Gyncast

Der Tagesspiegel

Von der ersten bis zur letzten Menstruation, vom ersten Mal bis zum Sex im Alter. Alle zwei Wochen widmet sich Chefärztin Dr. Mandy Mangler den wichtigsten Stationen im Leben vieler Frauen.

Mit Tagesspiegel-Redakteurin Esther Kogelboom und Anna Kemper vom ZEIT Magazin spricht die Gynäkologin über Kinderwunsch und Kinderkriegen, Lust und Verhütung, Glück und Schmerz. Dabei bleibt es im „Gyncast“ nicht immer streng medizinisch.

All Episodes

Den Spruch "Vorbeugen, bitte!" gibt es sonst eher bei der Prostata-Untersuchung zu hören. Aber auch Gynäkolog:innen haben immer wieder Anlass, ihre Patient:innen zum Vorbeugen aufzufordern – also zum gesundheitlichen Vorbeugen. Denn mit der richtigen Prophylaxe und regelmäßigen Vorsorge-Untersuchungen lässt sich das Risiko von schweren Erkrankungen statistisch stark reduzieren. Vorbeugen lohnt sich also. In der neuen Folge ihrer völlig unzensierten Sprechstunde verrät Chefärztin Doktor Mandy Mangler, mit welchen kleinen Veränderungen im Alltag Frauen den nächsten Besuch bei der Gynäkologin eventuell vermeiden können. Welchen Einfluss haben Rauchen und Alkohol genau? Ab welchem Alter werden welche Untersuchungen von der Krankenkasse übernommen? Und für wen lohnen sich die sogenannten IGEL-Leistungen, für die man selber zahlen muss? Und dann sind da noch die vielen Wundermittel, die angeblich gut für Vulva und Vagina sind: Yoni-Pearls, Jogurt und Vaginal-Duschen. Die Gynäkologin prüft, was davon wirken könnte und welche Produkte man von seinem Unterleib dringend fernhalten sollte. Außerdem geht es um die Bedeutung der Gene, warum man innerhalb von Familien unbedingt offener über Erkrankungen sprechen sollte und wieso auch die beste Prophylaxe keine absolute Sicherheit gibt.

Nov 17

38 min 21 sec

Nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind weltweit rund 250 Millionen Personen von Female Genital Mutilation betroffen – Genitalverstümmelung an Vulva und Klitoris. Die Betroffenen bleiben nicht selten traumatisiert zurück und ertragen massive Schmerzen. Ein lustvolles Erleben von Sexualität soll verunmöglicht werden. Ist der Eingriff besonders weitreichend, können selbst Urinieren und Menstruieren zur Tortur werden.

Nov 3

39 min 58 sec

Als Knöpfchen wird sie in Anatomiebüchern gerne beschrieben – so als müsste man nur draufdrücken wie auf einen Knopf an der Ampel. Dabei ist die Klitoris viel größer als das, was wir sehen können. Mit ihren Schwellkörpern setzt sie sich im Inneren des Körpers fort, sieht ein bisschen aus wie ein aufgeregt watschelnder Pinguin und ist durchschnittlich elf Zentimeter lang. Wie kommt es aber, dass bis heute so wenige über die wahren Ausmaße der Klitoris wissen und sich selbst Ärzt:innen hier nicht auskennen? Bei Operationen gehen darum manchmal immer noch Behandlungen schief. Darüber sprechen Mandy Mangler, Esther und Anna diesmal. Denn eigentlich wussten Anatomen bereits spätestens Mitte des 19. Jahrhunderts, wie das Lustorgan wirklich aufgebaut ist. Dann verschwand das Wissen wieder aus den Anatomiebüchern und wurde erst kurz vor der Jahrtausendwende wieder popularisiert. Im Gyncast sucht Dr. Mangler nach dem Warum.

Oct 6

42 min 41 sec

Doktor Mandy Mangler, Esther und Anna Kemper sprechen darüber, wo die Nippel von Frauen überall unerwünscht sind. Erst vor wenigen Monaten protestierten in Berlin Dutzende Personen bei einem Oben-ohne-Radkorso für die rechtliche Gleichstellung der weiblichen Brust. Anlass war ein Vorfall aus dem Juni, bei dem sich eine Frau mit nackten Brüsten nahe eines Berliner Wasserspielplatzes gesonnt hatte. Zwei Parkaufseher und später auch die Polizei forderten die Frau auf, sich einen BH anzuziehen oder das Gelände zu verlassen – dass ihr Freund und andere Männer in der Umgebung ebenfalls oberkörperfrei waren, schien jedoch kein Problem zu sein. Wie kommt es, dass Brüste von Männern und Frauen juristisch so unterschiedlich behandelt werden und könnte sich das vielleicht sogar bald ändern? Darüber sprechen die drei Podcasterinnen und schauen dafür auch nach New York City, wo sich Frauen bereits das Recht auf nackte Brüste in der Öffentlichkeit vor Gericht erkämpft haben. Außerdem erzählen sie, an welchen Orten sie schon ihre Brüste zum Stillen ihrer Kinder auspacken mussten. Vom Beichtstuhl über den Skateboard-Laden bis zur Gemäldegalerie kam alles schon mal vor. Am Ende steht dann die große Frage: Was ist das Ziel? Das Brüste einfach egal werden und ein Körperteil wie jedes andere auch? Dass wir das gleiche Verhältnis zu ihnen haben wie zu Ohren und Knien? Wie würde das konkret aussehen? Oder geht es eher darum, dass Frauen selbst darüber bestimmen, wann ihre Brüste sexualisiert werden dürfen und wann nicht?

Sep 15

37 min 35 sec

Die Fähigkeiten der klassischen Durchschnittsbrust einer Frau scheinen erstmal schnell auflistbar: Lust bereiten, check. Milch produzieren, check, Einblicke in die fortgeschrittenen Komplexitäten der Mathematik geben – moment, bitte was? Mandy, Anna und Esther sprechen darüber, was Brüste brauchen, wie sie funktionieren und was sie alles können.

Sep 1

38 min 12 sec

Speculum, Kolposkopie, Ultraschall. Gynäkologische Untersuchungsinstrumente lernen viele Patient*innen erst in der Praxis kennen. Was die Geräte tatsächlich können, welche Alternativen es gibt und wann Dr. Mandy Mangler sie benutzt, erfahren ihr in der neuen Folge der unzensierten Sprechstunde.

Aug 4

43 min 42 sec

Fast jede Frau oder Person mit Vulva/Vagina kennt es: wiederkehrende Harnwegsinfekte, hartnäckige Pilze und andere Nervereien. In der neuen Folge vom Gyncast dreht sich alles um die häufigsten Frauenleiden, die weder Geschlechtskrankheiten sind noch Symptome mangelnder Hygiene.

Jun 23

39 min 9 sec

Was hat sich die Evolution beim Höhepunkt gedacht? Welche Theorien hat die Forschung zu bieten und welche Hinweise kann uns das Paarungsverhalten von Kaninchen geben?

Jun 9

45 min 53 sec

Trotz Werbekampagnen und unzähligen positiven Instagram-Accounts zum Thema: Noch immer gilt die Menstruation vielen als lästig, unhygienisch und versteckenswert. Dabei kann sie ein wichtiger Vitalitätsmesser sein. Ärzt*innen können an ihrer Regelmäßigkeit, an Farbe und Konsistenz eine Menge ablesen.

May 19

46 min 31 sec

Viele Hörer:innen wollen mehr über uns erfahren. Zum einjährigen Jubiläum haben Dr. Mandy Mangler, Esther und Julia besonderen Besuch: ihre Mütter. In der extralangen Folge 25 erzählen Ursula Mangler, 70, Christa Kogelboom, 70, und Rafaela Sommer-Prosinger, 69, gewohnt unzensiert von ihren Töchtern.

Apr 28

1 hr 7 min

Dr. Mandy Mangler widmet sich den besonderen Herausforderungen, vor die die Pandemie Mütter stellt. Denn – das ergeben diverse Studien – sie tragen die Hauptlast bei geschlossenen oder eingeschränkt geöffneten Kitas und Schulen. In der Sonderausgabe des Podcasts lassen wir Hörer*innen mit ihren Geschichten zu Wort kommen.

Apr 14

45 min 38 sec

Welche sicheren Methoden der Abtreibung werden derzeit in Deutschalnd angewendet und wie funktionieren sie? Welche Mythen umgeben das Thema? Erhöhen Abtreibungen wirklich das Risiko unfruchtbar zu werden oder Brustkrebs zu bekommen? Gibt es das „Post-Abtreibungs-Syndrom“, wonach Abtreibungen angeblich psychische Probleme verursachen? Wir machen den Fakten-Check.

Mar 17

1 hr 7 min

Normalerweise spricht Dr. Mandy Mangler vollkommen unzensiert zu den wichtigsten gynäkologischen Fragen. Doch diesmal musste sie vorsichtig sein. Denn nach deutschem Recht ist es für Ärzt:innen strafbar „Werbung“ für Schwangerschaftsabbrüche zu machen – und Gerichte haben bereits das bloße Nennen der Methode auf einer Praxis-Webseite als solche interpretiert.

Feb 24

47 min 49 sec

30 Prozent aller befragten Frauen können ihren Beckenboden nicht ansteuern, dabei ist dieser Muskel für so vieles im Leben essenziell: Fürs Heben, Niesen, Pinkeln, beim Sport, Schwangersein, Gebären und auch beim Sex. Wo also liegt diese mysteriöse Verschlussschicht genau, die den Bauchraum nach unten begrenzt? Und was passiert, wenn sie schwächelt?

Feb 10

51 min 49 sec

Etwa ein Drittel der Mitteleuropäer*innen haben sie: Myome – gutartige Muskelknoten in oder auf der Gebärmutter, häufig auch in der Uterus-Wand. Dr. Mandy Mangler erklärt, wann Myome behandelt werden sollten. Denn die Geschwülste können besonders lange und starke Regelblutungen auslösen, die zu Schwindel und Antriebslosigkeit führen können.

Jan 20

45 min 15 sec

Morgens um vier auf der Gynäkologie ... werden nicht nur Kinder geboren. Regelmäßig landen dort auch Patient*innen infolge kleinerer und größerer Pannen beim Sex. Chefärztin Dr. Mandy Mangler erzählt, wie sie in ihrem Berufsalltag darauf reagiert und was sich aus den Unfällen anderer für das eigene Liebesleben lernen lässt.

Jan 6

42 min 46 sec

Alle Jahre wieder. Überm weihnachtlichen Raclette fragen die Verwandten: „Na, wann ist es denn soweit? Ein Kind würde dir aber gut stehen“. Warum wollen wir Menschen überhaupt Kinder? Braucht es den perfekten Partner oder genügt ein akzeptabler Samenspender? Social Freezing kann eine Lösung sein, um die Biologie auszutricksen.

Dec 2020

39 min 11 sec

Sie werden zwar seltener schwer Covid-krank, sind aber ansonsten heftig von den Auswirkungen betroffen: Frauen. Die neue Folge vom „Gyncast“ beschäftigt sich mit der Situation von Schwangeren, Gebärenden, Müttern, Ärzt*innen und Hebammen, Sexworker*innen und Singles während der Pandemie.

Dec 2020

43 min 34 sec

10 – 15 Prozent aller Frauen im gebärfähigen Alter sind davon betroffen, doch viele haben nie von ihr gehört: Endometriose. Dr. Mandy Mangler spricht über die chronische Erkrankung, die höllische Regelbeschwerden auslösen kann, weil die Endometriose-Herde zyklisch mitbluten und oft erst nach einem jahrelangen Leidensweg entdeckt werden. Wie kann sie diagnostiziert werden?

Nov 2020

46 min 41 sec

Ein erfülltes Leben mit HIV ist längst möglich. Doch die Mythen halten sich. Ist das Stigma stärker als das Virus? In dieser Folge dreht sich alles um das Virus, das die Welt in den 80er und 90er Jahren in Atem hielt. Wie entstand es überhaupt? Warum ist es so besonders tückisch und woran erkennt man es? Was unterscheidet HIV von Aids?

Nov 2020

50 min 54 sec

Syphilis hatten sie alle. Napoleon, Katharina die Große und van Gogh. Esther, Julia und Dr. Mandy Mangler besprechen, wie die Krankheit die Weltgeschichte verändert hat und warum sie gerade ein Comeback erlebt. Woran lassen sich Geschlechtskrankheiten erkennen und wie wird man sie wieder los? Welche Impfungen lohnen sich und wo bekommt man kostenfreie Tests.

Oct 2020

46 min 31 sec

Wir sprechen über die Humanen Papillomviren, mit denen die meisten von uns bereits einmal in ihrem Leben in Verbindung gekommen sind – ohne es zu wissen. Mehr als 400.000 Frauen in Deutschland erkranken jährlich an Vorstufen von Gebärmutterhalskrebs, der in fast allen Fällen die Folge einer HPV-Infektion ist. Wie erkennt man sie und wie wird man sie wieder los?

Oct 2020

45 min 21 sec

Sie waren weniger gestresst durch amerikanische Schönheitsideale, gingen dank FKK natürlicher mit Nacktheit um und konnten sich die Männer fernab von ökonomischen Erwägungen aussuchen. Zum Einheits-Jubiläum widmet sich der Gyncast den Unterschieden zwischen Frauen in der BRD und der DDR. Denn eine These lautet, dass Frauen im Sozialismus besseren Sex und mehr Orgasmen hatten.

Sep 2020

41 min 32 sec

Jede zweite bis dritte Frau in Deutschland kennt sexualisierte Gewalt in Form von ungewollter Anmache auf der Straße, von Sprüchen an der Bushaltestelle oder dem Typen, der nachts in der S-Bahn vor ihr masturbiert. Esther, Julia und Dr. Mandy Mangler besprechen, welche lang- und kurzfristigen Folgen solche Übergriffe für Menschen haben, wie eine Spurensicherung beispielsweise bei der Berliner Gewaltschutzambulanz abläuft und wie man sich im Alltag schützen kann.

Sep 2020

48 min 50 sec

Was uns Lust macht und was uns abturnt, hat nicht nur mit körperlichen Vorgängen zu tun. Unsere Fantasien und das, was wir bereits als Kinder und Jugendliche als begehrenswert erlernt haben, spielen eine wichtig Rolle. Ist es lang, wenn ein*e Sexpartner*in 40 Minuten zum Orgasmus braucht und wer entscheidet darüber? Wie viele Sexualpartner*innen sind angemessen? Und warum haben Frauen im Sozialismus, wie eine Studie behauptet, den besseren Sex?

Sep 2020

38 min 15 sec

Lange hat man geglaubt, der weibliche Orgasmus sei elementar für die Fortpflanzung. Doch dann erklärten Wissenschaftler, warum Frauen auch ohne Höhepunkt schwanger werden können. Und es begann eine Geschichte der Unterdrückung weiblicher Lust. Doch wie entsteht Erregung im Körper? Was passiert in unserem Gehirn? Und kann man sich einen Partner schönschlafen?

Aug 2020

42 min 25 sec

Die Antibabypille steht in der Kritik, nicht alle Paare mögen Kondome - gleichzeitig fürchten viele Frauen* die Spirale. Zu Unrecht, sagt Dr. Mandy Mangler in dieser Folge des Gyncast, in der es um das volle Spektrum der Verhütungsmethoden von Hormonstäbchen bis Frauenkondom geht.

Jul 2020

42 min 9 sec

Lange waren Frauen ihrer Fruchtbarkeit schutzlos ausgeliefert, gebaren viele Kinder, die sie durchbringen mussten, Verhütung war ein Hexenwerk. Es folgten fragliche Vaginalbehandlungen mit giftigen Substanzen und gefährliche Abtreibungen. Dann wurde die Pille erfunden. Für wen ist sie geeignet? Wie wirkt sie im Körper? Und warum gibt es noch keine Pille für den Mann?

Jul 2020

44 min 22 sec

Muss eine "schöne" Vulva symmetrisch sein, ist eine "perfekte" Vagina straff und wer entscheidet eigentlich darüber? Die plastische Intimchirurgie boomt jedenfalls. 2015 ließen sich weltweit 95.000 Menschen ihre Labien korrigieren. Wir sprechen über die Mythen, die sich um Vulva und Vagina ranken und die Schönheitsideale, die damit verbunden sind.

Jun 2020

38 min 6 sec

Der Mann hat einen Penis und die Frau? Wenn es um die weiblichen Geschlechtsteile geht, fehlen vielen die Worte. Das führt dazu, dass junge Mädchen nicht sagen können, was ihnen weh tut oder wo sie nicht angefasst werden wollen. Was richten verniedlichende Worte wie „Kätzchen“ oder „Schneckchen“. Wir schauen auf die Anatomie.

Jun 2020

37 min 36 sec

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um das erste Mal mit einem anderen Menschen intim zu werden? Welches Verhütungsmittel eignet sich für diesen Moment? Welche Hormone sorgen dafür, dass Pubertierende Lust auf Sex bekommen? Und warum meinen wir meistens Penetration, wenn wir von der Sexpremiere reden?

May 2020

37 min 22 sec

400 – 500 Zyklen durchläuft die moderne Frau im Laufe ihres Lebens. Aber was passiert da eigentlich genau zwischen Eileiter und Gebärmutter und welche Hormone sind verantwortlich für unsere Laune? Warum fragen Allgemeinmediziner so selten nach dem Zyklus und was bringt eine App, die ihn trackt? Und könnte sogar unsere Großmutter mithilfe der Pille wieder menstruieren?

May 2020

43 min 6 sec

Abgeschottete Kreißsäle, Stillen mit Mundschutz und digitaler Besuch der Hebamme: Schwangere und Gebärende sind von den Folgen des Virus besonders betroffen. Wie gefährlich ist eine Geburt für Infizierte? ist eine Hausgeburt sicherer als die Klinik? Wie steht es um den Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen und wer leistet die Care-Arbeit zwischen Homeoffice und Homeschooling?

Apr 2020

41 min 42 sec

Die erste Menstruation, die Menarche, ist ein besonderer Moment im Leben vieler Frauen. Folge 1 des „Gyncast“ dreht sich um dieses Gefühl zwischen Stolz und Überforderung. Wissen junge Mädchen überhaupt, was da mit ihrem Körper passiert? Wie haben ihre Eltern sie aufgeklärt. Die Tagesspiegel-Redakteurinnen Esther Kogelboom und Julia Prosinger besprechen mit Chefärztin Dr. Mandy Mangler die Menstruation im Wandel der Zeit und wie sie selbst ihre erste Blutung erlebt haben.

Apr 2020

43 min 46 sec