Gemeinde-Podcast EFG Ludwigshafen

EFG Ludwigshafen

Podcast der EFG Ludwigshafen. Predigten, Andachten, Interviews.

Wir sind die EFG Ludwigshafen. Baptisten im Hemshof, dem Herz von Ludwigshafen. Schön, dass Du vorbeischaust! Du findest hier die Predigten unserer Gottesdienste. Außerdem Andachten, Inputs und Zeugnisse zu aktuellen Themen. Und Interviews und Gespräche zu Themen die uns gerade wichtig sind.

All Episodes

Carsten Gutknecht-Stöhr von der Friedenskirche Ingelheim schließt die Predigtreihe "Gemeindegrundlagen", die uns seit den Sommerferien begleitet hat, mit einer Predigt zum Thema "Geben" ab. Wir lernen den Gott kennen, der im Überfluss gibt, und sehen, wie wir diesen Überfluss, den er uns gibt, mit anderen teilen können. Wir werden die Predigt-Aufzeichnungen in Zukunft nur noch in Form des aufgezeichneten YouTube-Streams unserer Gottesdienste anbieten. Schau auf https://efg-ludwigshafen.de/youtube nach den aktuellsten Gottesdiensten. Wenn Du treuer Hörer unseres Podcasts bist und dir diesen Dienst weiter wünschst, schreib bitte eine Mail an info@efg-ludwigshafen.de.

Nov 7

18 min 40 sec

Heute predigt Mathis Hochhaus, Pastor der Friedenskirche Ingelheim, zu dem was in Apostelgeschichte 2 als "Wohlwollen beim Volk" beschrieben ist. Er fordert uns heraus, Kirche und Gemeinde neu zu denken, so dass sie wieder Relevanz für die Gesellschaft enthält. Wenn Du mit ihm zu dieser Predigt in Kontakt treten möchtest, schreib eine E-Mail an PastorHochhaus@friedenskirche-ingelheim.de.

Oct 24

29 min 27 sec

Heute predigt Simon Hoffmann über die sieben hebräischen Worte, die mit “Lobpreis” ins Deutsche übersetzt werden: TODAH - mit erhobenen Händen ein Dankopfer darbringen YADAH - einen Speer des Lobes werfen BARACH - vor dem König knien, die Augen auf den König richten HALAL - ein Jubelruf des Halleluja ZIMAR - mit Instrumenten das Lob Gottes untermalen TEHILLAH - das spontane, persönliche, gesungene Gebet SCHABACH - ein unerschrockener, heiliger Kriegsschrei

Oct 17

51 min 7 sec

Daniel Hansen predigt über Wunder.

Oct 10

16 min 6 sec

An Erntedank predigt Johanna Hoffmann.

Oct 3

10 min 40 sec

Wilfried Schmitt predigt im Rahmen der "Gemeindegrundlagen"-Predigtreihe über Gebet.

Sep 26

34 min 16 sec

In der Predigtreihe "Gemeindegrundlagen" predigt Thomas Weber heute über das Abendmahl als ein Kernelement der Gemeinde.

Sep 19

35 min 7 sec

Heute starten wir in eine neue Predigtreihe: Gemeindegrundlagen. Einigermaßen aufbauend auf der Frühsommer-Predigtreihe “Glaubensgrundlagen”. Als Einstieg in diese Predigtreihe hören wir heute von Rainer Reichert eine Predigt zum Thema Lehre. Er zeigt uns anhand von Markus 1,21-28 dass Jesus, im Unterschied zu den Schriftgelehrten, sich nicht bloß gut in der Bibel auskennt, sondern mit Vollmacht lehrt — er spricht nicht nur “leere Worte” sondern untermauert seine Lehre regelmäßig mit Wundertaten. Das hilft uns, auch unseren Blick auf Lehre und die Bibel zu ändern: nicht theologisches Wissen und ausgefeilte Rhetorik macht gute Lehre aus, sondern ein vollmächtiger Lebensstil des Lehrers, der seine Lehre mit Wundern untermauert.

Sep 5

19 min 48 sec

Hans-Erhard nimmt uns wieder mit hinein in die Geschichte von Nehemia,  der als Quereinsteiger die Aufgabe übernimmt, die Stadtmauer von  Jerusalem wieder aufzubauen. Von ihm können wir lernen über  Leiterschaft, den Umgang mit inneren und äußeren Problemen und seine  Beziehung zu Gott. Die Predigt heute steht unter der Überschrift "Das  große Finale – Klare Kante – Heiligung" und handelt über die  Geschehnisse in Neh. 13, 15 – 31. Die Mauer ist fertig. Aber nicht nur  von den angrifflustigen Nachbarn lauern Gefahren sondern auch  geistlichen Gefahren sieht Nehemia sich gegenüber. Wir lernen seine  Strukturen im Kampf dagegen kennen.

Aug 22

30 min 30 sec

Heute geht es um den Kern des Evangeliums (altgriechisch: "frohe Botschaft" oder "gute Nachricht"). Man kann theologische Abhandlungen über die Geschehnisse in der Bibel schreiben, man kann sie aber auch als Einladung zu einer Beziehung mit Gott verstehen. Diesen Blickwinkel wird uns Aaron heute eröffnen.

Aug 8

18 min 40 sec

Samuel Köhler nimmt uns mit in das nächtliche Gespräch von Jesus mit dem Pharisäer Nikodemus. Er zeigt uns, wie anstößig Jesu Fragen und Äußerungen sind, und welch großes Glaubensvorbild Nikodemus ist, der vertrauensvoll darauf eingeht. Damit ermutigt er uns, statt an verschiedensten Dingen Anstoß zu nehmen, Gott um seine Perspektive auf die Situation zu bitten.

Aug 1

16 min 58 sec

Hans-Erhard nimmt uns wieder mit hinein in die Geschichte von Nehemia, der als Quereinsteiger die Aufgabe übernimmt, die Stadtmauer von Jerusalem wieder aufzubauen. Von ihm können wir lernen über Leiterschaft, den Umgang mit inneren und äußeren Problemen und seine Beziehung zu Gott.  Die Predigt heute steht unter der Überschrift "Hingabe an Gottes Heiligtum" und handelt über die Geschehnisse in Neh. 12, 44 – 13, 14. Die Mauer ist fertig. Nehemia und die Israeliten haben über die gesamte Bauzeit hinweg immer wieder Gottes Schutz und Hilfe erfahren. Nun erfahren wir, wie sie das Danke-Sagen dafür in ihren Alltag integrieren

Jul 25

20 min 58 sec

Hans-Erhard nimmt uns wieder mit hinein in die Geschichte von Nehemia, der als Quereinsteiger die Aufgabe übernimmt, die Stadtmauer von Jerusalem wieder aufzubauen. Von ihm können wir lernen über Leiterschaft, den Umgang mit inneren und äußeren Problemen und seine Beziehung zu Gott. Diese Predigt heute steht unter der Überschrift "Dank an Gott" und handelt über die Geschehnisse in Neh. 12, 27 - 43. Nehemia und die Israeliten haben über die gesamte Bauzeit hinweg immer wieder Gottes Schutz und Hilfe erfahren. Jetzt ist die Mauer fertig und es wird gefeiert!

Jul 10

21 min 10 sec

Als Abschluss der "Klare Entscheidungen"-Predigtreihe predigt Thomas Weber diesen Sonntag über Jesu Besuch bei Zachäus. Er zeigt, wie Jesu liebevolle Ansprache auch unser Leben radikal zum Guten verändern kann.

Jul 4

24 min 35 sec

In der "Klare Entscheidungen"-Predigtreihe nimmt uns Daniel Hansen mit an den See von Galiläa: er predigt über Markus 1,16-20, in denen Jesus die ersten Jünger, Simon, Andreas, Jakobus und Johannes mit folgenden Worten beruft: "Kommt, folgt mir nach! Ich will euch zu Menschenfischern machen." Wir sind herausgefordert, diesem Aufruf so schnell, klar und kompromisslos zu folgen wie diese vier.

Jun 27

16 min 18 sec

Klare Entscheidungen in der Bibel faszinieren uns. Sie machen uns Mut, uns ebenfalls ohne Alternative zu Gott zu bekennen. Rainer Reichert erklärt uns in der ersten Predigt der Predigtreihe "Klare Entscheidungen" die Begebenheit aus 1.Mose 22, in der Abraham von Gott dazu aufgefordert wird, ihm seinen einzigen Sohn, Isaak, zu opfern. Ohne die Erkenntnis dass Abraham Isaak letztlich nicht opfern muss aber Gott seinen einzigen Sohn für uns geopfert hat, wirkt diese Stelle geradezu verstörend. Aber Gott ist gut, zu 100%.

Jun 20

19 min 7 sec

Kurz vor dem Höhepunkt der Glaubensgrundlagen-Predigtreihe -- der Taufe am 13.6. -- ermutigt uns Dominik Schreiber, anhand von Teilen von Psalm 119, regelmäßig in der Bibel zu lesen. Er spricht zunächst über seinen persönlichen Zugang zur Bibel, und dass die Bibel in der Annahme geschrieben ist, dass der Leser den Autor kennt. Darauf folgt eine kurze Informationsflut darüber, was die Bibel eigentlich ist. Praktische Ratschläge, mit denen Du heute anfangen kannst, regelmäßig in der Bibel zu lesen, runden die Predigt ab.

Jun 6

20 min 11 sec

Johanna Köhler lässt uns an ihrem Erleben der Versorgung Gottes teilhaben. Sie zeigt uns, wie praktisch Gott uns alles weitere zufallen lässt, wenn wir zuerst nach dem Reich Gottes und seiner Gerechtigkeit trachten (Matthäus 6,33).

May 30

25 min 42 sec

Am Pfingstsonntag predigt Fabienne Hoffmann darüber, was sich mit unserer Entscheidung, Jesu Geschenk anzunehmen, geändert hat: wir sind eine neue Kreatur, der Heilige Geist wirkt in uns, er dient anderen durch Geistesgaben, und wir leben, beten und dienen aus der Autorität Christi.

May 23

20 min 39 sec

Am Sonntag nach Himmelfahrt predigt Daniel Köpke über die Hoffnung auf ewiges Leben bei Gott: den Himmel, das neue Jerusalem. Worauf freuen wir uns? Wie wird das aussehen? Leider hatten wir technische Probleme bei der Aufnahme. An manchen Stellen fehlen daher einige Wortfetzen.

May 16

21 min 20 sec

An Muttertag predigen die Zwillinge Johanna Hoffmann und Milena Hansen über Gemeinde als Körper und Gemeinde als Familie. Grundlegend sind Epheser 4,4-6+15-16 und Apostelgeschichte 2,42. Unter "Gemeinde als Körper" hebt Johanna die Aufgaben jedes Christen in diesem Körper hervor: (1) auf Jesus hinbewegen und (2) nach außen gehen. Zu "Gemeinde als Familie" geht Milena auf Eigenschaften einer intakten Familie ein, und wie sie sich im Gemeinde-Kontext zeigen: (1) Bedingungslose Annahme/Liebe, (2) Zuneigung und Wertschätzung, (3) Vorbild sein, (4) Lehre und Ermahnung, und (5) Engagement. Alles gipfelt im Abendmahl, das wir heute mit besonderem Fokus auf das Gemeinschafts-Mahl feiern.

May 9

25 min 41 sec

Als logischer Schritt auf die Entscheidung, Jesu Geschenk anzunehmen, folgt die Taufe: das Festmachen dieser Entscheidung vor der sichtbaren und unsichtbaren Welt. Damit auch die Aufnahme in die Gemeinde. Daniel Hansen zeigt anhand von Apostelgeschichte 2, wie Verkündigung und Umkehr zu Entscheidung und Taufe führen. Er macht Mut, die Taufe wie eine "Hochzeit mit Jesus" zu betrachten.

May 2

18 min 20 sec

Simon Dahlke predigt über die wichtigste Grundlage: wir sind zu Gemeinschaft mit Gott geschaffen, durch Sündenfall und Erbsünde von ihm getrennt, haben durch Jesu Tod und Auferstehung das Angebot zur Rückkehr, und müssen uns selbst entscheiden, dieses Geschenk anzunehmen. Hör Dir auch das Interview mit Simon Dahlke hier im Podcast an: https://anchor.fm/efgludwigshafen/episodes/Gehorsam-Interview-mit-Simon-Dahlke--Episode-007-egl4f6/a-a2mbvev (Episode 007). Die Predigt war sehr plastisch, Simon verwendet 6 Gläser und eine Karaffe ACE-Saft, um das Evangelium zu verdeutlichen. Schau Dir die Predigt auf Video in unserem YouTube-Channel an: https://youtu.be/CjjO84YQb5s?t=2115.

Apr 25

33 min 31 sec

Quasi als “Vorwort” zur Predigtreihe predigt Achim Ullrich, der Kinder-Evangelist mit dem wir 2016 eine Straßenevangelisation im Hemshof erlebt haben, über die Motivation der ersten Christen zur Verbreitung des Evangeliums. Dies macht uns die Bedeutung von Evangelisation für uns als Gemeinde deutlich.

Apr 18

25 min 25 sec

„Selig sind, die nicht sehen und doch glauben“: Der „ungläubige Thomas“ konfrontiert uns mit dem Wunsch, Glaubensinhalte zu sehen und zu verstehen. Der Glaube an die Auferstehung aber richtet sich nicht auf eine beweisbare Tatsache. Er ein Vertrauensakt.

Apr 11

23 min 55 sec

Johanna Köhler predigt zum Thema Liebe ist stärker als der Tod -- darüber, wie Jesu Liebe zu jedem einzelnen Menschen den Tod, die ewige Trennung von Gott, besiegt hat. Dazu legt sie den Durchzug des Roten Meeres durch die Israeliten (2.Mose 14,8ff) mit Blick auf Jesu Auferstehung aus.

Apr 4

24 min 27 sec

Daniel Köpke nimmt uns mit ins Markus-Evangelium, heute zu Markus 2,18-22. Er stellt uns die Frage, die die Pharisäer Jesus zu seinen Jüngern stellen: Warum fastet ihr nicht?

Mar 21

20 min 44 sec

In der Predigtreihe zum Buch Nehemia predigt Hans-Erhard Wilms heute über Kapitel 9.

Mar 7

21 min

Zum Beginn der Fastenzeit predigt Johanna Köhler darüber, wie Jesus uns dabei hilft, der Versuchung zu widerstehen.

Feb 21

26 min 24 sec

In seiner Predigtreihe zum Buch Nehemia betrachtet Hans-Erhard Wilms heute Nehemia 8. Alles dreht sich um "die Quelle", die Predigt ist gegliedert in 1) Zurück zur Quelle; 2) Aus der Quelle trinken, (wobei er das Geschehnis zu "den drei 'G' der Gemeinde" zusammenfasst: a) Gottes Wort ist die Quelle; b) Gebet ist das Trinken aus der Quelle; und c) Gehorsam ist das Weitergeben des Quellwassers an Durstige); und 3) Von der Quelle zur Freude.

Feb 6

27 min 18 sec

Hans-Erhard Wilms nimmt uns einmal mehr mit in die Geschehnisse um den Mauerbau in Jerusalem, in die Zeit und das Buch Nehemia. Anhand von Nehemia 7 zeigt er uns, was Nehemias Neuordnung der israelitischen Gesellschaft nach dem erfolgreichen Mauerbau mit unserem Leben zu tun hat: 1) Wir alle brauchen eine lebendige Gottesbeziehung. 2) Wir alle sind bedroht und beschützt. 3) Wir alle sind befreit durch Jesus.

Jan 24

22 min 55 sec

Als Abschluss der Allianz-Gebetswoche 2021 betrachtet Daniel Hansen in seiner Predigt-Premiere Kolosser 3,16 und nimmt uns mit dahin, Gott zu loben. Er identifiziert die Quelle des Lobes darin, 1) dir der Größe Gottes neu bewusst zu werden, 2) dein inneres Feuer zu entzünden und 3) deinen Gott zu loben und zu preisen.

Jan 17

17 min 37 sec

Zum Beginn der Allianz-Gebetswoche arbeitet Thomas Weber aus dem Gleichnis vom Sämann nach Lukas 8,4-15 die Punkte Hin-Hören, Zu-Hören, Ge-Hören und Ge-Horchen heraus. Besonders geht er dabei auf das Hören auf Menschen, das Hören auf Gott, und auf Gott gehören und gehorchen ein.

Jan 9

27 min 14 sec

Als Einstimmung auf das neue Jahr denkt Dominik Schreiber mit uns über die Jahreslosung nach: "Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist" (Lukas 6,36). Er geht anhand dieses Verses auf - Gottes Reich, in dem alles anders ist, - Gottes Angebot, völlig unverdient sein Kind zu sein und den Heiligen Geist in sich die Dinge vollbringen zu lassen, die man selbst nicht kann, und - Gottes Vaterschaft, die besser ist als jede menschliche Vaterschaft. Alle Bibelstellen findest du auf https://efg-ludwigshafen.de/downloads

Jan 3

17 min 5 sec

Predigt von Hans-Erhard Wilms am ersten Weihnachtstag.

Dec 2020

20 min 41 sec

Predigt von Thomas Weber in der Christvesper zu Heilig Abend.

Dec 2020

11 min 58 sec

Wilfried Schmitt kommt mit uns am 4. Advent über Mariah Careys "All I want for christmas is you" zu Maria, der Mutter Jesu und ihrer Begegnung mit dem Engel Gabriel in Lukas 1,26-38. Er führt aus, wie sie, die Verlobte Josefs, mit ihrem Handeln Vorbild für uns in unserer Beziehung mit Gott ist: 1.  sie hört auf Gott; 2. sie spricht mit Gott; 3. sie vertraut Gott völlig.

Dec 2020

23 min 5 sec

Am dritten Advent denkt Johanna Köhler mit uns über die Hirten und deren Bedeutung an Weihnachten nach.

Dec 2020

26 min 2 sec

Am zweiten Advent lädt uns Hans-Erhard Wilms ein, unsere eingefahrenen Weihnachts-Traditionen zu überdenken und uns neu auf Weihnachten als das Fest der Geburt Jesu Christi zu besinnen. Er ermutigt uns, ganz konkret Weihnachten neu zu erleben, indem wir direkte Bitten an Jesus richten und auf seine Antwort warten.

Dec 2020

16 min 59 sec

Thomas Weber nimmt uns im Rahmen von "24x Weihnachten neu erleben" (24x-weihnachten-neu-erleben.de) mit in die ganze Geschichte von Weihnachten: dass das Geschehnis an der Krippe eine Schlüsselstelle in der Geschichte, aber eben nicht die ganze Geschichte ist. Die beginnt mit der Schöpfung und endet im neuen Jerusalem der Offenbarung. Thomas zeigt die vier Zeitalter, die durch Schöpfung, Sündenfall, Jesu Tod und Auferstehung, und Jesu Wiederkommen eingeleitet werden, und verortet uns im dritten Zeitalter, der "Gnadenzeit", die er als "Reich Gottes in den Christen und der Gemeinde" charakterisiert. Eine Übersicht aller Bibelstellen findest du auf efg-ludwigshafen.de/downloads.

Nov 2020

28 min 9 sec

Als Abschluss der Trockendock-Zeit im November begeben wir uns gemeinsam zum Apostelkonzil nach Jerusalem, das in der Vorbereitung übernatürliche Anregung für den gesamten Gottesdienst war. Dominik Schreiber zeigt an Psalm 119,105 "Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege", dass Gott ganz bewusst in Situationen führt, wo wir -- einzeln oder als ganze Gemeinde -- nicht anders können als ihm zu vertrauen. Milena, Sabina und Jonas übertragen die Gedanken des Apostelkonzils (Apostelgeschichte 15) auf unsere Trockendock-Zeit: "es hat begonnen" (mit der Gemeindeleitungs-Klausur im August), "Gott handelt gerade jetzt" (insbesondere in der vergangenen Gebetswoche) und "so geht es jetzt weiter" (wir vertrauen ganz auf Gott, und machen gemeinsam mit bei 24x Weihnachten neu erleben).

Nov 2020

16 min

In dieser zweiten Folge aus dem Trockendock unserer Gemeinde spricht Dominik Schreiber mit Mathis Hochhaus, dem Pastor der Friedenskirche Ingelheim, über die Vision der Friedenskirche, und wie sie entstanden ist: 1. Als Friedenskirche bauen wir mit Freude und Leidenschaft am Reich Gottes in Ingelheim und Umgebung. 2. Wir laden Menschen konkret zum Glauben an Jesus Christus ein und gehen gemeinsam Schritte im Leben mit ihm. 3. Wir sind eine nach innen und außen wachsende Gemeinde. Was Ingelheim im Zuge dieser Vision erlebt hat und gerade erlebt macht viel Mut für die EFG, und spornt stark dazu an, kleine Schritte zu gehen statt große Schritte nicht anzugehen.

Nov 2020

41 min 47 sec

Nach der Gebetswoche, die Teil der Trockendock-Zeit unserer Gemeinde war, nimmt uns Dominik Schreiber mit in zwei seiner dort gewonnenen Erkenntnisse. Auf zwei existenzielle Fragen, "Warum feiern wir überhaupt Gottesdienste?" und "Warum gibt es uns als Gemeinde?", erhielt er klare Antworten durch die Beschreibung des Lebens der ersten Gemeinde (in Apostelgeschichte 2,42) und im Missionsauftrag (Matthäus 28,18-20). Er zeigt, dass Gottesdienste Apostelgeschichte 2,42 übernatürlich gut zusammenfassen, und dass beim Missionsauftrag unsere Gemeinde mit dem Leitsatz aus der Gemeindeleitungs-Klausur einen Fokus legt: "Wir wollen Kirche des 21. Jahrhunderts sein, in der Menschen, die Jesus nicht kennen, zu mündigen Christen werden." Das beantwortet "Warum?", aber nicht "Wie?" und "Was?" -- das sind Fragen, die mit der ganzen Gemeinde beantwortet werden. Allem zugrunde liegt eine Abstraktion von Apostelgeschichte 2,42 und Matthäus 28,18-20, die die dortigen Elemente einteilt in "Imitatio" (Gott ähnlicher werden), "Communio" (Gemeinschaft leben) und "Missio" (Gottes Wort in die Welt tragen). Die Predigt gibt es zum Nachlesen auf https://dominikschreiber.com/#!/de/predigt/2020-11-15_Imitatio-Communio-Missio.

Nov 2020

21 min 7 sec

Als Gemeinde sind wir gerade ins "Trockendock" eingefahren, wo wir über unsere Vision, unsere Mission, unseren Auftrag nachdenken. Passend dazu haben wir Tobias Hild interviewt, den Pastor der FeG Limburg (feg-limburg.de), der mit seiner Gemeinde über mehrere Jahre in einem Visions-Prozess die Vision "Herzschlag für Jesus - Zuhause für Dich" entwickelt hat. Einen Flyer zur Erklärung dieser Vision findest du unter https://www.feg-limburg.de/wp-content/uploads/2020/03/Vision.3.pdf. Tobias nennt im Podcast das Buch "Frag immer erst: Warum" von Simon Sinek (ISBN 978-3868815382). Das Grund-Konzept des Buchs ist in einem TED-Talk von Simon Sinek sehr gut beschrieben: https://www.ted.com/talks/simon_sinek_how_great_leaders_inspire_action.

Nov 2020

48 min 15 sec

Wir sind ins Trockendock eingefahren! Über die vier letzten Sonntage des Kirchenjahres wollen wir als Gemeinde auf Gott hören, ihn fragen, was er für die Gemeinde vor hat. Das gestaltet sich anders als ursprünglich gedacht, da wir uns im "Lockdown Light" befinden. Aber Jonas Weber ermutigt uns hier ungemein, im Glauben an Gott Schritte zu gehen. Er zeigt uns anhand von Hebräer 11, wie das alte Testament zutiefst durchzogen ist von Glaubensvorbildern. Für die Gebetswoche, mit der wir ins Trockendock starten, gibt er uns zwei wichtige Aufgaben mit: 1. Auf Gott hören, 2. Auf Gott vertrauen.

Nov 2020

13 min 11 sec

Heute greift Hans-Erhard Wilms die Predigtreihe über das Buch Nehemia auf, und betrachtet mit uns Kapitel 6. Er zeigt uns das Geheimnis, mit dem Nehemia Fallstricken widersteht und das Ziel erreicht: Ablenkung, Isolierung und falschen Kompromissen mit Entschiedenheit widerstehen. Durch Desinformation, Falschmeldungen nicht irre machen lassen, sondern Gott vertrauen und sich konzentrieren auf Gottes Aufgabe. Eigene Sicherheit und religiöse Forderungen nach Toleranz voll Vertrauen in Gottes Hand legen.

Oct 2020

27 min 9 sec

Fabienne war für einige Episoden nicht im Podcast, und wir reden den ganzen Podcast darüber, warum. Und darüber, was das mit ihr und auch mit Dominik macht. Und was das für den Podcast heißt. Immer wieder kommen wir darauf, wie wichtig die vor unserer Gemeinde liegende Trockendock-Zeit ist.

Oct 2020

45 min 35 sec

Als Abschluss der "Jesus begeistert"-Predigtreihe predigt Milena Hansen darüber wie Jesus beauftragt. Es begeistert uns, dass Jesus sein Reich nicht mit perfekt ausgebildeten Engeln oder den Großen unserer Zeit baut, sondern dass er die Partnerschaft mit uns unperfekten Menschen sucht. Er gibt uns Reich-Gottes-Perspektive und traut uns zu, in seiner Autorität unseren Platz als Königskinder einzunehmen. Sie zeigt anhand von Markus 6,7-13, der Aussendung der zwölf Jünger, wie Jesus beauftragt: als Team (zwei und zwei), in Vollmacht (Dämonen auszutreiben und Kranke zu heilen) und in vollständigem Angewiesensein auf Gottes Wirken (ohne Brot, Vorratstasche und zweites Hemd).

Oct 2020

25 min 47 sec

Als EFG Ludwigshafen unterstützen wir den SfC Ludwigshafen seit diesem Wintersemester mit einem Angebot für Lern-Räume für Studenten. Das nehmen wir zum Anlass um mit Miriam Schütz und Hanna Eich, den Leitern des SfC Ludwigshafen, über deren Arbeit, Vision und Geschichte zu sprechen. Außerdem begrüßen wir einen Spezialgast, die gemeinsam mit Dominik die Episode moderiert.

Oct 2020

45 min 35 sec

An diesem Erntedank-Gottesdienst schaut Thomas Weber mit uns auf Matthäus 10,29-31 und das Thema "Jesus beschenkt". Jesus kennt das Große  und das Kleine, und wir sind ihm so wertvoll, dass wir uns um nichts  sorgen müssen, weil er uns versorgt.

Oct 2020

32 min 16 sec