Vienna Jewcast

Anja and Roni

Vienna Jewcast is a new podcast about Jewish life in Vienna, Austria. Conversion stories, new book and music releases, events and historical landmarks - this podcast shows the abundance of the vibrant Jewish Vienna. We'd very happy to get feedback, new ideas or stories. E-Mail us at: vienna.jewcast@gmail.com

All Episodes

Die Hohen Feiertage sind da und somit auch die Zeit, über das vergangene Jahr zu reflektieren. Wie war das Jahr 5780? Wie wird 5781? In dieser persönlichen Folge versuchen wir positiv in die Zukunft zu blicken und gute Aspekte der “neuen Normalität” hervorzuheben.  Wir sprechen auch darüber, wie wir Rosch Haschana und Jom Kippur feiern werden/ können/ sollen. Wir wünschen allen ein gutes, gesundes und süße(re)s neues Jahr! !שנה טובה‎ Abonniert unseren Kanal! Wir freuen uns auch übers Feedback, neue Ideen und Storys. Wir sind auch auf Facebook: @viennajewcast und Instagram: vienna_jewcast. Stay tuned!

Sep 17

20 min

Es ist spät am Abend. Ari geht gerade von seinem Hebräischkurs am Praterstern nach Hause. Doch aus der Dunkelheit lösen sich acht Gestalten und versperren ihm den Weg. Sie umkreisen ihn und fordern Erklärungen: Warum lernt er Hebräisch? Ist er jüdisch? Seit diesem Vorfall sind zehn Jahre vergangen.  Mit antisemitischen Beschimpfungen und Vorurteilen wird Ari aber auch heute immer wieder konfrontiert. Steigende Anzahl antisemitischer Vorfälle in Österreich - nicht zuletzt der Angriff auf den Präsidenten der Jüdischen Gemeinde in Graz vergangene Woche - haben uns dazu bewogen, aus einer persönlichen Sicht über Antisemitismus zu sprechen. Und daran zu erinnern, dass wir dieses Thema nie außer Acht lassen dürfen. Abonniert unseren Kanal! Wir freuen uns auch übers Feedback, neue Ideen und Storys. Wir sind auch auf Facebook @viennajewcast, Instagram  vienna_jewcast. Stay tuned!

Aug 27

37 min

Zwischen Christentum und Judentum gerissen, und in ihrer Jugend von keiner Gemeinde wirklich akzeptiert, fand Evelyne ihr spirituelles Zuhause zuerst im Sufismus. Viele Jahre später trat sie ins liberale Judentum ein. Eine bewegende Geschichte über die Ausgrenzung, Konversion, und ein mit lebenslanger Identitätssuche erfülltes Dasein. Wir freuen uns immer übers Feedback, neue Ideen und Storys! Schreibt uns auf Facebook unter @viennajewcast, Instagram unter vienna_jewcast  oder per E-Mail: vienna.jewcast@gmail.com! Glossar für diese Folge: ESRA: das psychosoziale Zentrum der Israelitischen Kultusgemeinde Wien und Anlaufstelle für in Wien lebende Jüdinnen und Juden in allen psychosozialen Fragen Gijur:  Übertrittsprozess ins Judentum Mikwe: jüdisches Tauchbad fürs rituelle Waschen

Aug 13

25 min

Jiddische Widerstandslieder - eine Nische? Ja, aber gar keine kleine. Die 25-jährige Wiener Musikerin Isabel Frey erzählt über die Faszination alter (und neuer) jiddischer Lieder und wie sie mitunter auch dadurch ihr Judentum gefunden hat. Nach dem mitreißenden Gespräch über die Musik und die Spannungsverhältnisse im jüdischen Wien folgt etwas Sprachliches: wir reden über jiddische Wörter, die in den USA im alltäglichen Sprachgebrauch sind. Anschließend kommt noch ein kurzes Porträt des Nobelpreisträgers Isaac Bashevis Singer. Sein Todestag jährte sich vergangene Woche zum 29. Mal. Eine jiddisch-musikalisch-politisch-literarische Folge. Bitte folgt uns und schickt und Feedback, Ideen oder neue Storys auf vienna.jewcast@gmail.com. Stay tuned!

Jul 31

45 min

Eine Theologiestudentin, ein 90-jähriger Professor und eine amerikanische Jüdin haben Eines gemeinsam: sie wollen Hebräisch lernen. Was ist ihr Erfolgsrezept? Unser Hebräisch-Lehrer Rafael erzählt spannende Geschichten von Leuten, die den Sprachunterricht bei ihm aufnehmen. Am besten lernt man durch Anekdoten, Humor und ein bisschen Chuzpe.  Der zweite Teil der Folge ist die Besprechung der aktuellen Parasha, Matot-Masei. Bitte folg uns! Wir freuen uns über Euer Feedback, Kommentare und neue Ideen unter: vienna.jewcast@gmail.com

Jul 17

31 min

Through journalism to Judaism? From a secular Jew to a future rabbi? In episode 2 of Vienna Jewcast we share our stories of finding (or finding back) to Judaism and how they intertwine on this path. We talk about the power of words, inspiring books, the Kabbalah and why we read and discuss even the hardest Parashot, such as the current one, Balak. There’s our Oyda (Oy Vey & Oida) of the week and plenty more. Some of it in English, some in German. Please send us your feedback, new ideas or your own story to: vienna.jewcast@gmail.com And subscribe to our channel :) Roni & Ama Leila

Jul 3

46 min

Vienna Jewcast is a brand new podcast about Jewish life in Vienna, Austria. Conversion stories, new book and music releases, events and historical landmarks - this podcast tries to show the abundance of the vibrant Jewish Vienna. The second part of the episode is a discussion about the current parasha.We'd very happy to get feedback, new ideas or stories. E-Mail us at: vienna.jewcast@gmail.comMusic: ©yellowbus ©HolyHammer

Jun 23

13 min

Cookie policy

We and our partners use cookies to personalize your experience, to show you ads based on your interests, and for measurement and analytics purposes. By using our website and our services, you agree to our use of cookies as described in our Cookie Policy.