New Work Stories - Der Podcast zur Zukunft der Arbeitswelt

NEW WORK SE

Lisa Nölting und Alexander Kornelsen tauchen in die neue Arbeitswelt ein und suchen für Euch die spannendsten und lehrreichsten Geschichten zur Zukunft der Arbeit. Jede Folge ist voll mit Trends, Insights, Best Practices und natürlich spannenden New Work Stories. Immer dabei: Charismatische Gäste, wichtige Learnings, aktuelle Zahlen, Daten und Fakten, Event-Empfehlungen und jede Menge Spaß. Lisa ist Senior Partner Relationship Manager bei der XING Holding "NEW WORK SE" und Alex Co-Autor des Buches "Good Job!”.

Bestseller-Autorin Verena Pausder: Über ihre Vision, Deutschland zu digitalisieren
Trailer 34 min 19 sec

All Episodes

Jeder Mensch verfügt über ein Gehirn, aber wie viele nutzen es richtig für ihr persönliches Glück und den unternehmerischen Erfolg? Den neuronalen Schlüssel für Erfolg kennt Sebastian Purps-Pardigol. Der Bestseller-Autor beschäftigt sich seit Jahren mit Menschen, die sich Wissen angeeignet haben und dieses in schwierigen Situation abrufen können: Zum Beispiel mit Geiselverhandlern bei der Polizei, Fluglotsen, Friedensmediatoren, buddhistischen Mönchen und natürlich auch zahlreichen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Die Erkenntnisse hat Sebastian in seinem aktuellen Buch „Leben mit Hirn” veröffentlicht. In unserer heutigen Podcast-Folge sprechen wir mit ihm darüber, wie wir unsere neuronalen Ressourcen besser managen, um wirksame Verbessrungen in vielen Lebensbereichen erzielen zu können.

Dec 1

41 min 53 sec

Manche Ideen werden aus der Not heraus geboren: Als Unternehmen sich mit der Pandemie konfrontiert sahen und nicht mehr wussten, wie und ob Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ins Büro kommen können, hat das Unternehmen basecom aus Osnabrück mit einem Hackathon nach Lösungsansätzen gesucht. Entstanden ist das Tool „desk.ly“. Damit war Schluss mit komplizierten Excel-Büro-Listen und Chaos im geteilten Kalender. Mittlerweile nutzen über 1.000 Unternehmen wie Funke Medien, Lieferando oder Jochen Schweizer das Tool, um ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den flexiblen Wechsel zwischen Homeoffice und Büro zu ermöglichen. Ein weiteres, neues Feature bietet Euch nun auch Unterstützung bei der Prüfung der 3G-Regel am Arbeitsplatz. Heute sprechen wir mit dem Gründer und Geschäftsführer Manuel Wortmann. Er erzählt uns, welche Vorteile das Tool bietet und warum es gerade wie gerufen kommt.

Nov 24

28 min 52 sec

Freiheit ist die Möglichkeit, sich frei und ungehindert zu bewegen. Für unseren heutigen Podgast Arkadi Jampolski bedeutet Freiheit allerdings noch viel mehr: sie inspiriert Menschen dazu, Großartiges zu bewegen. Als Co-Founder von Wunderflats, einer Plattform für möbliertes Wohnen auf Zeit, möchte er seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern genau diese Chance bieten und sieht dies als Erfolgsgeheimnis im Kampf gegen den Fachkräftemangel in Deutschland. Welche Bedeutung Freiheit für Arkadi hat und was er aus seiner Vergangenheit daraus gelernt hat, erfahrt Ihr in unserer heutigen New Work Stories Podcast-Folge.

Nov 17

31 min 21 sec

Der War for Tech-Talent ist in vollem Gange. In allen DACH-Ländern herrscht ein Mangel an IT-Fachkräften, da müssen die Recruiter schon einen Blick ins Ausland werfen. Noch vor wenigen Jahren waren Unternehmen wesentlich skeptischer gegenüber internationalen Talenten – es gab viele Vorbehalte bezüglich Sprache und Kultur. Diese Einstellung hat sich stark verändert. Die Suche nach passenden Talenten, die gerade auch noch offen für einen neuen Job sind, ist komplex und für viele frustrierend. Hier kommen Spezialisten-Plattformen wie Honeypot ins Spiel. Wir haben heute Honeypot CEO Dr. Philipp Goos zu Gast bei uns im Studio. Von ihm wollen wir erfahren, worauf es wirklich bei der Suche nach den passenden Talenten ankommt und warum an Tech kein Weg mehr vorbeiführt.

Nov 10

29 min 22 sec

Die Digitalisierung schreitet im Eiltempo voran und während es manchen nicht schnell genug geht mit Smart Homes und Künstlichen Intelligenzen, sorgen sich andere um ihre Jobs, Privatssphäre und die Suchtgefahr von sozialen Medien. Wir möchten heute die Pros und Cons der Digitalisierung diskutieren und haben dafür den SPIEGEL-Bestsellerautor Jan Kowalsky zu eingeladen. In seinem aktuellen Buch „Als Schisser durchs Netz” berichtet er mit viel Humor in Form einer Berg- und Digitalfahrt über die Chancen und Risiken unserer immer schneller und virtueller werdenden Welt.

Nov 3

31 min 18 sec

Du hast keine Zeit, bist gerade auf dem Sprung und das Mittagessen am Vorabend zuzubereiten ist Dir zu aufwendig? Während der Arbeit bleibt gesunde Ernährung oft auf der Strecke und man isst, was gerade da ist. Wir essen zu schnell, zu fettig, zu viel Zucker … Und dann? Schnell kommt das Unwohlsein, Müdigkeit, Trägheit, Bauchschmerzen, Heißhunger – das ist für viele der Alltag im Büro. Wir verbringen den Großteil unserer Zeit am Arbeitsplatz. Daher ist es sehr wichtig, sich gerade dort gesund zu ernähren. Umfragen zeigen, dass Kantinen zur Produktivität, Bindung, Motivation und Zufriedenheit von Mitarbeitern beitragen, doch nicht für alle Unternehmen ist die Kantine eine Option, denn sie birgt auch Kosten und Aufwand. Was könnte also eine andere Option sein? Wir haben heute den CEO von HelloFreshGO, Dr. Markus Schneider, zu Gast: Mit ihm sprechen wir über die besten Lunch-Alternativen für Büro und Home Office und warum eine gute Arbeitsatmosphäre durch den Magen geht.

Oct 26

32 min 38 sec

Selbstständig sein und dabei die Vorzüge aus einem Angestelltenverhältnis genießen? Der Trick für diese traumhafte Vision liegt in der richtigen Kombination aus Berufung, Selbstreflexion und den Kreisen in denen Du Dich umgibst. Das behauptet zumindest Christian Klerner. Er ist Innovation Coach bei der Inclusify AG und gleichzeitig Podcaster und Blogger zur so genannten Life-Life-Balance. In der heutigen Folge stellt sich Alex die Frage, ob man wirklich Entrepreneur sein muss, um sich beruflich selbst zu verwirklichen. Dabei geht es um die Suche nach dem Sinn, wie die eigene Berufung gefunden werden kann und welche Rolle das persönliche Umfeld spielt.

Oct 19

31 min 55 sec

Teams sind die Powerzellen erfolgreicher Organisationen. In ihnen wachsen Innovation und Leistung. Es gibt 12 wissenschaftliche Faktoren, die bestimmen, wie erfolgreich ein Team zusammenarbeitet. Wir möchten herausfinden, um welche Faktoren es sich hierbei handelt, wie wir mit einzelnen Themen umgehen können, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen und auch, wie sich die Zusammenarbeit in Teams - auch durch die Corona Krise - verändert hat. Denn Fakt ist: Neben den vielen Vorteilen des hybriden Arbeitens verlieren viele Mitarbeiter die Verbindung zum Unternehmen. Auch viele Teamleiter und Manager wissen nicht, wie es im Team um Motivation und Zufriedenheit steht, ganz nach dem Motto: „Ich bin der Trainer, aber ich sehe das Spiel nicht mehr.“ 
Dazu sprechen wir heute mit Janina Stork von der Haufe Group. Sie hilft Unternehmen mit dem Tool „Teampact“ die Grundlagen für leistungsstarke, resiliente und psychologisch sichere Teams zu schaffen.

Oct 12

31 min 24 sec

Gut 16 Stunden fressen Meetings ungefähr in einem normalen Arbeitsmonat. Sie kosten Zeit und die Hälfte von uns weiß manchmal gar nicht, warum sie überhaupt dabei ist. Eine aktuelle Studie hat ergeben, dass jeder zehnte sogar schon einmal während einer Online-Besprechung eingeschlafen ist. Viele surfen nebenbei, chatten mit den Kollegen und sitzen einfach die Zeit ab. Unproduktive Meetings kosten Unternehmen riesige Summen und manch einen von uns kostbare Zeit, die man für anderweitige Arbeit dringend bräuchte. Wie wir das Beste aus Meetings herausholen können und eine bessere Meeting-Kultur schaffen, besprechen wir heute mit Inga Höltmann. Inga ist Expertin für New Work Themen und Kulturwandel und hat vor allem einige Kniffe für uns am Start.

Oct 5

33 min 2 sec

Genug Theorie, wir springen direkt in die Praxis. In unserer heutigen Folge starten wir ein kleines Experiment und machen einen Rollentausch. Und das Beste: Ihr könnt auch mitmachen. Also schnappt Euch Zettel und Stift und hört gut zu. Dieses Mal sind wir Hosts die Gäste und Sarah Reitz, Mitgründerin von „whylab“, stellt die Fragen. Um Eurem persönlichen Purpose einen Schritt näher zu kommen, hat Sarah nämlich ein Workshop-Format initiiert, das wir heute direkt gemeinsam durchspielen. Sarah stellt die Aufgaben und wir machen mit. Wie kommen wir unserem persönlichen Purpose einen Schritt näher? Und wie sorgen wir dafür, dass wir regelmäßig an uns arbeiten? Das erarbeiten wir gemeinsam mit Euch in unserer heutigen New Work Stories Podcast-Folge.

Sep 28

36 min 24 sec

Was sind meine Stärken und wie kann ich sie im Job optimal einsetzen? Wie kommt die richtige Aufgabe zur richtigen Person? Und warum sind manche erfolgreich und andere nicht? Fragen, mit denen sich bestimmt viele von Euch beschäftigen. Diese und andere Fragen beantwortet Diplom-Psychologin Stefanie Stahl in ihrem aktuellen Buch “ So bin ich eben! im Job“. Stefanie hat als Buchautorin schon viele Werke veröffentlicht. Ihr Bestseller “Das Kind in dir muss Heimat finden” schmückt seit Jahren die Sachbuch Bestseller-Listen und machte sie zu Deutschlands bekanntester Psychotherapeutin. Zusammen mit Dr. Christian Bernreiter hat Stefanie eine Job-Version ihres Buches “So bin ich eben!” veröffentlicht. Wie kam es dazu? In unserer heutige Folge sprechen wir mit Ihr darüber, wie man mit Hilfe eines Persönlichkeitstests passgenaue Stärkenprofile erstellt und wieso Erfolge kein Zufall sind, sondern sich durch den Einsatz aller Team-Mitglieder ergeben.

Sep 21

50 min 46 sec

Wenn wir in die Zukunft investieren wollen, müssen wir in die Menschen investieren. Das haben sich auch Diana Knodel und Theresa Grotendorst gedacht. Mit ihrer Online-Fortbildungplattform „fobizz“, die die beiden 2018 gegründet haben wollen sie die Bildung in Deutschland verändern. Sie sind überzeugt, dass die Weiterbildung von Lehrkräften der Schlüssel für eine gute digitale Bildung unserer Kinder und ein wichtiger Baustein für eine digital kompetente Gesellschaft ist. Das Prinzip: Lehrkräfte bilden andere Lehrkräfte weiter und bauen gemeinsam ihre Kompetenzen in den Bereichen Medien und digitale Bildung aus, denn Lehrerende sind immerhin der Hebel für die digitale Fitness der Jugend. Wie steht es in Deutschland um die Kompetenzen bei Lehrkräften im Bereich Medien und digitale Bildung? Das erfahrt Ihr in unserer heutigen Folge.

Sep 14

30 min 8 sec

Bei dieser Folge dürft Ihr auf keinen Fall einschlafen, denn reinhören lohnt sich doppelt! Wir haben nämlich wieder Chris Surel zu Gast im Studio. Für alle, die in unsere letzte Folge mit Chris nicht reingehört haben: Chris ist ein leidenschaftlicher Unternehmer, Performance Recovery- und Schlaf-Coach und seit kurzem auch frisch gebackener Autor. In seinem früheren Leben erfuhr er auf die harte Tour, wie es sich anfühlt, vor Erschöpfung zusammenzubrechen. Heute hilft er vielen Menschen ihr Energielevel, ihre Leistungsfähigkeit und ihre Gesundheit zu verbessern. In seinem neuen Buch „Die Tiefschlaf Formel“ erklärt Chris in 10 Sessions, wie wir das Beste aus unserem Schlaf rausholen und volle Energie schöpfen – und das, ohne eine Minute länger zu schlafen. Klingt zu schön um wahr zu sein? Dann ist wachbleiben angesagt.

Sep 7

34 min

Tagtäglich werden wir mit Verpflichtungen, neuen Aufgaben und Herausforderungen konfrontiert. Wir arbeiten so lange, bis unsere Leistungen rapide nachlassen. Ob im Job oder im Alltag. Ein schlimmer Motorradunfall führte dazu, dass Dominik Spenst Monate im Krankenhaus verbrachte. Auf der Suche nach Methoden, um sich aus einem tiefen mentalen Loch zu ziehen, kreierte Dominik den Welterfolg „Das 6-Minuten Tagebuch“, sein selbst entwickeltes Werkzeug, das nicht nur ihn, sondern auch mehr als eine Million Menschen begleitet. In der Hoffnung, dass aus der eigenen Erfahrung heraus nun alles einfacher und entspannter würde, folgte eine noch intensivere Zeit mit vielen neuen Projekten und mehr Verantwortung. Dominik hatte vergessen, seine eigenen praktischen Tipps zu beherzigen und sich Zeit für sich zu nehmen. Aus dieser bitteren Selbsterkenntnis ist ein neues Projekt entstanden: Das 6-Minuten Erfolgsjournal. Es ist nicht nur eine tägliche Erinnerung an das Schärfen, sondern gleichzeitig auch der Schleifstein für deine Axt. Was eine Axt mit Achtsamkeit, persönlicher Weiterentwicklung und Selbstreflexion zu tun hat, erzählt uns Dominik in der heutigen Folge.

Aug 31

33 min 23 sec

Bist Du bereit, Deinen ganz eigenen selbstbewussten Stil im Job zu leben? Dann wird Dir die heutige Podcast-Folge dabei helfen, denn wir sprechen über Selbstführung für mehr Produktivität und Leichtigkeit im Leben - und natürlich auch im Beruf. Im Alltag stoßen wir oft an unsere Grenzen: E-Mails, Deadlines, virtuelle Meetings...Und das sind nur die beruflichen Themen. Was kann ich tun, wenn mir alles zu viel wird? Um diese Frage zu beantworten, haben wir Vera Strauch zu uns ins virtuelle Studio eingeladen. Ihr kennt sie sicher aus ihrem wundervollen Beitrag zu unserer Jubiläumsfolge Nummer 100 oder aus ihrem eigenen Female Leadership Podcast bzw. der Female Leadership Academy, die Vera gegründet hat. Sie hat einige Tipps zur Selbstführung parat, also reinhören lohnt sich!

Aug 24

30 min 23 sec

Wie bekomme ich das, was ich verdiene? Und wie vertrete ich meine Position in Gehaltsverhandlungen? Fragen, die sich vor allem Frauen leider immer noch sehr häufig stellen müssen. Ein Grund dafür: Frauen verdienen in Deutschland immer noch deutlich weniger als ihre männlichen Kollegen. Denn Männer verdienen in Deutschland 2021 durchschnittlich 1.192 Euro brutto mehr im Monat als Frauen. Woran liegt das? Scheuen Frauen sich davor, das zu verlangen, was sie verdienen? Oder haben sie Angst arrogant zu wirken und es fehlt ihnen einfach der Mut? Wir sprechen heute mit Anne-Kathrin Gerstlauer darüber, wie wir eine gerechte Bezahlung schaffen und welche Tipps für Gehaltsverhandlungen weiterhelfen, damit das nächste Gespräch lukrativer ausfällt.

Aug 17

32 min 37 sec

Wenn wir Arbeit gut und neu gestalten wollen, muss die Veränderung bei uns selbst anfangen. Dafür müssen wir das Arbeiten wirklich lernen. Aber kann man Arbeiten überhaupt neu lernen? Und wie wird man zum Professional in einer digitalen Welt werden? Les Enfants Terribles ist eine Schule, Initiative und Community für gutes neues Arbeiten. Sie beschäftigen sich mit der Gestaltung von wünschenswerten Arbeitswelten und bieten unter anderem eine Ausbildung zum New Work Professional an. Ab September 2021 startet die nächste Runde. Eine super Möglichkeit, sich fachlich und auch persönlich weiterzuentwickeln. Wir haben heute die Initiatorin und Gründerin Marion King bei uns im virtuellen Studio und wollen von ihr erfahren, wie man zum New Work Profi wird und welche Skills und Kompetenzen man für die heutige Arbeitswelt mitbringen muss.

Aug 10

32 min 56 sec

Heute ist ein besonderer Tag, denn wir gehen mit unserer 100. New Work Stories Folge an den Start. 100 wahnsinnig tolle Gäste und 100 spannende Stories, die uns und die Zukunft der Arbeit jede Woche bewegen. Wenn das kein Grund zum Feiern ist…Deshalb erwartet Euch heute auch keine „normale“ Folge wie sonst, sondern ein besonderes Special. Wir haben drei der bekanntesten New Work Podcast Hosts in Deutschland eingeladen und ihnen allen dieselbe Frage gestellt: Wenn Ihr nur noch eine einzige Podcast-Folge aufnehmen könntet, was wäre das Thema und warum? Mit dabei sind Michael Trautmann, der zusammen mit Christoph Magnussen den „On the Way to New Work“ Podcast moderiert, Vera Strauch vom „Female Leadership Podcast“ und Frank Eilers, Host des „Arbeitsphilosophen“ Podcasts. Wenn Ihr also erfahren wollt, für welches Thema das Herz der dreien schlägt, dann hört unbedingt rein!

Aug 3

26 min 44 sec

Eine gute Geschichte kann die Welt verändern. Aber wie erzählt man eine Story so, dass sie wirklich einen Impact hat? Die Antwort kennt Laura Lewandowski. Sie erzählt Geschichten als Podcasterin, Kolumnistin und auch als Gründerin. Wir heißen ja nicht ohne Grund New Work Stories, denn wir möchten gerne Geschichten erzählen von denen unsere Zuhörer:innen etwas lernen können. Lauras Meinung nach, gibt es zwei Schritte für gutes Storytelling. Erstens: Think outside the box und zweitens: Schreibt einfach die Regeln neu. Wie Laura diese beiden Erfolgsfaktoren bei sich selbst und ihren Stories anwendet, erfahrt Ihr in unserer heutigen Podcast-Folge.

Jul 27

31 min 43 sec

Damit Unternehmen und Mitarbeiter:innen auch zukünftig wettbewerbsfähig bleiben, ist lebenslanges Lernen im Arbeits- und Privatleben nicht mehr wegzudenken. Doch wie kriegen wir das bei unserem eh schon überfüllten Alltag noch unter? Eine Sache ist klar, um das zu erreichen, müssen Unternehmen eine Kultur des "Lernens für alle" schaffen. Das Teilen von Wissen sollte zur Firmen-DNA gehören. Wie das klappen kann, erfahren wir heute von Marie Kanellopulos. Als Geschäftsführerin von DONE!Berlin unterstützt sie Companies wie airbnb Europe, Knauf Digital und N26 bei zahlreichen Themen rund um New Work. Das WEF (World Economic Forum) hat 10 Fähigkeiten veröffentlicht, die wir in Zukunft am Arbeitsplatz brauchen werden. Eins davon ist „aktives lernen und Lernstrategien“. Heißt das, wir müssen lernen, richtig zu lernen? Das erfahrt Ihr in unserer aktuellen New Work Stories Folge.

Jul 20

31 min 9 sec

Heute sprechen wir über das faszinierende Phänomen der „Selbsttäuschung“. Denn ohne es zu wissen, sabotieren wir damit nämlich die Wirksamkeit unserer eigenen Anstrengungen, erfolgreich und glücklich zu sein. Was das mit Führung zu tun hat und wie Ihr Euch selbst ent-täuschen könnt, besprechen wir mit Christof Schwaner. Er ist Director Germany beim Arbinger Institute und hilft Menschen durch Training, Beratung und Coaching dabei, sich mit ihrem Mindset auseinanderzusetzen, Konflikte zu lösen und dadurch individuelle Ergebnisse nachhaltig zu steigern. Christof hat uns ein Buch zugeschickt, das sein Leben verändert hat. Die fiktive Geschichte im Buch beginnt mit einem Satz, den kein Top-Manager hören möchte: „Sie haben ein Problem - ein Problem, das sie lösen müssen, wenn Sie es bei uns schaffen wollen“. Was genau das Problem war, das der ambitionierte und erfolgreiche Manager hatte, erfahrt Ihr in unserer aktuellen Podcast-Folge.

Jul 13

37 min 22 sec

Schützt die Zeiterfassung die Arbeitnehmer:innen oder ist sie ein Widerspruch zu New Work? Und Wie kann man sie sinnvoll etablieren? Das Thema spaltet jedenfalls die Meinungen. In einem Urteil vom 14. Mai 2019 entschied der Europäische Gerichtshof, dass Arbeitgeber ein Zeiterfassungssystem einführen müssen. Viele Arbeitnehmer:innen empfinden dies als ein Zeichen von Leistungskontrolle und Missvertrauen. Sie sehen das selbstbestimmte Arbeiten in Gefahr. Doch gerade diese Selbstbestimmtheit ist es, die wir in der heutigen Arbeitswelt anstreben. Auf der anderen Seite ist die Erfassung aber auch ein Instrument, dass Transparenz in Bezug auf Überstunden und faire Arbeitszeiten bietet. Wir sprechen in unserer heutigen Folge mit Daniel Vogler und Tobias Hagenau. Die beiden kennen sich mit dem Thema aus und erzählen uns heute, was zu beachten ist und welche Herausforderungen sich in der Praxis ergeben.

Jul 6

32 min 28 sec

Kollaborationsplattformen wie Slack werden in Unternehmen immer wichtiger. Sie gehören zu den absoluten Gewinnern der Corona Krise und sind die effizienteste Art und Weise, wie wir Menschen und Projekt-Teams miteinander verbinden können. Nicht mehr wegzudenken für den Übergang zu einer neuen Art des Arbeitens, die zunehmend flexibel und inklusiv ist. Mehr als 130.000 zahlende Kunden nutzen Slack weltweit, um produktiv zu sein und von überall aus zusammenzuarbeiten. Heute hier, morgen dort und übermorgen zur Abwechslung mal im Büro – wenn wir für eins dankbar sein können, dann dafür. In unserer heutigen Folge gibt uns Deutschland-Chef Oliver Blüher einen Einblick in die spannende Reise von Slack, die Learnings der letzten Monate und einen Ausblick auf eine Reihe neuer Funktionen, auf die wir uns in Zukunft freuen können.

Jun 29

32 min 3 sec

Hey Leute, heute möchten wir über das wichtige Thema Diversity sprechen. Laut einer Studie behaupten 78 Prozent der Personaler:innen, dass Diversity Management eine Firma langfristig erfolgreicher machen kann. Es sorgt für Kreativität, Leistungsfähigkeit und Motivation, denn Diversity bedeutet Vielfalt von Menschen, Lebensformen und Einflüssen. Aber: Wie steht es in unserem Land um den Umgang mit LGBTQ+ - Themen, Integration von Mitarbeiter:innen mit Behinderung und den wichtigsten Maßnahmen für Diversity Management? Die PageGroup hat im März ihre aktuelle Diversity Studie veröffentlicht. Mit teilweise erstaunlichen Entwicklungen. Die Ergebnisse besprechen wir heute mit Goran Barić. Er ist Geschäftsführer der PageGroup Deutschland, einer der größten Personalberatungsgruppen der Welt und weiß, wie wichtig das Thema Diversity in Unternehmen ist.

Jun 22

34 min 37 sec

Jede:r kann über sich hinauswachsen und seine Fähigkeiten ausbauen! Aber was tun, um sich fit für die Karriere zu machen? Die Antwort ist ganz einfach: Zirkeltraining! Joachim Pawlik ist Ex-Profisportler und war Vizepräsident beim FC St. Pauli. Heute ist er einer der führenden Berater, wenn es um die Leistungsfähigkeit und die Entwicklung von Potenzialen geht. Er hat die Methode aus dem Sport auf das Berufsleben übertragen und vor kurzem auch ein Buch dazu veröffentlicht. An zehn Stationen lernt man zum Beispiel mit Hilfe von Reflexionsfragen, Übungen und Micro-Learnings, sich kritisch mit sich auseinanderzusetzen und gezielt an sich zu arbeiten. Wir wollen mehr über die Methode erfahren und haben Joachim deswegen zu uns ins virtuelle Studio eingeladen.

Jun 15

33 min 54 sec

Wenn Dich Dein Arbeitspensum nachts kaum schlafen lässt, und Dein erster Gedanke morgens „Bitte nicht!“ ist, dann ist es Zeit für eine Auszeit, denn permanenter Stress wirkt sich in der Regel früher oder später auch auf den Körper aus. Vor allem die Corona-Krise geht nicht spurlos an uns allen vorbei. Viele müssen neben der Arbeit zusätzlich noch andere Herausforderungen stemmen, das geht an die Substanz. Grund genug für den Softwarekonzern SAP einen „Mental Health Day“ ins Leben zu rufen, der den Mitarbeiter:innen dazu dienen soll, innezuhalten, sich zu erholen, Prioritäten zu überdenken, zu reflektieren und achtsam mit sich zu sein. In der heutigen Folge erfährst Du von SAP-Personalchef Cawa Younosi, wie der erste Mental Health Day von SAP ablief, wie die Kolleg:innen ihn genutzt haben und welche zusätzlichen Programme der Konzern noch anbietet.

Jun 8

31 min 51 sec

Für die persönliche Weiterentwicklung und auch um zu lernen, schauen wir uns immer gerne etwas von den mächtigsten Personen dieser Welt ab – auch von Politiker:innen . Leider ist Lisa heute nicht dabei, dafür aber Stefan Verra. Er beschäftigt sich seit 20 Jahren intensiv mit dem Thema Körpersprache und teilt sein Wissen in Vorträgen und Shows auf der ganzen Welt. Sein aktuelles Buch „Leithammel sind auch nur Menschen“ beginnt mit dem Ober-Leithammel Trump. Wieso hat es dieser polarisierende Charakter in das Buch geschafft? Was können wir uns zum Thema Körpersprache von den Politiker:innen dieser Welt abschauen? Und welche Tipps und Tricks helfen, um auf (virtuellen) Bühnen bestmöglich rüberzukommen? Dass erfahrt Ihr in unserer heutigen New Work Stories Folge.

Jun 1

30 min 32 sec

Wir leben in einer Welt, in der extrovertierte Menschen den Ton angeben - sei es am Arbeitsplatz, in der Schule, oder im Privatleben. Dabei sind es introvertierte Menschen, denen wir die Relativitätsthoerie, „Harry Potter“ oder die Suchmaschine Google verdanken. Co-Host Lisa ist heute nicht besonders still, sondern leider nicht dabei. Der Urlaub sei ihr gegönnt. Dafür hat Alex Chris Jahnke im virtuellen Studio zu Gast. Er ist Coach und Experte für das Thema Persönlichkeitsentwicklung. Ist es wirklich etwas "schlechtes" introvertiert zu sein? Und wo ist der Unterschied zu Schüchternheit? Das erfahrt Ihr in unserer heutigen Podcast-Folge.

May 25

32 min 25 sec

Gaming und New Work? Wie passt das zusammen? Ziemlich gut findet unser heutiger Gast Marvin Rohmann. Er hat nicht nur ein e-Sport-Mekka in der niedersächsischen Provinz aufgebaut, sondern organisiert regelmäßig Gaming-Turniere mit Millionen von Zuschauerinnen und Zuschauern. In der heutigen Folge erfahrt Ihr, wie man Gamification in den Recruiting-Prozess einbauen kann, wie die Zielgruppe „Gamer“ eigentlich richtig angesprochen wird, warum professionelles Gaming mehr denn je ein Traumjob für viele junge Menschen ist und was wir von dieser Branche lernen und in die Arbeitswelt integrieren können.

May 18

33 min 44 sec

Heute möchten wir über Angst am Arbeitsplatz sprechen: Wie wirkt sich Angst auf unser Wohlbefinden und unsere Leistung aus? Wie entstehen Ängste eigentlich und wie sollte ich mit ihnen umgehen? Auch sprechen wir in unserer heutigen Folge darüber, wie eine angstfreie Organisation mithilfe von psychologischer Sicherheit geschaffen werden kann. Dafür hätten wir keinen besseren Podgast finden können als Dr. Gerald Hüther. Er zählt zu den bekanntesten Hirnforschern Deutschlands und verbindet n seinen zahlreichen Büchern, Vorträgen und Kongressen die Wissenschaft mit gesellschaftlicher und individueller Lebenspraxis. Sein aktuelles Buch „Wege aus der Angst“ knüpft an den Bestseller „Biologie der Angst“ aus dem Jahr 2012 an. In unserer heutigen Folge erzählt uns der Neurobiologe, wie es dazu kam, dass er wieder ein Buch zu diesem Gefühlszustand veröffentlicht hat und wie wir alle mit Ängsten umgehen können.

May 11

42 min 6 sec

Die erfolgreichsten Unternehmen brauchen die innovativsten Leute. Hier reicht es aber nicht einfach aus, die intelligentesten Bewerber:innen der renommiertesten Universitäten einzustellen. Wie finde ich diese Talente und überzeuge sie von meinem Unternehmen? Und wie stelle ich die besten Teams zusammen? Darüber sprechen Alex und Lisa in der heutigen Folge mit Mathias Weigert, Geschäftsführer der Unternehmerschmiede. Mathias war Hochleistungssportler, ist mittlerweile Unternehmer und hat zwischendurch bei Schauspielern in Argentinien gewohnt. Bevor wir in das Thema Innovationsfähigkeit springen, erzählt er uns ein bisschen von dieser abenteuerlichen Lebensreise.

May 4

32 min 10 sec

Jede Gründergeschichte ist einzigartig und gleichzeitig zeigt sie, wie sehr Gründen begeistern kann. Wir stellen Euch daher öfter mal spannende Gründergeschichten vor, die Mut machen, inspirieren und vor allem zeigen, was für ein Potenzial wir in Deutschland haben. Wie ticken Gründer:innen? Was treibt sie an? Und worauf kommt es bei einer Gründung an? Das wollen wir heute von Ante Spittler und Anton Rummel erfahren. Die beiden haben mit ihren zwei Co-Gründern 2019 das Berliner Kreditkarten-Fintech Moss gegründet und sammelten in einer Finanzierungsrunde 21 Millionen Euro ein. Bereits wenige Monate nach dem Launch zählt das Unternehmen zu den großen Fintech-Aufsteigern und wurde bereits kurz danach auf 100 Millionen Euro bewertet. Was muss eine Gründerin oder ein Gründer mitbringen, um erfolgreich zu sein? Dass wollen wir heute von den beiden erfahren.

Apr 27

34 min 16 sec

Über viele Jahre war Janina Kugel als Personalvorständin der Siemens AG der geheime Superstar des Unternehmens. Als eine der wenigen Frauen in Top-Positionen gewann sie – weit über den deutschen Sprachraum hinaus – enorme Reputation bei den wichtigsten Zukunftsthemen und setzt sich unermüdlich für ihre Herzensthemen wie Disruption, Diversity und Digitalisierung ein. Janina ist überzeugt, dass nur diejenigen, die den Wandel aktiv gestalten, auch erfolgreich sein werden. Es ist an der Zeit, neue Geschichten zu schreiben. Mit neuen Drehbüchern und anderen Hauptdarsteller:innen - mit Optimismus, Mut und Leidenschaft. Genau darum geht es in ihrem neuen Buch „It’s now: Leben, führen, arbeiten – Wir kennen die Regeln, jetzt ändern wir sie“, das ab heute erhältlich ist. Um Geschichten, die zeigen, dass es anders geht. Um Persönliche Erfahrungen, Vorschläge und um Denkanstöße, wie wir Wandel gestalten können. Wir konnten Janina bereits vorab zu ihrem neuen Buch interviewen und einen kleinen Einblick erhalten.

Apr 18

36 min 55 sec

Wenn zwei das gleiche leisten, wird der eine Abteilungsleiter und der andere Vorstandsvorsitzender. Woran liegt das? Der Grund lässt sich laut der Topmanagement-Beraterinnen Dorothea Assig und Dorothee Echter in einem Wort zusammen: Ambition. So auch der Name ihres Buches, das im campus Verlag erschienen ist. Wir sprechen in unserer heutigen Folge mit den beiden darüber, wie große Karrieren wirklich gelingen, wie wir dafür unsere eigene Ambition entwickeln und nutzen können und warum klassische Karrieretipps auf dem Weg nach oben oft nicht ausreichen.

Apr 13

28 min 3 sec

In der heutigen Folge geht es um Freiheit, Abenteuer und Unabhängigkeit. Begriffe, die viele mit „Vanlife“ verbinden. Also dem leben, reisen und arbeiten aus einem Camper Van. Was für viele ein Traum ist, dürfen Maren und Christian jeden Tag erleben. Ihr Fahrzeug Bob ist gleichzeitig ihr Zuhause und Büro. In der heutigen Folge reden Lisa und Alex mit den beiden darüber, warum sie sich für diesen Lifestyle entschieden haben, wie ihr Alltag so aussieht und wie jede:r von Euch auch (trotz der Pandemie) so ein Leben führen könnte.

Apr 6

37 min 53 sec

Unser heutiger Gast, Dr. Nico Rönpagel, hat sich für zwölf Tage alleine in einen dunklen Raum einsperren lassen – und das vollkommen freiwillig. Denn dabei handelte es sich nicht um eine Strafe, sondern um ein Extrembeispiel für Self-Care. Und über dieses Thema möchten wir in unserer heutigen Folge sprechen. Mit dabei im virtuellen Studio ist auch sein Partner in Crime, Daniel Rieber. Die beiden haben gemeinsam das Unternehmen WEVOLVE gegründet und unterstützen bekannte Unternehmen wie eBay, Zalando und Axel Springer dabei, achtsamkeits-basierte Entwicklungsprogramme für Führungskräfte umzusetzen. Es geht heute also um Self-Care, die Integration von Ruhe in den Alltag und welche Rolle Unternehmen dabei einnehmen können. Dafür wollen wir aber erst einmal wissen, warum sich Nico hat einkerkern lassen. Also, reinhören lohnt sich!

Mar 30

36 min 24 sec

Unsere heutige Folge ist für alle, die Inspirationen suchen, etwas bewegen wollen und den Mut haben auch mal etwas Neues zu wagen. Dafür haben wir Anja Förster ins virtuelle Podcast-Studio eingeladen. Die Bestseller-Autorin ist Unternehmerin, Gründerin der Initiative "Rebels at Work“ und Vordenkerin für die Arbeitswelt von morgen. Ihr aktuelles Buch „Vergeude keine Krise“, das sie mit ihrem Ehemann Peter Kreuz geschrieben hat und 28 rebellische Ideen für Führung, Selbstmanagement und die Arbeitswelt der Zukunft liefert, erschien im Sommer letzten Jahres. Jetzt, wo Corona und die Pandemie so vieles durcheinandergewirbelt haben, sind Aufbruchsdenken und der Wille zur Veränderung wichtiger denn je. In unserer heutigen Folge diskutieren wir mit Anja einige wertvolle Tipps aus dem Buch, die Euch hoffentlich dabei helfen, keine Krise zu vergeuden und voller Tatendrang durchzustarten.

Mar 24

31 min 11 sec

Jede:r sechste Mitarbeiter:in hat innerlich gekündigt, zwei Drittel der Beschäftigten in Deutschland haben keine emotionale Bindung zu ihrem Unternehmen und machen nur Dienst nach Vorschrift. Mit dieser Diagnose schockieren die Marktforscher von Gallup alljährlich die Unternehmen. Die Ergebnisse der Studien hat bestimmt jeder von uns auch schon einmal zitiert. Wir haben die Chance Euch heute einen Einblick in die aktuellen Ergebnisse des „Gallup Engagement Index 2020“ zu geben, der heute veröffentlicht wird. Wie hat sich die Corona-Pandemie auf die emotionale Mitarbeiterbindung und Führungskultur auswirkt? Und wie sieht die Job-Zufriedenheit aus? Mit wem könnten wir die aktuellen Studienergebnisse besser diskutieren als mit jemandem von Gallup direkt. Deswegen haben wir Europachef Pa Sinyan zu uns in den Podcast eingeladen, diskutieren mit ihm die wichtigsten Ergebnisse und erfahren, wie es um die Zufriedenheit in Deutschland steht, wenn es um das Arbeitsumfeld geht.

Mar 18

36 min 26 sec

Heute gibt es Grund zum Feiern! Wir möchten den heutigen Weltfrauentag zum Anlass nehmen, um in unserer Folge darauf aufmerksam zu machen, dass sich in den vergangenen Jahren in der Arbeitswelt schon sehr viel positiv entwickelt hat und vieles in Bewegung ist. Aber auch, dass an einigen Stellen noch Luft nach oben ist. Wir feiern aber nicht alleine, denn wir haben für die heutige Folge Kerstin Wagner eigeladen. Kerstin ist Head of Talent Acquisition bei der Deutschen Bahn und hat uns heute ein paar tolle Initiativen zum Female Empowerment mitgebracht. Die Deutsche Bahn hat sich nämlich auf die Fahne geschrieben, den Frauenanteil im Konzern und auch in Führungspositionen deutlich zu erhöhen. Die Zielgröße für Frauen in Führung wurde auf 30 Prozent bis 2024 festgeschrieben. Um dieses Ziel zu erreichen, hat der Konzern eine eigene, innovative Personalgewinnungsstrategie konzipiert: Die „women@DB2024“. In unserer aktuellen Folge erzählt uns Kerstin, wie diese Strategie aussieht, wie die Deutsche Bahn die Zielgröße erreichen möchte und welche Maßnahmen der Konzern noch für mehr Gleichstellung umsetzt.

Mar 8

30 min 18 sec

Skrupellose Intrigen, blutige Schlachten, übernatürliche Feinde, Loyalität und Verrat - darum geht es bei der Erfolgsserie Game of Thrones. Bei all dem Entertainment kann man allerdings auch einiges über New Work und wirksame Führung lernen. Welche Rolle ist typisch für einen autoritären Führungsstil, wer Meister der flexiblen Kommunikation, wo schlägt das Macht-Paradox zu und wer ist eigentlich der oder die wirksamste Führungskraft in Westeros? Um diese Fragen zu beantworten haben wir das Autorenduo Mark Hübner-Weinhold und Manfred Klapproth eingeladen. Die Beiden haben gemeinsam das Buch „Leadership by Game of Thrones: Wirksamer führen mit den Helden von Westeros“ geschrieben und dafür Strategien, Erfolgsmuster und Fehlentscheidungen der wichtigsten Protagonisten der Serie analysiert. In unserer aktuellen Folge diskutieren wir gemeinsam, welche Eigenschaften sich Führungskräfte in der echten Welt von den Helden der Serie abschauen können und welche sie lieber nicht übernehmen sollten. Ab sofort gilt natürlich Spoiler-Alarm!

E

Mar 3

37 min 32 sec

Die Leistungsträger:innen einer neuen Gründergeneration treiben die digitale Transformation voran. An Ihrer Seite: Venture Capitalists, die mit ihren Beteiligungen die jungen Unternehmer:innen, die von Banken wegen fehlender Sicherheiten kein Geld erhalten, finanzieren. Welche Bedeutung haben Gründer:innen und Risikoinvestor:innen für unsere Wirtschaft, weshalb sind digitale, disruptive Geschäftsmodelle für unsere Zukunft so wichtig? Und welche Rolle spielen bei Investitionsentscheidungen eher weiche Themen wie New Work oder sinnstiftendes Arbeiten? Das erfahrt Ihr in unserer heutigen Folge von Investor Andreas Haug. Andreas gilt als einer der führenden Startup-Investoren in Deutschland und ist Partner bei e.ventures, einem weltweit investierenden VC mit Hamburger Ursprung, der bereits über 1,5 Milliarden Dollar in mehr als hundert Early-Stage-Beteiligungen investiert hat. Andreas gibt uns einen kleinen Einblick in die spannende Welt des VCs und erzählt uns auch etwas über sein neues Buch. Reinhören lohnt sich!

Feb 24

31 min 22 sec

Jannike Stöhr war auf der Suche nach ihrem Traumjob. 2014 hat sie ihren gut bezahlten Job für ein Jahr auf Eis gelegt, um herauszufinden, was das Leben außerhalb des Konzerns für sie bereithält. Ihr Plan: 30 Jobs in einem Jahr zu testen. 2016 erschien dazu auch ihr erstes Buch „Das Traumjob-Experiment“. Jannike hat mal gesagt, wenn sie sich auf einen Beruf festlegen müsse, dann wäre sie Job-Testerin – heute unterstützt sie als Job-Coach beim Thema Neuorientierung und wie man einen zukunftsfähigen Job findet, der einen wirklich erfüllt. In unserer aktuellen Folge haben wir sie zu Gast in unserem virtuellen Studio und sind schon ganz gespannt, was sie bei ihrem damaligen Experiment erlebt und welche Jobs sie ausprobiert hat.

Feb 17

30 min 30 sec

Unseren heutigen Podgast hatten wir bereits Anfang letzten Jahres im virtuellen Studio. Damals hatte Verena Pausder gerade den Hackathon #wirfürschule imitiert und eine Website mit digitalen Bildungsangeboten zum Homeschooling ins Leben gerufen. Verena Pausder ist eines der bekanntesten Gesichter der Gründerszene in diesem Land. Dynamisch, neugierig, klug, umsetzungsstark und eine Frau, die sich einmischt. Sie ist mittlerweile nicht nur Expertin für Digitale Bildung, Gründerin von Fox & Sheep und den HABA Digitalwerkstätten, sondern seit kurzem auch Bestseller-Autorin des SPIEGEL-Bestsellers „Das neue Land“. Verena wurde für ihr Engagement mittlerweile vielfach ausgezeichnet und hat unter anderem den Deutschen Wirtschaftsbuchpreis "Unternehmerbuch des Jahres" erhalten. Wir haben uns Verena direkt nach Ihrer 6-wöchigen Winter- und Social Media Pause geschnappt, um mit Ihr über die Themen Bildung, Gleichberechtigung, Unternehmertum und natürlich New Work und Chancengleichheit zu reden und von ihr zu erfahren, was seit der Veröffentlichung des Buches alles passiert ist und was sie damit ins Rollen gebracht hat.

Feb 10

34 min 19 sec

Diversity Management kann ein Unternehmen langfristig erfolgreicher machen: Es sorgt für Kreativität, Leistungsfähigkeit und Motivation, denn Diversity bedeutet Vielfalt von Menschen, Lebensformen und Einflüssen. In unserer heutigen Folge geht es um ein Unternehmen, das ihr alle kennt: Spotify. Der Musik-Streaming-Anbieter ist nicht nur dafür bekannt, dass es die Musikwelt auf den Kopf gestellt hat. Als schwedisch/amerikanisches Unternehmen mit Hauptsitz in Stockholm und Europa-Chef in Berlin, ist es auch ein echtes Vorbild, wenn es um Diversität, Inklusion und Allyship geht. Nicht ohne Grund bewerben sich über 60.000 Menschen pro Monat. Wir haben Europachef Michael Krause zu uns ins virtuelle Podcast-Studio eingeladen, um von ihm zu erfahren, wie wichtig Vielfalt in Unternehmen ist und wie sie uns alle erfolgreicher machen kann.

Feb 3

31 min 28 sec

Fast ein Jahr arbeiten die meisten von uns nun schon im Home Office. Neben remote Meetings, Projekten und der Bewältigung der neuen Realität, bleibt kaum noch Platz und Zeit für die eigene Unternehmenskultur. Dabei ist sie in Zeiten wie diesen wichtiger denn je. Wie schafft man also Nähe auf Distanz? Und wie hält man den Laden und die Laune der Kollegen trotz remote und ohne Kaffeeklatsch, Flurfunk und Company Events am Laufen? Das wollen wir heute mit Tobias Krüger diskutieren. Tobi ist für die Themen rund um Corporate Culture bei der Otto Group zuständig. Mit ihm sprechen wir in der heutigen Folge über ein paar Tipps und Formate, mit denen man auch eine Remote-Office-Kultur schaffen kann.

Jan 27

32 min 40 sec

Die meisten Menschen kennen die Phasen, in denen sie im Job und im Alltag unmotiviert sind und das Gefühl haben in Monotonie zu ersticken. Während man in einigen Fällen lediglich die Zähne zusammenbeißen sollte, kann andauernde Trägheit ein wichtiger Anstoß dafür sein, etwas zu verändern. Aber wie reflektieren wir unseren Job und unser Leben systematisch und wie können wir der Antriebslosigkeit auf den Grund gehen? Ragnhild Struss ist Karriereberaterin und Organisationspsychologin und weiß, oft liegt das Problem gar nicht im Job, denn wir werden auch bei der Arbeit träge, wenn wir in anderen Lebensbereichen uninspiriert sind. Von ihr möchten wir unbedingt erfahren: Wie kann man die Gründe für Lustlosigkeit und Unproduktivität erforschen und rechtzeitig gegensteuern? Deswegen haben wir sie direkt in unser virtuelles Podcast-Studio eingeladen und wissen jetzt, dass nicht immer der Job schuld an einer Work-Life-Crisis ist.

Jan 20

30 min 26 sec

Über Mentoring haben wir in unserem New Work Stories Podcast schon oft gesprochen. Es gibt allerdings eine besondere Form davon, die das Thema buchstäblich auf den Kopf stellt: Reverse Mentoring. Hierbei bringen die Nachwuchskräfte, Berufsanfänger oder einfach junge Mitarbeiter, den Führungskräften etwas bei. Unternehmen müssen anfangen, das Wissen ihrer Mitarbeiter sichtbar und nutzbar zu machen und deshalb lernende Organisationen sein, die anpassungsfähig auf innere und äußere Reize reagieren, um so eine stetige Weiterentwicklung sowie einen dauerhaften Lernprozess im Unternehmen zu gewährleisten. Reverse Mentoring kann hierzu der Startpunkt sein und langfristig die Innovations- und Lernkultur eines Unternehmens verändern. Wie wichtig Reverse Mentoring ist, wie es funktioniert und wie Ihr damit bei Euch im Unternehmen anfangen könnt, diskutieren wir in der aktuellen Podcast-Folge mit Alexandra Heinrichs. Sie hat als VP HR DACH & Middle Europe bei Unilever das Thema nicht nur ausgerollt, sondern ist selbst regelmäßig Mentee. Und weil es für dieses Zusammenspiel zwei braucht, ist natürlich auch ihre Mentorin Friederieke Garbers mit dabei im virtuellen Studio.

Jan 13

31 min 34 sec

Willenskraft ist die stärkste Kraft im Leben. Sie lässt Träume Realität werden…Davon ist der ehemalige Boxweltmeister und Unternehmensgründer Dr. Wladimir Klitschko überzeugt und hat daraus seine Erfolgsphilosophie abgeleitet. Über seine zweite Karriere haben wir mit ihm bereits in unserer aller ersten Podcast-Folge gesprochen. Aus dieser Philosophie heraus ist die F.A.C.E Methode entstanden, die Wladimir gemeinsam mit seiner Partnerin in Crime und CEO von Klitschko Ventures, Tatjana Kiel, entwickelt hat. Vor kurzem ist auch das Buch "F.A.C.E. the Challenge: Entdecke die Willenskraft in dir!" erschienen, das bereits ein Bestseller ist. Tajana ist zu Gast in unserer aktuellen New Work Stories Podcast-Folge und erzählt uns, was hinter der F.A.C.E Methode steckt, die sie zusammen mit Dr. Wladimir Klitschko entwickelt hat und warum Willenskraft der Schlüssel zum Erfolg ist.

Jan 6

31 min 5 sec

2020 neigt sich dem Ende und somit steht auch die letzte New Work Stories Podcast-Folge für dieses Jahr an. Wir haben natürlich wieder ein spannendes Thema für Euch, denn heute reden wir über Heldengeschichten. Das Muster der Heldenreise fasziniert die Menschen über alle Kulturgrenzen und zu allen Zeiten. Sogar moderne Hollywood-Blockbuster, wie z.B. Star Wars, basieren auf diesem Muster. Unser heutiger Gast Tristan Niewöhner hat erkannt: Auch Gründerinnen und Gründer machen genau so eine Reise durch. Die Erkenntnis, nicht bloß ein Bewohner dieser Welt zu sein, sondern sie aktiv mitzugestalten und vielleicht einen Fußabdruck in der Geschichte hinterlassen zu können, fasziniert ihn. Und so hat der Startup-Gründer und Autor das Buch „Founders Heroes“ geschrieben. Was ist laut dem Mythenforscher Joseph Campbell denn eine sogenannte „Heldenreise“? Und was macht Menschen zu Helden? Diese Fragen haben wir mit Tristan in unserer heutigen New Work Stories Folge besprochen.

Dec 2020

34 min 56 sec

Was war das bitte für ein verrücktes Jahr? Ein Jahr, das man ehrlicherweise gerne hinter sich lässt und ungern zurückblickt. Aber diese unvorhersehbare Krisenzeit hat auch in vielen das größte Potenzial und gesellschaftliche Engagement entfacht. Wir blicken zusammen mit unserem Stammgast, Christiane Brandes-Visbeck, auf ein spannendes Jahr und vor allem auf die Menschen, Initiativen und Ereignisse zurück, die aus aktuellen Problemen und während der Corona-Krise heraus entstanden sind, und uns allen die Welt ein bisschen leichter gemacht haben. Viel Spaß beim Reinhören und frohe Weihnachten wünschen wir Euch! Eure Hosts Lisa & Alex

Dec 2020

34 min 52 sec