BDA-Denklabor – Der Architekturpodcast

By Bund Deutscher Architektinnen und Architekten BDA

Wir sind derzeit von zahlreichen Krisen umgeben, die von der Corona-Pandemie zusätzlich verstärkt oder transformiert werden. Klimawandel, Urbanisierung, Wohnungsnot sowie Digitalisierung und demographischer Wandel – vieles ist dabei direkt oder indirekt mit unserer gebauten Umwelt verknüpft. Doch der Krisenzustand und das Verlassen der gewohnten Bahnen des Handelns und Denkens bieten enorme Chancen: Ungewohntes wird zugelassen, Veränderungen werden schneller umgesetzt. Architektur und Städtebau sind nun gefragt, ihrem Gestaltungsauftrag nachzukommen und visionäre Formen des Lebens, Wohnens und Bauens zu imaginieren. Für das BDA-Denklabor „Don’t waste the Crisis“ sollen die vielfältigen Herausforderungen als Anlass dienen, gemeinsam mit anderen Disziplinen neu über Zukunft nachzudenken.

  1. 1.
    BDA-Denklabor - #20 Frauen in der Architektur
    29:16
  2. 2.
    BDA-Denklabor - #19 Einfamilienhaus: Sehnsuchtsort oder schwarzes Klimaschaf?
    37:00
  3. 3.
    BDA-Denklabor - #18 Klimagerecht Bauen. Architektur und Verantwortung
    26:04
  4. 4.
    BDA-Denklabor – #17 Wohnen. Vom Grundriss bis zur regionalen Verflechtung
    39:20
  5. 5.
    BDA-Denklabor – #16 Wassernot. Für einen neuen Umgang mit der Ressource
    36:59
  6. 6.
    BDA-Denklabor – #15 Klimawandel und Architektur. Vom Wissen zum Handeln kommen
    21:17
  7. 7.
    BDA-Denklabor – #14 Digitalisierung in der Architekturlehre
    30:00
  8. 8.
    BDA-Denklabor – #13 Aktuelle Herausforderungen für Städte und Kommunen – Chancen für Veränderungen
    33:44

Listen to BDA-Denklabor – Der Architekturpodcast now.

Listen to BDA-Denklabor – Der Architekturpodcast in full in the Spotify app