This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

Make it YOUR Path

By Gina Friedrich | Coach | Möglichkeiten beleuchten & Zukunft gestalten | Karriere, Leben, Business

Inspiration & Motivation for Career & Life of international-minded people for whom professional development means more than leaps on the career ladder. (Alternating in English & German). /// Du bist international ausgerichtet, hast beruflich schon so einiges erreicht und fragst Dich zugleich immer wieder mal: Was ist MEIN Weg? Was will ich WIRKLICH? Wie will ich LEBEN & ARBEITEN? Dann bist Du hier genau richtig! Ich bin Gina Friedrich, Career & Life Coach für Menschen, die ihre Zukunft bewusst gestalten wollen. Jeden zweiten Donnerstag bringe ich Dir Interviews mit inspirierenden, erfolgreichen und auch bekannten Persönlichkeiten aus der nationalen und internationalen Business-, NGO- und Sportwelt. Sie alle teilen mit Dir, was diese Fragen für sie bedeuten, wie sie mit Herausforderungen umgehen und ihren Weg gestaltet haben, um dahin zu kommen, wo sie heute stehen. Lass Dich inspirieren auf Deiner ganz persönlichen Reise in Richtung der Zukunft, die Du Dir wünschst. /// You are a driven international professional or manager, have achieved quite a bit already, but are asking yourself from time to time: What is MY path? What do I REALLY want? How do I want to LIVE & WORK? Then this is your podcast! I am Gina Friedrich, Career & Life Coach for people who want to actively shape their future. Every 2nd Thursday, I release interviews for you with inspiring, successful as well as renown international personalities from the world of business, NGO and sports. Learn what the above questions mean to them, how they handled obstacles in their lives and shaped their journey to where they are today. Let yourself be inspired on your very personal journey towards the future that you wish for. For more visit me on www.gina-friedrich.com

  1. 1.
    #67 Kerrine Bryan | It's been a hard journey but helped me grow as a person01/21/2021
    34:42
  2. 2.
    Winterpause // Winter Break // Back on 21st of Jan12/24/2020
    1:00
  3. 3.
    #66 Neal Dietrich | Obwohl ich extrem Angst habe, probiere ich es dann doch aus12/10/2020
    51:44
  4. 4.
    #65 Guido Körfer | Aufstehen in Krisenzeiten war für mich immer alternativlos11/26/2020
    42:11
  5. 5.
    #64 Pascale Falempin | You can’t call for something in your life if you don’t know exactly what that is11/12/2020
    39:38
  6. 6.
    #63 Prof. Dr. Christoph Schönfelder | Wer den Augenblick beherrscht, beherrscht das ganze Leben11/05/2020
    32:17
  7. 7.
    #62 Andreas Schwenk | Ich probiere es immer erst einmal, denn mehr als scheitern kann ich nicht10/29/2020
    40:41
  8. 8.
    #61 Maximilian Kieffer | Ich kann in den Spiegel schauen und sagen, dass ich immer alles aus mir herausgeholt habe10/22/2020
    39:35
  1. 9.
    #60 Matthias Milberg | Jeder Rückschlag war eine Treppenstufe nach oben10/15/2020
    47:12
  2. 10.
    #59 Dr. Lilani Abey | I knew that I wouldn’t be satisfied if I didn’t try changing my path10/08/2020
    33:10
  3. 11.
    #58 Andreas Geyr | Meine Arbeit macht mir besonders viel Spaß, seit mir Karriere total egal ist10/01/2020
    55:20
  4. 12.
    #57 Erica Vernet Knowles | Taking a step back and a job again was the most difficult decision09/24/2020
    40:23
  5. 13.
    #56 Anja Blacha | Je herausfordernder ein Ziel ist, desto mehr Wert hat es für mich, es geschafft zu haben09/17/2020
    39:39
  6. 14.
    #55 Rodrigo Samwell Diniz | I decided to leave after 18 years with no alternative in front of me09/10/2020
    45:51
  7. 15.
    #54 Jonas Boldt | Ich war nicht mehr so authentisch und habe mir dabei nicht mehr gefallen09/03/2020
    43:37
  8. 16.
    #53 Jonathan MacDonald | The root cause of any hard decision I had to make is letting go08/27/2020
    45:31
  9. 17.
    #52 Alain Frei | Ich wollte es zu sehr, war so verbissen und brach irgendwann zusammen07/16/2020
    42:25
  10. 18.
    #51 Scott Anthony Barlow | Even though it was a terrible fit, this job experience led to so much that came up after07/09/2020
    48:35
  11. 19.
    #50 Dirk Kreuter | Die Meisten verschieben ihr Leben auf die Zukunft – ich lebe heute eines, das mich glücklich macht07/02/2020
    53:09
  12. 20.
    #49 Ben Sufiani | I chose an 80% work and 20% private life purpose for myself | Part 206/25/2020
    39:32
  13. 21.
    #48 Damian Richter | Ich brauchte den Moment des Schmerzes um herauszufinden, wer ich wirklich bin | Part 206/18/2020
    31:02
  14. 22.
    #47 Ben Sufiani | I was much too tolerant of my internal frustration | Part 106/11/2020
    41:02
  15. 23.
    #46 Damian Richter | Ich hatte von einen auf den anderen Tag gar nichts mehr | Part 106/04/2020
    33:05
  16. 24.
    #45 Linia Patel | It took time to build my confidence back up & know my value when starting as a freelancer05/28/2020
    50:06
  17. 25.
    #44 Prof. Dr. Sven Lindberg | Ich musste mich an das Tempo der Startup-Welt erstmal gewöhnen05/21/2020
    56:53
  18. 26.
    #43 Morris Ostrow | Having money or not hasn’t changed anything in my life05/14/2020
    40:38
  19. 27.
    #42 Dr. Christopher Rauen | Das Meiste, das ich in meinem Leben gemacht habe, hat nicht funktioniert05/07/2020
    49:00
  20. 28.
    #41 Kent Foster | I chose flexibility and being free of any rigid dogmas04/30/2020
    37:19
  21. 29.
    #40 Petra Bach | Ich hatte meinen absoluten Tiefpunkt, als ich entschied: So Körper, wir packen das jetzt an!04/23/2020
    38:59
  22. 30.
    #39 Jerome Nadel | I wish I’d have slowed down more to appreciate all of the levels that I achieved04/16/2020
    48:32
  23. 31.
    #38 Dr. Ingo Bott | Ich wollte die Herausforderung - auch, wenn es ein Sprung ins kalte Wasser war04/09/2020
    51:52
  24. 32.
    #37 Joost Sanders | Being a CEO, I realized a career problem when staying in the corporate world04/02/2020
    51:16
  25. 33.
    #36 Marc Wallert | Was als Schicksalsschlag daherkommt, kann zu einem Schicksals-“Schubs“ werden03/26/2020
    47:02
  26. 34.
    #35 Jenna Davis | I never thought I could turn traveling and my passion into a job03/19/2020
    50:04
  27. 35.
    #34 Johannes B. Kerner | Durch eine Fehleinschätzung habe ich meine eigene Show gegen die Wand gefahren03/12/2020
    35:08
  28. 36.
    #33 Rita Trehan | If you don’t take risks you’ll never grow, so I left the organization after 12 years03/05/2020
    37:50
  29. 37.
    #32 Christoph Selig | Hätte ich einen Plan gehabt, hätte ich die meisten spannenden Dinge in meinem Leben nicht gemacht02/27/2020
    28:37
  30. 38.
    #31 Anna-Maria Clemens | “The higher up you are, the more influence you have” is a cute delusion02/20/2020
    43:12
  31. 39.
    #30 Dr. Stefan Frädrich | Es sind nicht die Entscheidungen, die schwerfallen – es sind meist die Wege dorthin02/13/2020
    36:43
  32. 40.
    #29 René Bellack | I got jobs through my strong network, not because of titles or being a renowned manager02/06/2020
    34:47
  33. 41.
    #28 Eva Sobek | Beim Wechsel in eine andere Unternehmenskultur erlebte ich einen Schock01/30/2020
    32:18
  34. 42.
    #27 Alessio Pieroni | I left Apple for a job with lower salary but more personal growth opportunities01/23/2020
    41:02
  35. 43.
    #26 Mathias Fischedick | Wie uns auf unserem Weg die Zusammenarbeit mit denen gelingt, die ganz „anders ticken“ als wir12/19/2019
    37:36
  36. 44.
    #25 Lisa Cummings | It’s about knowing your strengths and finding a role that calls and wants these qualities12/12/2019
    43:05
  37. 45.
    #24 Oliver Pocher | Ich bleibe mir selbst treu, ecke damit aber auch an12/05/2019
    48:14
  38. 46.
    #23 Patrick Chomet | For about 25 years, a lot of my career moves have been driven by opportunity11/28/2019
    32:19
  39. 47.
    #22 Oliver Heuler | Zeitnahes & akkurates Feedback beschleunigt jeden Lernprozess11/21/2019
    39:21
  40. 48.
    #21 Raquel P. | Until my burnout I didn't realize that I wasn't connected to myself11/14/2019
    38:09
  41. 49.
    #20 Yannik Raiss 2.2 | Ich schämte mich für mein Versagen, als ich den Masterabschluss nicht geschafft habe11/07/2019
    26:08
  42. 50.
    #19 Yannik Raiss 1.2 | Abgewimmelt zu werden wurde für mich zur größten Motivation11/07/2019
    31:12
  43. 51.
    #18 Casper Jorna | I wanted to explore a freer environment where I could follow my ideas10/31/2019
    31:53
  44. 52.
    #17 Stefan Reinartz | Es gibt für mich 2 Arten von Fehlentscheidungen und nur mit einer kann ich super leben10/24/2019
    46:13
  45. 53.
    #16 Fred Shoemaker | I realized that I wanted what society said I should want10/17/2019
    43:50
  46. 54.
    #15 Katja Urbatsch | Ich hatte das Gefühl, nicht gut genug zu sein, hier nicht dazuzugehören10/10/2019
    32:06
  47. 55.
    #14 Arthur Panos | Working abroad makes you both, a student and a teacher10/03/2019
    33:06
  48. 56.
    #13 Lukas Irmler | Oft wird aus den Dingen mehr, die man für sich selbst & mit Freude gemacht hat09/26/2019
    42:01
  49. 57.
    #12 Dr. Karl Morris | We are the stories we keep telling ourselves about us and our capabilities09/19/2019
    39:34
  50. 58.
    #11 Lutz Schebesta | Mein erster Kinofilm ist gefloppt, diese Erfahrung war unbezahlbar09/12/2019
    35:52
  51. 59.
    #10 Nicole Bogott | The more I learned, the more I thought I couldn't work in my field of studies09/05/2019
    35:59
  52. 60.
    #9 Dr. Jörg Maas | Wieso er sich entschied, seinen Job bei der Bill & Melinda Gates Stiftung aufzugeben08/29/2019
    37:23
  53. 61.
    #8 Dr. Marcia Reynolds | I was ok being vulnerable & learning a new industry from scratch08/22/2019
    31:37
  54. 62.
    #7 Florian Wildgruber | Das Erreichen meines Ziels wurde zum sinnlosesten Tag meines Lebens08/15/2019
    31:31
  55. 63.
    #6 Jürgen Klopp | I had darker moments & worries when I was not sure about my future | Part 208/08/2019
    32:22
  56. 64.
    #5 Jürgen Klopp | Ich bin, wer ich bin, weil man mich hat Fehler machen lassen | Part 108/01/2019
    37:59
  57. 65.
    #4 Austin Belcak | Landing your dream job by illustrating your value - even when new to the field07/25/2019
    41:41
  58. 66.
    #3 Frauke Narjes | Sich auf den Weg machen, lernen und nicht immer Erfolge erwarten07/25/2019
    27:19
  59. 67.
    #2 Dr. Karolien Notebaert | How you can unlock the potential of your brain07/25/2019
    36:24
  60. 68.
    #1 Sabrina Mays | Warum sie trotz Schicksalsschlag alles wieder genau so machen würde07/25/2019
    30:14
  61. 69.
    Intro (DE) | Was Dich in diesem Podcast erwartet07/24/2019
    6:48
  62. 70.
    Intro (EN) | What you can expect from this podcast07/24/2019
    7:04

Listen to Make it YOUR Path now.

Listen to Make it YOUR Path in full in the Spotify app