FC-Podcast

Radio Köln

Der 1. FC Köln ist nicht nur spürbar anders. Im Podcast von FC-Reporter Guido Ostrowski ist er auch hörbar anders! Hier gibt es die volle Ladung dieses „verrückten“ Klubs auf eure Ohren. Informativ und kritisch, aber immer auch mit viel „Jeföhl“ und manchmal eben einfach nur jeck.

Erlebt noch mal das vergangene Spiel mit den Highlights aus dem Radio Köln FC-Radio. Hört Reaktionen von Spielern und Trainer. Freut euch auf spannende Gäste und seid selbst Teil dieses Podcasts. Guido lässt selbstverständlich auch die Fans zu Wort kommen.

All Episodes

4:1? Echt jetzt? Aber hallo, und zwar genau in dieser Höhe. Was für ein Derbysieg! Köln steht Kopf, die FC-Fans sind im siebten Himmel und FC-Reporter Guid Ostrowski fast sprachlos. Fast, denn reden gehört ja nunmal zu seinem Job und so könnt ihr mit Guido die vielen Höhepunkte des Derbysiegs noch mal erleben und anschließend den vielen wunderbaren Geschichten lauschen, die dieses nahzu perfekte Spiel zu bieten hatte. Guido blickt außerdem mit euch auf das kommende Auswärtsspiel in Bielefeld und bespricht mit euch die Kritik aus der Politik am ausverkauften Derby. Ein Unding in dieser Phase der Pandemie? FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle hat klar Stellung bezogen. Auch zur Forderung nach Geisterspielen...

Nov 29

31 min 53 sec

Wer beim Buchmacher auf ein FC-Unentschieden setzt, wird damit vermutlich nicht mehr reich. Willkommen bei den Remis-Königen. Diesmal ein 1:1 in Mainz, das sechste Unentschieden der Saison. Wiedermal zu wenig, was die Punkteausbeute betrifft, findet FC-Reporter Guido Ostrowski. Und trotzdem hat auch dieses Unentschieden für ihn eine glänzende Seite der Medaille. Zu Gast im Podcast ist Thomas Kessler und da versteht es sich von selbst, dass Guido mit dem ehemaligen Torwart nicht nur das vergangene Spiel analysiert, sondern auch voraus blickt auf das Derby gegen Borussia Mönchengladbach. Kessler weiß schließlich wie sich ein Derby-Sieg anfühlt und damit ist dann auch klar: "Remis ne va plus - gegen Gladbach muss Schluss sein mit Unentschieden. Her mit einem Dreier!

Nov 23

29 min 20 sec

Was wäre wohl im RheinEnergieStadion abgegangen, wenn Florian Kainz kurz vor Abpfiff noch zum 3:2 getroffen hätte? FC-Reporter Guido Ostrowski hätte diesen Wahnsinns-Moment liebend gerne erlebt und kommentiert. Aber auch so war es in den letzten Minuten gegen Union Berlin ein Fest. Dank Anthony Modeste! Dritter Doppelpack innerhalb von zwei Wochen. Und berauscht vom wichtigen Ausgleich, hat sich Tony dann auch noch des Trainers Mütze geklaut und damit Samba getanzt. Soweit der Partyteil, den Guido in dieser Folge nochmal aufleben lässt. Zur Geschichte gehören aber auch fatale Abwehrfehler, die fast zur ersten Heimniederlage geführt hätten. Und Pfiffe von Teilen der Fans, die unüberhörbar nicht nur Steffen Baumgart geärgert haben.

Nov 9

30 min 37 sec

Ja, ja, ja..."ein Fußballspiel wird durch Tore entschieden" und "wenn du sie vorne nicht machst, kriegst du sie hinten". Wissen wir doch! Und trotzdem kommt uns jetzt FC-Reporter Guido Ostrowski bei seiner Analyse der englischen Woche mit diesen Fußballweisheiten daher? Zu Recht und nicht alleine. Im Grunde bringt es auch Steffen Baumgart auf diese einfachen Formeln und so seid ihr auch schon mitten drin im emotionalen "Chaos". Pokalparty in Stuttgart mit einem magischen Modeste. Gefolgt von der Fußballfete, bei der am Ende aber nur die Dortmunder feiern durften, obwohl der Effzeh doch alles so schön dekoriert und die Musik gespielt hatte. C'est la vie, bitte? Guido kommt zu dem Schluss, das Baumgart mit seiner Mannschaft weiter auf dem richtigen Weg ist und blickt mit euch schon mal auf's kommende Heimspiel gegen Union Berlin. Mit Interview-Gast Luca Kilian...

Nov 2

31 min 43 sec

"Modeste, Modeste, Anthony Modeste!" Na, habt ihr auch noch einen Ohrwurm? Ist doch schön. Denn der Franzose hat wieder viel Spaß gemacht und mit seinem Doppelpack ein fast schon verlorenes Derby gegen Leverkusen ausgeglichen. Fühlt sich für FC-Reporter Guido Ostrowski fast so an wie ein Sieg und Guido nimmt euch nochmal mit in dieses packende Derby. Mondieu! Besprochen werden muss aber nicht nur Modeste und diese erneute Comeback-Mentalität des Effzeh. Sondern auch die ersten 30 Minuten, die so gar nicht nach Plan gelaufen sind. Bitte diese Fehler ganz schnell abstellen! Und dann geht Guidos Blick selbstverständlich auch auf das anstehende Pokalspiel in Stuttgart und das nächste Bundesligaspiel in Dortmund.

Oct 26

26 min 10 sec

Warum immer diese Hoffenheimer? Und warum immer so heftig? Quälende Fragen, die die neblige Rückfahrt weit nach Mitternacht nicht gerade leichter gemacht hat für FC-Reporter Guido Ostrowski. 0:5! Schon die siebte Niederlage in Folge gegen die TSG mit insgesamt 25 Gegentoren!!! Da möchte man am liebsten kein Wort mehr drüber verlieren. Aber gekniffen wird nicht. Weder bei Trainer Steffen Baumgart noch im FC-Podcast und so gibt sich Guido alle Mühe euch über diese hohe Niederlage hinweg zu helfen. Und zwar nicht alleine. Guido hat sich am Geißbockheim zum ausführlichen Gespräch mit Co-Trainer André Pawlak getroffen. Beide übermüdet, aber trotz der "Klatsche" zuversichtlich...

Oct 18

44 min 54 sec

Wow! Das könnte doch glatt eine fantastische Folge über Kölner Superhelden werden. So Marvel-mäßig. Über Ellyes "the machine" Skhiri zum Beispiel oder Baumgart "the chancellor". Und irgendwas mit "Europa" müsste auch noch rein. Naja und irgendwie ist all das natürlich auch drin nach diesem nächsten Action-Spektakel des Effzeh gegen Fürth. Was sogar so weit führt, dass sich FC-Reporter Guido Ostrowski nicht mehr ganz sicher ist, ob Skhiri wirklich "nur" ein Mensch ist. Ganz im Gegensatz zur Kanzlerfrage, die Guido eindeutig auflösen kann. Aber hört selbst, eine Folge voller Superlative, aber auch einem sehr geerdeten Steffen Baumgart...

Oct 4

27 min 26 sec

Wenn der Geißbock zum Murmeltier wird. Wieder ein 1:1, schon zum dritten Mal in Folge, diesmal bei der Eintracht in Frankfurt. Und da stellt sich mal wieder die Frage: Punktgewinn oder zwei Zähler zu wenig? Es war zumindest ein Sieg drin, findet FC-Reporter Guido Ostrowski, der dieses Remis mit Reaktionen von Trainer Steffen Baumgart für euch einordnet. Selbstverständlich gibt es auch wieder ein Best of aus der Live-Reportage im FC-Radio. Guido spricht außerdem über Sebastian Andersson, der immer besser auftrumpft, blickt auf das kommende Heimspiel gegen Greuther Fürth und erklärt euch, warum eine Skat-Runde am Geißbockheim so gar nicht in die Karten von Steffen Baumgart spielt.

Sep 28

31 min 41 sec

Na, immer noch Schnapp-Atmung? FC-Reporter Guido Ostrowski hat eine Weile gebraucht, um die Frequenz wieder in den Normal-Bereich zu bringen und seinen Ruhepuls zu finden. Gut so! Denn das war nicht nur nach Ansicht von Steffen Baumgart "geiler Fußball" gegen Leipzig. Im Topspiel der Fußball-Bundesliga war auch jede Menge Topspiel drin und den könnt ihr mit Guido nochmal durchleben und genießen. Auch wenn es leider nicht zum lucky punch in der 93. Minute gereicht hat. Und Guido hat wieder einen Gast. Den Spieler des Spiels, der mit vielen Paraden, zumindest diesen einen Punkt in Müngersdorf festgehalten hat: Timo Horn.

Sep 21

37 min 40 sec

Oh man! So nah dran am Auswärtssieg und dann dieses Eigentor in der 89. Minute. Das tut im ersten Moment richtig weh. Und im zweiten? FC-Reporter Guido Ostrowski checkt Kopf und Bauch und stellt fest: Moment, so ärgerlich der späte Ausgleich in Freiburg auch war, es lässt sich auch aus diesem Spiel wieder viel positives rausziehen. Eine Folge über Tor-Tony, Flankengott Schmitz und "Pechvogel" Czichos, der im Interview zunächst sein Trauma bewältigen muss, dann aber schnell wieder den Kopf hochnimmt und nach vorne guckt. Überzeugt euch selbst...

Sep 14

32 min 26 sec

Und das "Trömmelche" zieht weiter durchs RheinEnergieStadion. Herrlich! Einen schöneren Ohrwurm kann es für FC-Reporter Guido Ostrowski nicht geben und selbstverständlich feiert Guido den 2:1-Sieg gegen den VfL Bochum nochmal mit euch ab. Gebührend gewürdigt wird in der neuen Folge aber auch der Mann, der für all das versantwortlich ist: Steffen Baumgart oder besser gesagt Baumgart, der Bessermacher. Ach ja, und dann ist da ja noch das Transfer hin und her um Sebastian Andersson. Guido entwirt die Geschichte für euch...

Aug 31

43 min 53 sec

"Kopf hoch, Brust raus und nach vorne!" Steffen Baumgart hat einen mutigen Auftritt gegen die Bayern gefordert und ihn zumindest in der 2. Halbzeit auch bekommen. Bockstarke Leistung, spektakuläre Aufholjagd, nur leider ohne Happy End. Das Endergebnis von 2:3 ist enttäuschend, das Spiel an sich bietet aber auch ganz viele positive Dinge. Und FC-Reporter Guido Ostrowski zieht sie für euch mit großer Freude raus. Außerdem stellt euch Guido einen weiteren Neuzugang vor und blickt auf das kommende Heimspiel gegen den VfL Bochum. Das Ganze wie immer garniert mit vielen Aussagen der FC-Protagonisten.

Aug 24

38 min 16 sec

Gänsehaut! Der Effzeh hat seine Fans zurück und umgekehrt. 16.500 beim Bundesliga-Auftakt gegen die Hertha, es war ein Fest auf und neben dem Platz. 3x Kölle Alaaf, endlich hat die Mannschaft wieder vor der Südtribüne mit ihren Anhängern die Welle machen und eine Ehrenrunde durchs Stadion laufen können. Momente, die FC-Reporter Guido Ostrowski tief beeindruckt haben und die er mit euch in der neuen Folge nochmal auslebt. Selbstverständlich kommen auch wieder die FC-Protagonisten, wie Steffen Baumgart zu Wort. Und dann geht der Blick von Guido natürlich auch Richtung München. Ist bei den "Über-Bayern" eine Überraschung drin?

Aug 17

27 min 29 sec

Hat echt gut getan die Sommerpause nach dieser Extrem-Saison inklusive Relegations-Thriller, oder? Da können wir doch jetzt alle gut erholt und entspannt in eine neue Spielzeit gehen. Quatsch! Doch nicht mit dem Effzeh. Kaum ist die Sommerpause vorbei, ist unser Puls ja schon wieder in den roten Bereich getrieben worden: Elfmeter-Krimi in Jena, zum Glück mit happy end. FC-Reporter Guido Ostrowski taucht mit euch nochmal in die entscheidenden Minuten vom Punkt ein, feiert Pokalheld Marvin Schwäbe ab und gratuliert Steffen Baumgart zum letztendlich gelungenen Einstand. Und Apropos Baumgart, der neue Trainer spielt ohnehin die Hauptrolle in der neuen Podcast-Folge. Im Kurz-Pass-Interview lernt ihr den 49-Jährigen mal von einer ganz anderen Seite kennen. Außerdem erkärt euch "Fußball-Gott" und Co-Trainer Kevin McKenna den "Typ Baumgart" und selbstverständlich kommen auch die Fans zu Wort. Und dann kann sie losgehen, die neue Bundesliga-Saison. Guido stimmt euch auf den ersten Spieltag gegen Hertha ein.

Aug 10

49 min 30 sec

Moin! Was für eine verrückte Kieler Woche. Nach der 0:1-Pleite im Hinspiel hat der Effzeh noch ordentlich Schlagseite, aber kentern? Nein, der Effzeh fegt im Rückspiel orkanartig über die Holsteiner hinweg und rettet sich mit einem 5:1 doch noch in den sicheren Hafen Bundesliga. So und damit ist jetzt aber auch gut mit Wortspielen... FC-Reporter Guido Ostrowski ist einfach nur fassungslos glücklich über dieses Happy End und flippt mit euch zusammen noch mal aus. Fünf Tore für den Klassenerhalt! Selbstverständlich wird auch FC-Retter Friedhelm Funkel gewürdigt und Rafael Czichos gibt euch im exklusiven Interview Einblicke in sein Seelenleben und das der Mannschaft. Bei aller Freude ist aber auch diese Folge nicht nur Konfetti. Denn nur einen Tag nach dem geschafften Klassenerhalt ist Geschäftsführer Horst Heldt entlassen worden. Wie die Trennung abgelaufen ist und was die Vereinsführung dazu sagt, hört selbst...

Jun 1

51 min 22 sec

Es läuft die 86. Minute, der Effzeh steht mit einem Bein in der 2. Bundesliga. Da setzt Thielmann zur Flanke an, der Ball kommt an den zweiten Pfosten, Bornauw steigt hoch...Toooooooooor! Na, seid ihr auch so ausgeflippt wie FC-Reporter Guido Ostrowski bei seiner Live-Reportage? Der Effzeh hat es tatsächlich noch gepackt und sich in einer Nervenschlacht gegen Schalke in die Relegation gerettet. Guido feiert das mit euch nochmal gebührend ab, Salbeitee inklusive, und bereitet euch selbstverständlich auf die beiden kommenden Final-Spiele gegen Holstein Kiel vor.

May 24

25 min 33 sec

Es musste ja so kommen. Finale! Ob der Effzeh zum siebten Mal absteigt, in die Relegation muss oder doch noch den direkten Klassenerhalt schafft, entscheidet sich erst am letzen, am 34. Spieltag. Maximale Spannung!!! Wie die Mannschaft damit umgeht und wie sie sich auf das entscheidende Spiel gegen Schalke vorbereitet, hört ihr im exklusiven Interview mit Rafael Czichos. Und dann wird es höchste Zeit nochmal alle positive Energie zu bündeln, allen Glauben, alle Hoffnung, alle Liebe zum Effzeh. "Nur zesamme simmer stark!" Ihr, die Fans, machen die Mannschaft mit ihren Botschaften "heiß". Unbedingt reinhören...

May 18

28 min 25 sec

Folge 100! Der FC-Podcast feiert Jubiläum und trägt Trauer. Denn der Effzeh hat es im Heimspiel gegen Freiburg verbockt. Die 1:4-Niederlage ist ein heftiger Rückschlag im Abstiegskampf. Wie konnte es dazu kommen? Wie ist der krasse Leistungsabfall in der ersten Halbzeit zu erklären? Und wie kann der Klassenerhalt in den letzten beiden Spielen doch noch erreicht werden? Cheftrainer Friedhelm Funkel gibt euch im exklusiven Interview Antworten. Noch ist nichts verloren und noch könnte Steffen Baumgart in der kommenden Saison einen Erstligisten übernehmen.

May 11

34 min 37 sec

Jaaaaaa! Was für eine Erleichterung nach dem Abpfiff. Gleich zwei Thriller innerhalb von vier Tagen haben extrem viel Kraft und Nerven gekostet. Aber es hat sich gelohnt. Mit zwei Siegen in Folge gegen Leipzig und Augsburg ist der Effzeh wieder dran an den Nichtabstiegsplätzen. Und das muss gewürdigt und gefeiert werden! Kein Problem. Guido hat eine Folge voller Tore und Punkte, voller Leidenschaft und Kampfgeist für euch vorbereitet, inklusive Interview-Gast. Florian Kainz ist erstmals im FC-Podcast mit dabei und schildert euch aus erster Hand wie nervenaufreibend es sich auf dem Platz angefühlt hat und warum der Glaube an den Klassenerhalt jetzt wieder groß ist.

Apr 27

47 min 54 sec

Kommt euch auch alles bekannt vor? Gut gespielt, teilweise sogar besser als der Gegner, aber vorne mal wieder die Chancen nicht genutzt und hinten zu leichte Gegentore kassiert. Hatten wir fast genauso doch auch unter Markus Gisdol in den vergangenen Spielen. Ist der Trainerwechsel-Effekt nach dem 0:3 in Leverkusen damit schon verpufft? Wie Friedhelm Funkel mit der Niederlage umgeht, wie er die Mannschaft wieder aufrichten will und was er zu den Rassismus-Vorwürfen gegen sich sagt, hört ihr in der neuen Folge. Außerdem bereitet euch FC-Reporter Guido Ostrowski auf die kommenden Spiele gegen Leipzig und Augsburg vor, eine "Leiche" inklusive...

Apr 19

37 min 5 sec

Und jetzt ist es dann doch noch passiert. Markus Gisdol ist entlassen worden. Die 2:3-Heimpleite gegen Mainz hat diesen Schritt für Geschäftsführer Horst Heldt unumgänglich gemacht. Der Effzeh ist auf einen direkten Abstiegsplatz abgerutscht und hat schon drei Punkte Rückstand zu den rettenden Rängen. Und jetzt? Friedhelm Funkel, bitte übernehmen Sie! Der 67-Jährige hat seinen Ruhestand beendet und begibt sich mit dem Effzeh auf Rettungsmission. Wie er den Effzeh in der Liga halten will, erzählt er euch in dieser Folge....

Apr 13

48 min 57 sec

"Wenn du da unten stehst, dann hast du das." Markus Gisdol nach der unglücklichen Niederlage beim VfL Wolfsburg. Seine Mannschaft hat die Wölfe zwar in der ersten Halbzeit dominiert und eine ganz starke Leistung gezeigt. Wiedereinmal wollte der Ball aber nicht rein und wiedereinmal war es in der zweiten Halbzeit ein Gegentor der Marke "gibt's doch gar nicht", dass die Punkte gekostet hat. FC-Reporter Guido Ostrowski treibt das mittlerweile fast zur Verzweiflung. Eine geboten sachliche Analyse bekommt ihr aber trotzdem. Außerdem erklärt euch Guido, warum er es für folgerichtig hält, dass Gisdol auch nach diesem 0:1 Trainer bleibt. Und selbstverständlich erfahrt ihr alles Wichtige für das kommende Heimspiel, den Showdown gegen Mainz 05. Für Gisdol heißt es: "siegen oder fliegen"...

Apr 6

34 min 36 sec

Es hat nicht viel gefehlt und dem Effzeh wäre schon wieder ein Sensations-Sieg über Borussia Dortmund gelungen. Aber ein Fußballspiel hat ja bekanntlich 90 Minuten, mindestens, und der BVB hat Erling Haaland. So muss sich der Effzeh mit einem Punkt begnügen und findet sich auf dem Relegationsplatz wieder. Das Aus für Trainer Markus Gisdol? Nein, Horst Heldt steht weiter zum Trainer und FC-Reporter Guido Ostrowski kann die Entscheidung bei aller Kritik auch durchaus nachvollziehen. Außerdem versucht Guido ein bisschen Hoffnung zu verbreiten, in dem er euch seine FC-Trümpfe" nennt für die entscheidende Phase im Abstiegskampf. Und ihr hört ein Interview mit Noah Katterbach, der sich über den verpassten Sieg gegen den BVB ziemlich ärgert, gleichzeitig aber mit großer Zuversicht auf die kommenden Aufgaben blickt.

Mar 23

42 min 42 sec

Und da ist es nur noch ein Punkt Vorsprung. Abstiegsalarm am Geißbockheim. Mit der 1:2-Niederlage bei Union Berlin hat der Effzeh sein mühsam erarbeitetes Polster so gut wie aufgebraucht. Und der Trend ist besorgniserregend. Nur ein Punkt aus den vergangenen fünf Spielen, das ist zu wenig und einmal mehr ist die Trainerfrage entbrand. Ist Markus Gisdol noch der Richtige oder sollte der Effzeh auf der Zielgeraden den Trainer wechseln? Was dafür und was dagegen spricht, analysiert FC-Reporter Guido Ostrowski für euch. Guido lässt aber auch viele Fans zu Wort kommen, denn die Fans haben einiges zu sagen...

Mar 16

57 min 24 sec

Wenn du schon keinen Stürmer hast, der Tore schießt, dann wenigstens einen guten Draht nach oben. Danke Fußballgott für das doch noch einigermaßen versöhnliche Ende im Heimspiel gegen Werder Bremen. Danke HecTor! Denn wie Markus Gisdol es richtig sagt, eine Niederlage gegen Werder Bremen hätte der Effzeh angesichts seiner Leistung während der 90 Minuten nicht verdient gehabt. Und so lassen sich aus diesem Spiel einige positive Dinge ziehen, zumindest bis zum gegnerischen Strafraum. Dann wird's schwierig... Zu Gast ist Ex-Profi Andreas Gielchen, der die Geschicke des Effzeh nach wie vor verfolgt und sich außerdem leidenschaftlich für ein würdiges Andenken an seinen ehemaligen Mitspieler "Mucki" Banach einsetzt. Mit einem Gedächtnis-Trikot will Gielchen für eine angemessene finanzielle Unterstützung der hinterbliebenen Familie sorgen.

Mar 9

58 min 30 sec

Es war zu befürchten und ist dann auch eingetreten: Wenn die Bayern mal schwächeln, dann nur kurz. Der Effzeh ist leider zwei Wochen zu spät nach München gereist und hat sich anders als die Bielefelder mit einem wiedererstarkten Rekordmeister messen müssen. Am Ende ein 1:5, das auf der Anzeigetafel deutlich aussieht. Aber war es das tatsächlich? FC-Reporter Guido Ostrowski, hat eine Mannschaft gesehen, die sich ordentlich verkauft hat und den Bayern phasenweise das Leben sogar schwer gemacht hat. Zusammen mit FC-Youngster Jan Thielmann ordnet Guido diese Niederlage ein, pickt positive Dinge raus und blickt auf das richtungsweisende Heimspiel gegen Werder Bremen. Können die Jungs von Markus Gisdol dem enormen Druck erneut Stand halten? Und wo wir gerade bei Druck sind. Jan Thielmann hat den gleich doppelt. Im Abstiegskampf und in der Schule, denn der 18-Jährige mach gerade sein Abi. Wie er damit klar kommt erzählt er euch in der neuen Folge... 

Mar 2

43 min 58 sec

Dieser Verein schafft es immer wieder seine Fans in emotionale Extreme zu stürzen. Kein Geheimnis. Aber sind wir jetzt tatsächlich schon soweit, dass man sich wünscht als Bayern-Fan wiedergeboren zu werden? Ein Turnbeutel könnte Aufschluss geben oder ist es am Ende nur der ganz normale Galgenhumor einer geplagten kölschen Seele? Auf die vielen anderen drängenden Fragen nach dem 0:1 gegen Stuttgart, gibt Timo Horn Antworten. Die Nr.1 des Effzeh bezieht im Podcast-Interview ausführlich Stellung. Fehlt es der Mannschaft an Herz und Leidenschaft? Warum liefert sie immer nur unter größtem Druck? Und wollen die Jungs keine Tore schießen oder stellt der Trainer sie falsch ein? Ach ja, und was geht jetzt eigentlich gegen die Bayern? Den FC-Gesetzmäßigkeiten zufolge eine Menge, oder?    

Feb 23

33 min 27 sec

"Drama, das ist ein einziges Drama." Markus Gisdol auf die Frage nach den Folgen der Niederlage in Frankfurt. Ironie Aus! Nein, dieses 0:2 als großen Rückschlag zu bewerten, wäre wohl auch vermessen. Schon allein aufgrund der enormen Qualität der Eintracht, die seit Wochen von Sieg zu Sieg eilt und dabei selbst die Bayern in den Schatten stellt. Doch was waren letztlich die Gründe auf FC-Seite für die Niederlage? War wohlmöglich sogar mehr drin, wie es Gisdol weiter ausgeführt hat? Und wie groß sind inzwischen die Sorgen um die vielen verletzten und angeschlagenen Spieler? Guido liefert euch Antworten und spricht im exklusiven Podcast-Interview mit Derbyheld Elvis Rexhbecaj.

Feb 16

29 min 2 sec

"Dieser Verein ist verrückt. Aber ich liebe diesen Verein." Markus Gisdol nach dem 2:1-Sieg im Derby bei Borussia M'gladbach. Einem kaum für möglich gehaltenen happy end einer eigentlich rabenschwarzen Woche beim Effzeh. Erlebt nochmal die Highlights aus der Live-Reportage, wie Elvis den Borussia Park rockt. Hört Reaktionen von Markus Gisdol und Horst Heldt und bekommt exklusive Einblicke von Abwehrspieler Rafael Czichos, der zu Gast im FC-Podcast ist. "Rafa" erzählt euch wie die Mannschaft mit den vielen Rückschlägen während der Woche umgegangen ist und wie sie dann vor allem nach dem "Video-Gate" um Dominick Drexler zusammen gehalten und sich gemeinsam in die "Schlacht" geworfen hat.

Feb 9

37 min 13 sec

Da isser! Der erste Heimsieg seit fast einem Jahr: 3:1 gegen Bielefeld. Die Punkte bleiben endlich mal wieder in Müngersdorf und das in einem so wichtigen Spiel. Mal wieder hat die Mannschaft von Markus Gisdol dem hohen Druck Stand gehalten, angeführt von einem extrem bissigen Wolf. Was der Doppeltorschütze über diesen befreienden Erfolg denkt, warum ihm die Fans gefehlt haben und wie er auf das kommende Pokalspiel und das anschließende Derby blickt, erzählt euch Marius Wolf im exklusiven Interview. Außerdem stellt sich Neuzugang Max Meyer vor und ihr erfahrt alles Wichtige über den Wechsel von Anthony Modeste in sein Heimatland Frankreich.

Feb 1

32 min 47 sec

Wenn's mal wieder schnell gehen muss. In gerade mal vier Tagen hat sich der Effzeh emotional durch den Schleudergang gejagd: Last Minute-Tor, Erlösung, Jubel auf Schalke...Abwehrpatzer, Elfmeter-Dramen, Tristesse in Hoffenheim. Eine turbulente englische Woche, die besprochen werden muss. Zu Gast ist Dominick Drexler. Und selbstverständlich ist auch die neue Sturmhoffnung Emmanuel Dennis ein Thema in der neuen Folge.

Jan 26

56 min 36 sec

Ja, das war besser. Und ja, der Effzeh hat eine Reaktion auf das 0:5-Debakel in Freiburg gezeigt. Aber so richtig zufrieden sein kann dann auch keiner mit dem 0:0 gegen Hertha. Die Mannschaft von Markus Gisdol hat zwar wieder Tugenden gezeigt, die im Abstiegskampf zwingend notwendig sind. Die Stabilität in der Abwehr ist weitestgehend wieder hergestellt. Aber vorne in der Offensive geht nach wie vor zu wenig zusammen. Wie lässt sich dieses Dilemma auflösen? Zu Gast ist Jannes Horn, mit dem ich auch auf das nächste richtungsweisende Spiel auf Schalke blicke. Für beide Vereine gilt: Verlieren verboten!

Jan 19

34 min 54 sec

"Das war Körperverletzung an den Fans!" "Gisdol kann jetzt Koffer packen. Ein Offenbarungseid." Nur zwei der vielen wütenden Meinungen, die mich nach dem 0:5 in Freiburg erreicht haben. Die Fanseele kocht und der Frust entlädt sich vor allem bei Trainer Markus Gisol. Nein, es war nicht die erste enttäuschende Niederlage in dieser Saison. Aber was in Freiburg passiert ist, hatte eine andere Qualität. Erstmals hat sich die Mannschaft komplett aufgegeben und die Grundtugenden des Abstiegskampfs eingestellt. So kann es nicht für den Klassenerhalt reichen. Doch was sind die Konsequenzen? Für die Spieler, aber auch Trainer Gisdol? Dass der Effzeh den Abstiegskampf viel besser kann, hat er schon gezeigt. Aber wie bekommt man das wieder rein in die Mannschaft bis zum Heimspiel gegen die Hertha? Wir müssen reden...

Jan 12

36 min 47 sec

Und, was habt ihr euch so vorgenommen für das neue Jahr? Ist so eine Sache mit den Vorsätzen, vor allem wenn es dann an die Umsetzung geht, oder? Fragt mal den Effzeh. Statt mit Schwung ins neue Jahr zu starten und sich mal von den Abstiegsplätzen abzusetzen, haben Gisdol und seine Jungs eine 0:1-Niederlage gegen Augsburg kassiert. Die eklatante Heimschwäche und die Probleme im Offensivspiel aus dem Vorjahr sind geblieben. Was also tun, um schnell gegenzusteuern? Muss ein neuer Stürmer her? Gbt das die klamme FC-Kasse überhaupt her? Oder ist nicht vielmehr die Mannschaft als Ganzes gefragt? Der Geschäftsführer Sport Horst Heldt ist zu Gast und bezieht ausführlich Stellung. 

Jan 5

46 min 38 sec

2020, was für ein Fußballjahr! Hat mich echt geschafft. Euch auch? Aber für eine letzte Folge reicht die Energie selbstverständlich noch und ich habe ja prominente Unterstützung von Rafael Czichos bekommen. Zusammen lassen wir für euch dieses verrückte FC-Jahr nochmal aufleben. Die fantastische Aufholjagd in den ersten Monaten, den Beginn der Corona-Pandemie, die Diskussionen um den Restart, die fast nicht enden wollende Sieglos-Serie und den Wendepunkt in Dortmund. Ach und wer rettet mal wieder das Weihnachtsfest?...na?...

Dec 2020

32 min 23 sec

Na, schon wieder erholt? Ich habe etwas gebraucht nach dieser brutal spannenden Schlussphase in Mainz. Boah, was für ein Krimi. Aber mit happy end. 3,2,1...meins! Die 3 Punkte hat der Effzeh im Sack. Ein weiterer Erfolg, der etwas Luft im Abstiegskampf verschafft und mehrer Gründe hat. Welche, erzähle ich euch zusammen mit Stimmen von Trainer Markus Gisdol, Kölns Nummer 1 Timo Horn und Shootingstar Sava Cestic. Der erst 19-Jährige ist zu Gast im FC-Podcast und gibt euch Einblicke in die turbulenten rund um seinen Bundesliga-Einstieg. Ach ja, Derby gegen Leverkusen ist ja auch noch und das verlorene Talent Florian Wirtz kehrt als Gegner zurück nach Köln. Geschäftsführer Horst Heldt und Markus Gisdol erzählen, was sie darüber denken. 

Dec 2020

39 min 5 sec

Zweimal geführt, gekämpft bis zur letzten Minute, am Ende ein 2:2 gegen den VfL Wolfsburg. Zu wenig, wenn du so nah dran bist am Heimdreier? Oder ist es vielmehr ein respektabler Punkt gegen ein weiteres Topteam der Bundesliga? Guido hat da eine klare Meinung und liegt auf einer Wellenlänge mit vielen Fans, die sich bei ihm gemeldet haben. Und apropos, in der Videocall-Leitung meldet sich auch wieder ein Gast, der das Heimspiel gegen die Wölfe noch näher als Guido verfolgt hat: Dominick Drexler. Guido macht mit "Dome" den Spieltags-Check, spricht mit dem 30-Jährigen über die "Wilden Kerle" beim Effzeh, über "Kopfkino" und den langen Weg bis zum Ziel Klassenerhalt...

Dec 2020

47 min 4 sec

Ich werd' bekloppt. Da isser! Ein Sieg in der Bundesliga nach über acht Monaten. Und was für einer. 2:1 bei Borussia Dortmund. Ein unglaubliches Spiel, das mich als Reporter fix und fertig, aber am Ende vor allem glücklich gemacht hat. Und das selbstverständlich gebührend gefeiert werden muss. Allerdings nicht allein. Wäre ja langweilig. Über eine Corona-sichere Videocall-Verbindung ist Timo Horn mit dabei in der Feier-Folge und gibt euch exklusive Einblicke, was dieser Sieg für Trainer und Mannschaft bedeutet.   

Dec 2020

42 min 54 sec

Die Serie wird immer länger, steht jetzt schon bei 18 Spielen ohne Sieg! Eine erschreckende Zahl, doch vielmehr muss einem beim Effzeh angesichts der Leistungen auf dem Platz Angst und Bange werden. Bei der 1:2-Niederlage gegen Union Berlin hat die Mannschaft ein besorgniserregendes Bild abgegeben und den Frust der Fans nochmal deutlich gesteigert. So kann es nicht weiter gehen, der Effzeh ist erstmals in dieser Saison auf einen direkten Abstiegspaltz abgerutscht und naturgemäß gerät in dieser Situation vor allem der Trainer in die Kritik. Ist Markus Gisdol noch der Richtige? FC-Reporter Guido Ostrowski lässt in der neuen Folge vor allem euch zu Wort kommen, die Fans, die im Moment so leiden müssen. Diesmal ohne Alexander Haubrichs vom Express, denn auch im FC-Podcast geht es nicht weiter wie bisher, aber hört selbst...

Nov 2020

41 min 1 sec

...und wieder nicht gewonnen. Dabei ist der Wunsch von Trainer Markus Gisdol in Bremen endlich mal in Erfüllung gegangen: eine Führung! Am Ende aber nur ein 1:1 gegen Werder und es stellt sich die Frage, warum die Mannschaft trotz der zugegeben glücklichen Führung plötzlich so passiv geworden ist? Angst vor'm verlieren? Alex und Guido versuchen für euch die psychologischen Wirrungen des Effzeh zu erkunden und Erklärungen zu finden, warum es wieder nur zu einem Punkt gereicht hat. Außerdem ziehen die Beiden vor der anstehenden Länderspielpause eine erste Zwischenbilanz, hören bei Horst Heldt nach, ob es eine Trainerdiskussion gibt und gucken auf den nächsten Gegner Union Berlin. Wie kann es sein, dass der Mitaufsteiger dem Effzeh sportlich so weggezogen ist?

Nov 2020

1 hr 12 min

Seid ehrlich. Wie hoch ist bei euch die Niederlage des Effzeh ausgefallen? Vor dem Anpfiff! Auf ein knappes 1:2 haben wohl die wenigsten getippt und es war ja sogar ein Unentschieden drin. "Wir hätten heute einen Punkt machen müssen." Zitat, Markus Gisdol. Ein Satz, den ein Trainer eher selten sagen kann nach einem Duell mit dem Rekordmeister. Diese Leistung des Effzeh gilt es zu würdigen und genau das machen Alex und Guido auch. Und ein paar Spieler bekommen ein besonders gutes Zeugnis ausgestellt. Die beiden vergessen aber auch nicht, dass unterm Strich null Punkte stehen und so stellt sich die Frage was es letztlich wert ist den Bayern so Paroli geboten zu haben. Kann der Effzeh diese Leistung halten und in den kommenden beiden Spielen in Bremen und zu Hause gegen Union Berlin bestätigen? Will der Effzeh nicht auf lange Sicht unten in der Tabelle rumdümpeln, muss neben dem Aufwand auch endlich der Ertrag stimmen...

Nov 2020

57 min 4 sec

"Wir müssen jeden Punkt mitnehmen, den wir bekommen können und ins Körbchen legen." Der Geißbock könnte in diesen Tagen auch ein Eichhörnchen sein. Mühsam sammelt sich Trainer Markus Gisdol mit seiner Mannschaft die Pünktchen zusammen. Mit dem 1:1 in Stuttgart sind es jetzt insgesamt zwei im Körbchen. Kann das so funktionieren oder hätte es in Stuttgart nicht endlich der erste Sieg sein müssen? Die beiden FC-Reporter Alex und Guido analysieren für euch das teilweise verrückte Spiel in Stuttgart. Und Alex kommt schnell zu dem Schluss, das der Effzeh besser ein Marienkäfer wäre statt ein Eichhörnchen. Ja und dann ist da der nächste Gegner: der FC Bayern München, der für Guido nahe an der Perfektion spielt und ein Fußballwunder nahezu unmöglich macht. Welche Kabinen-Ansprache sollte Gisdol kurz vor dem Anpfiff wählen? Hört selbst...

Oct 2020

1 hr 5 min

Wieder kein Sieg, auch nicht im vierzehnten Versuch. Die Negativ-Serie hält an. Aber durch das 1:1 gegen Frankfurt hat sich der Effzeh zumindest ein Pünktchen Hoffnung erkämpft oder wie es Trainer Markus Gisdol wertet: "Der Anfang ist gemacht". Wirklich? Was ist der Punkt wert? Darüber diskutieren die FC-Experten Alex und Guido gewohnt leidenschaftlich und sparen weder mit Kritik, noch mit lobenden Worten. Schließlich hat auch das Spiel gegen Frankfurt wiedermal zwei völlig unterschiedliche Leistungen gezeigt. Wie immer kommen auch Fc-Protagonisten wie Trainer Gisdol und Geschäftsführer Heldt zu Wort. Und dann geht der Blick auch schon zum kommenden Auswärtsspiel beim Aufstieger VfB Stuttgart. In der Vergangenheit oft ein gutes Pflaster...

Oct 2020

52 min 55 sec

Eigentlich wollten Alex und Guido nur ein kurzes Update machen. Schließlich hat die Bundesliga gerade wegen der Länderspiele Pause. Aber wie das so ist beim Effzeh: Themen am Geißbockheim gibt es immer und drüber quatschen kannst du stundenlang. Rausgekommen ist also eine rekordverdächtig lange Folge und apropos, genau da sind Alex und Guido auch schon mitten drin in der Diskussion. Beim kommenden Heimspiel gegen Frankfurt droht ein Negativ-Rekord, das vierzehnte Bundesliga-Spiel in Folge ohne Sieg! Wie die schwierige Vorbereitung bislang gelaufen ist, wie es den Sorgenkindern Hector und Andersson geht und warum die Vertragsverlängerung mit Jakobs eine gute Idee war, klären die beiden FC-Experten für euch. Und ihr erfahrt, warum sich "Schützenfest" endlich wieder auf "Modeste" reimt und "Tony" zum großen Hoffnungsträger werden könnte... 

Oct 2020

1 hr 9 min

"Da sieht man warum die Gladbacher in der Champions League spielen und wir gegen den Abstieg." Ein Satz, den kein FC-Fan gerne hört. Doch im Grunde hat Markus Gisdol damit auf den Punkt gebracht, was sich in den 90 Derby-Minuten abgespielt hat. Schwere Kost auch für Alex und Guido, aber so einfach runter schlucken und gut ist geht dann auch nicht. Die 1:3-Niederlage gegen die Borussia, die enttäuschende Leistung des Effzeh, die immer wieder kehrenden Fehler, die nicht enden wollende Serie mit jetzt schon 13 Spielen ohne Sieg, der zunehmende Druck auch auf den Trainer, all das muss aufgearbeitet werden. Und zwar genau so deutlich, wie der Klassenunterschied, der sich zwischen dem Effzeh und der Borussia offenbart hat...

Oct 2020

1 hr 6 min

Schnell aber frustriert ist er nach eigener Aussage eingeschlafen, der Geschäftsführer des 1. FC Köln Horst Heldt. Und er dürfte in der Nacht nach dem Spiel in Bielefeld vor allem von der 78. Minute geträumt haben. Gleich mehrere Abwehr-Patzer haben die nächste Niederlage besiegelt. Der Effzeh hat den Saisonstart komplett vergeigt. Null Punkte nach zwei Spielen, da schrillen bei Alex und Guido die ersten Alarmglocken und auch den beiden FC-Experten geht diese 78. Minute nicht aus dem Kopf. Vor allem der Bock von Torwart Timo Horn, auf den wieder viel Kritik einprasselt. Berechtigt? Was macht das mit der Nummer 1 des Effzeh und welche Folgen könnte sein Spiel-entscheidender Fehler haben? Wie reagieren Gisdol und Heldt? Ein großes Thema in der neuen  Folge. Alex und Guido blicken aber auch voraus auf das Derby gegen Borussia M'gladbach, dass man Augenzwinkernd auch als "Deppen-Derby" ausrufen könnte. Was macht Hoffnung auf Wiedergutmachung? Hört rein...  

Sep 2020

1 hr

Typisch Hoffenheim! Das Duell mit der TSG ist um ein turbulentes Kapitel reicher und wie schon in der vergangenen Saison hatte der Effzeh das Nachsehen. Die 2:3-Niederlage bietet jede Menge Gesprächsstoff für Alex und Guido. Denn da war nicht nur das extrem ärgerliche Gegentor in der Nachspielzeit, sondern auch ein höchst umstrittener Foulelfmeter für die Gäste. Eine krasse Fehlentscheidung? Alex hat ganz tief ins Regelwerk geschaut und bietet euch eine neue Perspektive. Außerdem diskutieren die beiden FC-Experten über die nicht weniger umstrittene und sehr kurzfriste Absage an die Fans. Der Fehlstart in die neue Saison hatte aber durchaus auch Positives zu bieten. Die gute Leistung in der zweiten Halbzeit, das starke Debüt der beiden Neuzugänge Andersson und Duda und dann hat Trainer Gisdol bald noch was in der Hinterhand...

Sep 2020

1 hr 3 min

Da sind die beiden wieder! Alex und Guido melden sich nach einer gefühlten Ewigkeit zurück aus der Sommerpause und sind dabei völlig außer Atem.  Wochenlang passiert fast gar nichts am Geißbockheim und dann geht's plötzlich Schlag auf Schlag. Cordoba ist weg nach Berlin, dafür kommen Andersson und Duda aus der Hauptstadt. Und dann ist da ja noch ein junger Grieche, der auch gerne nach Köln will, aber nicht darf, weil er sich in einer nicht enden wollenden Coronatest-Odyssee befindet. Gleich zum Start also jede Menge Gesprächsstoff für Alex und Guido. Die beiden gucken ganz tief für euch rein in die FC-Wundertüte, haben dabei den Sieg im DFB-Pokal und das erste Bundesliga-Spiel gegen Hoffenheim im Blick. Und natürlich diskutieren die beiden auch ausführlich über die Rückkehr der Fans ins Stadion.    

Sep 2020

58 min 23 sec

Geschafft! Durch das 1:1 gegen Frankfurt ist der Effzeh den letzten Schritt aus eigener Kraft über die Ziellinie gegangen. Der Klassenerhalt ist gesichert. Grund genug für die beiden FC-Reporter Alexander Haubrichs vom Express und Guido Ostrowski von Radio Köln zu gratulieren und Bilanz zu ziehen. Was waren die entscheidenden Faktoren? Welchen Anteil haben Trainer Gisdol und Geschäftsführer Heldt? Warum hat es sich hinten raus nach der Corona-Pause so gezogen? Viel Gesprächsstoff für Alex und Guido, die aber auch nach vorne blicken. Welche Konsequenzen könnten aus der schwierigen Saison mit vielen Höhen und Tiefen gezogen werden? Wie schweirig gestaltet sich die Kaderplanung, insbesondere bei Mark Uth? Und wie sieht es mit der Zukunft von Gisdol und Heldt aus? 

Jun 2020

1 hr

Und noch immer ist der Effzeh nicht über der Ziellinie, der Klassenerhalt nicht sicher, weil die Jungs von Markus Gisdol gegen Union Berlin eben nicht, wie angekündigt, den Sack zu gemacht haben. Wie auch, wenn der Gegner mehr investiert, wenn er zum Beispiel insgesamt neun Kilometer mehr läuft? Die 1:2-Niederlage wirft bei den beiden FC-Reportern Alexander Haubrichs vom Express und Guido Ostrowski von Radio Köln viele Fragen auf, über die  leidenschaftlich diskutiert wird. Kann die Mannschaft im Moment nicht besser spielen oder fehlt es gar an der Bereitschaft mehr Leistung zu bringen? Alex und Guido stellen vor allem die Charakterfrage in den Mittelpunkt dieser Folge. Und wie sehen eigentlich Trainer Markus Gisdol und Geschäftsführer Horst Heldt den Negativtrend? Und was erwarten die beiden für das anstehende Derby in Leverkusen von der Mannschaft? Hört selbst!

Jun 2020

47 min 35 sec