Rastlos - Dein Podcast für Entschleunigung und mehr Selbstvertrauen

Nathalie Mauckner

Rastlos - Dein Podcast für Entschleunigung und mehr Selbstvertrauen hilft Dir Dich von dem Erwartungs- und Leistungsdruck zu verabschieden, der Dir das Gefühl gibt nicht genug zu sein. Mit 21 hat mein Stress in einem Schlaganfall geendet und ich habe es seitdem zu meiner Aufgabe gemacht, meine Mitmenschen daran zu erinnern, dass das Leben zu kurz ist, um sich nicht genug zu sein. Hier geht es um Dich und wie Du lernen kannst, in einer Welt voller To-Do's, Zukunftspläne und Zeitdruck mit vollem Herzen bei Dir selbst anzukommen. Hier erwarten Dich Coaching-Tipps, Denkanstöße, Experteninterviews und inspirierende Gespräche mit Gleichgesinnten.

All Episodes

Anforderungen nicht zu entsprechen, Dinge nicht so zu machen, wie „man sie eigentlich tun sollte“ oder ganz andere Bedürfnisse zu haben als die Menschen um einen herum, kann uns manchmal in eine ganz schöne Sinneskrise stürzen und uns mit der Frage zurücklassen „Bin ich überhaupt richtig, so wie ich bin?“ Heute gibt es mal eine Feed-good-Folge, die dich aus genau diesem Gefühl herausreißen soll. Die Anekdote aus dieser Podcastfolge heißt „Der Sprung in der Schüssel“ Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

May 6

15 min 58 sec

"Du musst dich erst selbst lieben, bevor du jemand anderen lieben kannst!" Stimmt das wirklich? Bin ich wirklich beziehungsunfähig, wenn es mir schwerfällt Selbstliebe im Alltag zu leben? In dieser Folge teile ich meine Sicht zu diesem Thema mit dir. Ich freue mich auf DEINE Meinung :)! Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Apr 23

25 min 7 sec

Wie können wir mit der Welle an Informationen umgehen, die uns gerade alle erschlägt? Zwischen Hiobsbotschaften und Alltagsstress ist ein klar: Wir alle haben andere Umstände und unterschiedliche Bedürfnisse, wenn es um die Aufnahme von Informationen und die Erhaltung unserer mentalen Gesundheit geht. In dieser Folge geht es um 6 Fragen, die du dir stellen kannst, um einen ganz individuellen und besseren Umgang mit den Nachrichten für dich zu finden. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Apr 15

47 min 51 sec

Benjamin redet mit mir über Verdrängung, Mainstream, Drogen, Sucht, Panikattacken und darüber wie all diese Dinge ihn dazu gebracht haben sich mehr mit sich selbst, seinen Bedürfnissen und seiner eigenen Tiefgründigkeit auseinanderzusetzen. Kann man überhaupt zwischen „oberflächlich“ und „tiefgründig“ unterscheiden? Oder gehören sie zueinander? Wie gehe ich mit Menschen um, die mich in meiner Tiefgründigkeit „nicht greifen können“? Diesen und weiteren Fragen stellen Benjamin Rathgeber und ich uns in diesem Interview. Benjamins Podcast "Radio Tiefsinn"  findest du hier: https://open.spotify.com/show/7mTFQQ21Mb7HnIWlbYaHyu?si=Q3AMQPN2SROl-fSxrdBcqg Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk 

Apr 8

51 min 59 sec

Die Übung beginnt bei: 05:55 In dieser Folge gibt es eine angeleitete Entspannungstechnik: Dein innerer Ort der Ruhe. Wir alle sind wohl mittlerweile genervt, dass wir dank der Pandemie keine oder nur wenig Möglichkeiten haben an Orte zu fahren, die uns helfen unsere Energie aufzutanken. Diese Übung hilft dir trotz Lockdown wieder Urlaubsgefühle zu erleben. Musik: www.bensound.com  Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Apr 5

19 min 55 sec

Ein Jahr in der Pandemie ist vergangen. Der Frühling ist angekommen, doch die lang ersehnte Normalität lässt auf sich warten. Weit und breit gibt es kaum noch Chancen sich die Situation „schönzureden“. Das geht an den meisten von uns nicht spurlos vorbei. Soziale Kontakte vermissen, in FOMO versinken, regelmäßige Frustration und die Frage wie lange es uns noch gelingen wird optimistisch oder hoffnungsvoll zu bleiben - All das ist für viele von uns Bestandteil der letzten 12 Monate gewesen. In dieser Folge warten ein paar kleine Reminder auf dich, die dir hoffentlich helfen in dieser schwierigen Zeit ein bisschen Kraft zu sammeln, um trotz Corona-Chaos für dich herauszufinden, was du gerade brauchst und was dir helfen kann. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Mar 30

29 min 19 sec

Wieso haben die meisten von uns so große Angst vor dem Tod und der Vergänglichkeit? Wie lange darf ich eigentlich trauern? Stimmt etwas nicht mit mir, wenn ich nach einem Verlust nicht weine? Und was kann ich machen, wenn jemand, der mir am Herzen liegt, vor Trauer keine Worte findet und sich zurückzieht? Carina Stöwe ist Autorin, Gründerin und Projektleiterin der ersten Online-Trauerbegleitungs-Ausbildung und rief 2018 den Podcast „Am Ende interessiert es jede*n – Gespräche vom Leben und Tod“ ins Leben, in dem sie mit den unterschiedlichsten Menschen offen und ohne Berührungsängste über den Tod spricht. Buchempfehlung: Die Bücher von David Kessler Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Mar 11

1 hr

Obwohl du regelmäßig Lob, Anerkennung oder sogar Auszeichnungen für deine Arbeit oder deine Persönlichkeit bekommst, glaubst du diese nicht zu verdienen und hast das Gefühl, dass dein Umfeld bloß noch nicht wahrgenommen hat wie unfähig und untalentiert du eigentlich bist? Dann leidest du vielleicht unter dem Imposter Syndrome. In dieser Folge lernst du die fünf Typen des Hochstapler Syndroms nach Valerie Young kennen und erfährst, was du tun kannst um deine Unsicherheiten loszuwerden. Studie: https://doi.apa.org/doiLanding?doi=10.1037%2Fh0086006 Test: https://testyourself.psychtests.com/testid/3803 Bücher: Dr. Jessamy Hibberd - The Imposter Cure: How to Stop Feeling Like a Fraud and Escape the Mind-trap of Imposter Syndrome Sheryl Sandberg - Lean In Dr Steve Peters - The Chimp Paradox Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Mar 4

54 min 54 sec

Self-care erdet uns, stärkt unsere Resilienz, reduziert Anxiety, hilft uns zu entspannen und fördert Selbstliebe und Selbstgefühl. Obwohl wir das alle wissen, erleben viele von uns hin und wieder emotionale Sperrschranken-Momente, in denen wir uns einfach weder Zeit noch Energie einräumen (können), um an unserem Wohlergehen zu arbeiten. In dieser Folge geht es um eine Technik, die die dabei hilft ohne großen Zeitaufwand kleine Self-care Momente im stressigen Alltag zu integrieren. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Feb 25

27 min 5 sec

Liegst du auch oft Nachts wach und kommst einfach nicht zur Ruhe? Ob es am ein –, durch- oder ausschlafen scheitert - viele von uns sind nicht zufrieden mit ihrem Schlaf. Woran das liegen kann und wie wir das Ganze in den Griff bekommen bespreche ich in dieser Folge mit dem Autor, Psychologen, Somnologen und Leiter des Schlafzentrums in der Pfalzklinik Dr. Weeß. Alle Infos zu seiner Arbeit, seinen Seminaren, Büchern und Online-Kursen findest du auf https://www.drweess.de Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Feb 18

1 hr 1 min

„Ich muss noch mehr arbeiten. Ich muss noch mehr leisten. Das, was ich tue, reicht einfach nicht aus.“ So oder so ähnlich reden viele von uns jeden Tag mit sich selbst. In dieser Folge erfährst du, warum das gar nicht gut für dein Gehirn ist und wie dir Affirmationen dabei helfen können den „Negative Self-Talk“ endlich zu beenden. Ich freue mich, dass Du hier bist! Song:  the day I met you - Arvnd, provided by: Audio Library Pro Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: @Nathalie_mk

Feb 11

13 min 7 sec

Kennst du das Gefühl, wenn die Frage „Was willst du beruflich machen?“ dich unruhig oder vielleicht sogar panisch macht? Während die Leute um dich herum ihre „wahre Berufung“ finden und sich eine Karriere aufbauen, kannst du dich einfach nicht festlegen und hast einfach das Gefühl, dass es noch keinen Beruf gibt, der dich „komplett ausfüllt“? Damit bist du nicht allein. Dass deine Unentschlossenheit vielleicht auch eine absolute Super Power sein kann, kannst du dir vielleicht noch nicht vorstellen. Hier sind ein paar Gedankenimpulse die das vielleicht ändern. Buchempfehlung: „Du musst dich nicht entscheiden, wenn du tausend träume hast.“ und „Ich könnte alles tun, wenn ich nur wüsste, was ich will.“ TED Empfehlung: Emilie Wapnick: Why some of us don’t have a True Calling. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Feb 4

44 min 31 sec

„Sei nicht traurig”, „Anderen geht es viel schlechter”, „Fokussier' dich aufs Gute” - wir alle haben sie schon mal gehört - die gut gemeinten „GOOD VIBES ONLY"-Ratschläge von Motivationscoaches und Menschen in unserem Umfeld. Doch zum Leben gehören nun mal auch unangenehme Gefühle. Wohin also mit den weniger schönen Gefühlen, wenn uns doch nur „gute Vibes” glücklich machen? In dieser Folge erfährst du was „toxische Positivität” ist, wie du sie bei dir und anderen erkennst und was du machen kannst, wenn du unter ihr leidest. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Jan 28

41 min 15 sec

- Die Meditation beginnt bei 05:25 - In dieser Folge zeige ich Dir eine meiner Lieblings-Meditationen für einen stressigen Tag. Die Affirmation für diese Meditation ist: „Ich atme Ruhe ein und Stress aus." Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk Musik: "The Golden Present" by Jesse Gallagher

Jan 21

19 min 36 sec

Wer von euch kennt das: Du arbeitest an dir, an deinen Einstellungen, setzt dich mit dir selbst auseinander, wächst über dich hinaus und wünscht dir von Herzen, dass dein Umfeld sich mit dir über deine Entwicklung freut. Doch stattdessen darfst du dir Dinge anhören wie: „Du bist irgendwie anders geworden." oder „Früher hast du sowas aber nicht gemacht, das war mir lieber". Unser Umfeld reagiert ablehnend, desinteressiert, wütend oder genervt auf deine Veränderung. In dieser Folge geht es darum, nicht frustriert zu sein, wenn andere dich nicht verstehen, sondern die Chancen zu erkennen, die diese Situation mit sich bringt. Meine Empfehlungen aus dieser Folge: @Philgoodlife und "Die 5 Sprachen der Liebe". Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Jan 14

41 min 10 sec

2021 muss alles besser werden! Den tiefen Wunsch all das „aufzuholen" was wir 2020 wohl möglich „verpasst" haben und endlich wieder das Gefühl von Kontrolle zurückzuerlangen, haben wahrscheinlich viele von uns. Auf der verzweifelten Suche nach Klarheit stürzen wir uns in detailreiche Pläne für „das perfekte neue Jahr", das alles Kompensieren soll, was 2020 auf der Strecke geblieben ist. Einen kleinen Reminder zwischen deinen neuen Vorsätzen, der dich daran erinnert deine Zukunft nicht auf Biegen und Brechen durchplanen zu müssen und stattdessen mal aufzuatmen, findest du ab heute beim Rastlos Podcast. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Jan 7

32 min 52 sec

Wie finde ich heraus, ob ich „nur“ gestresst bin oder ob ich bereits unter einem Burnout leide? Diese Frage hat mich in den letzten Wochen unzählige male erreicht. Wie wir unser individuelles Stresslevel besser verstehen, wie du ein Burnout erkennst und was du dagegen tun kannst, erklärt uns der Experte Klaus Bernhardt in dieser Folge. Ich freue mich, dass Du hier bist! https://moderne-burnout-therapie.de/videokurs-leben-ohne-burnout Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Sep 2020

1 hr 19 min

Stecke ich in einem Burnout, einer Depression oder einfach „nur“ in einer schwierige Phase? Bestseller-Autor Klaus Bernhardt erklärt uns die Unterschiede und zeigt auf wie unterschiedlich die Auslöser für Depression aussehen können. Alle Infos zu Klaus Bernhardt findest du hier: https://depressionen-loswerden.de/videokurs-leben-ohne-depressionen

Aug 2020

1 hr 12 min

Liebe, Hass, Nähe, Streit, Versöhnung, Eskalation: Wer in einer toxischen Beziehung steckt weiß, wie weh Liebe manchmal tun kann. Doch nicht nur Partnerschaften, sondern auch Freundschaften, das Arbeitsumfeld oder Social Media kann toxisch sein. Wie wir „toxische Verbindungen“ erkennen (bei anderen, aber auch uns selbst) und was wir gegen sie tun können, erklärt uns Autorin und Sinnfluencerin Tara Wittwer in dieser Folge. Bei Instagram findest du Tara unter dem Namen @wastarasagt, Ihre Kolumne findest du hier: https://steadyhq.com/de/wastarasagt/ Ihr neues Buch kannst du hier vorbestellen: https://www.amazon.de/bist-Gift-für-mich-Beziehungsmustern/dp/374740216X  Und das ist ihr Onlinekurs: https://elopage.com/s/tarawittwer/how-to-love-endlich-wieder-lieben Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: @Nathalie_mk

Aug 2020

54 min 3 sec

Die aktuelle Podcastfolge ist in Zusammenarbeit mit Podimo entstanden.  Bis zum 09.08.20 kannst du das Interview mit Tara Wittwer zum Thema toxische Beziehungen exklusiv nur auf dem kostenlosen Podcatcher Podimo streamen. Den Link dazu findest du hier: https://podimo.app.link/rastlos Wer die neue Folge jedoch weiterhin bei seinem gewohnten Anbieter hören möchte, findet das Interview am 09.08 um 9:00 bei allen weiteren Streaming-Anbietern. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Aug 2020

3 min 19 sec

Deine Grenzen sind gesetzt - und jetzt? Wie bleiben wir am Ball und halten unsere Grenzen ein und wie kommunizieren wir sie mit unseren Mitmenschen? In dieser Folge sprechen wir über das Konzept von „gewaltfreier Kommunikation“ und über das Erschaffen von „Remindern“, die dir helfen deine Grenzen zu priorisieren. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Jul 2020

43 min 43 sec

Du hast keine Ahnung wo du beim „Grenzen setzen“ anfangen sollst? In dieser Folge geht es um 3 Arten von Grenzen, an die jeder von uns schon mal gestoßen ist und bei denen es sich lohnt mal genauer zu reflektieren - körperliche, emotionale und spirituelle Grenzen. Ich empfehle dir die Inhalte von Silvy Khoucasian :) Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Jul 2020

39 min 19 sec

Überschreitest du auch regelmäßig deine Grenzen, indem du zu viel lernst, arbeitest, zu wenig auf deinen Körper achtest oder nur damit beschäftigt bist es anderen recht zu machen? Vielleicht weil du denkst, dass du das tun musst oder ein egoistischer Mensch bist, wenn du Grenzen ziehst? Im ersten Teil der „Grenzen setzen“- Reihe geht es darum Grenzen besser zu verstehen, die Angst vor ihnen zu verlieren und den Unterschied zur Komfortzone zu erkennen. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Jul 2020

31 min 33 sec

Zuversichtlich, optimistisch, realistisch - Wo liegen da eigentlich die Unterschiede? Wissenschaftsjournalist Ulrich Schnabel hat sich für sein Buch „Zuversicht“ die Frage gestellt: Was machen Menschen, die dank ihrer Schicksalsschläge durch die Hölle gehen, richtig, um zuversichtlich zu bleiben und sich von schmerzhaften Erfahrungen nicht unterkriegen zu lassen? Und was können wir als Gesellschaft davon lernen? Gemeinsam werfen wir einen Blick auf aktuelle Geschehnisse und philosophieren über Hoffnung und Vertrauen. Alle Infos zu Ulrich Schnabel findest du hier: https://www.ulrichschnabel.de/de/

Jun 2020

50 min 23 sec

Wie geht Self-Care eigentlich und worauf sollten wir achten? Wir sprechen über klassische „Self-Care-Fehler“ (die ich selbst gemacht habe) und darüber wieso wir manchmal trotz ausgiebiger Me-Time und Entspannung nicht das Gefühl haben so richtig bei uns selbst ankommen zu können. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

May 2020

31 min 42 sec

Warum fällt es uns so schwer das Handy aus der Hand zu legen? Mittlerweile haben wir wohl alle verstanden, dass zu viel Zeit am Smartphone weder unserer Psyche, noch unserem Körper besonders guttut und obwohl wir das wissen, fällt es uns so schwer damit aufzuhören. Woran das liegen kann, wie wir bewusster mit unserem Handy umgehen können und wieso Tipps wie App-Limits und Flugmodus benutzen oft allein nicht helfen, erfährst du in dieser Folge. Die Buchempfehlung dieser Folge ist „Everything is fucked“ von Mark Manson. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

May 2020

36 min 18 sec

Muriel Böttger ist Psychologin für positive Psychologie und erklärt uns in dieser Folge was positive Psychologie eigentlich ist und wie wir sie im Alltag anwenden können. Was wir tun können, um aus Krisen zu kommen und vor welchen Stolpersteinen und Marketingtricks wir uns bei dem ganzen „Persönlichkeitsentwicklung-Boom“ in Acht nehmen sollten, erfährst du, wenn du reinhörst. Alle Infos zu Muriel findest du hier: https://murielboettger.com/?lang=en  Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

May 2020

46 min 56 sec

Kleiderschränke und Vorratsecken ausmisten, sortieren und neu anordnen ist (neben Bananenbrot backen und Home Workouts machen) wohl derzeit eines der gehyptesten Quarantäne-Hobbys überhaupt. Warum? Weil es gut tut. Dinge genauer zu betrachten und uns zu fragen „Bin das überhaupt noch ich oder hat das nur mein altes ich gebraucht?“ hilft uns besser herauszufinden wer wir sind – in Zeiten wie diesen, in denen viel Ungewissheit herrscht, kann es unglaublich stabilisierend sein zu wissen, wer wir sind, was wir wollen, was zu uns gehört und was nun mal nicht. In dieser Folge gucken wir uns 5 Dinge an, die wir neben den Klassikern wie Kleiderschränken etc. noch ausmisten können, um uns besser kennenzulernen und zur Ruhe zu kommen. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Apr 2020

36 min 5 sec

Veränderung, Ungewissheit, Unruhe – Die derzeitige Corona Krise hat unser aller Leben in den letzten Wochen ziemlich auf den Kopf gestellt. Im ersten Teil Quarantäne-Reihe reden wir darüber, wie wir eine entspannte, ruhige Stimmung in unsere eigenen 4 Wände bringen können, um uns selbst den Umgang mit der Krise etwas leichter zu machen. Ich freue mich, dass Du hier bist und hoffe es geht dir gut! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Mar 2020

37 min 25 sec

Zwischen Tinder und ghosting - ist unsere Generation eigentlich noch beziehungsfähig? Warum scheint niemand mehr ernsthafte Bindungen eingehen zu wollen? Kann ich eine*n Herzensbrecher*in umdrehen und ziehen sich eigentlich eher Gemeinsamkeiten oder Unterschiede an? Stefanie Stahl hat in dieser Folge die Antworten. Ich freue mich, dass Du hier bist! Alles zu Steffi findest du hier: https://www.stefaniestahl.de

Mar 2020

40 min

Was hat mein inneres Kind möglicherweise mit meiner Rastlosigkeit zu tun? Eine Frage, die ich in diesem kraftvollen Interview der lieben Stefanie Stahl stellen durfte. Seit mittlerweile 3 Jahren krönt sie die deutschen Buchcharts mit ihrem Jahresbestseller „Das Kind in dir muss Heimat finden". Gemeinsam haben wir uns jetzt mal die Generation der Millennials angeschaut und uns gemeinsam gefragt: Warum sind wir eigentlich immer so gestresst? Ich wünsche dir viel Spaß bei dieser tollen Folge! Alle Infos zu Steffi findest du hier: https://www.stefaniestahl.de

Mar 2020

38 min 26 sec

RASTLOS WIRD DIESE WOCHE 1 JAHR ALT! 🥳 Und da ich zeitgleich ein Vierteljahrhundert alt werde, teile ich in dieser Folge 25 Dinge, die ich in den letzten 25 Jahren so lernen durfte. Lehn dich zurück und mach es dir bequem. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk Song: Longing by Joakim Karud https://soundcloud.com/joakimkarud Music promoted by Audio Library https://youtu.be/wSL0sGLTgLQ

Feb 2020

39 min 41 sec

Oft haben wir das Gefühl unsere glückliche  Zukunft ist mit einem Ablaufdatum versehen und es ist unsere Aufgabe zu lernen, wie wir schnell genug rennen, wachsen, arbeiten können, um so glücklich und erfolgreich wie möglich zu leben. Diese Folge ist ein kleiner Reminder, der dich daran erinnert, das Gras nicht schneller wächst, wenn du dran ziehst und dass dein Tempo, das einzige ist, das dich sicher aufs Treppchen bringt. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Jan 2020

29 min 58 sec

Ein weiteres Jahr geht zu Ende und ein neues Jahrzehnt beginnt. In der neuen Folge geht es um Impulse, die uns helfen 2019 friedlich zu beenden und uns ohne Druck vor lauter neuer Vorsätze auf ein neues, kraftvolles Jahr vorzubereiten, in dem wir mehr bei uns sind und zur Ruhe kommen können. https://improwiki.com/de/ideen-fuer-vorgaben/gefuehlsliste Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Dec 2019

39 min 48 sec

In dieser Folge erklärt uns Andrea Morgenstern wieso „Ganzheitlichkeit“ der Schlüssel zum wahren inneren Glück ist und wieso wir uns selbst so oft im Weg stehen. Sie teilt ihre Erfahrung mit chronischen Problemen in den Bereichen Partnerschaft, Familie, Arbeit, Mindset und Gesundheit & gibt uns Tipps, wie wir aus dem Mangelgefühl herauskommen.https://andrea-morgenstern.com Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Dec 2019

43 min 36 sec

„Um glücklich zu sein, müssen wir lernen auch weniger schöne Dinge zu akzeptieren und uns auf Positive zu fokussieren“ (Fancy Instagram Quote) - einfacher gesagt als getan. Stimmt das überhaupt? Bedeutet Akzeptanz automatisch, dass wir unseren Frieden mit etwas finden?  In der neuen Folge „Rastlos“ geht es um all die Momente, Umstände und Dinge, bei denen es uns gerade schwer fällt, sie zu akzeptieren. Warum es kein Ziel sein sollte endlich etwas akzeptieren zu können und welche Gedanken uns stattdessen helfen können positiv zu bleiben erfährst du hier. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Dec 2019

34 min 25 sec

Kennst du den Moment, wenn sich ein schlechtes Gewissen in dir breit macht, wenn du mal nicht „produktiv“ bist? Vielleicht weil du eine schlechte Woche hast…vielleicht aber auch, weil du gerade in einem Lebensabschnitt bist, in dem du gar nicht weißt, was du willst. Kennst du das Gefühl, dass du gerade einfach mal eine Pause brauchst aber dein innerer Kritiker schon in den ersten 5 Minuten die Peitsche zückt und dir runterbetet wie viele Chancen du verpasst, wenn du nicht arbeitest, lernst, Sport machst oder feiern gehst? Die neue Folge ist ein Plädoyer für unsichtbare Erfolge, für die wir vielleicht keinen Social Proof bekommen – dafür aber wohl möglich eine große Portion Lebensfreude. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Nov 2019

37 min 48 sec

Ich brauche eine Auszeit. Mein Leben war in den letzten Wochen eine absolute Achterbahnfahrt und ich merke, dass ich Abstand brauche, um wieder Energie zu gewinnen. Aber Abstand wovon eigentlich? Und wie lange? Und ist jetzt wirklich der richtige Zeitpunkt dafür? Auszeiten zu nehmen fällt den meisten von uns schwer. In der neuen Folge geht es darum, wie ich mich auf meine Sommerpause vorbereite und wie ich überhaupt herausgefunden habe, dass ich sie brauche. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Aug 2019

46 min 44 sec

Deine Eltern und Großeltern denken, dass Du nur Flausen im Kopf hast und dass früher alles besser war? Die Kluft zwischen den Generationen wird immer größer. Was mache ich eigentlich beruflich und warum liegt mir die Kommunikation zwischen Generationen so am Herzen? Hendrik Roggemann hat mich für seinen Clear Vision Podcast interviewt und ich wollte es hier unbedingt mit Dir teilen! Das volle Interview und alle Infos zu Hendrik findest Du hier https://clearvision-coaching.de. Schön, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Aug 2019

39 min 17 sec

Ob neuer Wohnort, neue Klasse oder dein neuer Lifestyle. Veränderung bringt nicht selten das Gefühl von Einsamkeit mit sich. Während einige von uns total gerne mit sich und ihren Gedanken alleine sind, gestehen 4 von 5 Menschen sich manchmal einsam zu fühlen. Wo liegt der Unterschied zwischen Einsamkeit und Alleinsein und was können wir tun, um uns weniger einsam zu fühlen? Meine Erfahrungen zu dem Thema gibt es in dieser Folge und ich hoffe sie können dir helfen. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Aug 2019

44 min 10 sec

Ich will alles - JETZT! Wir leben in einer digitalisierten Welt, in der wir es gewohnt sind, dass alles, was wir wollen nur einen Mausklick entfernt ist. Oft müssen wir aber im Alltag feststellen, dass das analoge Leben anders aussieht. Große Dinge brauchen manchmal leider Zeit und in einer so schnellen Welt kann das manchmal ganz schön nerven. Was können wir tun, um uns in Geduld zu üben und wieso ist das überhaupt wichtig? In dieser Folge gibt es ein paar Gedankenanstöße zu dem Thema. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Aug 2019

29 min 26 sec

Chronisch überfordert - ein Gefühl, das viele von uns kennen. Wir sind die Generation ohne Grenzen, die mehr Möglichkeiten hat, als jede Generation zuvor. Aber welche davon genau ist noch mal die richtige für mich? Bei dem riesigen Angebot von Möglichkeiten haben nicht wenige von uns Angst davor falsche Entscheidungen zu treffen. Da kommt der Gedanke lieber keine Entscheidung zu treffen und das ganze Dilemma aufzuschieben doch eigentlich wie gerufen. Dabei gibt es genau genommen gar keine falschen Entscheidungen und meistens sind unsere Ängste vollkommen unberechtigt. In dieser Folge sprechen wir darüber, wie Du die Angst vor falschen Entscheidungen loswerden kannst und ich teile ein paar meiner liebsten Tricks mit Dir, die mir im Alltag helfen, Entscheidungen besser treffen zu können. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Jul 2019

34 min 26 sec

Fest im Moment verankert sein und zumindest für einen Moment mal nicht an die Fehler von gestern und die Sorgen von Morgen zu denken. Das wäre doch schön. Ein Gefühl, nach dem sich viele von uns sehnen, sich aber die wenigsten wirklich vorstellen können. Warum? Ganz einfach: Weil wir da nun mal einfach keine Zeit für haben - zumindest sagt das unser Ego. In dieser Folge stelle ich dir Alex vor, der mich 8 Wochen lang als MBSR Lehrer begleitet hat achtsamer zu leben. Wo fangen wir an, wenn wir achtsamer sein wollen und was bedeutet es eig. Achtsam zu sein? Alex beantwortet unsere Fragen. Seine Website inklusive Meditationsübungen findest du hier: https://www.mbsr-kurs-koeln.de Die Bücher, über die wir sprechen sind: „Hardcore Zen: Punkrock, Monsterfilme & die Wahrheit über alles von Brad Warner“ und „An Dich“ von Kodo Sawaki. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk 

Jul 2019

30 min 44 sec

In dieser Folge gibt es eine wunderschöne, geleitete Meditation für Dich. Mein MBSR Lehrer, Alexander Kopp, führt Dich in dieser Meditation durch dein Gefühlschaos, damit Du herausfinden kannst, was hinter Deinen Gefühlen steht und was Dein Herz Dir sagen möchte. Mach es Dir bequem und wenn Du Lust hast, dann gib dem Thema Achtsamkeit doch mal eine Chance und lass dich vol Alex führen. Alex Website inklusive Meditationsübungen findest du hier:  https://www.mbsr-kurs-koeln.de

Jul 2019

12 min 29 sec

Was bedeutet Mut in Verbindung mit Selbstakzeptanz für dich? Ich glaube, wir sind uns einig zu wissen, dass der Mensch sich dann am glücklichsten fühlt, wenn er mit sich selbst zufrieden ist und sich voll und ganz annimmt. Klingt einfach. Ist in der Umsetzung aber leider gar nicht so easy - besonders, wenn wir merken, dass wir bestimmte Eigenschaften, spezielle Gedanken und Werte oder Besonderheiten haben, die auffallen und mit denen wir nicht in das „harmonische Bild“ unserer Mitmenschen passen, sondern herausstechen - „anders“ sind. Die Angst vor sozialer Ablehnung kann für jeden von uns ein Drahtseilakt sein. Für viel zu viele von uns ist es immer noch unvorstellbar, dass andere uns genau so, wie wir sind - mit allen Ecken und Kanten - annehmen könnten. Und wenn wir vermuten, von anderen nicht akzeptiert zu werden, warum sollten wir dann selbst damit beginnen? Themen, mit denen sich Ilka Brühll sehr lange beschäftigt hat. Ilka ist mit einer Gesichtsspalte auf die Welt gekommen und hat sich selbst viele Jahre nicht „normal“ gefühlt. Im Glauben sowieso von anderen ausgegrenzt zu werden hat Ilka über Jahre hinweg immer wieder die Entscheidung getroffen sich lieber aktiv selbst abzugrenzen. Ein Gedanke, der heute unvorstellbar für sie ist. Ilka hat vor einigen Jahren den Mut gefasst sich auf die Suche nach Selbstakzeptanz und Selbstliebe zu begeben. Mittlerweile modelt Ilka, sie steht gerne vor der Kamera, teilt ihre Reise und zeigt ihr wunderschönes Gesicht, für das sie sich so lange geschämt hat. „Wir alle kennen die Angst ausgegrenzt zu werden. Dafür muss mein keine Gesichtsspalte haben. Es gibt auch Menschen, die klassisch „wunderschön“ sind und Angst haben ausgegrenzt zu werden, weil sie oft den „zu schön“ oder „nur schön“ Stempel bekommen.“ (Ilka im Interview). Es war mir eine riesige Ehre diese junge, inspirierende Frau kennenzulernen und zu interviewen.  Auf Instagram findest du Ilka unter: @ilkabruehl, Ihr Podcast heißt: "Du bist wunderbar"   Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Jul 2019

47 min 25 sec

In dieser Folge geht es um konkrete Schritte, die mir im Alltag helfen, mich nicht in sinnlosen, kräftezehrenden Erwartungen zu verrennen, sondern mich auf kraftvolle Ziele zu fokussieren. Denn das Leben ist zu kurz, um nach den Regeln anderer zu spielen und ständig dem eigenen Ego oder den Ansprüchen anderer gerecht werden zu wollen. Die perfekte akademische Laufbahn, das sozial anerkannte Familienleben, die gehypte Kleidergröße oder der ultimative Kontostand. Wie lassen wir all unsere Erwartungen an diese Dinge los, während uns jeder sagt, wie wichtig diese Dinge sind? Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Jul 2019

38 min 18 sec

Jetzt haben wir den Ursprung von Erwartungsdruck gefunden. Was nun? Welche Rolle spielen Problemfindung, Cortisol und unser innerer Kritiker dabei? Das Erwartungs- ABC geht in die zweite Runde. Mach es dir bequem und genieß alle Gedanken, die dir bei dieser Folge hochkommen. Ich wünsche dir viel Spaß dabei. Ich wünsche dir viel Spaß dabei und ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Jun 2019

23 min 49 sec

Warum stellen wir so hohe Erwartungen an uns selbst, obwohl wir wissen, dass es uns guttun würde nicht so hart mit uns zu sein und uns selbst mehr Zeit zu geben. Gute Frage. Genau darum soll es in dieser Folge gehen. Heute teile ich den wichtigsten Satz mit Dir, der mir geholfen hat zu erkennen, wieso ich oft so hohe Erwartungen an mich stelle. Ich freue mich, wenn ich Dich zum Nachdenken anregen kann und wünsche Dir viel Spaß beim Zuhören. Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Jun 2019

24 min 3 sec

Vom Partyboy zum Biohacktivisten. Vor einigen Jahren bestand Robins Leben aus ner Menge Party, Drogen, Fast Food und Frauen. Heute teilt er auf großen Bühnen, in Workshops und in seinem Podcast „Natural Biohacking“ Tipps, wie wir unseren Körper nutzen können, um mehr Energie im Alltag zu haben und unsere körperliche und mentale Gesundheit zu optimieren. Also, wenn Du gerade ein Energie-Update brauchst, dann mach es Dir bequem und staub fix die 3 Tipps ab, die Robin in der Folge mit uns teilt. Robins Podcast: https://podcasts.apple.com/de/podcast/natural-biohacking-podcast/id1346965705?l=en Alles zur Wim-Hof-Methode: https://wimhof-methode.de/?gclid=EAIaIQobChMIi7X8if314gIV1OF3Ch1DgwcAEAAYASAAEgK3jPD_BwE  

Jun 2019

52 min 11 sec

Kennst Du das auch? Dein Gedankenkarussell hat sich Dein Energiekabel geschnappt und saugt jedes Fünkchen Kraft aus Dir? Vor lauter Hintergrundgedanken kannst Du Dich nicht mehr aufs Wesentliche konzentrieren und fühlst Dich erschöpft, rastlos und gestresst? Alles, was Du willst ist, dass Deine Gedanken mal kurz die Klappe halten und dann BOOM – Schockstarre. Falls Du das Gefühl kennst, dann helfen Dir vielleicht meine Quick Tipps aus dieser Folge, damit wieder mehr Platz für schöne und motivierende Gedanken in Deinem Köpfchen frei wird. Ich freue mich, dass Du hier bist! Website: www.nathalie-mauckner.de Mail: info@nathalie-mauckner.de, Instagram: Nathalie_mk

Jun 2019

32 min 57 sec