Talking Heads - Der Impro Podcast

Die Affirmative

Talking Heads - Der Impropodcast. Claudia und Paul sind zwei professionelle Improspielerinnen aus Mainz. In diesem Podcast besprechen sie jedes Thema rund um Impro Comedy. Für Improspieler, Einsteiger, alte Hasen, echte Cracks und begeisterte Fans. Garantiert informell und unterhaltsam. Mit dem Die Affirmate-Gütesiegel. Postproduced und geschnitten von Marius Ehrmanntraut.

mwp.podcast.all.episodes

Vernunft bezeichnet in der modernen Verwendung ein durch Denken bestimmtes geistiges menschliches Vermögen zur Erkenntnis. Sie wird vom Verstand abgegrenzt, der durch Beobachtung und Erfahrung Sachverhalte erfasst und so der Vernunft die Fähigkeit verleiht, allgemein gültige Zusammenhänge durch Schlussfolgerungen zu erschließen und ihre Bedeutung zu erkennen. [Quelle Wikipedia] Comedy! Paul und Claudia versuchen in dieser verrückten Welt ein wenig Vernunft walten zu lassen. Gemeinsam sprechen sie über eins der wichtigsten Comedy-Werkzeuge. Die Stimme der Vernunft. Was ist denn eigentlich die Stimme der Vernunft? Warum macht sie alles lustiger? Geht es auch ohne? Warum benutzen wir sie auf der Improbühne so selten? Wie kann ich das üben? Und wieviele Impro-Szenen können wir eigentlich nacherzählen? Seid vernünftig und hört euch die aktuelle Folge Talking Heads an. Darf auch mal unvernünftig sein: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! SNL - What's Up With That?: https://youtu.be/sqpnRyfz_aY Key & Peele - Damn, Check That Shit Out: https://youtu.be/ltUpdD02tlE Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Dec 6

time.minutes.short time.seconds.short

Früher war alles besser! Damals, als wir noch jung waren. Da sind wir noch quietschfidel durch die Gegend gehüpft. Alles war sorglos. Da hatten wir noch Spaß. Aber jetzt sind wir alt und grau. Einzig die Arbeit mit Jugendlichen bleibt uns noch, um in unserer Jugend zu schwelgen. Elli und Thomas sind Jugend-Experten. Seit Jahren leiten die beiden den Jugendkurs der Affirmative und teilen ihre Erfahrungen und Weisheiten. Wie ist es mit Jugendlichen zu Improvisieren? Was funktioniert besonders gut? Was sind die Herausforderungen? Und wie wird man eigentlich so fly? Mit ihrem Wissen flexen die beiden in der aktuellen Folge Talking Heads! Sheesh! Ist ewig jung: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Nov 29

time.minutes.short time.seconds.short

Improtheater ist ein flüchtiges Kunstwerk. Da tut es zwischendurch einfach mal gut, sich an was festhalten zu können. Mal was handfestes im Leben zu haben. Etwas, was man sich einfach mal greifen kann und in der Hand halten kann. Requisiten zum Beispiel. Claudia und Paul sagen Adé zur Pantomime und Hallo zu allen realen Gegenständen, die wir auf der Bühne benutzen können. Welche Möglichkeiten gibt es Requisiten auf Improbühne zu integrieren? Was ist überhaupt ein Requisit? Kann man nur mit Requisiten spielen? Welche Risiken und Nebenwirkungen ergeben sich aus dem Spiel mit Requisiten? Und was solltest du IMMER nur pantomimisch machen? Antworten zum Anfassen gibt es in dieser neuen Folge Talking Heads! Ist unfassbar: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Nov 22

time.minutes.short time.seconds.short

Über Geld spricht man nicht. Sagt man so. Wir machens trotzdem. Paul und Claudia schlagen die Geldbörse aus, drucken die Kontenbelege aus und gewähren einen Einblick in die Business Preise der Affirmative. Wieviel nimmt die Affirmative für eine gebuchte Show? Wieviel für einen Workshop? War das schon immer so? Ist das zu viel? Ist das zu wenig? Und wer ist eigentlich dieser Mann am Telefon? Auf alle diese Fragen haben die beiden in dieser Folge eine Antwort. Oder? Vielleicht wissen sie es auch nicht ganz sicher. Aber wenn man schonmal über Geld redet, sollte man auch zuhören. Und zwar in der neuen Folge Talking Heads! Ist unbezahlbar: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Nov 15

time.minutes.short time.seconds.short

Ähh hier... Dings. Weißte... Also, da muss man halt... Also ganz im Ernst. Das ist schon... Also. Irgendwie krass... Wirklich, ey. Is auch wichtig. Vor allem so allgemein. Haben ja auch viele. Ne? Elli und Claudia sitzen vor den Mikros und nehmen eine fantastische Folge Talking Heads auf. Behaupten wir einfach mal. Beim Improtheater tun wir ohnehin nichts anderes die ganze Zeit. Wir behaupten. Was ist daran eigentlich so schwierig? Wie kann ich das üben? Kann ich falsch behaupten? Gibt es gute oder schlechte Definitionen auf der Improbühne? Was für ein Comedy-Potenzial liegt in den Dingen, die ich klar definiere? Lauscht den Antworten und dem, was die beiden einfach so in dieser Folge behaupten und was sie zu dem Thema zu sagen haben! Muss sich nicht behaupten: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Nov 8

time.minutes.short time.seconds.short

Die SchauspielerInnen hatten kein Drehbuch... Premiere und Derniere zugleich... Alles entsteht im Moment... Keinen Text lernen können... Hatte der betrunkene Holzfäller sein Herz an die alte Eiche verloren... So oder so ähnlich lesen sich die meisten Zeitungsartikel über Impro. Alle? Und muss das so? Claudia hat sich professionelle Hilfe vor das Mikro geholt. Corbinian Wildmeister ist nicht nur fantastischer Improspieler, sondern auch noch Reporter einer Zeitung. Gemeinsam sprechen die beiden über Presse-Berichterstattung des Improtheaters. Wie bekomme ich Artikel über meine Shows in der Zeitung? Warum ist es so schwer über Impro zu schreiben? Was sind die schlimmsten Artikel, die es über die Affirmative gibt? Was kann ich tun, um eine gute Berichterstattung über mein Ensemble zu bekommen? Holt euch einen Kaffee, setzt euch an den Frühstückstisch und schlagt eure Zeitung auf und lest die neueste Folge Talking Heads. Gehört auf die Titelseite: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Nov 1

time.minutes.short time.seconds.short

Korken knallen. Flaschen werden geöffnet. Tischtennisbälle werden in Becher geworfen. Schnapsgläser werden herumgereicht. Ist es eine Party? Ist es ein Junggesellenabschied? Ist es ein Flugzeug? Nein! Es ist Drunk Improv! Paul und Thomas sind etwas verkatert. Denn sie haben gerade Drunk Improv auf dem Improfestival Offline in Bielefeld gespielt. Deshalb schmeißen die beiden sich mit ihren sexy Stimmen vor das Mikrofon und sprechen über das Format. Wie funktioniert Drunk Improv? Wer trinkt wann? Läuft die Show nicht irgendwann komplett aus dem Ruder? Was sind andere Gefahren des Formats? Wofür ist Drunk Improv richtig gut? Achtung: Don't Listen to this Podcast and Drive. Ansonsten für alle anderen: Ab geht's in die Folge! Ist eigentlich nie verkatert: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Oct 25

time.minutes.short time.seconds.short

Zieht die Baggie-Pants an. Setzt die Cappies auf. Holt die Ghetto-Blaster raus und droppt den Beat. Jetzt wird in die Cypher gesteppt und gefreestyle-rapt. Und dazu haben wir uns die kompetentesten Gäste Deutschlands vor die Mikros gesetzt. Claudia spittet die Lines und dropt die Bars zusammen mit Tobias Sailer und Dominik Lohmann vom AMS Theater aus Bremen. Zu dritt sprechen sie über improvisierten Rap und über gerappte Improvisation. Was ist das Geheimrezept für smoothe Raps? Wie lernt man rappen? Was braucht man alles für eine Rap-Improshow? Und was macht Claudia und Tobi auf der Bühne so richtig sauer? Startet den Track und hört die Antworten in der aktuelle Folge von Talking Heads. Hat noch nie ein Rap-Battle verloren: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Oct 18

time.minutes.short time.seconds.short

Der allmächtige Göttervater Odin. Der verschlagene Listenränkler Loki. Fürchterliche Eisriesen. Verschlagene Zwerge. Die Kriegerin Sloinsdottir. Der magische Faden Gleipnir. Asgard. Midgard. Muspelsheim. Magie. Götter. Geschichten. Willkommen in den Chroniken des Nordens. Marius und Thomas fahren durch ihre Rauschebärte und nehmen einen Schluck aus ihren Trinkhörnern während sie mit euch über eines der neuesten Affirmative-Formate sprechen. Was sind die Chroniken des Nordens? Wie funktioniert das Format? Worauf müssen wir als Spielende achten? Was macht das Format so toll? Und warum kann man es offenbar nur mit Peter und Paul spielen? Taucht ab gemeinsam mit uns in die Welt von Talking Heads und der Chroniken des Nordens. Wollte kein Gott sein und ist lieber: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Oct 11

time.minutes.short time.seconds.short

Schon mal einen Horrorfilm ohne Ton geguckt? Oder auf einer Party ohne Musik gewesen? Ist nicht so geil. Denn ohne Musik fehlt was. Und was für Partys und Horrorfilme gilt, gilt für die Improbühne schon lange. Deshalb hat sich Marius für diese Folge mit Michael Bibo zusammengetan, der als begnadeter Impromusiker im Rhein-Main-Gebiet und weit darüber hinaus bekannt ist. Die beiden Vollblut-Virtuosen gewähren uns einen tiefen Blick in die Trickkiste der Impromusik: Was genau ist das überhaupt? Was können Impromusiker*innen tun (oder auch nicht tun), damit Schauspieler*innen mit ihnen singen können? Welche Genres bedienen die beiden besonders gern? Diese Folge ist ein Muss für alle, die sich selbst mal an die Impromusik wagen wollen. Oder einfach nur verstehen möchten, wie es im Kopf einer Impromusiker*in so aussieht. Ist immer Musik in unseren Ohren: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Marius Ehrmanntraut! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Oct 4

time.minutes.short time.seconds.short

Wir alle fangen mal irgendwo an. Wir trainieren. Wir planen. Und wir spielen die erste Show. Aber dann sitzen nur 5 Leute im Publikum. Neue Location, keine Werbung, gerade mal eine Pandemie gehabt. Es passiert immer wieder, dass wir vor wenig Zuschauer*innen spielen müssen. Claudia und Paul haben sich wieder vor die Mikrofone gesetzt und teilen ihre Erfahrungen mit spärlichem Publikum. Wie gehen wir am besten damit um? Was sind No-Gos, wenn wir vor wenig Menschen spielen? Eignet sich jede Show und jede Moderation? Und ab wann ist ein Publikum überhaupt wenig? Kommt alle, macht Werbung und bringt Freunde und Verwandte mit und hört die neue Folge Talking Heads. Hat immer ganz viele Menschen um sich: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Sep 27

time.minutes.short time.seconds.short

Wir alle haben sie. Sie gehören zum Improtheater, wie Milch in den Kaffee oder frischer Tau zum Morgen. Aber sie tun auch weh. Wir sprechen ungerne über sie. Sie suchen uns in unruhigen Träumen heim. Und in kurzen unsicheren Momenten vor einem Auftritt. Schlechte Shows. Claudia und Paul haben sich zusammengesetzt und erleben mit euch eine Katharsis. Gemeinsam sprechen die beiden über ihre schlechtesten Shows. Was waren das für Shows? Warum waren sie so schlimm? Kann ich schlechte Shows verhindern? Und spielt die Affirmative überhaupt noch schlechte Shows? Lauscht dem Leid der beiden in der neuen Episode Talking Heads. Die ist auch garnicht so schlimm. Hat noch nie etwas schlecht gemacht: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Sep 20

time.minutes.short time.seconds.short

Ihr habt lange genug gewartet! Ihr habt die Trailer geschaut! Die Leaks von der Produktion im Internet gelesen! Ihr habt die Tage gezählt! Und hier ist sie endlich: Staffel 2 von Talking Heads! Claudia und Paul sprechen über eines ihrer absoluten Lieblingsformate zur Zeit: Die Super-Scene. Wie funktioniert das Format? Was macht es so toll? Worauf muss ich als Regisseur*in achten? Was ist für die Spieler*innen wichtig? Und was für Genres funktionieren gut? Das alles hört ihr in der Staffel 2 Premieren-Episode Talking Heads. Oder doch nicht? *dramatische Musik* Darf in Staffel 2 natürlich auch nicht fehlen: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Sep 13

time.minutes.short time.seconds.short

Eine gute Improshow ist wie Daten. Man muss sich erstmal kennenlernen. Man darf nichts überstürzen. Und im richtigen Moment seine Trümpfe ausspielen. Und vielleicht wird dann ja was langfristiges draus. Claudia und Paul sprechen darüber, wie sie sich den perfekten Show-Ablauf vorstellen. Wie sieht die ideale Setliste für einen Abend aus? Womit beginne ich die Show? Womit ende ich? Welche Games funktionieren besonders gut? Und vor allem wann? Und was würden die beiden niemals tun? Das alles hört ihr in der aktuelle Folge Talking Heads. Mit der wir uns erstmal in eine kleine Sommerpause bis ende August verabschieden. Genießt den Sommer! Kannst du überall hinpacken und ist immer fantastisch: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Jun 28

time.minutes.short time.seconds.short

Improtheater macht dich spontaner, schlagfertiger und allgemein zu einem besseren Menschen. Oder? Elli und Paul sprechen darüber, wie sie das Improtheater persönlich verändert hat. Sind die beiden selbstbewusster geworden? Haben die Freunde und Verwandte einen Unterschied festgestellt? Kann dich Impro verändern oder musst du die Anlagen schon mitbringen? Und kann dich Impro beruflich weiterbringen? Das alles hört ihr in der aktuelle Folge Talking Heads. Ist schon immer die beste Version von sich selbst: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Jun 21

time.minutes.short time.seconds.short

Das war gruselig. Sagen wir selten nach einer Improszene oder Show. Und wenn, dann hat das meistens nichts Gutes über die Show zu sagen. Dabei ist der Horror-Film doch seit Jahrzehnten ein Genre, dass von vielen geliebt und von noch mehr gefürchtet wird. Aber wie sieht das auf der Impro-Bühne aus? Wir lachen in Szenen. Manchmal weinen wir sogar. Aber fürchten? Thomas und Paul (Hobby)-Filmwissenschaftler lehren euch in dieser Folge das Fürchten. Was zeichnet das Horror-Genre aus? Was für verschiedene Arten von Horror gibt es? Welche eignen sich besonders gut für die Improbühne? Und wir kann ich das Publikum vielleicht tatsächlich zum Gruseln bringen? Dreht euch nicht um, denn direkt hinter euch steht gerade die aktuelle Folge Talking Heads. Muss sich vor nichts und niemandem fürchten: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Jun 15

time.minutes.short time.seconds.short

Zitat. Mir doch Schwanz, was du Schwanz so komponierst. Ich komm von hier, du kommst von da [...], hast du kapiert? Zitat Ende. Reimt Haftbefehl. Das kann für uns auf der Impro-Bühne dann doch nicht so schwer sein? Charly und Claudia steppen in die Cypher und droppen ein paar Freestyle-Bars. Denn in dieser Folge Talking Heads geht es um das Reimen. Was sind überhaupt Reime? Worin unterscheiden sich reine von unreinen Reimen? Wie kann ich das ganze lernen? Was sind Techniken, um mir das Reimen einfacher zu machen? Und lohnt es sich vielleicht wirklich Haftbefehl und Kollegah mal anzuhören? Versucht euch selbst einen Reim darauf zu machen in der aktuellen Folge Talking Heads. Hier ist das Reim-Lern-Tool: https://rapscript.de/ Auf ihn reimt sich Ton war geiler: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Jun 7

time.minutes.short time.seconds.short

Meine große Schwester ist viel stärker als du! Meine Schwester ist immer zweimal mehr stärker als deine Schwester! Unendlich mal mehr! Zweimal unendlich mal mehr! Millionen unendlich mal mehr! Claudia und Paul sind zurück auf dem Schulhof und streiten sich. Ein bisschen. Denn die beiden sprechen über das, was wir schon mit 8 Jahren perfekt beherrschen. Das Steigern. Wofür ist Steigern auf der Improbühne gut? Was kann ich alles steigern? Und wie überhaupt? Und vor allem: wie kann ich das trainieren? Findet die Antworten auf diese Fragen und auf alle anderen Fragen dieser Welt, dieses Universums und allen Seins in der aktuellen Folge Talking Heads. Ist nicht mehr Steigerbar: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Marius Ehrmanntraut! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

May 31

time.minutes.short time.seconds.short

Am 17. Mai war der alljährliche IDAHOBIT, der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie. Gibt es einen besseren Anlass als einmal über unseren Umgang mit Homosexualität auf unseren Improbühnen zu sprechen? Elli und Marius haben ihre Regenbogen-Socken angelegt und teilen ihre Erfahrungen von Improszenen fernab der Heterosexualität. Ist es okay, eine Szene mit einem Kuss zwischen zwei Männern als Punchline zu beenden? Warum bringt das mehr Lacher als ein Kuss zwischen zwei Frauen? Wie stellen wir Homosexualität auf der Bühne dar? Warum tendieren wir häufig zu heterosexuellen Paaren? Und warum muss der Frisör und Modedesigner eigentlich immer sprechen als hätte er Schnupfen? Geht gemeinsam mit den beiden auf die Suche nach Antworten auf diese Fragen in der aktuellen Folge Talking Heads. Auf ihn stehen alle Menschen: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

May 24

time.minutes.short time.seconds.short

Irgendwann fällt es allen auf. Irgendwann kommt raus, dass ich das alles nicht kann! Dass ich nur ein*e Hochstapler*in bin. Dem Publikum, den Kursteilnehmer*innen, meinen Mitspieler*innen. Was gibt mir überhaupt die Berechtigung hier auf der Bühne zu stehen oder hier zu unterrichten? Paul und Claudia therapieren sich in der aktuellen Folge Talking Heads gegenseitig. Denn sie sprechen über das Hochstapler-Syndrom auf der Impro Bühne. Was ist das für ein Syndrom? Wie äußert sich das bei den beiden? Wovor haben die beiden am meisten Angst? Was kann man dagegen tun? Und warum ist Impro so anfällig für das Syndrom? Antworten gibt es in diesem Podcast. Oder? Also vielleicht haben wir auch garkeine Ahnung von diesem ganzen Kram über den wir reden. Pschhht. Verratet es keinem! Kann garkein Hochstapler sein: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

May 17

time.minutes.short time.seconds.short

Welches Schweinderl hättens denn gern? Wollen Sie Ihren Joker anrufen? Hinter welcher Tür versteckt sich der Zonk? Wir haben 100 Menschen gefragt. Ich möchte ein E kaufen. Seit Jahrzehnten verfolgen sie uns. Sie sind Kult. Sie sind überall. Es gibt sie immer noch. Und vor allem gibt es sie tausendfach im Impro. Rateshows. Claudia und Elli sprechen über all die Rategames, die es auf der Improbühne gibt. Was macht sie so attraktiv für Improtheater? Woran haben wir und vor allem das Publikum am meisten Spaß? Was sind die großen Herausforderungen von Rategames? Und was für Rategames gibt es überhaupt? Um die Antworten auf diese Fragen zu bekommen müsst ihr euren Joker-Podcast anrufen. Und zwar jetzt: in Talking Heads! Mit ihm gewinnt man bestimmt die Millionen: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

May 10

time.minutes.short time.seconds.short

Ist er die Mutter aller Improworkshops? Was erwartet unsere Held*innen in der nächsten Folge dieses packenden Mehrteilers? Werden sie überleben? Hört selbst! Claudia und Paul sprechen immer noch über einen, wenn nicht sogar DEN Improworkshop Ihrer Laufbahn: 10 Days with Keith. Zehn Tage geballter Keith-Action. Nachdem die beiden in der letzten Folge viel über den Mann hinter dem Workshop gesprochen haben, geht es heute um den Workshop vor dem Mann. Was waren die Inhalte des Workshops? Was hat die beiden am meisten überrascht? Welche Übung haben sie komplett in einem neuen Licht erkannt? Und was findet Keith eigentlich alles schlimm? All das wird beantwortet und alle offenen Geschichtsstränge werden geschlossen in der zweiten Episode der Doppelfolge 10 Days mit Keith. Spannender als jeder Cliffhanger: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

May 3

time.minutes.short time.seconds.short

Er ist es. Die Lichtgestalt. Das Gesicht von Improtheater. Der Name, der über allem schwebt. Wir alle bewundern ihn. Keith Johnstone. Claudia und Paul hatten vor einigen Jahren das Glück (und das Geld) an einem der wenigen Workshops von und mit Keith Johnstone teilnehmen zu können: 10 Days with Keith. Zehn Tage geballter Keith-Action. Wie ist Keith so drauf? Warum ist er so unfassbar cool? Wie lief der Workshop ab? Was hat die beiden am meisten überrascht? Wie stehen sie zu kultähnlichen Dynamiken? Und warum klingt Paul heute so gut? Unsere Eindrücke des Workshops, dem Drumherum und unsere persönliche Verneigung vor Keith hört ihr in dieser ersten Episode der Doppelfolge 10 Days mit Keith. Fast so wichtig für das Improtheater wie Keith Johnstone: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Apr 26

time.minutes.short

Ich seh dir in die Augen Kleines. Sagte schon Humphrey Bogart. Und was haben wir ihn geliebt. Wir sind dahingeschmolzen, als wir damals im Kino saßen. Erinnert ihr euch noch? Aber am Allerschönsten war natürlich eins: Bogarts Gesicht. Thomas und Marius schauen euch in die Augen und sprechen euch in die Ohren. Wir lieben Gesichter. Wir brauchen Emotionen. Wir wollen den Menschen auf der Bühne in die Augen sehen können. Wie Humphrey Bogart. Wie mach ich das in einer improvisierten Improshow am Besten? Worauf muss ich dabei besonders achten? Und funktioniert das auch ohne dem Publikum konstant mein Gesicht in die Augen zu drücken? Diese Fragen beantworten wir euch in schwarz-weiß vor einer Propeller-Maschine stehend in der neuen Folge Talking Heads. Neben ihm ist sogar Humphrey Bogart blass: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Apr 19

time.minutes.short time.seconds.short

"Diese Stadt ist zu klein für uns Beide! Verschwinde hier, das ist meine Bühne! Du hast ganz schön Eier hier aufzutauchen." Nein, wir sind nicht im Western-Film. Wir befinden uns in einer herkömmlichen Stadt. Einer Stadt mit mehreren Impro-Ensembles. Claudia und Paul lüften den Schleier der innersten Gedanken von vielen Improensembles auf dieser Welt. Auch wenn Improtheater eine Kunst der Kooperation und des gemeinsamen Spaßes ist - Territorialängste gehören zu der Innenwelt eines jeden Ensembles dazu. Warum finden wir uns häufig in Konkurrenz-Situationen wieder? Wovor haben wir eigentlich Angst? Ist diese Angst überhaupt berechtigt? Profitieren wir nicht alle von mehr Impro (Suggestivfrage)? Und wie kommen wir aus diesem Konkurrenz-Gedanken wieder raus? Die Antworten auf diese Fragen findet ihr in diesem Podcast. Und nur in diesem! In keinem anderen! Hört sie euch nicht an! Das hier ist der einzige Podcast, den ihr hören solltet!!! Ist komplett Konkurrenzlos: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Apr 12

time.minutes.short time.seconds.short

Auf ner schönen grünen Wiese liegt ein großer gelber Berg. Streckt die Beine in den Himmel. Neben ihm da steht ein Zwerg. Nein der Zwerg, das ist ja Charly! Und der Berg ist Talking Heads. Der kann Sprechen und ist freundlich und ist überall bekannt. Und liegt gerne in den Ohren. Um ihn rum da schwirren Bienchen. Elli und Charly haben die Ohren gespitzt und die Münder gelockert. Denn die beiden sprechen über DAS Phänomen der letzten Jahrzehnte: Hörspiele! Von Generationen geliebt. Von Millionen gehört. Was macht Hörspiele so toll? Wie kann man das auf die Improbühne bringen? Welche Werkzeuge können wir benutzen, damit das Hörspiel besonders geil wird? Und was macht ein improvisiertes Hörspiel überhaupt so speziell? All das und noch viel mehr hört ihr in der aktuellen Folge von Talking Heads als Impro Podcast. Hat eine eigene Hörspielreihe verdient: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Apr 5

time.minutes.short time.seconds.short

Siegbert ist wie immer durch den Dschungel gewandert auf seiner Suche nach dem Volk der Schlurzis. Dabei fand er aber nur Chantalle und ihren Pelzmantel. Vielleicht auch die große Liebe? Claudia und Paul sprechen über das, was Improensembles so auf Facebook fabrizieren. Und das ist sehr viel. Was soll ich auf Facebook posten? Was nützen mir gute Posts? Für wen poste ich eigentlich? Warum gehen Show-Zusammenfassungen garnicht? Und warum wartet Ronnie immer noch auf seinen Wodka? Antworten findet ihr nicht auf Facebook, sondern wie immer in Talking Heads. Eurem Impro Podcast. Hat ganz viele Posts verdient: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Mar 29

time.minutes.short time.seconds.short

Heute kann es regnen, stürmen oder schneien. Denn seit einem Jahr senden wir in eure Ohren rein. Talking Heads wird ein Jahr! Happy Birthday! Hoch soll er leben! Lasst die Sektkorken knallen! Zur Feier des Tages haben sich alle vor den Mikrofonen versammelt und feiern ausgiebig. Und mit "alle" meinen wir alle. Zur Party wurde die gesamte Affirmative eingeladen. Mit Partyhüren, Sekt und Luftschlangen sprechen wir ein bisschen über das letzte Podcast-Jahr, aber vor allem machen wir Geschenke. Alle haben ein Paket mitgebracht. Was schenken wir unseren MitspielerInnen auf der Bühne? Was bringen wir mit, was sie inspiriert, Spaß macht oder einfach die Szene auf ein neues Level hebt? Neben all dieser Selbstoptimierung und dem Drang besser zu werden, tut es schließlich auch mal gut innezuhalten und über das nachzudenken, was wir ohnehin schon tun. Gerade zum Geburtstag. Schnappt euch ein Sektglas, die Snacks stehen in der Ecke und setzt euch zu uns: Zur Geburtstagsfeier von Talking Heads. Eurem Impro Podcast. Ist das größte Geschenk: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Marius Ehrmanntraut! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Mar 22

time.minutes.short time.seconds.short

Wo ist das Baby? Da ist das Baby! Hhhhh, wo ist das Baby? DA ist das Baby! Noch bevor wir sprechen, laufen oder selbst auf Toilette gehen können, lieben wir alle eins: Wiederholungen. Von Dingen, die uns Spaß machen können wir einfach nicht genug bekommen! Wo ist das Baby? Daaa ist das Baby! Claudia und Paul sprechen darüber, wie Wiederholungen ihr Improspiel schlagartig verbessert hat. Was kann ich alles Wiederholen? Warum sind Wiederholungen auf der Improbühne so toll? Kann man eine Szene wirklich nur mit Wiederholungen füllen? Und was ist die Gefahr beim Wiederholen? Und was ist die Gefahr beim Wiederholen? Auch hier wiederholen wir uns, aber ihr wisst: Alle Antworten findet ihr in Talking Heads. Eurem Impro Podcast. Kann man nicht oft genug loben: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Marius Ehrmanntraut! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Mar 15

time.minutes.short time.seconds.short

Wow. Wie toll die da auf der Bühne sind. Krass. So gut werde ich nie. Oder doch? Wie sind die überhaupt so gut geworden? Claudia und Elli sprechen über DAS Thema aller ImprospielerInnen. Wie werde ich eigentlich besser? Und was soll ich überhaupt verbessern? Werdet ihr zu besseren Podcast-HörerInnen und schaltet ein, wenn all diese Fragen beantwortet werden. In Talking Heads. Deinem Impro Podcast. Kann nicht mehr besser werden: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Marius Ehrmanntraut! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Mar 8

time.minutes.short time.seconds.short

Hier bin ich Improensemble. Hier darf ich sein. Ein Ort zum Ruhen, zum Entfalten und zum Spielen. Vor allem zum Spielen. Ob Bar, ob Café. Keller, Schloss, Biergarten, Kulturbühne, Ruderclub, Wohnzimmer, Garten, Parkplatz, Baumarkteröffnung. Impro kann man überall spielen. Aber wie komm ich als Ensemble an dieses Überall dran? Claudia und Paul reisen durch die Vergangenheit der Affirmative und verraten, wie sie an ihre Spiel-Locations gekommen sind. Wo haben sie schon überall gespielt? Wieviel bringen Emails? Was haben die Locations davon, dass dort Impro gespielt wird? Was ist das allerwichtigste bei der Location-Aquise? Und wo telefoniert Claudia am liebsten? Für diese Fragen gibt es nur einen richtigen Ort: Diese Folge Talking Heads. Gehört auf alle Bühnen dieser Welt: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Marius Ehrmanntraut! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Mar 1

time.minutes.short time.seconds.short

Premiere! Talking Heads wurde gekapert! In der heutigen Folge schütten euch Marius und Thomas ihr Herz aus. Die beiden teilen ihre Erfahrungen, wie es ist, in ein bereits bestehendes Ensemble dazuzustoßen. Dabei haben beide unterschiedliche Wege, wie sie bei der Affirmative gelandet sind. Wie landet man bei einem neuen Ensemble? Was macht die Integration am einfachsten? Ab wann bin ich überhaupt Teil des Ensembles? Und was sind die Aufgaben des Ensembles bei einer neuen Partnersuche? Ratschläge, Erfahrungen und Internas. All das droppen die beiden hotten Dudes! Schon immer eine Instanz für sich (vor und hinter dem Mikro): der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Feb 22

time.minutes.short time.seconds.short

Sie wird häufig verlacht. Aber das ist eigentlich auch alles was sie will. Leicht im Abgang, schwer in der Durchführung. Die Punchline. Claudia und Paul schlagen sich durch die Welt der Punchlines. Was sind Punchlines? Und wie unterscheiden sie sich von normalen lustigen Sprüchen? Warum haben Punchlines so einen schlechten Ruf? Wofür kann man sie alles benutzen? Und wie trainiert man das überhaupt? All diese Infos schlagen euch in die Ohren in der aktuellen Folge Talking Heads. No Punchline. Ist auch ohne Punchline schlagkräftig genug: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Feb 15

time.minutes.short time.seconds.short

Haben wir schon erwähnt? Wir arbeiten übrigens gerade an diesem einen Format? Jajaja, schön und gut. Wir sind ja auch ein Impro-Ensemble. Die arbeiten ja ständig an diesem einen neuen Format. Aber wie denn überhaupt? Claudia und Paul weihen euch in den Format-Arbeitsprozess ein. Love Letters, Der Coup, Es bleibt in der Familie. Die Affirmative liebt Genre-Langformen. Aber wie entsteht so ein Format bei der Affirmative? Wie entwickle ich eine Improshow von Grund auf? Worauf muss ich achten? Was sind die Herausforderungen? Und ist das jetzt überhaupt noch Impro? Findet es heraus in dieser Folge Talking Heads. Immer ein Mann von Format: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Feb 8

time.minutes.short time.seconds.short

Extrablatt! Extrablatt! Es gibt eine neue Folge von Talking Heads! Eurem Lieblingsimpro-Podcast. Extrablatt! Alle Neuigkeiten dazu in dieser Rundmail! Extrablatt! Paul hat sich Elli in das Podcast-Mobil eingeladen und gemeinsam cruisen die beiden durch das Thema Newsletter. In altvorderer Zeit von Paul gegründet ist der Affirmative-Newsletter inzwischen Ellis Schaffenswerk. Sie ist Expertin für das Newslettererstellen, -formulieren und -versenden. Warum brauch man einen Newsletter? Was kommt da alles rein? Woher bekommt man überhaupt die Mail-Adressen? Und warum klingt alles, was ihr beschreibt so geil? Steigt ein und fahrt mit uns über die Datenautobahn ins Land der Newsletter. Sonderausgabe! Extrablatt! Immer noch der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Extrablatt! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Feb 2

time.minutes.short time.seconds.short

"Und was macht ihr so?". "Ach, wir arbeiten gerade an einem neuen Format". "Oh, cool". ImprospielerInnen lieben ihre Formate. Jedes Ensemble hat mindestens 10 davon in der Schublade rumliegen. Jedes Theater DAS Format. Aber wer hat schon sein eigenes Format? (Suggestivfrage). Armando Diaz hat. Claudia und Paul reden über eines der bekanntesten und erfolgreichsten Improformate aus Amerika. Was ist der Armando? Wie funktioniert er? Was macht ihn zu so einem fantastischen Format? Warum heißt der überhaupt so? Und warum gibt es noch keine Paul Ziehmer Show? Das und viel mehr erfahrt ihr in den Mono- und Dialogen der aktuellen Folge Talking Heads. Hat auch eine eigene Show verdient: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Jan 25

time.minutes.short time.seconds.short

Eieiei. Wir sind ein bisschen nervös vor dieser Folge. Um ehrlich zu sein sogar sehr. Uns läuft regelrecht der Schweiß von der Stirn. Unsere Beine zittern. Unser Herz rast. Kennt ihr das auch? Das muss nicht sein! Oder doch? Claudia und Paul sprechen über die Zeit vor einer Improshow. Werden die beiden noch nervös? Wann waren sie das letzte Mal so richtig, richtig aufgeregt? Wann fängt das Lampenfieber an? Was ist das überhaupt? Ist Lampenfieber denn wenigstens für irgendwas gut? Und was in ihrem Leben setzt die beiden sonst noch unter Strom? All diese Antworten findet ihr in der aktuellen Folge Talking Heads. Also: Augen zu und durch! Es wird besser beim anhören der Folge! Ist nie nervös: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Thomas Geier! Vielen Dank an Caro für den Themen-Vorschlag! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Jan 18

time.minutes.short time.seconds.short

Im Schaukelstuhl auf der Veranda sitzen. Die Füße auf dem niedrigen Geländer abgelegt. Den Blick über das Kornfeld im goldenen Sonnenuntergang schweifen lassen. Der Cowboy-Hut auf dem Kopf. Den Grashalm im Mund. Sich einfach mal eine Pause gönnen. Marius und Paul fahren direkt zu Beginn des Jahres erstmal runter nach all dem Rummel! Sie sprechen über Impropausen. Marius ist ausgewiesener und zertifizierter Impropausen-Experte. In dieser Folge teilt er seine Erfahrungen der beiden Impropausen in seinem Leben. Was sind die Gründe für eine Impropause? Wie geht es uns während einer Impropause? Wie ist es danach wieder zurück in das Improleben zu stürzen? Wofür ist eine Pause gut? Und was sind die Herausforderungen? Lasst einfach mal alles ruhen, fahrt kurz herunter und hört euch all das an. In der aktuellen Folge Talking Heads. Immer unermüdlich: Meister des Schnitts und der Vertongeilung. Marius Ehrmanntraut! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Jan 11

time.minutes.short time.seconds.short

Bumm! Zisch! Pfiiiiiiiiiiiu! Ein frohes neues Jahr! Und herzlich willkommen zu Menschen, Bilder, Improtionen mit Claudia Lanz und Markus Ziehmer. Neujahr ist ja immer die Zeit zurückzuschauen. Das alte Jahr revue passieren zu lassen. Das neue Jahr mit Zielen zu füllen. Privat, aber auch als Improensemble. Claudia und Paul lassen die Sektkorken knallen! Dabei sprechen die beiden darüber, wie die Affirmative seit Jahren schon das vergangene Jahr evaluiert und sich für das neue Jahr Ziele setzt. Was ist der perfekte Rahmen dafür? Wie groß darf ich denken? Was bringt das alles überhaupt? Und warum ist es so unglaublich schwer mit den eigenen Zielen über den Tellerrand zu schauen? Schaltet ein zu eurem ganz persönlichen TED-Talk. Immer fantastisch. Im alten Jahr, wie im neuen Jahr und in allen Jahren die da folgen: Meister des Schnitts und der Vertongeilung: Marius Ehrmanntraut! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Jan 4

time.minutes.short time.seconds.short

Fallalalalalallalala! Deck the Hall with boughs of holly! Jedes Jahr legen wir Geschenke unter den Weihnachtsbaum. Wir schmücken den Baum. Und danach schmeißen wir sie wie IKEA es uns befiehlt auf die Straße. Schluss damit! Lasst uns mehr Verständnis für den Baum haben. Denn: Wir alle sind ein Baum! Claudia und Paul haben einen Glühwein in der Hand und haben es sich nicht nehmen lassen, für euch eine Weihnachtsfolge Talking Heads aufzunehmen! Das weihnachtlichste Thema, dass den beiden eingefallen ist, ist das allseits bekannte und beliebte Aufwärm-Spiel "Ich bin ein Baum". Auf den ersten Blick sehr simpel ist dieses Warm-Up unglaublich vielseitig! Was kann man alles damit trainieren? Welche Variationen gibt es? Wieso ist es das perfekte Spiel, um Gruppen kennenzulernen? Und was hat das ganze mit Weihnachten zu tun? Die Antworten zu diesen Fragen liegen heute alle unter eurem Weihnachtsbaum. Frohe Weihnachten <3 Unser persönlicher Weihnachtsmann, der Meister des Schnitts und der Vertongeilung: Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Dec 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Wer bin ich? Und wenn ja wie viele? Lustiges Buch. Wenn Richard David Precht Improspieler wäre, hätte er diese Folge aufgenommen. Ist er aber nicht. Hat er also nicht. Deshalb sitzt heute der RDP der Affirmative vor dem Mikros. Thomas Geier! Paul und Thomas sitzen gemütlich zusammen und sprechen über viele Figuren. Die alle eins gemeinsam haben. Sie werden von der gleichen Spielerin gespielt. Innerhalb einer Szene. Warum sollte ich als Spielerin überhaupt mehrere Figuren gleichzeitig spielen? Funktioniert das nur in Solo-Shows? Und wie wechsel ich die Figuren am flüssigsten? All diese Fragen beantworten euch die zwei feschen jungen Männer in der aktuellen Folge von Talking Heads. Die zwei? Oder hat Thomas den Podcast ganz alleine aufgenommen? Ist sowieso immer Podcaster, Producer und Meister des Schnitts und der Vertongeilung in einem: Thomas Geier! Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Dec 2020

time.minutes.short time.seconds.short

So. Dann fangen wir mal an! Ja, gut. Aber wie? Gibt ja tausend verschiedene Arten anzufangen. Vor allem auf der Improbühne. Claudia und Paul haben eine (komplett einheitliche) Top 3 aufgestellt. Was sind ihre liebsten Arten eine Szene zu beginnen? Wie Initiieren Claudia und Paul am häufigsten? Was ist das Tolle an diesen Initiierungen? Und was ist dabei die Herausforderung? Und warum überhaupt hat das Wort Initiieren so viele I's? Das alles erwartet euch in der neuen Folge Talking Heads. Ihr müsst nur anfangen! Ist seine eigene Initiierung: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung - Thomas Geier? Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Dec 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Claudia muss dringend einen Workshop aufarbeiten. Ihrer Meinung nach haben sie und Elli ganz schlimmes Impro gespielt. Auch objektiv. Über zwei Tage hinweg. Aber warum eigentlich? Auf der Suche nach der Antwort stoßen unsere beiden Podcast-HeldInnen auf die Improstile. Deshalb philosophieren Claudia und Paul in dieser Folge über Improstile. Was macht einen Improstil aus? Gibt es so etwas überhaupt? Wie unterscheiden sich die Improstile voneinander? Wie kann ich meinen eigenen Stil definieren? Wieviele gibt es überhaupt? Und welche davon gibt es in Deutschland? All diese Fragen werden gestellt und vielleicht auch beantwortet in Folge 37 von Talking Heads! Hat besonders viel Stil: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung - Marius Ehrmanntraut? Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Dec 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Am siebten Tage erschuf Gott das Impro. Und er sah, dass es gut war. Und auch sehr vielseitig. Und auch ziemlich unterschiedlich. Und auch ein bisschen undurchsichtig. Aber gut. Jahrtausende später machten sich die Jünger und Jüngerinnen daran, das Impro durch eine heilige Schrift zu überliefern. Das alte Testament, das neue Testament, das neueste Testament, das gute Testament, das Ich-Bin-Ganz-Schön-Geil Testament und viele mehr. Claudia und Paul sind in die Bibliothek hinabgestiegen. Sie haben die Bücher von ihrem Staub befreit und sprechen über die Standardwerke des Improtheaters. Welche Bücher sind das? Was steht in ihnen drin? Was ist überhaupt ein Standardwerk? Gibt es so etwas wie eine Improbibel? Welches Buch ist das wichtigste Improbuch aller Zeiten? Und muss man die wirklich gelesen haben? Klopf klopf. Hätten Sie kurz Zeit, um mit uns über unseren Herren und Erlöser zu sprechen: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung - Thomas Geier? Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Nov 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Wes Brot ich ess, des Lied ich sing. Davon können wir ein Lied singen. Deshalb geht es in der heutigen Folge Talking Heads nur um Singen. Was am Ende vom Lied dabei herauskommt? Findet es heraus! Marius und Claudia haben sich die Gesangs-Mikros geschnappt und sprechen über all die tollen Sing-Spiele da draußen. Was für Games gibt es denn? Wie funktionieren sie? Macht Singen eine Show immer besser? Und warum gibt es noch keine Paul und Claudia Duo-Sing-Show? Zum Glück haben wir Marius dabei, der ausgewiesener Experte für Improgesang ist! Wir essen sein Brot. Er singt uns sein Lied: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung - Thomas Geier. Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Nov 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Ist es ein Vogel? Ein Flugzeug? Die Herbstdepression? Der Lockdown Light? Oder doch einfach nur ein Motivationsloch? Egal was es ist, Claudia und Paul sind mitten drin. Aber woher kommt diese verdammte Motivationslosigkeit? Wie äußert sie sich im Impro? Und am allerwichtigsten: Was kann ich dagegen tun? Wie kann ich mich und mein Ensemble wieder aus dem Motivationsmorast an den eigenen Haaren herausziehen? Das alles hört ihr in Talking Heads - Eurem persönlichen TED-Talk! Fresh im Buiz und an den Reglern garantiert motiviert: der neue Meister des Schnitts und der Vertongeilung - Thomas Geier. Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Nov 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Ich bin eine tolle Improspielerin. Check. Ich bin ein fantastischer Workshopleiter. Check. ich bin total nett. Check. Ich trinke auch gerne mal ein Bier. Check. Warum also werde ich nicht zu Shows eingeladen? Warum werde ich nicht auf Festivals gebucht?! Das Zauberwort heißt Netzwerken. Deshalb hat sich Claudia niemand geringeres als die Meisterin des Netzwerken in den Podcast eingeladen: Lena Breuer. Was ist Netzwerken? Wann netzwerke ich überhaupt? Wann hört das Netzwerken auf und fängt Freundschaft an? Wie wichtig ist Netzwerken? Und muss Claudia auch weiterhin noch telefonieren, um anständig netzwerken zu können? Alle diese Fragen werden von den beiden bei einem gemütlichen Bier beantwortet. Hat das größte Netzwerk dieser Welt: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung - Marius Ehrmanntraut. Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Nov 2020

time.minutes.short time.seconds.short

The Show must go on. Wollen wir nicht alle auf den Brettern stehen, die die Welt bedeuten (den Ausdruck hab ich damals zum ersten Mal in einer Käptn Blaubär Folge gehört). Die Improbühne ist eine ganz besondere Erfahrung. Wenige Dinge bringen einen solchen Thrill. Außer vielleicht Fallschirmspringen. Oder Kugelfisch essen. Aber damit kennen wir uns nicht aus. Deshalb: Paul und Claudia sprechen über Impro Werkschauen. Wie veranstalten sie Werkschauen für ihre Kurse? Was sind die Vorteile? Und was sind die Nachteile? Was ist den beiden ganz besonders wichtig? Und welche Hinter den Kulissen Informationen hat bisher noch keine Kursteilnehmerin und kein Kursteilnehmer gehört? Kommt vorbei, wenn die beiden euch das Gelernte auf der Podcast Bühne präsentieren. Hat eine eigene Bühne verdient: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung - Marius Ehrmanntraut. Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Nov 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Aller Anfang ist schwer. Liebe auf den ersten Blick. The first cut is the deepest. Wenn man dem ganzen Kram glaubt, dann sind die ersten Momente einer Improshow ganz schön wichtig. Paul und Claudia sprechen darüber, wie man eine Show standesgemäß eröffnen kann. Welche Möglichkeiten gibt es? Was sind klassische Show-Eröffnungen? Was kann man alles für die Eröffnung seiner Show verwenden? Was sind die Lieblingseröffnungen von den beiden? Und warum machen wir das so selten? Möchten wir unsere ganze Liebe eröffnen: dem Meister des Schnitts und der Vertongeilung - Marius Ehrmanntraut. Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Oct 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Sie sind ein Hort des Spaßes, der Freude und des Lachens. Früher gab es mal ein, zwei davon in Deutschland. Inzwischen gibt es viele tolle Improschulen in Deutschland. Aber wie gründet man eigentlich eine solche Improschule. Paul hat sich Manuel aus Karlsruhe vor das Mikrofon eingeladen. Manuel ist Gründungsmitglied der Affirmative und hat inzwischen in Karlsruhe eine Improschule gegründet. Gemeinsam sprechen sie darüber, was man alles braucht, eine Improschule zu gründen. Was ist die größte Herausforderung? Und warum macht man das überhaupt? All diese Fragen und ein Best-Of der letzten Folgen aus Manuels Sicht in dieser Folge Talking Heads. Hätte eine eigene Schule verdient: der Meister des Schnitts und der Vertongeilung - Marius Ehrmanntraut. Patreon: https://www.patreon.com/DieAffirmative Facebook: https://www.facebook.com/DieAffirmative/ Instagram: https://www.instagram.com/DieAffirmative/ Mail: podcast@dieaffirmative.de

Oct 2020

time.minutes.short time.seconds.short