Innovation geht anders

TRENDONE Peter von Aspern und Sebastian Metzner

Der Satz „Innovation geht anders“ kommt uns sehr häufig über die Lippen. Im Grunde ist er immer die Aufforderung, Dinge gründlich in Frage zu stellen. Genau dies tun wir seit über 10 Jahren in unserer Tätigkeit als Trendforscher und Innovationsberater. Was wir damit erreichen wollen, ist leicht auszusprechen aber schwierig umzusetzen. Es geht uns um echte Wirksamkeit bei der Schaffung von Innovation.

Ihr führt viel zu viele Innovationsprojekte gleichzeitig durch? Regelmäßig floppen eure Innovationen trotz hohen Investitionen? Das Top-Management fordert einen höheren ROI der Innovationsprojekte?

All Episodes

In dieser Folge sprechen wir mit unserer Kollegin Jessica Werner. Gemeinsam fragen wir, welche Trends Innovationsverantwortliche im kommenden Jahr unbedingt beachten sollten. Zwei Trends stellen wir euch in dieser Episode vor. Im ersten Teil diskutieren wir über die Cicrular Economy. Rohstoffknappheit und Klimawandel verleihen diesem Trend eine strategische Bedeutung. Wie sollten Innovationmanager:innen mit dem Trend umgehen? Im zweiten Teil sprechen wir über Diversitity Awarness ein. Wir fragen, sind diverse Unternehmen auch innovativere Unternehmen. Am Ende erfahrt ihr, was Innovationsteams schon heute tun können, um mehr Vielfalt zu fördern. Kontaktiert Jessica unter werner@trendone.com oder auf LinkedIn https://www.linkedin.com/in/jessiwerner/ Nimm am Trendcall teil und folge uns auf Linkedin: https://www.linkedin.com/company/trendone Lernt unseren "How To Manage Trends" Workshop kennen: https://www.trendone.com/kick-off Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Nov 24

1 hr 15 min

In dieser Episode sprechen wir mit Carina Hechler. Sie ist Senior Business Relation Managerin bei TRENDONE. Im ersten Teil diskutieren wir die Frage, wie Innovationsverantwortliche die passenden Softwarelösungen zur Digitalisierung ihrer Trend- und Innovationsprozesse finden. Carina spricht die häufigsten Probleme der Innovationsteams an. Sie zeigt welche Probleme durch gute Tools leicht zu lösen sind und bei welchen ein Software-Einsatz nicht ratsam ist. Im zweiten Teil stellt Carina einen strukturierter Prozess vor, mit dem Innovationermanager:innen Softwarelösungen auswählen können. Am Ende der Folge erfahrt ihr, was beim Role Out zu beachten ist. Denn erst hier entfaltet sich die Wirkung guter Software erst so richtig. Kontaktiert Carina unter hechler@trendone.com oder auf LinkedIn https://www.linkedin.com/in/carina-hechler-b1222097 Nimm am Trendcall teil und folge uns auf Linkedin: https://www.linkedin.com/company/trendone Lernt unseren "How To Manage Trends" Workshop kennen: https://www.trendone.com/kick-off

Nov 10

57 min 51 sec

In dieser Folge sprechen wir mit Holger Ernst. Er ist Professor für Technologie- und Innovationsmanagement an der WHU. Zu Beginn der Episode gehen wir näher auf das Innovation Success Panel ein. An über 300 Unternehmen hat Prof. Ernst die Erfolgsfaktoren für Innovationsführerschaft wissenschaftlich untersucht. Ob Strategie, Kultur oder Prozesse – Wir beantworten euch die Frage, worauf sich Innovationsverantwortliche fokussieren sollten? Im zweiten Teil der Folge kommen wir auf die Rolle der Gründer und Führungskräfte zu sprechen. Denn bei der Öffnung des Unternehmens und beim Innovieren in Ökosystemen werden vertrauensvolle Partnerschaften zunehmend wichtiger. Zum Ende der Folge weiten wir den Bilck und schauen noch einmal nach China. Kontaktieren sie Prof. Dr. Ernst unter: Holger.Ernst@whu.edu Lade dir den Trendradar für den Mittelstand herunter: https://www.trendone.com/trendradar-mittelstand Erstelle dir deinen eigenen Trendradar: https://www.trendmanager.com/de/testen/ Jetzt zum Trendradar Webinar anmelden: https://www.trendone.com/webinar Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Oct 27

1 hr 6 min

Im ersten Teil sprechen wir über das Aufgabenprofil der Innovationsverantwortlichen, das über die letzten Jahre immer größer geworden ist. Wir fragen nach den Ursachen und werfen im zweiten Teil einen Blick auf die neuen Herausforderungen. Denn Innovationen sind in sämtliche Unternehmensbereiche vorgedrungen. Innovationsmanager:innen werden zu Schnittstellenverantwortlichen, die eine Vielzahl von Maßnahmen orchestrieren müssen. Themen wir Nachhaltigkeit und Digitalisierung erfordern dazu ein hohes Tempo. Innovationsprojekte werde so zu Spritetappen. Am Ende des Podacst geben wir drei Tipps, wie Innovationsverantwortliche mit den neuen Herausforderungen besser umgehen können. Lade dir den Trendradar für den Mittelstand herunter: https://www.trendone.com/trendradar-mittelstand Erstelle dir deinen eigenen Trendradar: https://www.trendmanager.com/de/testen/ Jetzt zum Trendradar Webinar anmelden: https://www.trendone.com/webinar Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Oct 13

51 min 9 sec

Zu Gast in dieser Folge ist Dr. Felix Lau. Er ist Principal bei Infront Consulting. Seit fünf Jahren gibt er gemeinsam mit der Wirtschaftszeitschrift Capital die Studie „Konzerne auf den Spuren von Startups“ heraus. Im ersten Teil der Folge sprechen wir über die aktuellen Trends im Bereich Corporate Innovation. Im zweiten Teil blicken wir auf das Scheitern von Digitalen Innovation Units. In der Begleitstudie „Innovate the Innovation“ hat Felix die wirklichen Ursachen für Schließungen von Innovationseinheiten herausgefunden. Am Ende erfahrt ihr, welche drei Erfolgstreiber die Unternehmen einsetzen, die Jahr für Jahr zu den Besten gehören. Dr. Felix Lau auf Linkedin: https://www.linkedin.com/in/dr-felix-lau/ Die Studien zum Download: https://www.infront-consulting.com/publikationen/ Lade dir den Trendradar für den Mittelstand herunter: https://www.trendone.com/trendradar-mittelstand Erstelle dir deinen eigenen Trendradar: https://www.trendmanager.com/de/testen/ Jetzt zum Trendradar Webinar anmelden: https://www.trendone.com/webinar Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Sep 29

1 hr

Zu Gast haben wir in dieser Folge Torsten Rehder. Er ist Senior Innovation Advisor bei TRENDONE und Mitautor des Trendradars. Im ersten Teil der Folge stellen wir die Frage, auf welche Trends es zukünftig im Mittelstand ankommt? Neben den Themen Nachhaltigkeit, New Work und Plattform-Ökonomie wurden 6 Mega-Trends und 24 Macro-Trends für den Radar identifiziert. Per Onlineumfrage wurden 150 Innovationsverantwortliche um ihre Einschätzung gebeten. Die Schlüsselergebnisse der Befragung besprechen wir im zweiten Teil der Folge. Am Ende des Podcast erfahrt ihr, wie gut der Mittelstand im Umgang mit den Trends aufgestellt ist und was Innovationsverantwortliche tun können, um Kompetenzlücken zu schließen. Lade dir den Trendradar für den Mittelstand herunter: https://www.trendone.com/trendradar-mittelstand Erstelle dir deinen eigenen Trendradar: https://www.trendmanager.com/de/testen/ Jetzt zum Trendradar Webinar anmelden: https://www.trendone.com/webinar Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Sep 15

1 hr 2 min

Im Podcast sprechen wir mit Doktorin Anke Seitz. Sie ist Corporate Strategy Manager:in bei der Techniker Krankenkasse in Hamburg. Im ersten Teil der Folge fragen wir Anke, wie Szenarien wirksam erstellt werden. Über die Identifikation der richtigen Schlüsselfaktoren, die Szenarienformulierung selbst und das kontinuierliche Monitoring, stellen wir den gesamten Prozess vor. Im zweiten Teil sprechen wir über die positiven Effekte, die beim Arbeiten mit Szenarien entstehen. Laut Anke liegt der größte Mehrwert in der Robustheit die Unternehmen aufbauen. Welche positiven Veränderungen sich bei den Mitarbeitenden zeigen, dass erfahrt ihr am Ende der Folge. Kontaktiert Anke auf Linkedin: https://www.linkedin.com/in/anke-seitz-825b872a Unsere Innovationstools Trendmanager und Trendexplorer testen: https://www.trendone.com/digitale-tools Lade dir das Trenduniversum herunter: https://www.trendone.com/trenduniversum Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Sep 1

46 min 19 sec

In dieser Episode sprechen wir mit Jens Bode über die Trendforschung bei der Henkel AG. In seiner Position als Trend Explorer und Innovation Game Changer ist Jens verantwortlich branchenübergreifende Trends abseits des Kerngeschäftes zu erkennen. In ersten Teil der Folge fragen wir ihn, nach der Herausforderungen in der FMCG Branche. Wie schaffen es Unternehmen die schnellen und nachfrageorientierten Trends zu identifizieren und welche Rolle spielen dabei regionale Faktoren? Im zweiten Teil der Folge stellt Jens Formate und Maßnahmen vor, die er bei Henkel einsetzt, um die Trendimpulse interne zu Wirkung zu bringen. Laut Jens müssen sich Unternehmen viel stärker auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Mindset ihrer kreativen Talente einstellen. Welche Wege es dazu gibt, erfahrt ihr am Ende. Mehr zu Jens Bode und seine Kontaktdaten findet ihr auf http://innologe.de Lade dir das Trenduniversum herunter: https://www.trendone.com/trenduniversum Nimm am Trendcall teil und folge uns auf Linkedin: https://www.linkedin.com/company/trendone Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Aug 18

1 hr 2 min

Camille Zimmermann: Zimmermann@trendone.com Linkedin: https://www.linkedin.com/in/camille-ya-zimmermann/ Unser heutiges Thema ist die Schweiz als Global Innovation Champion. Denn bereits das 10. Jahren in der Folge steht die Schweiz unbeachtet der medialen Öffentlichkeit an der Spitze des Global Innovation Index. Was sind die Gründe für solch eine Spitzenplatzierung? Darüber sprechen wir mit Camille Zimmermann. Er ist Director Switzerland bei Trendone und lehrt an Hochschulen in Zürich und Bern. Neben den Patenten und Marken geht Camille auf 6 Faktoren ein, die den Erfolg der Schweiz begründen. Zeitgleich weist er aber auch auf die die Herausforderungen hin und fragt, was Unternehmen tun müssen, um innovativ zu bleiben. Denn Erfolg mach bequem. Camille fordert mehr Mut. Auch in Sachen Partnerschaft mit der EU. Lade dir das Trenduniversum herunter: https://www.trendone.com/trenduniversum Nimm am Trendcall teil und folge uns auf Linkedin: https://www.linkedin.com/company/trendone Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Aug 4

1 hr 5 min

Als Gast begrüßen wir Adrian Müller. Er ist Professor an der Züricher Hochschule für angewandte Wissenschaften und leitet dort das Institut für Innovation und Entrepreneurship. Gemeinsam mit Adrian beleuchten wir, wie sich die Rolle des Innovators in Unternehmen in den letzten Jahren verändert hat. Denn längst ist das Outscourcing von Innovationsfähigkeit über Inkubatoren, Venture Fonds und Akquisitionen nicht mehr der Königsweg. Unternehmen stehen vor der Herausforderung Innovation aus sich selbst heraus zu erschaffen. Mit Adrian diskutieren darüber, ob Innovationsverantwortliche zukünftig zu Intrapreneuren werden müssen. Doch für welche Organisationen ist Intrapreneurship der richtige Weg? Welche Vorteile und Risken gehen damit einher und wie müssen sich Karrierepfade und Job Descriptions verändern. Lade dir das Trenduniversum herunter: https://www.trendone.com/trenduniversum Nimm am Trendcall teil und folge uns auf Linkedin: https://www.linkedin.com/company/trendone Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Jul 21

1 hr 5 min

Als Gast begrüßen wir den TRENDONE CEO Nils Müller. Im ersten Teil der Folge gehen wir auf die digitale Transformation ein. Sie ist es, die zur Abschaf-fung der Branchengrenzen führt eine konvergente Wirtschaft entstehen lässt. Nils These ist, dass sich Wertschöpfungsketten zu Wertschöpfungsnetzwerken wandeln und Unternehmen zukünftig in Cross-Innovation Ecosystems innovieren werden. Denn Innovationen, die die großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts lösen, erfordern eine branchenübergreifende Innovationsfähigkeit. Im zweiten Teil der Folge stellt Nils den X-Incubator vor. Es ist eine Plattform die Unternehmen systematisch auf ihren Zukunftsfeldern vernetzt. In drei Schritten Explore – Match – Develop können Innovationsmanager:innen Ideen und Kon-zepte unabhänigig ihrer Branchengrenzen entwickeln. Nimm am Trendcall teil und folge uns auf Linkedin: https://www.linkedin.com/company/trendone Unsere Innovationstools Trendmanager und Trendexplorer testen: https://www.trendone.com/digitale-tools Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Jul 7

53 min 57 sec

Zu Beginn der Folge beleuchten wir, dass unternehmenseigene Immunsystem. Es wird immer dann aktiv, wenn Veränderungen den üblichen Betriebsablauf stören. Hierzu stellen wir die wichtigsten Abwehrreaktionen vor. Innovationsmanager:innen empfehlen wir sensibel auf die Mechanismen zu reagieren und nach den tieferliegenden Ursachen zu forschen. Denn häufig sind es die mangelnden strategischen Rahmenbedingen, die Innovationen bekämpfen und verhindern. Am Ende der Folge schlagen wir sechs Lösungsansätze vor, die das Immunsystem trainieren. So wird es an den richtigen Stellen durchlässig für die wirklich wirksamen Innovationen. Bestimmt euren Innovationstyp mit dem Future Fitness Check https://www.trendone.com/ffc Lernt unseren "How To Manage Trends" Workshop kennen: https://www.trendone.com/kick-off Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Jun 23

56 min

Als Gast begrüßen wir in dieser Folge Thomas Haubold. Er ist seit Senior Innovation Advisor bei TRENDONE. Und im ersten Teil der Folge erläutert Thomas, was eine agile Innovationsstrategie ausmacht. Er empfiehlt Innovationsverantwortlichen sich auf die Frage “Wo innoviert mein Unternehmen” zu konzentrieren. Denn in der VUCA-Welt entsteht täglich neue Innovationschancen. Welche sind langfristig die Erfolgsversprechenden? Thomas rät Unternehmen dazu, die Methodik der Innovationsfelder einzusetzen. Denn aus seiner Perspektive ist die agile Innovationsstrategie gleich die Summe alle Innovationsfelder. Wie Innovationsmanager:innen die Innovationsfelder erarbeiten, das erfahrt ihr am Ende des Podcast. Nimm am Trendcall teil und folge uns auf Linkedin: https://www.linkedin.com/company/trendone Jetzt zum Trendmanagement Webinar anmelden: https://www.trendone.com/webinar Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Jun 9

56 min 40 sec

Vorbei sind die Zeiten, in denen Unternehmen mit einer festen Geschwindigkeit innovieren konnten. Die stark dynamisierten Märkte verlangen, dass Innovationsmanager:innen das Innovationstempo situationsangepasst wählen. Doch wie finden Innovationsverantwortliche heraus, in welcher Situation welches Tempo das richtige ist? Anhand von 2 Kriterien beschrieben wir im weiten Teil, wann es ratsam ist als First Mover oder Smart Follower den Markt zu betreten. Denn klar ist, die Entscheidung mit welcher Geschwindigkeit Innovationsprojekte durchgeführt werden, zählt heute zu den Wichtigsten im gesamten Innovationsprozess. Nimm am Trendcall teil und folge uns auf Linkedin: https://www.linkedin.com/company/trendone Jetzt zum Trendmanagement Webinar anmelden: https://www.trendone.com/webinar Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

May 26

1 hr 5 min

Unser heutiges Thema ist innovieren in Familienunternehmen. Darüber sprechen wir mit Dr. Anja Höft. Sie ist Director Digial Strategy bei Stihl. Wir fragen, wie funktioniert Innovation in einem großen Familienunternehmen? Welche Prozesse, Methoden und Tool kommen zum Einsatz? Wir sprechen viel über die Kundenzentrierung, die wesentlich Teil des Innovationserfolges von Stihl ist. Projekten wie die Mietplattform Flenders, das digitale Logbuch für die Forstwirtschaft oder den Sägertrainer per App sind Beispiele für Innovationen, die Kunden langfristig Nutzen bieten sollen. Wenn ihr erfahren wollte, wie Anja das Portfoliomanagement in der Frühphase von Innovationen organisiert, solltet ihr bis zum Schluss dranbleiben. Jetzt zum Trendmanagement Webinar anmelden: https://www.trendone.com/webinar Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

May 12

54 min 44 sec

Unser heutiges Thema lautet Mega- und Macro-Trends. Von künstlicher Intelligenz über die Urbaisierung bis zur Woke Culture werfen wir einen Blick in das neue Trenduniversum und fragen, welche aktuellen Wandelphänomen die größte Dynamik aufweisen. So sprechen wir im ersten Teil mit dem Senior Trend Analysten Andreas Albert.Er erklärt uns wie Hamburg zur 15 Minuten Stadt werden will und warum selbstlernende Algorith-men anhand fehlerhafter Daten auch das Falsche lernen können. Im zweiten Teil des Podcast sprechen wir mit Innovation Advisorin Anika Hamester. Sie erläutert wie soziale Medien unsere Demokratien neu formen und wie Corona dafür sorgt, das Online- und Offline Handel noch enger zusammenwachsen. Nimm am Trendcall teil und folge uns auf Linkedin: https://www.linkedin.com/company/trendone Jetzt zum Trendmanagement Webinar anmelden: https://www.trendone.com/webinar Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Apr 28

1 hr 2 min

Unser heutiges Thema lautet das Trenduniversum als Framework. Im ersten Teil sprechen wir über die Inhalte und Funktionsweisen eines Trenduniversums. Wir beleuchten, wie die Darstellung aus Mega- und Macro-Trends die Komplexität reduzieren, Zusammenhänge aufzeigen und Orientierung geben. Denn im immer dichter werdenden Nebel der Trendbegriff fragen sich viele Innovationsmana-ger*innen, was für ihr Unternehmen wirklich relevant ist. Im zweiten Teil erklären wir, wie ein Trenduniversum entsteht und welche Schritte dazu nötig sind. Warum Unternehmen jedoch kein eigenes Trenduniversum erstellen sollten und was sie statt-dessen in Erwägung ziehen müssen, das erfahrt ihr am Ende des Podcast. Jetzt zum Trendmanagement Webinar anmelden: https://www.trendone.com/webinar Unsere Innovationstools Trendmanager und Trendexplorer testen: https://www.trendone.com/digitale-tools Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Apr 14

47 min 8 sec

Als Gast begrüßen wir in dieser Folge Kristin Schrepper. Sie ist Senior Innovation Advisor und berät Unternehmen bei der Erarbeitung von Innovationsstartegien. Und im ersten Teil der Folge diskutieren wie die Frage, wie Innovationsverantwortliche Innovation besser messen können. Ob quantitativ oder qualitativ – auf welche Metriken sollten Unternehmen setzen? Im zweiten Teil der Folge erklärt Kristin das richtige Vorgehen zur Erstellung von KPI’s. Denn der Kardinalfehler viel Unternehmen ist, auf allgemeingültige Kennzahlen zu setzen. Kristin empfiehlt das Innovationsverantwortliche selbst qualitativ hochwertigen KPI’s entwickeln müssen. Denn das Messen allein erzeugt keine Innovationen. Vielmehr sind es die Maßmaßnahmen, die Innovationverantwortliche aus sinnvollen KPI ableiten müssen. Unsere Innovationstools Trendmanager und Trendexplorer testen: https://www.trendone.com/digitale-tools Lernt unseren "How To Manage Trends" Workshop kennen: https://www.trendone.com/kick-off Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Mar 31

54 min 30 sec

Zu Beginn der Folge gehen wir auf die Bedeutung der wohl wichtigsten Innovationsart ein. Am Bespiel Tesla erläutern wir, dass Unternehmen die konsequent auf disruptive Technologieinnovationen setzten, einen klaren Wettbewerbsvorteil haben. Was können Innovationsverantwortlich tun, um technologieinduzierter zu innovieren? Dazu stellen wir im zweiten Teil unsere Herangehensweise vor. Denn für Technologieinnovationen müssen Innovationsmanager weit über den Tellerrand hinausblicken. Wer dabei die schwachen Signale kommender Basisinnovationen nicht frühzeitig erkennt, kann den Vorsprung der Innovationsführer nicht mehr aufholen. Jetzt zum Trendmanagement Webinar anmelden: https://www.trendone.com/academy Unsere Innovationstools Trendmanager und Trendexplorer testen: https://www.trendone.com/digitale-tools Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Mar 17

54 min 52 sec

Im Mittelpunkt der Folge steht die Frage, wie die Remontierung die Schaffung von Innovationen verändert. Denn im Lockdown ist das Home Office zum Ideenlabor vieler Mitarbeiter geworden. Digital entstehen heute Neuerungen, wo früher ganze Teams in modernen InnoLabs zusammenkamen. Dazu kommt, dass Innovationen längst überall im Unternehmen gebraucht und erzeugt werden. Zentrale Organisationeinheiten mit starre Abteilungsgrenzen scheinen nur noch hinderlich zu sein. Werden erfolgreiche Innovationen zukünftig zentral oder dezentral organisiert. Unsere Antwort geben wir euch im zweiten Teil der Folge. Aus ihr leiten wir 5 Konsequenzen ab. Aufgaben- und Rollenprofil von Innovationsverantwortlichen werden sich im Spannungsfelde zwischen Zentralisierung und Dezentralisierung stark verändern und anpassen müssen. Jetzt zum Trendmanagement Webinar anmelden: https://www.trendone.com/academy Lernt unseren "How To Manage Trends" Workshop kennen: https://www.trendone.com/kick-off Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Mar 3

57 min 32 sec

Zum Innovationsklima sprechen wir mit unserem Kollegen Sven Tollmien. Er ist Co-Autor der gleichnamigen Studie, die er gemeinsam mit Nils Müller im vergangenen Jahr veröffentlicht hat. Wir diskutieren im ersten Teil der Folge, welchen Einfluss die Corona Pandemie auf das Innovationsklima hatte. Wie richten Unternehmen ihre Innovationsaktivitäten nun aus? Welche Themen stehen dabei im Mittelpunkt und welche Budgets werden zukünftig noch allokiert? Im zweiten Teil der Folge schauen wir auf den internationalen Vergleich. Fällt die DACH Region durch die Lockdown-Politik gegenüber den USA und China im Innovationsrennen weiter zurück? Am Ende der Folge fragen wir, welche Entwicklungen wir für das Jahr 2021 erwarten und wie sich dabei das Innovationsklima verändern wird. Jetzt zum Trendmanagement Webinar anmelden: https://www.trendone.com/academy Lernt unseren "How To Manage Trends" Workshop kennen: https://www.trendone.com/kick-off Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Feb 17

50 min 34 sec

Gemeinsam mit unserem Gast Marc Thom diskutieren wir im ersten Teil an welchen Orten Innovation zukünftig entstehen wird. Wir fragen uns, welche Regionen sind auf dem Vormarsch und welche drohen den Anschluss zu verlieren. Im zweiten Teil berichtet Marc wie er in seiner Rolle als Senior Investment Manager bei Sony Startups global scoutet. Marc spricht über die Bedeutung Startups bei der Entstehung neuer Geschäftsmodelle und wie Unternehmen diesen Vorteil nutzen können. Am Ende der Folge schauen wir, welche Auswirkungen Corona auf das Gründen hat. Wir gehen der Frage nach, ob der physische Ort durch die Remotisierung zukünftig immer unbedeutender wird und ob neue Hotspots fernab der teuren Metropolen San Francisco, Tel Aviv oder London entstehen werden. Jetzt zum Webinar der TRENDONE Academy anmelden: https://www.trendone.com/academy Unsere Innovationstools Trendmanager und Trendexplorer testen: https://www.trendone.com/digitale-tools Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Feb 3

1 hr 13 min

Kein Unternehmen ist heute mehr in nur einer Branche tätig. Die digitale Transformation lässt Branchengrenzen verschwimmen und Industrien konvergieren. Wie schaffen Innovationsmanager*innen unter diesen Voraussetzungen erfolgreiche Innovation? Dazu stellen wir das Konzept der branchenübergreifenden Innovation von. Unternehmen sind damit in der Lage effizienter neue Produkte an den Markt zu bringen und gleichzeitig durch radikale Innovationen dem Wettbewerb auszuweichen. Aber Achtung: Cross Industry Innovationen entstehen selten nach einer bestimmten Systematik. Dies wollen wir ändern und stellen drei Ansätze vor. Mit ihnen können Innovationsverantwortliche in den frühen Innovationsphasen das kreative Potenzial anderer Branchen nutzen. Jetzt zum Webinar der TRENDONE Academy anmelden: https://www.trendone.com/academy Unsere Innovationstools Trendmanager und Trendexplorer testen: https://www.trendone.com/digitale-tools Sendet uns gern eine Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Jan 20

53 min 29 sec

In dieser Folge sprechen wir über das Thema Exnovation. Wir erklären was sich hinter dem Begriff verbirgt und welche Aspekte ihn im Jahr 2021 so wichtigmachen. Denn Unternehmen stehen mit steigender Innovationsfähigkeit vor der Aufgabe ihre alten Geschäftsmodelle, Produkte oder Technologien gezielt abzuschaffen. Exnovation schafft Platz für Neues und zwingt Unternehmen neben der passenden Innovationsstrategie auch über verantwortungsvolle Ausstiegsprozesse nachzudenken. Innovationsmanager*innen stehen damit vor der Herausforderung Neu und Alt in einem konstanten Wechselspiel zusammenzudenken. Wie dies gelingt, darüber sprechen wir im zweiten Teil. Wir erläutern Strategien und fragen uns, was Innovationsverantwortliche aus der Abfallwirtschaft lernen können. Das Modell "The Great Transformation 2021" von Fredmund Malik: https://bit.ly/3rTsUUN Den Trendmanager in der Live Demo kennenlernen: https://www.trendmanager.com Jetzt Expertengespräch zum professionellen Trendmanagement vereinbaren: https://www.trendone.com/exp Feedback: Sendet uns gern eine Sprachnachricht an: 0172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Jan 6

49 min 5 sec

Im zweiten Teil dieser Doppelfolge sprechen wir über das Fünf Phasen Modell des systematischen Trendmanagements. Mit Hilfe dieses Modells können Innovationsmanager*innen gerade in diesen Zeiten, aufkommenden Unsicherheit gut managen. Denn die hohe Veränderungsdynamik muss heute schnell den Weg in Innovationstrategien und Innovationsprojekte finden. Wie dies gelingt? Dazu sprechen wir mit Thomas Haubold. Er ist Senior Innovation Advisor und berät Unternehmen bei der Erstellung von strategischen Innovationsfeldern. Seiner Meinung nach, ist ein wirksames Trendmanagement der Schlüssel, wie Unternehmen Sicherheit erlangen und Innovation bereits von Beginn an zum Erfolg verhelfen. Den Trendmanager in der Live Demo kennenlernen: https://www.trendmanager.com Jetzt Expertengespräch zum professionellen Trendmanagement vereinbaren: www.trendone.com/exp Feedback: Schreibt uns gern per Mail an: podcast@trendone.com

Dec 2020

1 hr 4 min

Im ersten Teil unsere Doppelfolge erläutern wir, wie Unternehmen ein systematisches Trendmanagement aufbauen und betreiben können. Dazu sprechen wir mit Torsten Rehder. Er ist Senior Innovation Advisor und erklärt anhand des 5-Phasen Modells die Erfolgsbausteine des wirksamen TM. Wir diskutieren viel darüber was Innovationsverantwortliche in den verschiedenen Phasen von der Trendidentifikation über die strategischen Ableitungen bis hin zum Monitoring beachten sollten. Denn der Mehrwert eines systematischen TM ist evident. Studien sagen aus, das Unternehmen, die sich permanent mit ihrer Zukunft befassen, bis 200% mehr Wachstum generieren. Jetzt zum Webinar der TRENDONE Academy anmelden: https://www.trendone.com/academy Trendmanagement mit dem Trendmanager aufbauen: www.trendone.com/digitale-tools Feedback: Schreibt uns gern per Mail an: podcast@trendone.com

Dec 2020

55 min 22 sec

Im ersten Teil des Podcast stellen wir die Frage, welche Innovationsschwerpunkte müssen Innovationsmanager für das kommenden Jahr im Blick haben. Dazu stellen wir euch die drei wichtigsten Innovationsfelder vor. Im Mittelpunkt stehen Themen wie plattformbasierte Einkaufsprozesse, neuartige datengetriebene Services und Automatisierungslösungen mittels Software-Roboter. Innovationsverantwortliche sollten diese Themen bei der Neuausrichtung ihrer Innovationsstrategie unbedingt berücksichtigen. Denn unter den Folgen der Corona Pandemie müssen Innovationsverantwortliche die Ressourcen Geld und Zeit noch effektiver einsetzen. Jetzt zum Webinar der TRENDONE Academy anmelden: https://www.trendone.com/academy Bestimmt euren Innovationstyp mit dem Future Fitness Check https://www.trendone.com/ffc Feedback: Schreibt uns gern per Mail an: podcast@trendone.com

Nov 2020

46 min 10 sec

Innovationsverantwortliche müssen sich die Frage stellen, ob Teile ihre Kerngeschäfts zur Plattform werden sollen. Keine leichte Antwort, denn Plattformen sind kontrovers. Wir fragen uns, sind sie Fluch oder Segen? Für ein klares Urteil sollten Innovationsmanager sich gezielt mit Vor- und Nachteilen der Plattformen beschäftigen. Aber Achtung: die Unterschiede zwischen B2B- und B2C-Plattformen sind gravierend. Welche strategischen Optionen bei der Transformation in Betracht kommen, beleuchten wir in am Ende des Podcast. Jetzt zum Webinar der TRENDONE Academy anmelden: https://www.trendone.com/academy Bestimmt euren Innovationstyp mit dem Future Fitness Check https://www.trendone.com/ffc Feedback: Schreibt uns gern per Mail an: podcast@trendone.com

Nov 2020

48 min 38 sec

Im ersten Teil stellen wie die Frage: Wie funktioniert Disruption eigentlich? Wir diskutieren viel darüber, welche disruptiven Veränderungen besonders durch die Corona Pandemie zu erwarten sind. Denn Covid-19 hat eine paradoxe Wirkung. Es beschleunigt und hemmt Disruption gleichermaßen. Was sollten Unternehmen machen, um Disruption erfolgreich zu managen? Dazu stellen wir im zweiten Teil des Podcast Ansatzpunkte vor. Denn Innovationverantwortliche stehen vor der Herausforderung disruptive Potentiale noch frühzeitig zu erkennen. Jetzt zum Webinar der TRENDONE Academy anmelden: https://www.trendone.com/academy Bestimmt euren Innovationstyp mit dem Future Fitness Check https://www.trendone.com/ffc Feedback: Schreibt uns gern per Mail an: podcast@trendone.com

Oct 2020

59 min 41 sec

Im zweiten Teil unserer Doppelfolge befassen wir uns mit der Herausforderung, ein digitales Innovationsmanagement aufzubauen. Was sollten Innovationsmanager bei der Implementierung von Innovationstools beachten? Dazu haben wir euch weitere 4 Erfolgsfaktoren zusammengestellt. Denn die Einführung digitaler Lösungen ist immer ein kritischer Moment. Fehler sind im Nachhinein nur teuer und zeitaufwendig zu korrigieren. Im zweiten Teil der Folge stellen wir euch unser Drei-Phasen-Modell vor. Scoping, Setup und Role-Out stellen die Schwerpunkte der Implantierung da. Anhand von konkreten Praxisbeispielen erfahrt ihr, wie Unternehmen dabei vorgegangen sind und Innovationstools erfolgreich eingeführt haben. Jetzt zum Webinar der TRENDONE Academy anmelden: https://www.trendone.com/academy Schreibt uns gern Feedback an: podcast@trendone.com

Oct 2020

48 min 8 sec

In dieser Doppelfolge befassen wir uns mit der Herausforderung, ein digitales Innovationsmanagement aufzubauen. Dazu stellen wir euch die wichtigsten Anbieter von Innovationstools vor. Denn in den letzten Jahren hat sich eine Vielzahl von Software-Lösungen etabliert, die unterschiedliche Stärken und Schwächen haben. Was sollten Innovationsverantwortliche bei Auswahl der richtigen Tools beachten? Hierfür haben wir euch vier Erfolgsfaktoren zusammengestellt. Innovationsmanager*innen wissen so, welche kritischen Entscheidungen auf sie zukommen und wie sie zu handeln sind. Unsere Innovationstools Trendmanager und Trendexplorer: www.trendone.com/digitale-tools Schreibt uns gern Feedback an: podcast@trendone.com

Sep 2020

42 min 36 sec

Im ersten Teil des Podcast fragen wir, ob die besten Innovationsprozesse auch gänzlich ohne Inspiration funktionieren würden. Denn kaum ein Innovationsverantwortlicher hat im hektischen Businessalltag noch Zeit und Muße wahre Inspiration zu finden. Welche Probleme dabei für Unternehmen entstehen und welche Wege es gibt, Inspiration gezielt zu fördern, besprechen wir im zweiten Teil der Folge. Denn in Zukunft entwickelt sich Inspiration zu der Querschnittsfunktion im Innovationsprozess. Über seine gesamte Länge gilt es, Informationen bereitzustellen, die Mitarbeiter abseits bekannter Normen dazu zu inspirieren, wirklich Neues zu schaffen. Schreibt uns gern per Mail an: podcast@trendone.com

Sep 2020

45 min 3 sec

Deutschland braucht als Exportweltmeister ein neues Geschäftsmodell. Denn die Globalisierung hat bereits vor Covid-19 deutlich an Dynamik verloren. Unternehmen müssen sich auf die Suche nach neuen Absatzmärkten jenseits der USA und China machen. Doch um in Agentinnen, Nigeria oder den Philippinen erfolgreich zu sein, müssen Innovationsverantwortlich mit ihren erlernten Innovationsprinzipen brechen. Die regionalen Bedingungen der Schwellenländer erfordern gänzlich neue Innovationsmethoden. Mit den frugalen Innovationen stellen wir einen Lösungsansatz vor, der „Made in Germany“ auch weiterhin zum Exportschlager macht. Studie Prognos: https://bit.ly/34Csedj Studie Roland Berger: https://bit.ly/3jejAFW Bespiel des aCar: https://bit.ly/2FWVT6z Beispiel Claas Crop Tiger: https://bit.ly/3aUaQ4J Beispiel GE Vscan: https://bit.ly/3gtPcVY Schreibt uns gern per Mail an: podcast@trendone.com

Aug 2020

35 min 1 sec

Im zweiten Teil unserer Doppelfolge beleuchten wir, welche Veränderungen in den letzten 150 Tagen in den Unternehmen selbst stattgefunden haben. Denn hier wurden in wenigen Wochen Innovationen geschaffen, die zuvor oft Monate oder Jahre benötigt hätten. Not macht bekanntlich erfinderisch. Doch stärken die kurzfristigen Innovationserfolge Unternehmen auch langfristig? Wir denken nein und sind der Meinung, dass Covid-19 ein neues Innovationsparadox auslöst? Es zu beherrschen, ist die kommende Aufgabe aller Innovationsmanager*innen. Die Studie Innovationsklima 2020+ kostenlos zum Download: https://www.trendone.com/innovationsklima-2020 Studie der KFW: https://bit.ly/33YXXVx Studie McKinsey: https://mck.co/30PmLgS Studie ZEW: https://bit.ly/31Kaj1e Schreibt uns gern per Mail an: podcast@trendone.com

Aug 2020

35 min 32 sec

Im ersten Teil des Podcast ziehen wir ein Resümee. Wir fragen uns, was waren die wichtigsten Veränderungen der letzten 150 Tage. Wir diskutieren die Remontierung der Arbeit, die Vertikalisierung des Konsums und die welche Konsequenzen Covid-19 für das Thema Nachhaltigkeit hat. Im zweiten Teil ermutigen wir jeden Innovationsverantwortlichen sein persönliches 150 Tage Fazit zu ziehen. Dazu stellen wir eine einfache Methodik vor. Sie hilft Veränderungen und deren Auswirkungen genau zu analysieren. Mit dem 150 Tage Fazit wird die Rückschau zur Vorschau. Das Corona Trendradar zum Download: http://go.trendone.com/radar Quelle 1: Studie zur Verhaltensänderung: https://bit.ly/2ZYbpqw Quelle 2: Studie McKinsey: https://mck.co/30Qgwbw Schreibt uns gern per Mail an: podcast@trendone.com

Jul 2020

52 min 36 sec

Im zweiten Teil unserer Doppelfolge zum Thema „Fokussiert Innovieren“ stellen wir euch den Trendradar vor. Denn Innovationsmanager brauchen gerade jetzt einen klaren Blick auf alle Trends. Der Trendradar schafft einen systematischen Überblick und macht deutlich, welche Trends von geringer und hoher Bedeutung für das Unternehmen sind. Innovationsverantwortliche stellen so sicher, dass die richtigen Themen in die Innovationsaktivitäten einfließen. Denn eins ist klar, erfolgreiche Innovation beginnt am Anfang des Innovationsprozess. Der Corona Trendradar zum Download: http://go.trendone.com/radar Schreibt uns gern per Mail an: podcast@trendone.com

Jul 2020

33 min 12 sec

Das Kernthema der Folge ist, wie sich Innovationsverantwortliche auf die erfolgsversprechenden Innovationvorhaben fokussieren können. Denn die Kernherausforderung im Innovationsmanagement ist aktuell, unter hohem Zeit- und Kostendruck, die richtigen und wichtigen Projekte durchzuführen. Mit der Methodik der Innovationsfelder können Innovationsmanager klare Zukunftsthemen benennen und nachvollziehbare Prioritäten setzen. So wird unternehmensintern und -extern sichtbar, worauf der Fokus liegt. Die Methodik der Innovationsfelder zum Download: http://go.trendone.com/fokus Innovationsfelder von Merck: https://bit.ly/2Ar7us5 Innovationsfelder von Bosch: https://bit.ly/31AJxKa Schreibt uns gern per Mail an: podcast@trendone.com

Jul 2020

28 min 14 sec

Im Mittelpunkt der Folge steht die Szenariotechnik. Als strategisches Planungsinstrument hilft sie Innovationsmanagern mit den Unsicherheiten der Krise umzugehen. Exemplarisch haben wir vier Szenarien ausgearbeitet: Re-Normalisierung, Adaptation, Reduktion und Neu-Organisation. Mit ihrer Hilfe erklären wir, welche Maßnahmen und Werkzeuge Innovationsverantwortliche jetzt nutzen sollten, um ihrem Unternehmen zu mehr Resilienz zu verhelfen. Denn in Zukunft werden die Krisen häufiger und heftiger auftreten. Unternehmen, die über eine hohe Resilienz verfügen, haben den entscheidenden Vorteil bei der langfristigen Zukunftssicherung. Kostenlos die Szenarien zum Download: http://go.trendone.com/szenarien Schreibt uns gern eure Sichtweise per Mail an: podcast@trendone.com

Jun 2020

37 min 36 sec

Zu Beginn des Podcast prüfen wir die wichtigsten Auswirkungen der Corona-Krise. Wir fragen uns, sind die Auswirkungen dauerhaft oder lediglich temporär. Denn mit dieser Einschätzung beginnt die Arbeit am Corona Handicap. Um das Handicap systematisch zu ermitteln, stellen wir euch unseren Impact Canvas vor. Innovationsmanager können damit in sieben einfachen Schritten die aktuelle Ist-Situation analysieren und bewerten. Von der Rentabilität über den Grad der Digitalisierung bis zum Purpose zeigt der Canvas die Stärken und Schwächen deines Unternehmens auf. Innovationsmanager sind damit in der Lage, Lösungsräume systematisch zu erschließen. Kostenloser Canvas zum Download: http://go.trendone.com/canvaspodcast Schreibt uns gern eure Sichtweise per Mail an: podcast@trendone.com

Jun 2020

49 min 8 sec

Wir beginnen kontrovers und hinterfragen die Phrase „Jede Krise ist eine Chance“. Denn Innovationsmanager müssen sich die positiven als auch negativen Auswirkungen von Covid-19 ganz genau anschauen. Es geht darum, nicht in die Falle des „Innovationsaktivismus“ zu tappen. Wir stellen euch dazu unser Drei-Phasen-Modell vor. Die Phasen lauten: Defend – Understand – Build. Das Modell soll Innovationsmanagern dabei helfen, die richtigen Fragen zu stellen und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Denn besonders jetzt ist es wichtig, die knappen Ressourcen Kapital und Aufmerksamkeit auf die wirksamen Innovationsthemen zu lenken. Unser Whitepaper „Innovieren in Krisenzeiten“ unter https://www.trendone.com/zukunft-aktuell. Schreibt uns gern eure Sichtweise per Mail an: podcast@trendone.com

May 2020

37 min 11 sec