Darf sie das?

By Nicole Schöndorfer

Nicole Schöndorfer kommentiert wöchentlich ein Thema. Es geht um Feminismus.

  1. 1.
    #92 Warum immer gleich für immer?
    31:38
  2. 2.
    #91 Wenn Beziehungen wie Transaktionen funktionieren
    24:09
  3. 3.
    #90 Ist das noch self-care oder schon Egoismus?
    26:45
  4. 4.
    #89 Make feminism a threat again!
    25:14
  5. 5.
    #88 Ein queerer Blick auf Ehe, Familie und liberale Equality-Fallen
    24:22
  6. 6.
    #87 Noch ein paar takes zum feministischen Kampftag
    27:45
  7. 7.
    #86 Das Ringen um den 8. März
    22:41
  8. 8.
    #85 Polizeikritik muss sein, Charly
    21:52
  1. 9.
    #84 Obdachlosigkeit, Corona und Kapitalismus
    26:09
  2. 10.
    #83 Die Sache mit der Familie und der Ehe
    24:10
  3. 11.
    #82 Let people enjoy what?
    20:51
  4. 12.
    #81 Misogynie und ihre Verharmlosung
    27:19
  5. 13.
    #80 Was wir aus dem faschistischen Angriff aufs Kapitol lernen können
    27:40
  6. 14.
    #79 Impf me, daddy!
    27:57
  7. 15.
    #78 Vorweihnachtlicher Appell zum solidarischen Misstrauen
    22:17
  8. 16.
    #77 So weit ist der Polizeistaat gar nicht weg
    25:18
  9. 17.
    #76 Klassenanalyse, anyone?
    24:55
  10. 18.
    #75 Mit Ignoranz, Nationalismus und Consumer Shaming gegen die Pandemie
    27:01
  11. 19.
    #74 Liberale wollen feiern, andere wollen leben
    17:44
  12. 20.
    #73 Gedanken zum Terror in Wien
    22:21
  13. 21.
    #72 Der Anti-Abtreibungsfeldzug des “politischen Christentums”
    22:04
  14. 22.
    #71 Unsere Gesundheit als Ware
    26:29
  15. 23.
    #70 Wie soll man in diesem Gesellschaftssystem gesund bleiben?
    34:55
  16. 24.
    #69 Was Schwangerschaftsabbruch mit Kapitalismus zu tun hat
    20:44
  17. 25.
    #68 RBG, Personenkult und das (einzig) Gute an bürgerlichem Feminismus
    22:24
  18. 26.
    #67 Moria ist politisch gewollt
    24:56
  19. 27.
    #66 Hass im Netz passiert nicht im Vakuum
    22:07
  20. 28.
    #65 Lasst euch nicht von “Good cops” einlullen
    21:41
  21. 29.
    #64 Repräsentationspolitik ist Quatsch
    22:10
  22. 30.
    #63 "Cancel culture" als neue "Political correctness"
    23:45
  23. 31.
    #62 Was heißt ein Abrücken von der Istanbul-Konvention?
    21:31
  24. 32.
    #61 Corona-Maßnahmen: Inkonsequenz oder Klientelpolitik?
    17:27
  25. 33.
    #60 Druck auf Arbeitslose als Goodie fürs Kapital
    19:32
  26. 34.
    #59 Über Bevormundung und Kontrolle bei der Familienplanung
    21:43
  27. 35.
    #58 Familienplanung: Nicht nur Fundis sind gegen Selbstbestimmung
    24:35
  28. 36.
    #57 Eine Gerechtigkeit, die die Verhältnisse ändert
    21:38
  29. 37.
    #56 Was tun statt Strafen?
    22:20
  30. 38.
    #55 Wir reden zu wenig über Gefängnisse
    25:24
  31. 39.
    #54 Eine Gesellschaft ohne Polizei?
    23:18
  32. 40.
    #53 Don’t call the cops!
    24:41
  33. 41.
    #52 Der Antifeminismus hinter Generationenclinch und Sozialabbau
    22:29
  34. 42.
    #51 Corona ist kein Anlass für nationalistischen Wettbewerb
    20:20
  35. 43.
    #50 Über befreiten Sex im Kapitalismus
    26:39
  36. 44.
    #49 Kinderhass ist nicht feministisch
    25:42
  37. 45.
    #48 Der Fall Biden oder warum Antisexismus von Liberalen wertlos ist
    22:45
  38. 46.
    #47 Wir sind nicht alle, wenn wir manche zurücklassen
    26:40
  39. 47.
    #46 Pro choice durch die Krise
    25:41
  40. 48.
    #45 Bitte den Zeigefinger wieder herunternehmen
    20:51
  41. 49.
    #44 Schulabschlüsse für alle!
    20:05
  42. 50.
    #43 Häusliche Gewalt und Misogynie in Zeiten der Pandemie
    24:25

Listen to Darf sie das? now.

Listen to Darf sie das? in full in the Spotify app