätet im Anflug. Darin geht es um: Matt Ruff: Lovecraft Country Übersetzt von Anna Leube und Wolf Heinrich Leube dtv, 432 Seiten, 2020 Taschenbuch: 11,95 Euro E-Book: 11,99 Euro Originalausgabe: Lovecraft Country Harper Perennial, 400 Seiten, 2007 Taschenbuch / E-Book Die Abstimmung zur Bonusepisode im September läuft gerade. Und es ist eine verflucht enge Kiste. Diesmal stehen drei Spionage-Klassiker zur Wahl: Frederick Forsyth: Der Schakal Taschenbuch / E-Book Originalausgabe: The Day of the Jackal Taschenbuch / E-Book John le Carré: Der Nachtmanager Taschenbuch / E-Book Originalausgabe: The Night Manager Taschenbuch / E-Book Ian Fleming: Casino Royale Taschenbuch / E-Book Originalausgabe: Casino Royale E-Book (Vorsicht - die auf dieser Produktseite verlinkte Taschenbuch-Ausgabe ist rumänisch. wtf) Die nächste Folge in Falkos Gespräche-Reihe erscheint Mitte September, und darin wird es wahrscheinlich um Booktube und Bookstagram gehen. Um was? Das klären wir dann. :)

Aug 30

1 hr 20 min

In den Buchhandlung steht er reichlich, im Podcast ist er bislang noch nicht vorgekommen - der Bestsellerautor John Grisham. Mit seinem aktuellen Roman knüpft er direkt an seinen Erstling an, verortet die Geschichte in den Südstaaten der 1990er Jahren. "Der Polizist" ist das Opfer. Der Täter: ein Junge. Der Fall: vom ersten Kapitel an klar. Denn es geht nicht darum, wer etwas getan hat, sondern wie die juristischen Konsequenzen sind. Das amerikanische Justizsystem hat seine Eigenheiten, und die werden in dem umfangreichen Roman herausgearbeitet. Grisham versteht es dabei, auf der Klaviatur der Gefühle zu spielen und seine Gerichtsverhandlung so ablaufen zu lassen, wie man es von Unterhaltungsliteratur erwartet: höchst dramatisch. Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken:00:00 - Autor, Prämisse, politische Dimension 37:53 - Das amerikanische Justizsystem, das Ende, zur Reihe und Verfilmungen von Grisham-Romanen John Grisham: Der Polizist Übersetzt von Bea Reiter, Imke Walsh-Araya, Kristiana Dorn-Ruhl Heyne, 672 Seiten, 2021 Gebundene Ausgabe: 24 Euro E-Book: 18,99 Euro Originalausgabe: A Time For Mercy Hodder & Stoughton, 482 Seiten, 2020 Taschenbuch / E-Book Ausblick Die nächste freie Folge erscheint am 24. August 2021. Dann geht es um dieses Buch: Dean Koontz: Phantom - Unheil über der Stadt Erstveröffentlichung: Heyne, 1986 Nur antiquarisch erhältlich - letzte deutsche Ausgabe war wohl die hier. Originalausgabe: Phantoms Headline Book Publishing, 448 Seiten, Erstveröffentlichung 1983 Gebundene Ausgabe / E-Book Die Bonusepisode im August wird: Matt Ruff: Lovecraft Country Übersetzt von Anna Leube und Wolf Heinrich Leube dtv, 432 Seiten, 2020 Taschenbuch: 11,95 Euro E-Book: 11,99 Euro Originalausgabe: Lovecraft Country Harper Perennial, 400 Seiten, 2007 Taschenbuch / E-Book Weitere Bonusfolge: Mitte August erscheint Falkos Gespräch mit dem Fantasy- und SF-Autor James Sullivan.

Aug 9

1 hr 5 min

Heute unternehmen wir in einer Sonderfolge einen Ausflug in die Welt der Kindheit. Genauer gesagt zu den Büchern, die wir selbst damals gelesen haben, und zu einigen, die heutzutage beliebt sind. Viel Spaß mit dieser Folge! Timecodes und Kapitelmarken:00:00 - Lest euren Kindern vor! 15:36 - Eine Woche voller Samstage 29:12 - Warrior Cats, Der kleine Rabe Socke, Der Drache Kokosnuss 45:42 - Hilfe, die Herdmanns kommen, Gregs Tagebücher 59:34 - Märchen- und Sachbücher 1:24:05 - Ausblick Ausblick Die nächste freie Folge erscheint am 10. August 2021. Dann geht es (endlich) um dieses Buch: John Grisham: Der Polizist Übersetzt von Bea Reiter, Imke Walsh-Araya, Kristiana Dorn-Ruhl Heyne, 672 Seiten, 2021 Gebundene Ausgabe: 24 Euro E-Book: 18,99 Euro Originalausgabe: A Time For Mercy Hodder & Stoughton, 482 Seiten, 2020 Taschenbuch / E-Book Die Bonusepisode im Juli wird diese Novelle: John Steinbeck: Von Mäusen und Menschen Übersetzt von Mirjam Pressler dtv, 128 Seiten, Ausgabe von 2012 Taschenbuch: 8,90 Euro Originalausgabe: Of Mice and Men

Jul 26

1 hr 28 min

Jochen ist auf dem Sprung in den Urlaub, und alles, was er geben musste, war eine Kurtaxe. Falko urlaubt (noch) nicht, und unser regelmäßiger Gaststar Sebastian Stange ebenso wenig. Also hat Falko auf Sebastians Empfehlung hin das Buch von Kazuo Ishiguro gelesen, das 2005 erschienen ist und bei ihm einen tiefen Eindruck hinterlassen hat. Nicht nur bei ihm - Ishiguro hat 2017 den Literatur-Nobelpreis erhalten. Darin erzählt eine junge Frau von ihrer Kindheit im abgelegenen Internat Hailsham und ihre Vorbereitung auf ein Leben als "Spender". Was das genau bedeuten soll ... das erzählt das Buch unspektakulär und lakonisch, aber intensiv. Es ist keine Effektheischerei, kein großes Drama, kaum eine Überraschung, worum es in dem Buch wirklich geht, daher haben wir in dieser Folge eine weiche Spoilerwarnung für diejenigen, die komplett unvoreingenommen an das Buch rangehen wollen. Ein falscher Blick in eine Inhaltsangabe, und zack, man weiß es. Und man kann es sich sehr leicht zusammenreimen. Allerdings mindert das nicht die Intensität des Buches, weswegen wir in der Folge schon früher als sonst frei von der Leber weg alles erzählen. Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken:00:00 - Autor, Prämisse, Übersetzung 23:05 - Spoilerteil Kazuo Ishiguro: Alles, was wir geben mussten Übersetzt von Barbara Schaden Blessing, 368 Seiten, 2005, Ausgabe von 2021 Taschenbuch: 13 Euro E-Book: 9,99 Euro Originalausgabe: Never Let Me Go Faber & Faber, 282 Seiten, 2005 Taschenbuch / E-Book Ausblick Ach je, wir mussten schon wieder kurzfristig umplanen. Anarchie! Chaos! Urlaub! In der kommenden freien Folge am 27. Juli 2021 reden wir über ein allgemeines Thema, und zwar eines, das bei uns bislang selten zur Sprache kam: Kinderbücher. Die übernächste freie Folge erscheint am 10. August 2021. Dann geht es endlich um dieses Buch: John Grisham: Der Polizist Übersetzt von Bea Reiter, Imke Walsh-Araya, Kristiana Dorn-Ruhl Heyne, 672 Seiten, 2021 Gebundene Ausgabe: 24 Euro E-Book: 18,99 Euro Originalausgabe: A Time For Mercy Hodder & Stoughton, 482 Seiten, 2020 Taschenbuch / E-Book Die Bonusepisode im Juli wird diese Novelle: John Steinbeck: Von Mäusen und Menschen Übersetzt von Mirjam Pressler dtv, 128 Seiten, Ausgabe von 2012 Taschenbuch: 8,90 Euro Originalausgabe: Of Mice and Men Und im Juli erscheint außerdem noch Falkos Gespräch-Bonusfolge mit Daniel Wolf, der erfolgreiche (und umfangreiche) historische Romane schreibt.

Jul 12

1 hr 2 min

In einer Bonusfolge haben wir schon das Buch von Andy Weir gelesen, für das er bekannt geworden ist: "Der Marsianer". Sein neuestes (insgesamt drittes) Buch klingt wie ein Aufguss des Marsbesuchers - doch ist viel mehr. So viel mehr, dass wir schon Probleme damit haben, dass der Klappentext zu viel verrät. Deswegen widmen wir uns diesem besonders ausführlich, denn wir wollen nicht zu viel verraten. Das tun wir auch, aber im Spoilerteil. Der titelgebende Astronaut ist Ryland Grace. Er kommt in einem Raumschiff zu sich und weiß nicht, wie er dort gelandet ist oder was seine Mission ist. Nach und nach kommen die Erinnerungen zurück, und er beginnt zu verstehen, warum das Raumschiff Hail Mary heißt ... Diese SF ist genau unsere Kragenweite. Andy Weir: Der Astronaut Übersetzt von Jürgen Langowski Heyne, 560 Seiten, 2021 Taschenbuch: 16,99 Euro E-Book: 13,99 Euro Originalausgabe: Project Hail Mary Ballantine, 496 Seiten, 2021 Hardcover / E-Book Timecodes und Kapitelmarken 03:40 - Einleitung und Übersetzung 15:13 - Prämisse, Amnesie des Protagonisten 42:16 - Kritiken, Charakterzeichnung, Fazit 1:03:13 - Ausblick 1:06:42 - Spoilerteil Shownotes Achtung, starke Spoiler: I am Andy Weir, author of The Martian, and my new book Project Hail Mary, is out now. AMA! : IAmA (reddit.com) Ausblick Die nächste freie Folge erscheint am 13. Juli 2021. Dann geht es um dieses Buch: John Grisham: Der Polizist Übersetzt von Bea Reiter, Imke Walsh-Araya, Kristiana Dorn-Ruhl Heyne, 672 Seiten, 2021 Gebundene Ausgabe: 24 Euro E-Book: 18,99 Euro Originalausgabe: A Time For Mercy Hodder & Stoughton, 482 Seiten, 2020 Taschenbuch / E-Book Im Anflug ist die nächste Bonusepisode. Wir lesen diesmal eine Autobiografie: Stephen Fry: Columbus war ein Engländer Übersetzt von Georg Deggerich Aufbau, 448 Seiten, 1998, Ausgabe von 2008 Taschenbuch: 16 Euro E-Book: 9,99 Euro Originalausgabe: Moab Is My Washpot Cornerstone, 448 Seiten, 1997 Taschenbuch / E-Book Für die Bonusepisode im Juli läuft gerade die Abstimmung. Es stehen drei Novellen-Klassiker zur Wahl: Truman Capote: Frühstück bei Tiffany Übersetzt von Heidi Zerning Kein & Aber, 128 Seiten, Ausgabe von 2015 Taschenbuch: 10 Euro E-Book: 9,99 Euro Originalausgabe: Breakfast at Tiffany's John Steinbeck: Von Mäusen und Menschen Übersetzt von Mirjam Pressler dtv, 128 Seiten, Ausgabe von 2012 Taschenbuch: 8,90 Euro Originalausgabe: Of Mice and Men Shirley Jackson: Wir haben schon immer im Schloss gelebt Übersetzt von Eva Brunner Festa, 224 Seiten, Ausgabe von 2019 Gebundene Ausgabe: 19,99 Euro E-Book: 5,99 Euro Originalausgabe: We Have Always Lived in the Castle

Jun 28

1 hr 22 min

Sex und Gewalt! Also nicht in dieser Folge, aber in dem Buch, um das es heute geht. "Nevernight" ist eine Fantasy-Trilogie des australischen Autors Jay Kristoff, und wir haben den ersten Band gelesen, der den Untertitel "Die Prüfung" trägt. Darin geht es um Mia Corvere, die mitansehen muss, wie ihr Vater nach einer Intrige hingerichtet wird. Der alte Mercurio nimmt sie unter ihre Fittiche und bildet sie aus, sie weiß, dass sie eine Ausbildung in einem mysteriösen Assassinenorden durchlaufen muss, der "Roten Kirche". Doch dort ist die Konkurrenz groß - und tödlich. Kristoff schreibt explizit und in einem eigentümlichen Stil, den die Leserschaft entweder liebt oder hasst, wenn man sich die Kommentare anschaut. Konnte es uns überzeugen? Das klären wir nun. Viel Spaß mit der neuen Folge! Jay Kristoff: Nevernight – Die Prüfung Übersetzt von Kirsten Borchardt Fischer TOR, 704 Seiten, 2021 Taschenbuch: 12 Euro E-Book: 16,99 Euro Originalausgabe: Nevernight Harper Collins, 462 Seiten, 2017 Taschenbuch / E-Book Timecodes und Kapitelmarken: 02:02 - Story, der Erzähler und Stil 41:09 - Mr Friendly, Sexszenen und Cover 59:48 - Fazit 1:10:21 - Ausblick Shownotes: Literary Review’s Bad Sex in Fiction Award | Literary Review Ausblick Die nächste freie Folge erscheint am 29. Juni 2021. Dann geht es um dieses Buch: Andy Weir: Der Astronaut Übersetzt von Jürgen Langowski Heyne, 560 Seiten, 2021 Taschenbuch: 16,99 Euro E-Book: 13,99 Euro Originalausgabe: Project Hail Mary Ballantine, 496 Seiten, 2021 Hardcover / E-Book Ende Juni folgt die nächste Bonusepisode. Wir lesen diesmal eine Autobiografie: Stephen Fry: Columbus war ein Engländer Übersetzt von Georg Deggerich Aufbau, 448 Seiten, 1998, Ausgabe von 2008 Taschenbuch: 16 Euro E-Book: 9,99 Euro Originalausgabe: Moab Is My Washpot Cornerstone, 448 Seiten, 1997 Taschenbuch / E-Book

Jun 15

1 hr 14 min

Letztes Jahr haben wir Juli Zehs Roman "Unterleuten" gelesen und sehr gemocht. Nun ist mit "Über Menschen" ein Buch erschienen, das auf den ersten Blick in eine ähnliche Richtung geht, denn wieder ist der Ort des Geschehens ein kleines (fiktives) Dorf in Brandenburg. Doch diesmal ist es die Geschichte einer Frau, die dort ein Haus kauft und dann von ihrem Nachbarn mit "Hallo, ich bin der Dorf-Nazi" begrüßt wird. Dazu kommt, dass er vor dem Hintergrund der Corona-Krise spielt. Das klingt nicht nur nach viel Holz, das ist es auch, und deswegen ist diese Folge extralang geworden, denn wir sind uns nicht annähernd einig, wie das Buch zu bewerten ist. Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken:00:00 - Prämisse, die Abkehr von Extremen und irrationale Ängste 1:00:11 - Gote, Motive und Haltung des Romans 1:39:45 - Fazit 1:49:47 - Ausblick Shownotes: Zehn Fragen an Juli Zeh zu »Über Menschen« (penguinrandomhouse.de) Juli Zeh: Über Menschen Luchterhand, 416 Seiten, 2021 Gebundenes Buch: 22 Euro E-Book: 17,99 Euro Ausblick Die nächste freie Folge erscheint am 15. Juni 2021. Dann geht es um dieses Buch: Jay Kristoff: Nevernight - Die Prüfung Übersetzt von Kirsten Borchardt Fischer TOR, 704 Seiten, 2021 Taschenbuch: 12 Euro E-Book: 16,99 Euro Originalausgabe: Nevernight Harper Collins, 462 Seiten, 2017 Taschenbuch / E-Book Die nächste Gesprächsbonusfolge von Falko erscheint in der zweiten Juniwoche. Darin geht es um eine anonyme Kurzgeschichtensammlung. Ende Juni folgt die nächste Bonusepisode. Wir lesen diesmal eine Autobiografie: Stephen Fry: Columbus war ein Engländer Übersetzt von Georg Deggerich Aufbau, 448 Seiten, 1998, Ausgabe von 2008 Taschenbuch: 16 Euro E-Book: 9,99 Euro Originalausgabe: Moab Is My Washpot Cornerstone, 448 Seiten, 1997 Taschenbuch / E-Book

Jun 2

1 hr 54 min

Zeit für eine neue Sammelfolge, in der wir einen wilden Ritt durch die unterschiedlichsten Bücher machen. Hier ohne Umschweife die Übersicht, gefolgt von allen relevanten Links: Timecodes und Kapitelmarken 05:17 - Das Berlin der Kinder vom Bahnhof Zoo 19:13 - Harlan Coben: Win 29:08 - Walter Tevis: Das Damengambit 42:38 - Michael Connelly: The Law of Innocence 53:32 - Strukturförderung der Verlagsbranche 1:06:59 - Jay Kristoff: Nevernight 1:17:05 - Ausblick Das Berlin der Kinder vom Bahnhof Zoo. Eine Dokumentation Audible, 9 h 31 m, 2021 Harlan Coben: Win (Originalausgabe) Century, 384 Seiten, 2021 Gebundenes Buch / E-Book Deutsche Ausgabe erscheint im August 2021: Nichts bleibt begraben Goldmann, 2021 Broschiert: 16 Euro E-Book: 12,99 Euro Walter Tevis: The Queen's Gambit (Originalausgabe) W&N, 256 Seiten, Ausgabe von 2016, Erstveröffentlichung 1983 Taschenbuch / E-Book Deutsche Ausgabe erscheint Ende Mai 2021: Das Damengambit Diogenes, 416 Seiten, 2021 Gebundenes Buch: 24 Euro E-Book: 20,99 Euro Michael Connelly: The Law of Innocence (Originalausgabe) Little Brown and Co, 432 Seiten, 2020 Hardcover / E-Book Hier ist der Link zum PDF zur Studie der Verlagsbranche: Aktuelle Bestandsaufnahme und Bedarfsanalyse im Bereich der Förderung verlegerischer Vielfalt auf dem Buchmarkt in Deutschland (bundesregierung.de) Jay Kristoff: Nevernight, Book 1 (Originalausgabe) Harper Collins, 462 Seiten, 2017 Taschenbuch / E-Book Deutsche Ausgabe: Nevernight - Die Prüfung (Band 1) Fischer Tor, 704 Seiten, 2021 Taschenbuch: 12 Euro E-Book: 16,99 Euro Ausblick Die nächste freie Folge erscheint am 1. Juni 2021. Dann geht es um dieses Buch: Juli Zeh: Über Menschen Luchterhand, 416 Seiten, 2021 Gebundenes Buch: 22 Euro E-Book: 17,99 Euro Ende Mai folgt die nächste Bonusepisode. Wir lesen frisch von der Bestsellerliste ein Buch, das so gefragt ist, dass es gar nicht erst als E-Book erscheint - anders gesagt: wtf? Klären wir in der Folge. Gespannt sind wir trotzdem auf: Benedict Wells: Hard Land Diogenes, 352 Seiten, 2021 Gebundenes Buch: 24 Euro Die nächste Gesprächsbonusfolge von Falko erscheint Anfang/Mitte Juni.

May 17

1 hr 19 min

Wir buddeln mal wieder einen Klassiker aus, und diesmal ist es einer, den hierzulande kaum jemand kennen dürfte, denn - Skandal! - "Der Kuss vor dem Tode" aus dem Jahr 1953 wird schon lange nicht mehr verlegt. Auch das bekannteste Buch von Ira Levin ist von diesem Schicksal betroffen: "Rosemarys Baby". Das hält uns aber nicht ab! Dorothy Kingship, die Tochter eines schwerreichen Unternehmers, ist schwanger. Das war nicht geplant, und nun muss sie mit ihrem Freund die Zukunft planen. Die Ehe, die ihren Vater wütend machen wird. Doch ihr Freund und sie gehören doch zusammen, sie werden jede Herausforderung meistern, nicht wahr? Nun ... ihr Freund sieht das etwas anders und plant keine Hochzeit, sondern einen Mord. Wer dieser Freund ist ... das ist das erste Geheimnis des Romans. Aber nicht das letzte. Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken: 05:28 - Autor, Prämisse, Charakterzeichnung und der American Dream 35:58 - Übersetzung und weiteres Werk des Autors 1:04:08 - Ausblick Ira Levin: Der Kuss vor dem Tode Goldmann, 192 Seiten, Ausgabe von 1991 Deutsche Ausgabe nur noch gebraucht erhältlich. Originalausgabe: A Kiss Before Dying Corsair, 288 Seiten, Ausgabe von 2011, Erstveröffentlichung 1953 Taschenbuch E-Book Ausblick Die nächste freie Folge erscheint am 18. Mai 2021. Dann kehren wir wieder in einer Sammelfolge zusammen, was wir sonst so gelesen haben: Jochen hat wieder ein paar Krimis gelesen, Falko hat unter anderem als finalen Nachklapp zum "Bahnhof Zoo" noch eine laaaange Audiodokumentation dazu durchgehört. Details zu den Themen folgen. Unsere nächste Bonusfolge für Abonnent*innen ist direkt um die Ecke und so gut wie online! Darin geht es um: William Golding: Herr der Fliegen Fischer Taschenbuch, 224 Seiten, Ausgabe von 2017, dt. Erstausgabe 1956 Taschenbuch: 11 Euro Originalausgabe: Lord of the Flies Penguin, 189 Seiten, Ausgabe von 1959, Erstveröffentlichung 1954 Taschenbuch E-Book Die nächste Bonus-Gesprächsfolge von Falko mit einer Person aus der Buchbranche erscheint Mitte Mai. Dann wird es um Übersetzungen gehen. Danach folgt die Bonusepisode für Ende Mai. Wir lesen frisch von der Bestsellerliste ein Buch, das so gefragt ist, dass es gar nicht erst als E-Book erscheint - anders gesagt: wtf? Gespannt sind wir trotzdem auf: Benedict Wells: Hard Land Diogenes, 352 Seiten, 2021 Gebundenes Buch: 24 Euro

May 3

1 hr 8 min

Zuletzt haben wir "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" von Christiane F. gelesen und haben versucht, die historische und gesellschaftliche Relevanz des Buches einzuordnen. Nicht zuletzt durch die Neuverfilmung in Serienform sind wir darauf aufmerksam geworden, und das nehmen wir als Anlass, mit einer der Hauptdarstellerinnen zu reden. Lena Urzendowsky war bei uns zu Gast, um uns zu erzählen, wie sie an die Rolle der Stella herangegangen ist, wie sie das Buch und die Dreharbeiten erlebt hat. Außerdem lernen wir sie als Leserin kennen und erfahren, was ihr Lieblingsbuch ist. Eines, das wir nicht auf der Rechnung hatten. Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken: 00:00 - Relevanz des Stoffes heute und der Cast 22:48 - Elemente des magischen Realismus und die Beziehung der Serie zur Buchvorlage 31:14 - Arbeit als Sprecherin 37:29 - Über Bücher 46:11 - Kommende Projekte Shownotes: Lenas Seite bei ihrer Agentur Lena auf Instagram Trailer der amazon-Serie Lenas Lieblingsbuch (gratis als E-Book) Ausblick: Die nächste freie Folge erscheint am 4. Mai 2021. Dann reden wir über dieses Buch: Ira Levin: Der Kuss vor dem Tode Goldmann, 192 Seiten, Ausgabe von 1991 Deutsche Ausgabe nur noch gebraucht erhältlich. Originalausgabe: A Kiss Before Dying Corsair, 288 Seiten, Ausgabe von 2011, Erstveröffentlichung 1953 Taschenbuch E-Book Unsere nächste Bonusfolge für Abonnent*innen erscheint Ende April. Dann lesen wir: William Golding: Herr der Fliegen Fischer Taschenbuch, 224 Seiten, Ausgabe von 2017, dt. Erstausgabe 1956 Taschenbuch: 11 Euro Originalausgabe: Lord of the Flies Penguin, 189 Seiten, Ausgabe von 1959, Erstveröffentlichung 1954 Taschenbuch E-Book Die nächste Bonus-Gesprächsfolge von Falko mit einer Person aus der Buchbranche erscheint Anfang Mai. Dann wird es um Übersetzungen gehen.

Apr 19

48 min 41 sec

Das Westdeutschland der späten 70er und frühen 80er wurde von diesem Buch und der Verfilmung stark geprägt. Die Journalisten Kai Hermann und Horst Rieck führten Gespräche mit einer jungen Frau, die anonymisiert als "Christiane F." erzählt, wie sie mit 13 Jahren in die Drogenszene in Berlin abgleitet. Zunächst als Mehrteiler im "Stern" erschienen, entwickelte sich das Buch und wenige Jahre später die Verfilmung von Uli Edel zu einem Phänomen. Das Buch war jahrelang Pflichtlektüre an deutschen Schulen. An allen deutschen Schulen? Nicht für uns beide, deren Deutschlehrer*innen sich lieber anderer Problemliteratur widmeten. Wo nun eine Neuverfilmung in Serienform zu sehen ist, haben wir es gewagt, das Buch einer neuzeitlich-kritischen Prüfung zu unterziehen. Und den Film. Und die neue Verfilmung. Damit nicht genug: In der nächsten regulären freien Folge am 20. April 2021 reden wir mit der Schauspielerin Lena Urzendowsky, die in der Serienverfilmung von “Wir Kinder vom Bahnhof Zoo” eine der Hauptrollen gespielt hat. Wir fragen sie, welche Erfahrung das Lesen des Buches für sie war und wie sie die Dreharbeiten erlebt hat. Außerdem lernen wir sie als Leserin kennen und erfahren, was ihr Lieblingsbuch ist. Viel Spaß mit der neuen Folge! Christiane F.: Wir Kinder vom Bahnhof Zoo Carlsen, 368 Seiten, Ausgabe von 2017, Erstausgabe 1978 Taschenbuch: 9,99 Euro E-Book: 9,99 Euro In der anschließenden freien Folge am 4. Mai 2021 reden wir über dieses Buch: Ira Levin: Der Kuss vor dem Tode Goldmann, 192 Seiten, Ausgabe von 1991 Deutsche Ausgabe nur noch gebraucht erhältlich. Originalausgabe: A Kiss Before Dying Corsair, 288 Seiten, Ausgabe von 2011, Erstveröffentlichung 1953 Taschenbuch E-Book Unsere nächste Bonusfolge für Abonnent*innen - neben der kommenden Gesprächsfolge - erscheint Ende April. Dann lesen wir: William Golding: Herr der Fliegen Fischer Taschenbuch, 224 Seiten, Ausgabe von 2017, dt. Erstausgabe 1956 Taschenbuch: 11 Euro Originalausgabe: Lord of the Flies Penguin, 189 Seiten, Ausgabe von 1959, Erstveröffentlichung 1954 Taschenbuch E-Book

Apr 6

1 hr 22 min

Michael Connellys bekanntester Held ist Harry Bosch, der sich aktuell durch 21 Romane in Los Angeles ermittelt hat und spätestens seit der Serienverfilmung auch einem breiteren Publikum bekannt ist. Dann gibt es in Connellys fiktiver Welt den Anwalt Mickey Haller, der auch schon einige Bücher auf dem Buckel hat. Mit "Late Show" führt er eine neue tragend Figur ein, die sich in der Welt des Verbrechens an der US-Westküste behaupten muss. Renée Ballard arbeitet in der Nachtschicht. Ihr Job ist es, bei einem Fall die ersten Schritte zu gehen und alles ermittlungstechnisch in die richtigen Wege zu leiten und dann einen Fall hinter sich zu lassen. In dieser Nacht allerdings hat sie es gleich mit drei Fällen zu tun, sie sie an die Grenzen bringen ... jeder auf seine Art. Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken:00:00 - Autor und Werk 08:25 - Prämisse, Struktur, Charakterzeichnung 28:38 - Los Angeles, Stil und die Protagonistin 52:28 - Ausblick Michael Connelly: Late Show Kampa, 432 Seiten, 2021 Taschenbuch: 13 Euro E-Book: 12,99 Euro Originalausgabe: The Late Show Orion, 331 Seiten, 2017 Taschenbuch E-Book Die nächste reguläre freie Folge erscheint am 6. April 2021 (oder wegen Ostern ein klein wenig später). Dann geht es um dieses Buch: Christiane F.: Wir Kinder vom Bahnhof Zoo Carlsen, 368 Seiten, Ausgabe von 2017, Erstausgabe 1978 Taschenbuch: 9,99 Euro E-Book: 9,99 Euro Unsere nächste Bonusfolge für Abonnent*innen erscheint Ende März. Dann lesen wir: Andy Weir: Der Marsianer Heyne, 512 Seiten, 2015 Taschenbuch: 9,99 Euro E-Book: 9,99 Euro Originalausgabe: The Martian Del Rey, 384 Seiten, Ausgabe von 2014, Erstausgabe 2011 Taschenbuch / E-Book Für die Bonusfolge im April wählen unsere Abonnent*innen gerade eines dieser drei Bücher: Harper Lee: Wer die Nachtigall stört ... Taschenbuch William Golding: Herr der Fliegen Taschenbuch Erich Maria Remarque: Im Westen nichts Neues Taschenbuch / E-Book

Mar 22

1 hr

Vor einer Woche ist der neue Roman von Stephen King im englischen Original erschienen, in einer Woche erscheint die deutsche Ausgabe - und genau dazwischen sagen wir euch, ob sich "Later" lohnt, das "Später" in der deutschen Ausgabe heißt. Der neue Roman sieht aus wie ein klassischer Hardboiled-Krimi, aber entpuppt sich schon auf den ersten Seiten als eine Geistergeschichte. Ein junger Mann, Jamie Conklin, erzählt, dass er schon als Kind die Toten sehen konnte (und dass es bei ihm natürlich ganz anders funktioniert als in diesem Film mit Bruce Willis). Er kann mit ihnen sogar reden. Doch seine Fähigkeit, die er außer vor seiner Mutter geheim hält, wird bald ausgenutzt ... Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken:00:00 - Genre, Prämisse und Hauptcharakter 22:48 - Stephen-King-Fanfiction von Stephen King? 45:06 - Öffentliche Wahrnehmung und Einordnung in Kings Gesamtwerk 1:01:26 - Ausblick 1:03:18 - Spoilerteil Shownotes: Das Gesamtverzeichnis des Verlags Hard Case Crime Die nächste reguläre freie Folge erscheint am 9. März 2021. Dann geht es um dieses Buch: Michael Connelly: Late Show Kampa, 432 Seiten, 2021 Taschenbuch: 13 Euro E-Book: 12,99 Euro Originalausgabe: The Late Show Orion, 331 Seiten, 2017 Taschenbuch E-Book Stephen King: Later Titan Publishing, 272 Seiten, 2021 Taschenbuch E-Book Deutsche Ausgabe: Später Heyne, 304 Seiten, 2021 Hardcover: 22 Euro E-Book: 17,99 Euro Unsere nächste Bonusfolge für Abonnent*innen erscheint Mitte März – eine weitere Interview-Folge von Falko. Diesmal ist ein Blick in die Welt der Kleinverlage geplant. In der Bonusfolge Ende März lesen wir: Andy Weir: Der Marsianer Heyne, 512 Seiten, 2015 Taschenbuch: 9,99 Euro E-Book: 9,99 Euro Originalausgabe: The Martian Del Rey, 384 Seiten, Ausgabe von 2014, Erstausgabe 2011 Taschenbuch / E-Book

Mar 8

1 hr 30 min

Ernest Hemingways Biografie könnte man in einer Stunde nur oberflächlich zusammenfassen. Das versuchen wir gar nicht erst (zumal wir alles andere als ausgewiesene Experten des Autors sind), sondern nähern uns dem Roman an, in dem er seine eigenen Erlebnisse aus dem Ersten Weltkrieg verarbeitet. "In einem anderen Land" sind wir in Italien, vermutlich im Jahr 1917. Frederic Henry, ein Amerikaner hat sich freiwillig gemeldet und ist nun als Sanitätsoffizier für die Italiener im Einsatz. Nach einer schweren Verwundung verliebt er sich in die Krankenschwester Catherine ... Timecodes und Kapitelmarken:00:00 - Autor, zeithistorische Einordnung 12:12 - Prämisse, die Spitze des Eisbergs, Figuren 43:15 - Essen und Alkohol, Motiv des Krieges, Parallelen zu P.K. Dick 1:11:16 - Ausblick Shownotes: Gertrude Steins Definition der "Lost Generation" Das Eisbergmodell in der Literatur Ernest Hemingway: In einem anderen Land Rowohlt, 400 Seiten, Ausgabe von 2018, dt. Erstausgabe 1930 Taschenbuch: 12 Euro E-Book: 9,99 Euro Originalausgabe: A Farewell to Arms Arrow, 304 Seiten, Ausgabe von 1994, Erstausgabe 1929 Taschenbuch E-Book Die nächste reguläre freie Folge erscheint am 9. März 2021. Dann geht es um dieses Buch: Stephen King: Later Titan Publishing, 272 Seiten, 2021 Taschenbuch E-Book Wir lesen für die Folge diese englische Originalausgabe direkt zum Erscheinen. Die deutsche Ausgabe erscheint etwas - lol - später: Stephen King: Später Heyne, 304 Seiten, 2021 Hardcover: 22 Euro E-Book: 17,99 Euro Unsere nächste Bonusfolge für Abonnent*innen erscheint Ende Februar (evtl. erst Anfang März). Dann geht es für Backer weiter mit: Joe Abercrombie: Kriegsklingen Heyne, 800 Seiten, Ausgabe von 2020, dt. Erstveröffentlichung 2007 Broschiert: 16,99 Euro E-Book: 9,99 Euro Originalausgabe: The Blade Itself (First Law, Book 1) Gollancz, 544 Seiten, 2007 Taschenbuch E-Book Anfang/Mitte März erscheint eine weitere Interview-Folge von Falko. Diesmal ist ein Blick in die Welt der Kleinverlage geplant. Die Abstimmung für die Bonusfolge Ende März findet gerade statt. Wir werfen die drei Zweitplatzierten der letzten Wahlen nochmals in den Ring: Andy Weir: Der Marsianer Taschenbuch / E-Book Scott Lynch: Die Lügen des Locke Lamora Taschenbuch / E-Book John Grisham: Das Manuskript Hardcover / E-Book

Feb 22

1 hr 14 min

Der letzte Wunsch unserer Hörer*innen war der Herr Sapkowski nicht, aber einer, den wir immer wieder gehört haben, und dem sind wir nun gefolgt. "Witcher" Geralt ist durch die erfolgreiche Computerspielereihe und die kürzliche Netflix-Serie einem Publikum bekannt geworden, das nicht primär die Nase in Papier oder E-Ink stupst. Dabei ist die Buchreihe des polnischen Autors gar nicht so neu, erlebt durch den Hype aber eine Neuauflage nach der anderen. Wer sich mit der Welt des Hexers befassen und ganz vorn einsteigen möchte, sollte zu dem ersten Sammelband mit Kurzgeschichten greifen, und genau das haben wir getan. Unser Fazit? Um den Netflix-Geralt zu zitieren: "Hmmm." Viel Spaß mit der neuen Folge! Andrzej Sapkowski: Der letzte Wunsch (Vorgeschichte 1 zur Hexer-Saga) dtv Verlag, 384 Seiten, Ausgabe von 2020, dt. Erstausgabe 1998 Taschenbuch: 16 Euro E-Book: 12,99 Euro Kapitelmarken: 00:00 - Autor, Witcher-Reihe, europäische Märchenmotive und Welt 21:46 - Schriftstellerisches Niveau, Humor, Frauenbild, Vergleich von Geralt in Buch, Spiel und Serie 49:26 - Slawische Mythen und zur Person Sapkowski 59:18 - Ausblick Shownotes: Sapkowski über die Verfilmung Sapkowski im Porträt von Eurogamer Fuck Hmmm Jochen und Falko reden im Gamespodcast über "Unavowed" Ausblick: Die nächste reguläre freie Folge erscheint am 23. Februar 2021. Dann geht es um dieses Buch: Ernest Hemingway: In einem anderen Land Rowohlt, 400 Seiten, Ausgabe von 2018, dt. Erstausgabe 1930 Taschenbuch: 12 Euro E-Book: 9,99 Euro Originalausgabe: A Farewell to Arms Arrow, 304 Seiten, Ausgabe von 1994, Erstausgabe 1929 Taschenbuch E-Book Unsere nächste Bonusfolge für Abonnent*innen erscheint Ende Februar. Dann geht es für Backer weiter mit: Joe Abercrombie: Kriegsklingen Heyne, 800 Seiten, Ausgabe von 2020, dt. Erstveröffentlichung 2007 Broschiert: 16,99 Euro E-Book: 9,99 Euro Originalausgabe: The Blade Itself (First Law, Book 1) Gollancz, 544 Seiten, 2007 Taschenbuch E-Book Mitte Februar erscheint eine weitere Interview-Folge von Falko. Die Abstimmung für die Bonusfolge Ende März findet Ende Februar statt.

Feb 8

1 hr 4 min

Als Vierzehnjähriger kam Saša Stanišić mit seinen Eltern 1992 in Deutschland an, auf der Flucht vor dem Bosnienkrieg. Er lebte in einem Stadtteil von Heidelberg, lernte Deutsch, machte Abitur und begann, Deutsch als Fremdsprache und Slawistik zu studieren. Eine Aufenthaltsgenehmigung erhielt er, aber diese war gekoppelt an seine Tätigkeit als Schriftsteller, was, wie er in seinem Buch anmerkt, ihm nur recht war, denn er wollte sowieso nichts anderes tun. Vorgespult: 2019 erhält er für "Herkunft" den Deutschen Buchpreis für den besten Roman des Jahres. Darin erzählt Stanišić seine Lebensgeschichte in Form von Fragmenten, Anekdoten, Erinnerungen und Gedanken - und auch mit Abschweifungen, Mutmaßungen und was-wäre-wenn. Aber ist das überhaupt ein Roman? Und ist die allgemeine Begeisterung, die das Buch erhalten hat, in unseren Augen gerechtfertigt? Viel Spaß mit der neuen Folge! Kapitelmarken: 00:00 - Autor, zur Form, Prämisse und Aussagen 50:52 - Bewusste Sprache, Fazit, über den deutschen Buchpreis 1:15:16 - Ausblick Shownotes: Rede zum Gewinn des deutschen Buchpreises 2019 Nachtrag: Unser Tweet, wie Stephen King ES ausspricht. Saša Stanišić: Herkunft btb Verlag, 368 Seiten, 2019 Taschenbuch: 12 Euro E-Book: 9,99 Euro Die nächste reguläre freie Folge erscheint am 9. Februar 2021. Dann geht es um dieses Buch: Andrzej Sapkowski: Der letzte Wunsch (Vorgeschichte 1 zur Hexer-Saga) dtv Verlag, 384 Seiten, Ausgabe von 2020, dt. Erstausgabe 1998 Taschenbuch: 16 Euro E-Book: 12,99 Euro Unsere nächste Bonusfolge für Abonnent*innen erscheint sehr bald. Dann geht für Backer weiter mit: Dmitry Glulkhovsky: Metro 2033. Heyne, 816 Seiten, 2008, Ausgabe von 2012 Taschenbuch: 9,99 Euro E-Book: 9,99 Euro

Jan 27

1 hr 19 min

Wie könnten wir das Jahr anders beginnen als mit unserem alten Kumpel Steve. Monate müssen wir noch warten, bis es von ihm Nachschub gibt (zwei, genauer gesagt), also verkürzen wir uns die Wartezeit und besuchen sein vielleicht bekanntestes Werk über einen gewissen Horrorclown, der im Kino gerade erst einer ganz neuen Generation bekannt gemacht wurde. Und keine Angst: direkt zum Einstieg klären wir endgültig, ob man es nun Ess oder Ees auszusprechen hat. Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken: 00:00 - Prämisse und Bedeutung des Buchs 22:06 - Figurenzeichnung, Struktur und Motive 1:23:52 - Editionsgeschichte und Verfilmungen 1:48:49 - Ausblick Shownotes Was King über die Sexszene sagt Eintrag im King-Wiki zu den Übersetzungen Gerüchte über eine Fortsetzung Die indische Verfilmung - und hier zB Folge 16 daraus Stephen King: Es Heyne Verlag, 1536 Seiten, Ausgabe von 2019, Erstveröffentlichung 1986 Taschenbuch: 14,99 Euro E-Book: 11,99 Euro Originalausgabe: It Hodder & Stoughton, 1184 Seiten, Ausgabe von 2011, Erstveröffentlichung 1986 Taschenbuch E-Book Die nächste reguläre freie Folge erscheint am 26. Januar 2021. Dann geht es um dieses Buch: Saša Stanišić: Herkunft btb Verlag, 368 Seiten, 2019 Taschenbuch: 12 Euro E-Book: 9,99 Euro Unsere nächste Bonusfolge für Abonnent*innen erscheint Mitte Januar - ein weiteres Gespräch, das Falko geführt hat. Dann geht es Ende Januar für Backer weiter mit: Dmitry Glulkhovsky: Metro 2033. Heyne, 816 Seiten, 2008, Ausgabe von 2012 Taschenbuch: 9,99 Euro E-Book: 9,99 Euro Die Abstimmung für die Bonusfolge Ende Februar findet Ende Januar statt.

Jan 11

1 hr 53 min

Zugegeben, wir sind ein wenig eskaliert und bedenklich nahe an die 2-Stunden-Grenze gerutscht. Wir wollten nur kurz über die Erkenntnisse aus unserer kleinen Umfrage, unsere Lieblingsbücher des Jahres und die Zukunft des Buchmarktes plaudern. Aber es war ein ereignisreiches Jahr und dann dauerte alles länger ... Wir bedanken uns bei allen Hörerinnen und Hörern, die uns begleitet, angehört und mitgelesen haben und freuen uns auf die Zukunft mit vielen weiteren Folgen. Denn etwas Optimismus kann nicht schaden. Viel Spaß mit der neuen Folge und schliddert schadlos ins neue Jahr! Timecodes und Kapitelmarken:00:00 - Umfrageergebnisse und Rückmeldungen 30:04 - Top 3 Bücher in 2020 51:08 - Entwicklungen auf dem Buchmarkt 1:40:46 - Ausblick auf die nächste Folge Die nächste freie Folge erscheint am 12. Januar 2021. Darin geht es um: Stephen King: Es Heyne Verlag, 1536 Seiten, Ausgabe von 2019, Erstveröffentlichung 1986 Taschenbuch: 14,99 Euro E-Book: 11,99 Euro Originalausgabe: It Hodder & Stoughton, 1184 Seiten, Ausgabe von 2011, Erstveröffentlichung 1986 Taschenbuch E-Book Die nächste Bonusfolge für Backer erscheint am 31. Dezember 2020. Darin geht es um: Don Winslow: Tage der Toten Suhrkamp, 689 Seiten, Ausgabe von 2012 Taschenbuch: 12 Euro Kein E-Book erhältlich Originalausgabe: The Power of the Dog Arrow, 560 Seiten, 2006 Taschenbuch E-Book In der Bonusfolge Ende Januar reden wir über: Dmitry Glulkhovsky: Metro 2033. Heyne, 816 Seiten, 2008, Ausgabe von 2012 Taschenbuch: 9,99 Euro E-Book: 9,99 Euro Außerdem erscheint Anfang Januar ein weiteres Gespräch von Falko mit einem Gast.

Dec 2020

1 hr 48 min

Natalja Schmidt war Literaturagentin und betreut nun beim Knaur Verlag in München das Belletristik-Programm. Falko hat sich mit ihr zum Gespräch getroffen, um über ihren Werdegang, Verlagsplanung und die Folgen von Corona zu reden. Natalja ist beim Podcast Phantastik-Brunch beteiligt und auch auf Twitter anzutreffen. Timecodes und Kapitelmarken: 00:00 - Nataljas Werdegang und die Agenturenlandschaft 23:22 - Programmplanung 38:09 - Self-Publishing, Arbeit in Corona- Zeiten und verschiedenes

Dec 2020

52 min 51 sec

Tja, so kann's kommen. John Ironmonger wollte nur eine Geschichte erzählen über einen Mann, der in einem Dorf an der Küste von Cornwall angeschwemmt wird, und einem Wal, der dort erst gesichtet und dann genauso angeschwemmt wird, doch dann zeigt sich eine Pandemie am Horizont ... und plötzlich wird das im Jahr 2019 erschienene Buch zu einem Bestseller - wenig überraschend schlägt es aber erst im Folgejahr so richtig ein. Moment! Nicht weglaufen! Ja, es geht hier um eine Pandemie, und wer will den im Moment was darüber hören, geschweige denn lesen. Das hier ist keine Dystopie, sondern eine kleine, menschliche Geschichte. Ob sie auch literarische Qualitäten besitzt oder einfach nur das rechte Thema zur rechten Zeit war, versuchen wir aufzudröseln. Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken:11:45 - Prämisse, Struktur, Tonalität und eine off-screen-Pandemie 42:30 - Heile Welt während der Apokalypse 1:03:53 - Ausblick John Ironmonger: Der Wal und das Ende der Welt FISCHER, 480 Seiten, 2019 Taschenbuch: 12 Euro E-Book: 9,99 Euro Originalausgabe: Not Forgetting the Whale Weidenfeld & Nicolson, 400 Seiten, 2015 Taschenbuch E-Book Die nächste reguläre freie Folge erscheint am 29. Dezember 2020. Da reden wir aber nicht ein bestimmtes Buch, sondern kehren das Jahr zusammen. Was ist passiert, was haben wir noch vor, wie könnte sich der Buchmarkt im Jahr 2021 entwickeln und was haben wir aus unserer kleinen Umfrage gelernt? Schon vorher, um Weihnachten rum, gibt es eine weitere freie Folge. Eine, die eigentlich eine Backer-Folge wäre, denn es ist das erste Interview, das Falko geführt hat. Solche Folgen sollen in Zukunft dann immer am Monatsanfang für alle Unterstützer:innen erscheinen. In dieser Folge hat Falko mit Natalja Schmidt gesprochen, die das Belletristik-Programm beim Knaur Verlag leitet, und wir glauben, dass das nettes Geschenk an alle ist. Weil das Buch der übernächsten freien Folge, die am 12. Januar 2021 erscheint, ein schöner Brocken ist, kündigen wir es auch schon an: Stephen King: Es Heyne Verlag, 1536 Seiten, Ausgabe von 2019, Erstveröffentlichung 1986 Taschenbuch: 14,99 Euro E-Book: 11,99 Euro Originalausgabe: It Hodder & Stoughton, 1184 Seiten, Ausgabe von 2011, Erstveröffentlichung 1986 Taschenbuch E-Book Unsere nächste Bonusfolge für Abonnent*innen erscheint Ende Dezember. Darin geht es um: Don Winslow: Tage der Toten Suhrkamp, 689 Seiten, Ausgabe von 2012 Taschenbuch: 12 Euro Kein E-Book erhältlich Originalausgabe: The Power of the Dog Arrow, 560 Seiten, 2006 Taschenbuch E-Book Die Abstimmung für die Bonusfolge Ende Januar findet Ende Dezember statt.

Dec 2020

1 hr 5 min

Mit John Ironmongers "Der Wal und das Ende der Welt" drehen wir eine Ehrenrunde und widmen uns dem Buch eine Folge später. Spontan reden wir diesmal über etwas ganz anderes, weil das Leben genauso spontan ist. Vor allem bei Jochen - der kann nicht mal mitreden. Eingesprungen ist Sebastian Stange vom Gamespodcast, der uns schon in Folge 14 ein wenig von seinen Lesevorliegen erzählt hat. Diesmal berichtet er aber nicht von einem Buch, sondern vom Kaninchenbau einer Web-Fantasy-Serie, die man grob als LitRPG bezeichnen kann. Wer nicht weiß, was das ist, erfährt es heute. Falko hat unterdessen gleich zwei Bücher über den legendären Spieleentwickler "Sierra On-Line" gelesen, die sich wunderbar ergänzen, weil das eine ein klassisches Sachbuch ist und die Firmengeschichte mit vielen O-Tönen aufbereitet, während das andere Buch die bissige Autobiografie des Firmengründers Ken Williams ist. Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken: 00:00 - Einleitung 06:16 - The Sierra Adventures 30:57 - Not All Fairy Tales Have Happy Endings 47:23 - LitRPGs und The Wandering Inn Shownotes: Folge 14 mit Sebastian: Jemisin, Grimwood und George R.R. Martin Sierra Entertainment - Wikipedia The Sierra Adventure Not All Fairy Tales Have Happy Endings - by Ken Williams (kensbook.com) Farewell to Tara - by Roberta Williams (robertasbook.com) The Wandering Inn | A tale of a girl, an inn, and a world full of levels. Die nächste freie Folge kehrt dann wieder zum gewohnten Sendebetrieb zurück und erscheint am 15. Dezember 2020. Dann geht es um dieses Buch: John Ironmonger: Der Wal und das Ende der Welt FISCHER, 480 Seiten, 2019 Taschenbuch: 12 Euro E-Book: 9,99 Euro Originalausgabe: Not Forgetting the Whale Weidenfeld & Nicolson, 400 Seiten, 2015 Taschenbuch E-Book Unsere nächste Bonusfolge für Abonnent*innen erscheint Ende Dezember. Darin geht es um: Don Winslow: Tage der Toten Suhrkamp, 689 Seiten, Ausgabe von 2012 Taschenbuch: 12 Euro Kein E-Book erhältlich Originalausgabe: The Power of the Dog Arrow, 560 Seiten, 2006 Taschenbuch E-Book

Nov 2020

1 hr 28 min

=== Zum Einstieg direkt der Link zu unserer Umfrage, damit Kapitel Eins noch besser wird! Wie ein Uhrwerk veröffentlicht Harlan Coben seine Krimis, und die Reihe um den Sportagenten Myron Bolitar gehört zu seinen bekanntesten Werken. ... Moment, ein Krimi über jemanden, der Verträge für Sportler verhandelt, kann funktionieren? Und ob. Man muss nicht mal Ahnung von Sport haben. Bolitar steht kurz davor, einen begehrten Footballspieler mit einem hoch dotieren Vertrag unterzubringen, doch dessen Vergangenheit holt ihn ein. Die Freundin des jungen Mannes ist vor einigen Jahren spurlos verschwunden, doch nun tauchen mysteriöse Lebenszeichen von ihr auf - und die führen ins Rotlichtmilieu. Timecodes und Kapitelmarken: 00:00 - Autor, Prämisse, Handlung und Charakterzeichnung 37:57 - Frauenfiguren, das Spiel mit Klischees, Übersetzung 58:51 - Umfrage und Ausblick Shownotes Der Link zur Wikipedia-Seite des Buches mit dem grässlichen Cover der Erstausgabe. Harlan Coben: Das Spiel seines Lebens (Myron Bolitar 1) Goldmann Verlag, 384 Seiten, Ausgabe von 2016, Erstveröffentlichung 2001 Taschenbuch: 9,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 9,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe: Deal Breaker Orion, 400 Seiten, Ausgabe von 2014, Erstveröffentlichung 1995 Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) Die nächste freie Folge erscheint am 1. Dezember 2020. Dann geht es um dieses Buch: John Ironmonger: Der Wal und das Ende der Welt FISCHER, 480 Seiten, 2019 Taschenbuch: 12 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 9,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe: Not Forgetting the Whale Weidenfeld & Nicolson, 400 Seiten, 2015 Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) Unsere nächste Bonusfolge für Abonnent*innen erscheint Ende November. Darin geht es um: Ernest Cline: Ready Player One FISCHER Tor, 544 Seiten, Ausgabe von 2017, Erstausgabe 2012 Taschenbuch: 12 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 9,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe: Ready Player One Arrow, 384 Seiten, 2011 Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link)

Nov 2020

1 hr 6 min

Diesmal fliegen wir wieder ins Weltall, und zwar in einem SF-Klassiker aus dem Jahr 1989. Der titelgebende Christopher Sim ist eine Legende in diesem über 9.000 Jahre in der Zukunft spielenden Roman, und Alex Benedict versucht das Mysterium dessen Lebens zu ergründen. Sim, der Kriegsheld, der telepathisch begabte Aliens, die "Stummen", bekämpft hat, der die ganze Galaxis verändert hat ... oder war damals alles ganz anders? Ist das Buch ein eher unterschätzter Klassiker oder kann man sich die ganze Buchreihe um Alex Benedict sparen? So viel sei schon gesagt: richtig einig wurden wir uns diesmal nicht. Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken: 05:42 - Prämisse und das Verhältnis world building zur Hauptgeschichte (aka Details über Details) 55:49 - Dialog und Wechsel der Erzählperspektive zum Schluss 1:05:52 - Ausblick Shownotes: Rezension des Buches auf thealexandrian.net Jack McDevitt: Die Legende von Christopher Sim (Alex Benedict 1) beBeyond, 393 Seiten, 2015 E-Book: 4,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe: A Talent for War Headline, 418 Seiten, Ausgabe von 2013, Erstveröffentlichung 1989 Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) Die nächste freie Folge erscheint am 17. November 2020. Dann geht es um dieses Buch: Harlan Coben: Das Spiel seines Lebens (Myron Bolitar 1) Goldmann Verlag, 384 Seiten, Ausgabe von 2016, Erstveröffentlichung 2001 Taschenbuch: 9,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 9,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe: Deal Breaker Orion, 400 Seiten, Ausgabe von 2014, Erstveröffentlichung 1995 Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) Unsere nächste Bonusfolge für Abonnent*innen erscheint Ende November. Darin geht es um: Ernest Cline: Ready Player One FISCHER Tor, 544 Seiten, Ausgabe von 2017, Erstausgabe 2012 Taschenbuch: 12 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 9,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe: Ready Player One Arrow, 384 Seiten, 2011 Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link)

Nov 2020

1 hr 8 min

===== JEMAND LUST AUF BONUSFOLGEN? Wir sind jetzt bei Steady und bieten ab Ende Oktober Bonusfolgen an für alle, die uns mit mindestens 5 Euro pro Monat unterstützen. Infos dazu auf unserer Abo-Seite und am Anfang dieser Folge. ===== "Schauerroman". Das klingt so alt, so piefig, so langweilig. Und dann geht es auch noch um Spukhaus! Wie soll man damit die Leute hinterm Ofen vorlocken, so ganz ohne Zombies, Meteoriten oder Riesenroboter! Dass es möglich beweist dieses Buch, das über 60 Jahre alt ist und ein Klassiker der ... nun, nicht direkt der modernen Horrorliteratur, aber ein Titel ist, der das, was wir heutzutage darunter verstehen, geprägt hat. "Spuk in Hill House" (im Original mehrdeutig "The Haunting of Hill House") dürfte vielen Leuten durch die kürzliche Netflix-Verfilmung aufgefallen sein. Diese fängt kongenial die Atmosphäre der Vorlage ein, entfernt sich vom Inhalt von Shirley Jacksons Buch dann weit. Das macht aber nichts. Das Buch spricht für sich. Auch heute noch, und auch, wenn der Schrecken unsichtbar bleibt. Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken: 00:00 - Kapitel Eins ist jetzt bei Steady! 12:29 - Prämisse, Stil, Übersetzung 33:00 - Charaktere, Genre, das Motiv des Spukhauses und die Netflix- Verfilmung 1:17:59 - Ausblick 1:21:42 - Spoilerteil Shirley Jackson: Spuk in Hill House Festa Verlag, 320 Seiten, Ausgabe von 2019, Erstveröffentlichung 1959 Gebundene Ausgabe: 19,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 5,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe: The Haunting of Hill House Penguin, 256 Seiten, Ausgabe von 2009, Erstveröffentlichung 1959 Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) Die nächste freie Folge erscheint am 3. November 2020. Dann geht es um dieses Buch: Jack McDevitt: Die Legende von Christopher Sim (Alex Benedict 1) beBeyond, 393 Seiten, 2015 E-Book: 4,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe: A Talent for War Headline, 418 Seiten, Ausgabe von 2013, Erstveröffentlichung 1989 Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) Unsere erste Bonusfolge für Abonnent*innen erscheint Ende Oktober. Darin geht es um: Patrick Rothfuss: Der Name des Windes Klett-Cotta, 863 Seiten, Ausgabe von 2012, Erstauflage 2008 Gebundene Ausgabe: 25 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe: The Name of the Wind DAW, 736 Seiten, Erstauflage 2007 Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) Über die Bonusfolge für Ende November können unsere Abonnent*innen bald aus einer Liste von Vorschlägen abstimmen.

Oct 2020

1 hr 32 min

Achtsamkeit liegt im Trend, Mord zum Glück nicht so. Dieser Krimi führt beides zusammen, und schon mit dieser Grundidee könnte der überraschenden Erfolg aus dem Jahr 2019 erklärt werden. Karsten Dusse ist Rechtsanwalt und Comedy-Autor, was sich nicht so stark zu unterscheiden scheint und sich in seinem Debütroman niedergeschlagen hat. Es geht darin um Björn Diemel, einen erfolgreichen Anwalt, aber zum einen ist sein Hauptkunde in eher zwielichtigen Geschäften unterwegs, zum anderen hat er sein Leben nicht im Griff. Ein Achtsamkeitskurs bringt ihn wieder auf Spur. Er ist viel ausgeglichener. Und war SO ausgeglichen, dass ihn die schlimmsten Drohungen nicht aus der Ruhe bringen und er den Dingen ihren Lauf lässt. Und damit fängt das Unheil an. Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken:00:00 - Autor, Prämisse, Stil 25:00 - Die Figur des Björn und Plot 55:46 - Fortsetzung und Erfolg 1:04:08 - Ausblick Karsten Dusse: Achtsam morden Heyne, 416 Seiten, 2019 Taschenbuch: 10,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 9,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Die nächste Folge erscheint am 20. Oktober 2020. Dann geht es um dieses Buch: Shirley Jackson: Spuk in Hill House Festa Verlag, 320 Seiten, Ausgabe von 2019, Erstveröffentlichung 1959 Gebundene Ausgabe: 19,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 5,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe: The Haunting of Hill House Penguin, 256 Seiten, Ausgabe von 2009, Erstveröffentlichung 1959 Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link)

Oct 2020

1 hr 8 min

Bret Easton Ellis, der Autor von "American Psycho", veröffentlicht 2005 einen Roman über eine Figur namens Bret Easton Ellis, die einen Bestseller namens "American Psycho" geschrieben hat, und nun taucht im Leben dieser Figur jemand auf, der wie der Psychopath aus "American Psycho" aussieht, und das Leben von Frau und Kindern von Bret Easton Ellis bedroht, aber aber im wahren Leben nie verheiratet war und offenbar keine Kinder hat. Verwirrt? Wir auch. "Lunar Park" ist ein Spiel mit Realität, Fiktion, Image und Medien gleichermaßen. Wie weit nährt Ellis mit diesem Roman seinen Ruf als Skandalautor, was ist autobiografisch und welcher Drogenexzess im Roman ist eine falsche Fährte? Und was hat es mit aggressiven Kuscheltier auf sich? Kein einfaches Buch, aber eines, über das sich zu reden lohnt. Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken:00:00 - Autor, Prämisse und erster Teil 20:19 - Zweiter und dritter Teil, Interpretation 54:06 - Ausblick Bret Easton Ellis: Lunar Park Kiepenheuer & Witsch, 485 Seiten, Erstausgabe 2006, Ausgabe von 2019 Taschenbuch: 12 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 9,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe: Lunar Park Picador, 418 Seiten, Erstausgabe 2005, Ausgabe von 2010 E-Book (amazon-Affiliate-Link) Shownotes: Stephen King zu "Lunar Park" Die nächste Folge erscheint am 6. Oktober 2020. Dann geht es um dieses Buch: Karsten Dusse: Achtsam morden Heyne, 416 Seiten, 2019 Taschenbuch: 10,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 9,99 Euro (amazon-Affiliate-Link)

Sep 2020

58 min 20 sec

Unterleuten ist kein Zustand, sondern ein fiktives Dorf in Brandenburg, eine Autostunde von Berlin entfernt. Etwa zweihundert Menschen leben dort. Manche Familien schon seit Generationen, manche sind dem Trubel der Großstadt entflohen. Die alten und neuen Konflikte in Unterleuten kochen hoch, als ein Energieunternehmen einen Windpark in der Nähe errichten möchte. Davon würden einige Bewohner und nicht zuletzt die Gemeindekasse profitieren, doch Widerstand regt sich und droht schnell zu eskalieren. Juli Zeh bezeichnet ihr Buch selbst als "Gesellschaftsroman". Kann er Dorfkind Falko und Metropolenbewohner Jochen gleichermaßen überzeugen? Timecodes und Kapitelmarken:01:37 - Prämisse und unterschiedliche Wahrheiten 20:03 - Charaktere, crossmediale Referenzen, politische Motive und Epilog 1:02:37 - Ausblick Juli Zeh: Unterleuten btb Verlag, 656 Seiten, 2017 Taschenbuch: 12 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 9,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Shownotes: Ausführliche Seite zum Buch auf der Verlagshomepage Archivseite des ZDF-Mehrteilers Interview von Wolfgang Herles mit Juli Zeh Falkos Vorstellung von "Leere Herzen" in Folge 35 Die nächste Folge erscheint am 22. September 2020. Dann geht es um dieses Buch: Bret Easton Ellis: Lunar Park Kiepenheuer & Witsch, 485 Seiten, Erstausgabe 2006, Ausgabe von 2019 Taschenbuch: 12 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 9,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe: Lunar Park Picador, 418 Seiten, Erstausgabe 2005, Ausgabe von 2010 E-Book (amazon-Affiliate-Link)

Sep 2020

1 hr 4 min

Manch eine Fantasy-Trilogie erscheint irgendwann als Gesamtausgabe, und dann führt das zu einem dicken Buch von ungefähr tausend Seiten. So auch hier, könnte man meinen, doch nein. Diese 908 Seiten tragen den Untertitel "Die Händlerin" und sind nur der ERSTE Band der Trilogie. Wenn Robin Hobb eine Geschichte erzählt, ist die Bezeichnung "epische Breite" mehr als angemessen. Die "Seelenschiffe" sind schon vor 20 Jahren erschienen und nun wieder als bearbeitete deutsche Neuausgabe digital erhältlich. Es geht um die Händlerfamilie Vestrit, deren Reichtum auf einem Schiff gründet, das die Erfahrungen der bisherigen Kapitäne in sich trägt. Es erwacht, als das Familienoberhaupt auf Deck stirbt, und die junge Frau Althea erwartet, dass sie nun die Nachfolge antritt, zumal sie schon eine Verbindung mit dem Schiff aufgebaut hat, doch den Zuschlag erhält der Mann ihrer älteren Schwester ... Hobb verwebt Familienschicksale, Geheimnisse der Vergangenheit und gezielt eingesetzte Fantasy-Elemente. Hat uns die ausufernde Geschichte überzeugt? Und hat es Falko überhaupt geschafft, alles zu lesen? Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken:00:00 - Zur Autorin und ihrem Werk 12:17 - Prämisse, Charaktere 51:22 - Motive, Stil, starke Frauenfiguren und Diversität 1:16:06 - Ausblick Shownotes: Interview mit Robin Hobb aus 2017 Robin Hobb: Das Geheimnis der Seelenschiffe – Die Händlerin Penhaligon Verlag, 908 Seiten, Neuausgabe von 2019 E-Book: 9,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe: Ship of Magic: The Live Ship Traders (Book 1) Spectra, 832 Seiten, 1999 Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) Die nächste Folge erscheint am 8. September 2020. Dann geht es um dieses Buch: Juli Zeh: Unterleuten btb Verlag, 656 Seiten, 2017 Taschenbuch: 12 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 9,99 Euro (amazon-Affiliate-Link)

Aug 2020

1 hr 20 min

Huch, wir haben Folge 50 und es bei der Aufnahme gar nicht gemerkt. Vielleicht haben wir auch einfach nur unser Chefmodul entfernt, wie es der Killerbot in den Novellen von Martha Wells getan hat, und machen einfach, was wir wollen. "All Systems Red", so der Originaltitel der ersten Novelle dieses SF-Universums, wurde mit Preisen zugeworfen, und bildet in der deutschen Ausgabe das erste Viertel. Diese haben wir uns vorgenommen, aber so ganz können wir uns den Lobeshymnen nicht anschließen ... Timecodes und Kapitelmarken:03:38 - Zur Reihe, Prämisse & den Charakteren 40:22 - Der Murderbot, die weiteren Bände und Martha Wells 58:42 - Ausblick Martha Wells: Tagebuch eines Killerbots (mehrere Novellen) Heyne Verlag, 576 Seiten, 2019 Taschenbuch: 15,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 12,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Einzel-Originalausgabe der Novelle: All Systems Red tor, 154 Seiten, 2017 Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) Die nächste Folge erscheint am 25. August 2020. Dann geht es um dieses Buch: Robin Hobb: Das Geheimnis der Seelenschiffe – Die Händlerin Penhaligon Verlag, 908 Seiten, Neuausgabe von 2019 E-Book: 9,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe: Ship of Magic: The Live Ship Traders (Book 1) Spectra, 832 Seiten, 1999 Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link)

Aug 2020

1 hr 5 min

Eine Klinik an Heiligabend im Schneesturm, ein Killer, und kein John McClane ist in der Nähe, um ihn wegzupusten. Langsam gestorben wird trotzdem, und wir müssen spoilern: das Buch lag auch uns schwer auf der Seele. Achtung, sogar doppelter Spoileralarm! Damit wir das vernünftig erklären können, nehmen wir in dieser Folge keine Rücksicht und verraten direkt ALLE GEHEIMNISSE des Buches. Da es schon einige Jahre auf dem Buckel hat und ein paar Millionen Exemplare da draußen rumschwirren, halten wir das für moralisch vertretbar. Der neuere Roman "Der Insasse" von Sebastian Fitzek wird allerdings auch gespoilert. Und sein Erstling "Die Therapie" ebenso ein wenig. Ein ganzer Weihnachtsbaum voller Fitzek-Spoiler, und das schon im Juli. Viel Spaß mit der neuen Folge! Sebastian Fitzek: Der Seelenbrecher Knaur Verlag, 368 Seiten, 2008 Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) Die nächste Folge erscheint am 11. August 2020. Dann geht es um dieses Buch: Martha Wells: Tagebuch eines Killerbots (mehrere Novellen) Heyne Verlag, 576 Seiten, 2019 Taschenbuch: 15,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 12,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Einzel-Originalausgabe der Novelle: All Systems Red tor, 154 Seiten, 2017 Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link)

Jul 2020

1 hr 15 min

Es ist mal wieder Zeit für eine Sammelfolge! Falko erzählt etwas über: Robert McCammon: MATTHEW CORBETT und die Hexe von Fount Royal (Band 2) Luzifer-Verlag, 2017, 500 Seiten Gebundene Ausgabe: 19,95 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 4,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) … und über seinen neuen E-Book-Reader und sein nächstes eigenes Buch. Jochen erzählt etwas über: William Landay: Verschwiegen clarl’s books, 2012, 481 Seiten E-Book: 9,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe: Defending Jacob Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) C.A. Fletcher: Ein Junge, sein Hund und das Ende der Welt Penhaligon Verlag, 2020, 580 Seiten Broschiert: 15 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 10,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe: A Boy and His Dog at the End of the World Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken:03:00 - Der zweite Matthew Corbett 11:46 - Verschwiegen 29:09 - Falkos neues Spielzeug 43:06 - Ein Junge, sein Hund und das Ende der Welt 55:44 - Falko schreibt einen neuen Roman Die nächste Folge erscheint am 28. Juli 2020. Dann geht es um dieses Buch: Sebastian Fitzek: Der Seelenbrecher Knaur Verlag, 368 Seiten, 2008 Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link)

Jul 2020

1 hr 7 min

Starten Sie den Tag mit einer frischen, gesunden Portion UBIK auf den Ohren! Laden Sie jetzt die neue Episode auf Ihr Endgerät herunter und begehen Sie hochmotiviert einen neuen Tag in ihrer zweifellos völlig realen Existenz als Mensch auf einem Himmelskörper, der mit großer Wahrscheinlichkeit als "Erde" bekannt ist! UBIK hilft Ihnen, die Unwägbarkeiten des Alltags zu überstehen und wird Sie immerzu wach und frisch halten. Wir schenken UBIK geradezu weg, meine Freunde! Geben Sie sich nicht minderwertigen Produkten zufrieden - halten Sie sich an diese neue Folge von UBIK, alles andere ist nur so la-la! Völlig ungefährlich bei vorschriftsmäßiger Verwendung. Philip K. Dick: Ubik Übersetzung: Renate Laux Erstausgabe: 1969 FISCHER Verlag, Ausgabe von 2014, 224 Seiten Taschenbuch: 13 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 9,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe Gateway, Ausgabe von 2010, 241 Seiten Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) Die nächste Folge erscheint am 14. Juli 2020. Dann geht es um ... ein Buch. Um mehrere sogar! Wir wissen es selbst noch nicht genau, denn weil wir beide mit einem Bein im Urlaub sind, werden wir eine Sammelfolge aufnehmen. Was genau darin vorkommt, wird nach und nach auf unser Website auf "Nächste Folge" ergänzt und in unseren Social-Media-Kanälen erwähnt.

Jun 2020

1 hr 20 min

Der Titel dieser Folge ist schon lang genug, aber eigentlich müssten wir noch "Band 1" ergänzen, denn wir sprechen nur über die erste Hälfte des Gesamtwerks. Für die deutsche Ausgabe hat der Luzifer-Verlag beschlossen, sich für den George-Martin-Wanderpokal zu bewerben und das (zugegeben verflucht dicke) Gesamtwerk auf zwei Bücher zu verteilen. Vorteil für uns: Wir können gar nicht spoilern, weil wir nicht wissen, wie alles ausgeht. Robert McCammon entführt seine Leserschaft ins späte 17. Jahrhundert in eine aufstrebende, neu gegründete Stadt namens Fount Royal. Dort treibt angeblich eine Hexe ihr Unwesen, die nun von einem Richter und seinem jungen Gehilfen - Matthew Corbett eben - dem Recht zugeführt werden soll. Was für die Bewohner der Siedlung nichts anders heißen kann als: Scheiterhaufen. Überzeugt uns Band 1, dass wir weiterlesen wollen? Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken: 01:47 - Zum Autoren und der Buchreihe 21:38 - Genre, Figurenzeichnung und Motive 1:01:24 - Übersetzung, Stil und Ausblick auf die nächste Folge Robert McCammon: Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal (Band 1) Übersetzung: Nicole Lischewski Luzifer-Verlag, 2017, 516 Seiten Gebundene Ausgabe: 19,95 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 4,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Nächste Folge: Philip K. Dick: Ubik Übersetzung: Renate Laux Erstausgabe: 1969 FISCHER Verlag, Ausgabe von 2014, 224 Seiten Taschenbuch: 13 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 9,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe Gateway, Ausgabe von 2010, 241 Seiten Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link)

Jun 2020

1 hr 16 min

Weil letztes Mal so viele schöne Fragen bei uns aufgeschlagen sind, nehmen wir uns noch ein paar vor. Und beantworten auch ein paar Fragen, die überhaupt niemand gestellt hat. Weil wir es können. Timecodes und Kapitelmarken: 04:04 - Auf der einsamen Insel mit nur einem Autoren… 12:19 - … mit der Hälfte eines einzigen Buches… 16:00 - … und mit dem gelangweilten Deutschlehrer 22:14 - Warum lest ihr so selten deutsche Autoren? 43:14 - Wo entdeckt ihr neue Bücher? 51:28 - Sollte man auch schlechte Bücher gelesen haben? 57:50 - Hassbücher 1:21:49 - Ausblick Viel Spaß mit der neuen Folge! Die nächste Folge erscheint am 16. Juni 2020. Dann geht es um dieses Buch: Robert McCammon: Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal (Band 1) Übersetzung: Nicole Lischewski Luzifer-Verlag, 2017, 516 Seiten Gebundene Ausgabe: 19,95 Euro E-Book: 4,99 Euro

Jun 2020

1 hr 16 min

Das Gesetz gilt immer noch: Wenn unser alter Kumpel Steve, der in der Öffentlichkeit als Stephen King bekannt ist, ein neues Buch rausbringt, dann lesen wir es. Sofort. Diesmal ist es kein Roman, sondern eine frische Novellensammlung, und da die deutsche Ausgabe erst im August erscheint, können wir anhand der Originalausgabe schon vorkosten und hier verkünden, ob es mundet. Traditionell umfassen die Novellensammlungen von King jeweils vier Geschichten, und diesmal hat sich jeder von uns auf einer Skala bis 10 Punkte eine Wertung für jede einzelne Geschichte überlegt. Stephen King: If It BleedsHodder & Stoughton, 384 Seiten, 2020 Gebundenes Buch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) Die deutsche Ausgabe erscheint erst im August 2020: Stephen King: Blutige Nachrichten Heyne, 528 Seiten, 2020 Gebundenes Buch: 24 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 18,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Timecodes und Kapitelmarken: 00:00 - Einleitung 11:10 - "Mr Harrigan's Phone" 26:21 - "The Life Of Chuck" 35:48 - "If It Bleeds" 53:32 - "Rat" und Fazit Shownotes: Unsere Umfrage bei Twitter, was die einzig richtige Art und Weise ist, eine Kurzgeschichtensammlung zu lesen. Steve bewirbt sein Buch in der Colbert Show. Falkos Kurzgeschichte "Ein Freund ist online gegangen", die ein wenig wie "Mr Harrigan's Phone" ist, aber vorher geschrieben wurde. Die nächste Folge erscheint am 2. Juni 2020. Dann geht es um kein spezielles Buch, dann beantworten wieder ein paar der Fragen, die wir nach unserem Aufruf letzens erhalten haben. Und das waren so viele, dass wir sie nicht verfallen lassen wollen.

May 2020

1 hr 14 min

Sie ist rot, Jim, die Uniform des Fähnrichs, der auf den Planeten runterbeamt und dessen Text meist nur zwei Sätze umfasst: erst "Dort hinten ist irgendwas!" und dann noch "Aaaaaarrgh!". Tja, gefährlicher Planet, gefährlicher Gorn, gefährliches Geisterwesen, gefährliche explodierende Pflanze - je nachdem was in der zweiten Hälfte die güldene Uniform des Kapitäns zerfetzt, damit er seine Muskeln spielen lassen kann. Früher war nicht alles besser, aber "Star Trek" war berechenbarer, damals in den 1960ern. John Scalzi, Jahrgang 1969, hat sicher viel Star Trek gesehen. Sein 2012 erschienener Roman "Redshirts" spielt mit allen Konventionen der Serie, aber ist auch ein vergnüglicher SF-Roman für sich. Jochen ist erklärter Scalzi-Fan, Falko ist erklärter Trekker - werden sie sich auch über das Buch einig? Und warum sind diesmal nicht nur einer, sondern gleich zwei Spoilerteile nötig? Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken: 00:00 - Zum Autor, Prämisse des Buchs und Stil 38:44 - Erster Spoilerteil 01:03:29 - Zweiter Spoilerteil 01:16:27 - Ausblick John Scalzi: Redshirts Heyne, 433 Seiten, 2012 Taschenbuch: 13,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 11,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe: Redshirts Gollancz, 320 Seiten, Ausgabe von 2013 Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) Die nächste Folge erscheint am 19. Mai 2020. Dann geht es - wenn wir nicht noch kurzfristig eine Folge mit neuen Fragen&Antworten einschieben müssen - um dieses Buch: Stephen King: If It BleedsHodder & Stoughton, 384 Seiten, 2020 Gebundenes Buch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) Die deutsche Ausgabe erscheint erst im August 2020: Stephen King: Blutige Nachrichten Heyne, 528 Seiten, 2020 Gebundenes Buch: 24 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 18,99 Euro (amazon-Affiliate-Link)

May 2020

1 hr 20 min

Hauptsächlich ist Alan Bennett in der Nähe einer Theaterbühne aktiv als Dramaturg und Regisseur, und als Drehbuchautor war er sogar für den Oscar nominiert. Seine veröffentlichte Prosa ist überwiegend in Kurzform gehalten, und auch das Buch, über das wir diesmal reden, kommt nicht über die 120 Seiten hinaus. Bennett wurde ungefähr zu dem Zeitpunkt volljährig, als eine junge Frau zur englischen Königin gekrönt wurde. Es dürfte allgemein bekannt sein, dass Elizabeth II. zwar keine junge Frau mehr ist, aber den Job immer noch erledigt. Die souveräne Leserin erschien 2006 erzählt davon, wie die alterende Monarchin sich zu einer begeisterten Leserin entwickelt. Das ist charmant und humorvoll, aber ist es wenigstens ansatzweise authentisch? Und spielt das überhaupt eine Rolle? Viel Spaß mit der neuen Folge! Alan Bennett: Die souveräne Leserin Wagenbach, 120 Seiten, 2008 Gebundenes Buch 16 Euro (amazon-Affiliate-Link) Kein E-Book erhältlich Originalausgabe: The Uncommon Reader Profile Books Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) Nächste Folge: John Scalzi: Redshirts Heyne, 433 Seiten, 2012 Taschenbuch: 13,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 11,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe: Redshirts Gollancz, 320 Seiten, Ausgabe von 2013 Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link)

Apr 2020

57 min 14 sec

Überraschung - hier ist eine Bonusfolge. Nach unserem Gespräch über "World War Z" in Folge 41 haben wir nachgedacht, welche Bücher wir noch kennen, die man als Docu-Fiction klassfizieren kann, und weil uns deren zwei eingefallen sind, reden wir darüber: Jochen kennt: Sylvain Neuvel: Giants - Sie sind erwachtHeyne, 2016, 416 Seiten Taschenbuch: 14,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 11,99 Euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe: Sleeping Giants Penguin, Ausgabe von 2019, 384 Seiten Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) Falko kennt: Whitley Strieber: Die Besucher Erstveröffentlichung Heyne, 1988, nur noch antiquarisch erhältlich Originalausgabe: Communion William Morrow, Ausgabe von 2008, Originalausgabe 1987, 336 Seiten Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon -Affiliate-Link) Viel Spaß mit der Bonusfolge! Timecodes und Kapitelmarken: 03:13 - Giants- Sie sind erwacht 17:54 - Die Besucher

Apr 2020

45 min 18 sec

Okay, streng genommen ist das der Originaltitel des Zombie-Romans von Max Brooks, und die deutsche Ausgabe heißt: "Wer länger lebt, ist später tot". Ja, doch. Ein Titel, bei dem man vermuten könnte, Leslie Nielsen würde in der Verfilmung vorkommen, vielleicht unter der Regie von Mel Brooks. Zumal der zufälligerweise der Vater des Autors ist. Doch die Verfilmung ist ein humorloses Action-Vehikel mit Brad Pitt. Außergewöhnlich an diesem Roman ist die dokumentarische Erzählform. Die Zombie-Apokalypse ist schon vorbei, und die Überlebenden berichten, wie sie alles erlebt haben. Dabei wird der große Bogen gespannt, und die Erzählungen streifen Ereignisse in allen Teilen der Welt, bieten die unterschiedlichsten Blickwinkel auf die einzelnen Phasen dieses Weltkriegs gegen ein Zombie-Virus. So wie das Buch gar nicht erst versucht, mit dem Ende zu überraschen, tun wir das jetzt auch nicht: wir sind begeistert! Viel Spaß mit der neuen Folge! 00:00 - Prämisse und Humoranteil 23:13 - Die Zombies, Fußnoten, Motive und politische Zwischentöne 47:14 - Erzählweise, Gewaltgrad und das Zombie-Genre allgemein Max Brooks: World War Z Deutscher Titel: Operation Zombie – Wer früher stirbt, ist länger tot Die deutsche Ausgabe, erschienen 2007 bei Goldmann, ist aktuell nur antiquarisch zu kaufen, z.B. via zvab. Ein E-Book ist nicht erhältlich. Originalausgabe: An Oral History of the Zombie War Prelude, 334 Seiten, Ausgabe von 2019, Originalausgabe 2006 Taschenbuch (amazon -Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) Die nächste Folge erscheint am 21. April 2020. Dann geht es um dieses Buch: Alan Bennett: Die souveräne Leserin Wagenbach, 120 Seiten, 2008, Gebundenes Buch 16 Euro (amazon-Affiliate-Link) Kein E-Book erhältlich Originalausgabe: The Uncommon Reader Profile Books Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link)

Apr 2020

1 hr 9 min

Wir haben noch lange nicht alle Kontintenten und literarischen Ecken der Welt besucht. Schon deswegen wird es Zeit für einen Abstecher nach Südamerika. Wenn wir uns dorthin begeben, widmen wir uns direkt auch einem Leuchtturm, nämlich dem Literaturnobelpreisträger Gabriel García Márquez, zu dem wir beide bislang als Leser keinen Bezug hatten. Die "Chronik eines angekündigten Todes" ist ... nun, genau das. Wir tauchen in den Trubel einer Kleinstadt an der kolumbianischen Karibikküste ein, wo ein Mord geschieht. Doch die große Frage ist nicht, wer es war, auch nicht, warum es geschehen ist. Nein, Márquez geht es nur um das "wie" der Tat. Timecodes und Kapitelmarken: 00:00 - Über den Autor, Prämisse und Erzählstruktur 28:13 - Lateinamerikanische Literatur, magischer Realismus und Übersetzung 45:21 - Lesen in Corona-Zeiten Gabriel García Márquez: Chronik eines angekündigten Todes Übersetzt von Curt Meyer-Clason, bearbeitet von Dagmar Ploetz Fischer Taschenbuch, 144 Seiten, Erstveröffentlichung 1981, deutsche Ausgabe von 2015. Gebundenes Buch: 10 Euro Taschenbuch: 12 Euro E-Book: 7,49 Euro Die nächste Folge erscheint am 7. April 2020. Dann geht es um dieses Buch: Max Brooks: World War Z Deutscher Titel: Operation Zombie - Wer früher stirbt, ist länger tot Die deutsche Ausgabe, erschienen 2007 bei Goldmann, ist aktuell nur antiquarisch zu kaufen, z.B. via zvab. Ein E-Book ist nicht erhältlich. Originalausgabe: An Oral History of the Zombie War Prelude, 334 Seiten, Erstveröffentlichung 2006, Ausgabe von 2019. Taschenbuch E-Book

Mar 2020

58 min 40 sec

Diesmal begeben wir uns literarisch und krimitechnisch nach Norden, aber nicht gleich bis hinauf ins tiefe Schweden oder Norwegen, sondern nach Dänemark. Niels Oxen ist der am höchsten dekorierte Soldat unseres Nachbarlandes, doch er lebt abgeschieden im Wald, jagt mit Pfeil und Bogen und hat seit Ewigkeiten mit keinem Menschen mehr gesprochen. Als eine Reihe von Attentaten das Land erschüttert, steht Oxen unter Verdacht, der Täter zu sein, und er muss seine Unschuld beweisen ... Klingt konventionell, ist es auch. Hat der erste Band der Bestsellerreihe uns trotzdem überzeugt, dass wir weiterlesen wollen oder bleibt es beim Kurztrip nach Dänemark? Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken: 00:00 Prämisse, Genre, Geschichte 29:35 Das Skandinaviensetting, Pressestimmen, Stilmittelanalyse 59:41 Ausblick Jens Henrik Jensen: Das erste Opfer (Niels-Oxen-Reihe, Band 1) Übersetzt von: Friederike Buchinger dtv, 464 Seiten, 2018 Taschenbuch: 10,95 Euro E-Book: 9,99 Euro Nächste Folge: Gabriel García Márquez: Chronik eines angekündigten Todes Übersetzt von Curt Meyer-Clason, bearbeitet von Dagmar Ploetz Fischer Taschenbuch, 144 Seiten, Erstveröffentlichung 1981, deutsche Ausgabe von 2015 Gebundenes Buch: 10 Euro Taschenbuch: 12 Euro E-Book: 7,49 Euro

Mar 2020

1 hr 3 min

Zu viel lesen ist nicht gut für die Augen! Also tanzen wir diesmal aus der Reihe und beantworten eure Fragen. Nicht alle, denn ihr habt ein Füllhorn über uns ausgeschüttet - danke! Dies sind die Fragen, über die wir heute reden: Timecodes und Kapitelmarken: 03:51 - Liest man als Autor seine eigenen Bücher irgendwann nochmal? 11:28 - Hört ihr euch auch Hörbücher an oder sind diese für euch zu zeitaufwendig? 19:19 - Stimmt es, dass es recht einfach ist, für eine Welt eine Lore zu schreiben? 31:20 - Wie wichtig ist es für euch, dass eine Erzählung eine Hauptfigur hat, die euch interessiert bzw. deren Handeln mit eurem Moralverständnis übereinstimmt? 41:22 - These: Es gibt einen bestimmten Kanon an Büchern, die jede*r gelesen haben sollte. 50:40 - Warum sind die Bücher, die Buchkritiker und Bücherkreise im Fernsehen und Radio bewerten und bewerben, immer so langweilig? Nächste Folge: Jens Henrik Jensen: Das erste Opfer (Niels-Oxen-Reihe, Band 1) Übersetzt von: Friederike Buchinger dtv, 464 Seiten, 2018 Taschenbuch: 10,95 Euro E-Book: 9,99 Euro

Feb 2020

1 hr 2 min

Will und Jim, zwei vierzehnjährige Jungs, die im ländlichen Amerika leben, beobachten die nächtliche Ankunft des Zirkus mit angehaltenem Atem. Denn er verspricht Sensationen, doch er bringt - Sie ahnen es schon - das Böse. Der Chef des Zirkus, Mr Dark, hat ein Karussell im Gepäck, das mehr als nur einen Drehwurm auslöst, und Will und Jim müssen bald feststellen, dass ihre Jugend zu Ende ist. Wortwörtlich. Ray Bradbury gilt als einer der herausragenden SF-Autoren des 20. Jahrhunderts, vor allem wegen "Fahrenheit 451", doch dieser Roman aus dem Jahr 1962 vermischt Nostalgie, Adolszenz, Magie und die intensiven Sonnenstrahlen des Herbstes zu einer ganz eigenen Mischung. "Das Böse kommt auf leisen Sohlen" ist eines von Falkos Lieblingsbüchern. Nach der Folge immer noch oder hat es sich aus der Liste geschlichen? Viel Spaß mit der neuen Folge! Timecodes und Kapitelmarken:00:00 - Einleitung 07:55 - Autor, Handlung, Motive und zeithistorischer Kontext 51:50 - Zur Person Ray Bradbury Ray Bradbury: Das Böse kommt auf leisen SohlenÜbersetzung: Norbert Wölfl Diogenes Verlag, Ausgabe von 2013, dt. Erstausgabe 1969, 272 Seiten Taschenbuch: 11 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 8,99 euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe: Something Wicked This Way Comes Simon & Schuster, Ausgabe von 2017, Erstausgabe 1962, 352 Seiten Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) Die nächste Folge wird kein Buch zum Thema haben, sondern eine fröhliche Frage-Antwort-Runde sein! Gibt es etwas, das Sie uns schon immer fragen wollten? Sollen wir ein bestimmtes Thema rund um Bücher kurz diskutieren? Schicken Sie uns per E-Mail Ihre Fragen (am besten deutlich vor dem 18.2.20, an dem die Folge erscheint).

Feb 2020

1 hr 14 min

Ungefähr zum Zeitpunkt dieser Folge hat der SF-Autor John Scalzi auf Twitter eine frühere Aussage über seine Autorenkollegin N.K. Jemisin relativiert. Er hatte sie als "möglicherweise wichtigste Fantastik-Autorin ihrer Generation" bezeichnet. Nun möchte er das "möglicherweise" streichen. Mit ihrer Trilogie "Die große Stille" ("Broken Earth") hat N.K. Jemisin so ziemlich alle Genre-Preise gewonnen, die es gibt. Es geht um eine Welt, die ständig im Wandel ist, in der die Naturgewalt von einer bestimmten Gruppe von Menschen kontrolliert werden kann, doch diese werden gleichzeitig von einem Bund kontrolliert, der sie zähmen soll. Können wir uns dem allgemeinn Lob und der Begeisterung anschließen und werden wir uns auch den Folgebänden widmen, deren deutsche Übersetzungen gerade im Anflug sind? Viel Spaß mit der neuen Folge! N.K. Jemisin: Zerrissene Erde (Die große Stille, Band 1) Übersetzung: Susanne Gerold Knaur Verlag, 2018, 496 Seiten Broschiert: 14,99 Euro (amazon-affiliate-Link) E-Book: 12,99 Euro (amazon-affiliate-Link) Originalausgabe: The Fifth Season (The Broken Earth, Book 1) Orbit, 2016, 512 Seiten Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link) Timecodes und Kapitelmarken: 05:35 - Autorin, Prämisse und Weltenbau 23:00 - Plot und Magiesystem 44:07 - Sprache, politische Dimension und über schwarze Fantasy und Science Fiction Shownotes:N.K. Jemisins Patreon-Seite Aktuelles Porträt im "New Yorker" John Scalzis Tweet Nächste Folge: Ray Bradbury: Das Böse kommt auf leisen SohlenÜbersetzung: Norbert Wölfl Diogenes Verlag, Ausgabe von 2013, dt. Erstausgabe 1969, 272 Seiten Taschenbuch: 11 Euro (amazon-Affiliate-Link) E-Book: 8,99 euro (amazon-Affiliate-Link) Originalausgabe: Something Wicked This Way Comes Simon & Schuster, Ausgabe von 2017, Erstausgabe 1962, 352 Seiten Taschenbuch (amazon-Affiliate-Link) E-Book (amazon-Affiliate-Link)

Jan 2020

1 hr 9 min