Passion Founders Podcast

Sophie Jupe

Online Experten Positionierung mit Sophie Jupe. ⁣⁣ ⁣⁣ Lerne die schnellsten und effektivsten Strategien kennen, um die Nr. 1 im Kopf deiner Zielgruppe zu werden und ein erfolgreiches Online Business als Coach, Berater oder Mentor aufzubauen. ⁣⁣ ⁣⁣ Zielgruppe? Alleinstellung? Angebotsentwicklung? Preisgestaltung? Marketingmöglichkeiten? Authentisches Verkaufen? ⁣⁣ ⁣⁣ Jeden Freitag bekommst du neue Impulse, Schritt für Schritt Anleitungen und direkt umsetzbare Tipps. ⁣⁣ ⁣⁣ Mehr Infos bekommst findest du unter www.sophiejupe.com⁣⁣ ⁣⁣ *****⁣⁣ ⁣ Sichere dir gleich deinen Platz im kostenfreien Online Training und lerne, wie du ein Angebot entwickelst, das dir deine Zielgruppe aus den Händen reißen wird. Gehe einfach auf www.passionfounders.academy⁣⁣ ⁣ *****⁣⁣ ⁣ Deine Sophie ⁣⁣ ⁣ https://sophiejupe.com ⁣⁣ Instagram: sophie.jupe ⁣⁣

All Episodes

#72 Dieser Podcast geht am Heute in die Sommerpause. Wir hören uns ab ca. August wieder. Deine Sophie

Jul 2020

5 min 35 sec

#71 ***INKL. ZEITSTEMPEL*** Heute gibt es endlich den drittel und letzten Teil der Interviewreihe mit Webdesignerin Tabea Hasse auf deine Ohren. Nachdem wir im 1. Teil über die Frage "Wordpress vs. Baukasten?" und im zweiten Teil über die perfekte Startseite gesprochen haben, geht es in dieser Episode um das kleine Website 1x1. Wir sprechen über alle wichtigen Themen von der Technik über die Konzeption bis zur Gestaltung und gehen dabei auf die kleinen und großen Fragezeichen im Kopf ein. Diese Episode ist ein richtiger Brecher geworden. Daher findest du hier die Timestamps. Du kannst die Episode entweder ganz hören (kann ich dir auf jeden Fall empfehlen), oder du klickst dich in die für dich relevantesten Passagen. Wie auch immer... viel Spaß mit dieser Episode. --- 5:39 Wiederholung Episode #68: Die 3 wichtigsten Tipps zur Startseite 10:06 Die 3 wichtigsten Bereiche zum Aufbau einer Website 11:43 Die notwendige Technik hinter der Website 14:14 Webhosting 34:21 DSGVO 43:49 Pagebuilder, Themes & Co. 49:51 Die Konzeption deiner Website 51:46 Angebot und Zielgruppe 56:07 Farben 1:04:26 Schriften 1:10:35 Funktionen 1:12:24 Gestaltung 1:14:16 Inspiration suchen 1:16:53 Entwicklung der Startseite 1:17:05 Grundstruktur der Website (Farbe, Schriften, Abstände & Co.) 1:20:14 Stockfotos und Bilder auf der Website 1:25:59 Kontrast zwischen Hintergrund und Textbereichen 1:27:36 Strukturiere deine Texte sinnvoll 1:28:53 Die Navigation/ das Menü deiner Website 1:34:50 Ein Geschenk von Tabea an Dich: Kostenfreies PDF zum Website 1x1 inkl. Du kannst diese Episode damit entspannt nacharbeiten, bekommst konkret umsetzbare Tipps und zahlreiche Links zu Tools & Co. Du willst das PDF haben? Dann schicke Tabea einfach eine kurze Mail an mail@tabeahasse.de

Jun 2020

1 hr 41 min

#70 Heute möchte ich den Nr. 1 Positionierungs-Hack mit dir teilen. Und am Ende gebe ich dir noch eine Formel, wie du das ganz easy in deinem Business direkt umsetzen kannst. Viel Spaß mit dieser Episode, deine Sophie

Jun 2020

26 min 54 sec

#69 Kennst du das auch? So Momente der totalen Langeweile. Du liegst rum, weißt nicht so richtig, was du tun sollst. Vielleicht liegst du dabei auf der Couch, vielleicht bist du gerade spazieren. Ganz egal... Es ist einfach gerade nichts los. Du langweilst dich. Und vielleicht gehts dir da wie mir. Anstatt dich so richtig in der Langeweile zu sulen und sie voll auszukosten, spürst du, wie sich ein schlechtes Gewissen breit macht. Wie eine Stimme in dir immer lauter wird und sie ruft "Hey... du könntest gerade etwas viel besseres machen. Los. Heb deinen Arsch hoch und tue was sinnvolles. ARBEITE" Doch weißt du was? Langeweile ist der Schlüssel: zum Erfolg, zu kreativen Gedanken, zu Lösungen, wo bisher nur Probleme waren, zur inneren Ruhe, zur Entspannung, ... ich könnte noch eine Weile weitermachen. Also lass uns heute darüber reden, warum Langeweile alles Andere als Zeitverschwendung ist und dich sogar noch erfolgreicher macht. Aber nur, wenn du es richtig anstellst. Viel Spaß mit dieser Episode, deine Sophie

Jun 2020

14 min 50 sec

#68 Das ist der zweite Teil der Interviewreihe mit Webdesignerin Tabea Hasse. In Teil 1 haben wir bereits über das Thema Wordpress vs. Baukästensysteme wie Wix oder Jimdo gesprochen. Hör da auf jeden Fall rein, da waren super hilfreiche Hinweise dabei. Heute geht es um das Thema Startseite. Die Startseite ist ein so wichtiger Teil deiner Website, dass wir ihr eine ganze Episode widmen. Die solltest du auf keinen Fall verpassen. Denn du erfährst unter Anderem welcher größte Fehler oft begangen wird, welchen inhaltlichen und strukturellen Aufbau du berücksichtigen solltest und wie du mit deiner Seite startest, wenn du noch verzweifelt vor einem weißen Blatt Papier sitzt. Viel Spaß dabei. Deine Sophie // Kontaktiere Tabea für deine Fragen rund um deine Website und die technische Einrichtung: mail@tabeahasse.de

Jun 2020

47 min 15 sec

#67 Willst du wissen, ob deine Online Business Idee Potential hat oder warum es in deinem Business vielleicht nicht so läuft, wie du es dir wünscht? Dann solltest du dir unbedingt diese 6 Fragen stellen... Freue dich auf ein Feuerwerk der Erkenntnisse! Viel Spaß mit dieser Episode, deine Sophie

May 2020

36 min 4 sec

#66 Das Internet ist voll von Möglichkeiten und großartigen Tools, die dir in deinem Online Business eine Menge Zeit, Nerven oder auch Kosten ersparen können. Doch besonders wenn du gerade startest oder Technik einfach nicht deine Welt ist, brauchst du oft viel weniger Tools, als du denkst. Du darfst eben starten mit dem, was du hast und dort, wo du bist. So einfach ist das. In dieser Episode sprechen wir über 4 essentielle Bereiche in deinem Business. Ich zeige dir, welche wenigen Tools du zu Beginn brauchst und womit du dein Business als Fortgeschrittene*r aufs nächste Level heben kannst. Du bekommst endlich eine verständliche Führung durch den Dschungel der Online Business - Technik. Klicke einfach auf Play und los gehts. Viel Spaß mit dieser Episode, Deine Sophie

May 2020

39 min 12 sec

#65 Heute habe ich meine Freundin Tabea vor das Mikrofon gezerrt. Sie ist mein rettender Anker wenn es um die Themen Website und Design geht. Im Gegenteil zu ihr habe ich nämlich kein großes Gespür für Design. Tabea ist Webdesignerin und Filmmaker. Dabei erstellt sie für ihre Kunden und auch mich Webseiten, Landingpages, richtet Online Kurse und Mitgliederbereiche ein, dreht und schneidet Videos für Social Media und Co und ist auch oft der SOS Ansprechpartner für technische Fragen und Probleme, die wie ich nun weiß, bei einer Website relativ oft passieren können. Wie gesagt. Sie ist mein absoluter Ansprechpartner für alles, was schön aussehen UND technisch ordentlich eingerichtet werden soll. Genau deswegen habe ich mir drei Themen überlegt, die ich mit Tabea besprechen werde. Um den Rahmen nicht zu sprengen, wird es zu jedem Thema eine Episode geben. Heute starten wir mit einer grundlegenden Frage, die bei den ersten Gedanken zu einer eigenen Webseite schnell aufkommt: Was ist der Unterschied zwischen Wordpress und Baukastensystemen wie Wix und Jimdo. Und welches System passt zu mir und meinem Vorhaben?! Viel Spaß mit dieser Episode, Deine Sophie // Mehr Informationen zu Tabea und die Möglichkeit zum Kontakt findest du unter [www.tabeahasse.de](https://www.tabeahasse.de) Schreibe ihr auch gern eine Mail mit deinem Anliegen an mail@tabeahasse.de

May 2020

48 min 25 sec

#64 In der vorletzten Episode haben wir schon darüber gesprochen, wie wichtig es ist, dass du eine Gesamtstrategie hast, bei der alle Einzellösungen und Puzzlestücke ineinandergreifen. Heute sprechen wir über dieses Thema einmal genauer. Und ich meine es wirklich total ernst. Ohne das, was ich in dieser Episode mit dir bespreche, kannst du dein Online Marketing wirklich vergessen. Denn es wird nicht funktionieren. DAS solltest du echt nicht verpassen... // Buche dir dein kostenfreies Analysegespräch → Lass uns deine Online Strategie zusammen besprechen und Antworten auf deine Fragen finden. https:sophiejupe.com/analysegespraech

May 2020

30 min 11 sec

#63 Ist Facebook noch aktuell? Was performt auf Instagram? Wie lang sollten meine Inhalte sein?... Die Auswahl an Social Media Plattformen wächst und die Entscheidung welche Inhalte wo veröffentlich werden sollten wird immer komplizierter. Deswegen sprechen wir in dieser Episode darüber welche Inhalte auf welchen Plattformen am besten funktionieren. Viel Spaß mit dieser Episode, deine Sophie. PS: Komm in die PASSION FOUNDERS Community (Gruppe) auf Facebook, um Fragen zu dieser Episode zu stellen und dich mit mir und anderen zu den Themen des Podcasts auszutauschen.

Apr 2020

37 min 11 sec

#62 Du willst endlich Online durchstarten und hast keine Ahnung auf welchen Plattformen du Inhalte erstellen und mit deinen Fans interagieren solltest? Instagram, Facebook, LinkedIn, Pinterest, Podcast, YouTube,... Die ganzen Möglichkeiten können einen echt erschlagen. In dieser Episode sprechen wir darüber, welche Plattformen für DICH und DEIN Business relevant sind und wie du ganz easy mit zwei guten Fragen eine Entscheidung triffst. Außerdem verrate ich dir, was viele Online Coaches und Berater falsch machen, wenn es ums Marketing geht und warum das so tragisch ist. Viel Spaß mit dieser Episode, deine Sophie. PS: Komm in die PASSION FOUNDERS Community (Gruppe) auf Facebook, um Fragen zu dieser Episode zu stellen und dich mit mir und anderen zu den Themen des Podcasts auszutauschen.

Apr 2020

25 min 58 sec

#61 "Alle bekommen es hin: Kunden gewinnen, Umsatz machen, ortsunabhängig arbeiten, erfolgreich sein...etc. Nur ich bin der einzige Depp, bei dem es nicht funktioniert." "Ich bin nicht so motiviert wie andere.", "Ich bin nicht so erfolgreich wie andere.", "Nur bei mir funktioniert es nicht". Kennst du diese Art von Gedanken? Denn ich kenne sie sehr gut. Und ich möchte diese Episode gern nutzen, um dir zu sagen: Du bist nicht allein. Du bist nicht der einzige Depp auf der Welt neben lauter erfolgreicher Helden. Du struggelst, ich struggle und alle anderen struggeln auch. Die Frage ist nur womit. In dieser Episode spreche ich darüber woher diese Gedanken kommen und was wir tun können um uns davon nicht aufhalten zu lassen. PS Erzähle mir von deinem Business Struggle und schreibe mir eine Mail an mail@sophiejupe.com

Apr 2020

27 min 43 sec

#60 Durch einen Post auf Social Media vor ein paar Monaten habe ich schlagartig die Luft für mehrere Sekunden angehalten. Die Antwort auf die Frage "Lässt du dir gern etwas verkaufen?" hat mich seit dem begleitet. Denn ich habe immer penibel darauf geachtet, dass mir ja Niemand etwas verkauft, das ich mir nicht vorher schon ausgesucht habe. Ich war total negativ auf Verkäufer oder einfach Menschen, die mir etwas ungefragt anbieten, eingestellt. Bis ich herausfand, was das ganze für mein Business bedeutet. Und genau davon erzähle ich dir in dieser Episode. Wenn du also in deinem Business noch nicht entspannt verkaufst, dann ist diese Episode genau für dich... Viel Spaß dabei! Deine Sophie PS: Komm in die PASSION FOUNDERS Community (Gruppe) auf Facebook, um Fragen zu dieser Episode zu stellen und dich mit mir und anderen zu den Themen des Podcasts auszutauschen.

Apr 2020

19 min 30 sec

#59 Du glaubst du tust alles, um deine Ziele zu erreichen? Das habe ich auch getan. Doch dann habe ich ein Buch gelesen mit dem Titel "The Law of Attraction - Geld"... Und mir ist es wie Schuppen von den Augen gefallen. Plötzlich war mir total klar, warum ich das, was ich mir wünsche nicht in mein Leben ziehe. In dieser Episoden erzähle ich dir, warum mich dieses Buch so gepackt hat, welche Learnings ich für mich mitgenommen habe und was DU tun kannst, um das, was du dir wirklich wünscht, in dein Leben zu ziehen. Viel Spaß mit dieser Episode. Deine Sophie PS: Komm in die PASSION FOUNDERS Community (Gruppe) auf Facebook, um Fragen zu dieser Episode zu stellen und dich mit mir und anderen zu den Themen des Podcasts auszutauschen.

Apr 2020

26 min 2 sec

#58 Die aktuelle Krise zwingt viele Offline Coaches und Berater in die Knie. Das Erschreckende ist : Nur die wenigsten waren auf sowas vorbereitet. Doch es gibt etwas, das du tun kannst. Und ich verrate dir in dieser Episode, was es ist.⁣ ⁣ Es gibt genau drei Arten von Selbständigen:⁣ a) Selbständige, die nicht vorbereitet sind und es nicht schaffen.⁣ b) Selbständige, die nicht vorbereitet sind, aber Möglichkeiten erkennen und Handeln.⁣ c) Selbständige, die vorbereitet sind und die Krise nutzen.⁣ ⁣ Keine Sorge, falls du nicht zur dritten Kategorie gehörst. ⁣ ⁣ Um als Gewinner aus der Krise hervorzugehen, musst du den Wechsel von Offline zu Online schaffen, indem du deine Leistungen digitalisierst und so deine Einnahmen sicherst. ⁣ ⁣ Dazu braucht es drei Schritte. Und genau diese teile ich mit dir in dieser Episode. ⁣ ⁣ Viel Spaß dabei.⁣ ⁣ Komm´ in die PASSION FOUNDERS Community (Gruppe) auf Facebook und teile deine Fragen und Ideen zu dieser Episode.

Mar 2020

19 min 15 sec

#57 In dieser Episode gebe ich dir drei Tipps an die Hand, wie du die aktuelle Situation für dein Online Business nutzen kannst und warum es keinen Grund gibt, den Kopf in den Sand zu stecken. Außerdem spreche ich darüber, wie ich mit der aktuellen Situation, auch in Bezug auf mein Business, umgehe und was das ganze für mich bedeutet. Komm´ in die PASSION FOUNDERS Community (Gruppe) auf Facebook und teile deine Fragen und Ideen zu dieser Episode.

Mar 2020

25 min 44 sec

#56 In dieser Episode erzähle ich dir von meinen 3 größten Fehlern 2019 und was ich daraus für dieses Jahr gelernt habe. Außerdem erzähle ich dir, warum es um mich und diesen Podcast in den letzten Monaten so still war.

Mar 2020

30 min 43 sec

#55 Früher als geplant, geht es für diesen Podcast nun in die Weihnachtspause. Warum?... Das erfährst du in dieser Episode. Mitte Januar geht es dann hier weiter. Ich wünsche dir eine wundervolle Weihnachtszeit, frohe Weihnachten und einen glücklichen Rutsch. Deine Sophie

Dec 2019

13 min 3 sec

#54 In dieser Episode sprechen wir über die Vor- und Nachteile einer nebenerwerblichen Selbständigkeit und beantworten die Frage, ob es besser ist direkt ALL IN zu gehen oder klein nebenher zu starten. Viel Spaß dabei. PS: Willst du ein Angebot entwickeln, das dir deine Zielgruppe förmlich aus den Händen reißen wird? Dann gehe einfach auf www.passionfounders.academy und schaue dir das KOSTENFREIE TRAINING an.

Nov 2019

23 min 15 sec

#53 Das eigene Angebot zu entwickeln ist für viele Coaches und Berater eine riesen Herausforderung. Wer ist meine Zielgruppe? Was brauchen diese Menschen? Wie setze ich mich vom Wettbewerb ab oder wie steche ich aus der Masse hervor? Was biete ich denn genau an? ...⁣ ⁣ Vielleicht sind das Fragen, die du dir auch schon ein- oder mehrmal gestellt hast. ⁣ ⁣ Genau deswegen habe ich mich vor ein paar Wochen eingeschlossen und ein Online Training entwickelt. Darin lernst du Schritt-für-Schritt wie du ein Angebot entwickelst, das dir deine Zielgruppe förmlich aus den Händen reißen wird.⁣ ⁣ In dieser Episode erzähle ich dir mehr zum Training und erklär dir auch, warum ich es kostenfrei anbiete. ⁣ ⁣ Viel Spaß damit. ⁣ ⁣ Deine Sophie ⁣ ⁣ Hier gehts zum Training: https://passionfounders.academy ⁣ Hier gehts zum Training: https://passionfounders.academy ⁣

Nov 2019

6 min 55 sec

#52 Eine der häufigsten Einwände im Verkaufsgespräch ist “Darüber muss ich noch eine Nacht schlafen”. ⁣ ⁣ Natürlich ist es grundsätzlich ok, wenn dein Interessent für seine Entscheidung Zeit braucht. Ich will dir auch keine fragwürdigen Formulierungen beibringen oder dir sagen, dass du deine Kunden immer dazu bringen sollst direkt “Ja” zu sagen. ⁣ ⁣ Trotzdem kann es die falsche Reaktion sein, sobald dieser Satz fällt, direkt zu sagen “Ok, kein Problem. Lass uns in den nächsten Tagen nochmal sprechen” und dann einfach aufzulegen. ⁣ ⁣ Deswegen teile ich mit dir in dieser Episode einen Weg, den ich von meinen Mentoren gelernt habe und den ich als sehr authentisch und entspannt empfinde.⁣ ⁣ Viel Spaß mit dieser Episode!⁣ ⁣ Deine Sophie⁣ ⁣ PS. Willst du ein Angebot entwickeln, das dir deine Zielgruppe förmlich aus den Händen reißen wird? Dann sichere dir jetzt direkt deinen Platz in meinem neuen KOSTENFREIEN Training unter passionfounders.academy ⁣

Nov 2019

19 min 3 sec

#51 Stell dir vor, du stehst gerade am Anfang deiner Selbständigkeit. Bist auf der Suche nach deinen ersten Kunden. Oder du bist schon eine Weile Selbständig, die Interessenten rennen dir aber trotzdem nicht gerade die Bude ein. Tatsächlich ist es eher so, dass du dankbar für jeden Auftrag bist. ⁣ ⁣ Und dann komme ich und sage dir, dass du NICHT jeden Auftrag annehmen solltest. ⁣ ⁣ Du würdest mich wahrscheinlich total verwirrt ansehen, mir vielleicht sogar den Vogel zeigen. ⁣ ⁣ Doch warum es sinnvoll und manchmal sogar absolut notwendig sein kann Aufträge oder Anfragen abzulehnen, darüber sprechen wir in dieser Episode. ⁣ ⁣ Viel Spaß!⁣ ⁣ Deine Sophie⁣

Nov 2019

10 min 27 sec

#50 Achtung Tonfehler. Ab min. 2 wirds besser! In den letzten 12 Monaten habe ich insgesamt 6 Monate auf Bali verbracht. Als Digitaler Nomade zu leben und zu arbeiten war mein großer Traum. Und wir haben ihn gelebt und leben ihn noch immer. Seit mittlerweile mehr als einem Jahr. ⁣ ⁣ Doch mir ist es echt ein Anliegen ehrliche und nüchterne Worte zu finden, um dieses Traumleben als Digitaler Nomade etwas ins rechte Licht zu rücken. ⁣ ⁣ Ja, es ist traumhaft. Doch es ist nicht der ultimative Way of Life. Denn den gibt es nicht. ⁣ Daher gebe ich dir in dieser Episode meine Meinung zum Thema: Digitale Nomaden - Scam oder Realität? ⁣ ⁣ Viel Spaß mit dieser Episode!⁣ ⁣ Deine Sophie

Oct 2019

13 min 59 sec

#49 Heute gibts einen Quick Tipp zum Thema Sales von mir. Verkaufen ist ja für viele Menschen sehr negativ behaftet. Das ist furchtbar schade. Denn ganz ehrlich. Ohne Verkauf läuft dein Laden einfach nicht.⁣ ⁣ Mein Ziel ist es nicht, dir moralisch fragwürdige Verkaufstricks zu vermitteln, sondern vielmehr zu zeigen, wie authentisches und entspanntes Verkaufen aussehen kann. ⁣ ⁣ In dieser Episode teile ich mit dir eines meiner wichtigsten Learnings zum Thema Verkaufen in den letzten 2 Jahren. Seit dem ich das anwende, bin ich bezüglich meiner Preise und deren Kommunikation wesentlich entspannter geworden. ⁣ ⁣ Viel Spaß mit dieser Episode!⁣ ⁣ Deine Sophie⁣

Oct 2019

16 min 33 sec

#48 Den perfekten Preis für das eigene Angebot zu finden, scheint für viele Selbständige so komplex wie die Raketenwissenschaft zu sein. Dabei kann die Preisfindung ganz einfach sein. In dieser Episode teile ich mit dir 5 Möglichkeiten, mit denen du deinen perfekten Preis für dein Angebot findest. ⁣ ⁣ In dieser Episode erfährst du:⁣ ⁣ - Warum du unbedingt deine Kosten kennen musst,⁣ - wann eine Orientierung am Wettbewerb sinnvoll ist,⁣ - was dein Bauchgefühl mit deinem perfekten Preis zu tun hat,⁣ - warum dein Preis zu deiner Zielgruppe passen muss und⁣ - was am Ende wirklich zählt. ⁣ ⁣ Viel Spaß mit dieser Episode!⁣ ⁣ Deine Sophie⁣

Oct 2019

22 min 1 sec

#47 In dieser Episode teile ich mit dir 5 coole Hacks und Tricks mit denen du deine Wettbewerber ausspionieren kannst. ⁣ ⁣ Nicht um frech zu klauen. Vielmehr finde ich es total hilfreich die eigenen Wettbewerber und die eigene Branche im Auge zu behalten und auch zu analysieren. Besonders für die Entwicklung eigener Strategien, Produkte und der eigenen Positionierung war das schon immer relevant. ⁣ ⁣ In dieser Episode erfährst du:⁣ - Wie du mit einem Klick alle indexierten Unterseiten einer Website finden kannst,⁣ - Wie du die Werbeanzeigen deiner Wettbewerber findest und⁣ - Warum du die Freebies deiner Wettbewerber abonnieren solltest⁣ ⁣ Viel Spaß mit dieser Episode!⁣ ⁣ Deine Sophie

Oct 2019

21 min 32 sec

#46 Um das Thema Steuern machen viele Selbständige und Unternehmer einen großen Bogen. Entweder beschäftigen sie sich nur mit dem Nötigsten oder sie lagern sämtliche Verantwortung einfach an den Steuerberater aus. ⁣ ⁣ Das kann ich zwar verstehen. Doch ein grundlegendes Verständnis bei Steuern & Co. ist immer ein gutes Investment. ⁣ ⁣ In dieser Episode erfährst du:⁣ - Welche Steuerarten für dich wirklich relevant sind,⁣ - Was Steuern mit der Wahl deiner passenden Rechtsform zu tun haben und⁣ - Welche Fristen du auf keinen Fall verpassen darfst. ⁣ ⁣ Viel Spaß mit dieser Episode!⁣ ⁣ Deine Sophie⁣

Oct 2019

35 min 20 sec

#45 Besonders wenn du 1:1 mit Menschen Arbeitest und (noch) keine skalierbaren Produkte hast, ist es wichtig, dass du einen guten Qualifizierungsprozess für Interessenten hast. ⁣ ⁣ Damit meine ich, dass du für jeden Interessenten einen Prozess hast, mithilfe dessen du innerhalb von 10 Minuten herausfinden kannst, ob eine Zusammenarbeit sinnvoll ist. ⁣ ⁣ Denn die Länge eines Gesprächs allein hat leider keine Aussagekraft über dessen Qualität. Es ist also nicht kundenfreundlicher, wenn du eine Stunde mit Interessenten telefonierst, wenn du alle wichtigen Informationen für beide Seiten auch in 10 Minuten beschaffen könntest. ⁣ ⁣ In dieser Episode teile ich mit dir 4 Fragen, die du beantworten musst um herauszufinden, die Zusammenarbeit mit einem Interessenten für beiden Seiten sinnvoll ist. ⁣ ⁣ In dieser Episode erfährst du:⁣ - Warum es so wichtig ist, dass du die Führung übernimmst⁣ - Welche wichtigen Fragen du beantworten musst⁣ - Wie du einen Interessenten in nur 10 Minuten qualifizieren kannst und⁣ - Welchen Punkt du am Ende auf keinen Fall vergessen darfst.⁣ ⁣ Viel Spaß mit dieser Episode!⁣ ⁣ Deine Sophie⁣

Sep 2019

21 min 37 sec

Du kennst sicherlich auch Menschen die sind einfach everybody's Darling. Sie beziehen in Diskussionen keinen Standpunkt, können alles und jeden verstehen, werden scheinbar von allen gemocht und mögen selbst jeden.⁣ ⁣ Doch genau diese Menschen sind für uns oft schwer grifbar. Und wir haben es schwer uns mit diesen Menschen zu identifizieren. Denn Nichts schweißt mehr zusammen, als die gleichen Überzeugungen zu haben oder die gleichen Dinge richtig scheiße zu finden.⁣ ⁣ Genau dieses psychologische Muster kannst du dir für dein Business zu Nutze machen. ⁣ ⁣ Du erfährst in dieser Episode:⁣ - Warum es so wichtig ist, dass du einen Standpunkt beziehst - Wie du provokanten Content für dich nutzt und - wie du diese Strategie für dich umsetzen kannst. ⁣ Viel Spaß mit dieser Episode⁣ ⁣ Deine Sophie ⁣

Sep 2019

15 min 7 sec

#43 In dieser Episode teile ich mit dir die 7 wichtigsten Elemente deines Angebots in Form eines Coaching- oder Consultingprogramms. Die Zeit von anonymen Onlinekursen ist langsam vorbei. Es reicht Heute nicht mehr ein paar Videos aufzunehmen und diese für 300 € als Kurs zu verkaufen. ⁣ ⁣ Bei dieser Masse an Kursen, Workshops, Coachings etc. musst du eine herausragende Arbeit leisten, um aus der Masse herauszustechen UND deine Kunden zum Erfolg zu führen. ⁣ ⁣ In dieser Episode erfährst du:⁣ Was es für mich bedeutet ein Experte zu sein⁣ Warum du keine Dienstleistung sondern ein Ergebnis verkaufen musst⁣ Wie du dein Angebot entwickeln kannst, auch wenn du bisher noch keine Kunden hattest⁣ Welche Phase der Zusammenarbeit du auf gar keinen Fall vernachlässigen darfst und⁣ Was deine Aufgabe als Coach oder Berater wirklich ist⁣ ⁣ Weiterführende Episoden: #16 Bist du schon bereit für dein Business⁣ ⁣ Viel Spaß mit dieser Episode!⁣ ⁣ Deine Sophie⁣

Sep 2019

31 min 24 sec

#42 Ich möchte heute mit dir 3 Tipps teilen, wie du es schaffst dich weniger zu Sorgen. Denn ich habe gestern ein Buch fertig gelesen, das ich wirklich wahnsinnig gut fand. Und das ich bestimmt nicht zum letzten Mal gelesen habe. Es geht um „Sorge dich nicht, lebe“ von Dale Carnegie. Daher habe ich die für mich 3 besten Tipps aus diesem Buch herausgesucht und möchte diese nun mit dir teilen. Denn vielleicht sorgst du dich auch ab und zu. Hast Zweifel oder Ängste. Privat oder in deinem Business. Manchmal hat meine keine Lust, gleich ein ganzes Buch zu lesen. Und manchmal braucht man das auch gar nicht. Dann reicht ein einziger Gedanke oder ein einziges Zitat. Viel Spaß also mit dieser Episode. PS: Nach dieser Episode werde ich mit diesem Podcast eine kleine Sommerpause machen. Ich werde die Zeit nutzen, um den Podcast etwas neu zu strukturieren, wieder kreativ zu sein, mir neue Ideen für coole Podcast-Episoden überlegen und auch etwas den Sommer zu genießen. Wir hören uns dann mitte/ende September wieder.

Jul 2019

17 min 58 sec

#41 Oft wollen wir perfekt starten. Wenn man beginnt sich in die Themen Online Businesse oder Online Marketing einzulesen, dann stößt man schnell auf Begriffe wie Funnel, Angebotsfeld, Produktstufen, Flywheel etc. Was diese Begriffe gemein haben ist, dass du nicht nur ein Produkt verkaufst, sondern mehrere. Dein Ziel ist es dann, verschiedene Produkte mit verschiedenen Preisen zu haben. Jedes Produkt auf einer höheren Stufe hat einen höheren Preis als der Vorgänger, dafür gehen aber nicht alle Kunden alle Stufen hinauf. Sondern auf der untersten Stufe mit dem günstigsten Produkt sind mehr Interessenten und Kunden als auf der höchsten Stufe mit dem teuersten Produkt. Mit diesem Schema im Kopf und all unseren Ideen, was wir können und was wir gern anbieten möchten, kommt es oft dazu, dass wir schon am Anfang mehrere und verschiedene Produkte anbieten wollen. Wir wollen einfach alles abdecken. Wir wollen perfekt und vorbereitet starten. Doch wir müssen nicht perfekt starten. Und um noch etwas deutlicher zu werden: wir dürfen eigentlich auch nicht perfekt starten. Denn aus mehreren Gründen sind verschiedene Produkte zu Beginn hinderlich. Welche Gründe das sind, darüber spreche ich mit dir in dieser Episode. Viel Spaß dabei. Viel Spaß mit dieser Episode.

Jul 2019

14 min 55 sec

#40 Heute gibt’s ein wundervolles Interview – das erste auf diesem Podcast. Und die Person, die mit mir gemeinsam vor dem Mikrofon sitzt, ist niemand geringeres als meine Freundin Tabea. Ich spreche in diesem Podcast ja auch über persönliche Themen, meine Reisen und vor allem meine die Erkenntnisse aus diesen. Dabei spreche ich oft von „wir“. Und mir „wir“ meine ich Tabea und mich. Ich freue mich sehr, dass wir es endlich geschafft haben, dieses Interview zu führen, denn die Idee dazu gibt es schon lange. In diesem Interview sprechen wir über Tabeas Reise zu ihrem Business und ihrem Arbeiten als digitale Nomadin. Den Grundstein dafür legte eine Kündigung und der unangenehme Weg zur Arbeitsagentur. Heute beschreibt sie sich selbst als erfolgreich. Wie sie das schaffte, erzählt sie in dieser Episode. Wir sprechen darüber: • Warum die Tipps anderer Menschen nicht immer hilfreich waren, • Wie ihre Familie auf die Selbständigkeit reagierte, • Wie sich ihre Business-Idee im Laufe der Zeit änderte und • Welches Buch der größte Gamechanger auf ihrem Weg war. Viel Spaß mit dieser Episode. Deine Sophie Hier gibt’s mehr von Tabea auf Instagram: _talaber

Jul 2019

44 min 31 sec

#39 Diese Episode ist eine sehr persönliche. Denn ich möchte mit dir darüber sprechen, wie es bei uns bezüglich des Reisens weitergeht und welche wertvollen Erkenntnisse ich in einem Jahr als digitaler Nomade gesammelt habe. Die letzten 3 Monate habe ich in Deutschland verbracht und nächsten Montag steigen wir endlich wieder ins Flugzeug. Lass dich entführen in meine innere erkenntnisreiche Welt. Viel Spaß mit dieser Episode.

Jun 2019

25 min 9 sec

#38 Gestern saß ich mit einer Kundin zusammen. Wir waren gerade dabei ihr Produkt zu strukturieren und machten eine kleine Pause, als sie mir davon erzählte, dass sie mal wieder auf den Zahlungseingang mehrerer Kunden wartete. Und es war ihr im Gesicht abzulesen, dass sie es echt leid war, ständig auf unbezahlten Rechnungen zu sitzen. Plötzlich leuchtete ihr Handy auf und sie bekam die Nachricht, dass es eine neue Transaktion auf ihrem Bankkonto gibt. Doch es handelte sich nicht etwa um eine dieser Rechnungen, auf deren Bezahlung sie seit Tagen oder Wochen wartet. Es war der Zahlungseingang einer Rechnung. Die sie am Freitag (3 Tage zuvor) erst geschrieben hat. Woran liegt es, dass manche Kunden Rechnungen direkt bezahlen und andere sich dafür einfach Wochen Zeit nehmen und manchmal nur nach mehreren Erinnerungen endlich das Geld überweisen? Darüber spreche ich mit dir in dieser Episode. In dieser Episode lernst du: · Welchen Zusammenhang es zwischen der Art der Zusammenarbeit und dem Zahlungszeitpunkt gibt. · Warum es nicht egoistisch ist, sich nur auf seine Lieblingskunden zu konzentrieren. · Wie du Lieblingskunden und Nicht-Lieblingskunden früh unterscheiden kannst. und · Warum 20% deiner Kunden zu 80% deiner Umsätze führen. Viel Spaß mit dieser Episode. Fragst du dich noch, wer deine perfekte Zielgruppe und deine Lieblingskunden sind? Dann lass uns darüber quatschen und buche dir gleich dein kostenfreies Strategiegespräch auf sophiejupe.com/strategiegespraech

Jun 2019

16 min 44 sec

#37 In den bisherigen Episoden des Podcasts haben wir schon oft darüber gesprochen, wie du deine Selbständigkeit vorbereitest. Mit dieser Episode möchte ich das Kapitel der Gründerfragen abrunden und mit dir darüber sprechen, welche 9 Dinge du auf gar keinen Fall in den ersten Wochen deiner Selbständigkeit vergessen darfst. In dieser Episode lernst du: · Welche Fristen du unbedingt einhalten musst. · Was du brauchst, bevor du Rechnungen schreiben kannst. · Warum du deine Einnahmen und Ausgaben managen musst. · Warum du das Geschäftskonto nicht vergessen solltest und · Welcher Punkt der wichtigste ist. Den [Fragebogen zur steuerlichen Erfassung](https://www.fuer-gruender.de/wissen/unternehmen-fuehren/buchhaltung/fragebogen-zur-steuerlichen-erfassung/) richtig ausfüllen (fuer-gruender.de) Weiterführende Episoden: #27 So meldest du deine Selbständigkeit an. #12 Geschäftskonto – unwichtig oder überlebensnotwendig? #21 What the F*CK ist die Kleinunternehmerregelung? #19 Das 1x1 der betrieblichen Kosten. #7 Wieviel Umsatz brauche ich, um von meiner Selbständigkeit leben zu können? #29 So organisierst du deine Buchhaltung entspannt. #15 Warum du keinen Steuerberater brauchst. #9 Richtig Rechnungen schreiben. Das musst du beachten. #23 Diese Tools helfen dir dabei dein Business zu organisieren.

Jun 2019

24 min 18 sec

#36 Der klassische Weg zu einer Zielgruppe ist oft durch viele analytische und langweilige Schritte geprägt. Das ist der Weg, den ich auch in meinem BWL Studium gelernt habe und der dir vielleicht auch bekannt ist. Doch in unserer immer komplexer werdenden Welt funktioniert dieser Weg nicht mehr (gut). Und schon gar nicht führt er zu einer Zielgruppe, die dich begeistert und mit der du richtig Bock hast zu arbeiten. Daher möchte ich heute einen Weg mit dir teilen, wie dich deine individuelle Persönlichkeit zu deiner perfekten Zielgruppe führt. Du brauchst nämlich im ersten Schritt keine Marktanalysen. Alles, was du brauchst, hast du bereits. In dieser Episode lernst du: - Warum es sinnvoll ist, dass du dich mit Menschen beschäftigst, zu denen du intensive positive Emotionen hast. - Warum du nicht versuchen solltest dein Produkt/ deine Dienstleistung an Menschen verkaufen, die es gar nicht wollen. - Warum du deine Kunden lieben solltest. - Wie dich dein emotionales Wissen zu deiner perfekten Zielgruppe führt. - Warum du Business mit Freunden machen darfst.

Jun 2019

33 min 48 sec

#35 Mir ist aufgefallen, dass es ein Trend zu sein scheint große Ziele zu haben. Besonders große finanzielle Ziele. Und wenn ich ehrlich bin, ich selbst gehöre dazu. Ich selbst bin gerade 27 Jahre alt geworden und habe mir zum Ziel gesetzt bis ich 30 bin eine bestimmte Menge an Geld verdient zu haben bzw. ein bestimmtes Vermögen zu haben. Doch es gibt Menschen, die wollen das nicht. Und das ist vollkommen ok. In den Weiten des Internets, in FB Gruppen etc. sehe ich immer wieder viele Coaches, die Parolen schlagen wie „Warum hast du noch kein 6-stelliges Business? Bist du es dir nicht wert?“. Ich führe oft Gespräche mit meinen Kunden oder anderen kleineren Selbständigen, die mir Dinge sagen wie: „Ich will das gar nicht. Ich möchte gern Geld verdienen mit meinem Business. Ich möchte gern gut über die Runden kommen. Ich möchte gern 3-4-5.000 € monatlich verdienen. Aber das reicht mir.“ In dieser Episode möchte ich also mit dir darüber sprechen, warum es total ok ist, wenn du kein 6-stelliges Business willst.

May 2019

15 min 7 sec

#34 Ich bin vor ein paar Monaten auf ein Buch gestoßen, das mir richtig die Augen geöffnet hat. Es handelt sich hierbei um einen internationalen Bestseller und ich frage mich wirklich, wie dieses Buch so lange an mir vorbeigegangen sein kann. "Der blaue Ozean als Strategie – Wie man neue Märkte schafft, wo es keine Konkurrenz gibt" von W. Chan Kim und Renée Mauborgne Es geht heute um ein Thema, das ich wirklich jedem Selbständigen ans Herz legen kann. Dazu möchte ich dir ein zentrales Tool aus diesem Buch vorstellen, nämlich die Nutzenkurve. Dieser Begriff hört sich jetzt erstmal nicht so sexy an. Doch glaube mir, dieses Tool schafft es, wie kein anderes mir bekanntes, deine Wettbewerbssituation grafisch darzustellen und dir damit zu zeigen, wie du ein Angebot erstellst, dass sich von deinem Wettbewerb abhebt. Nach dieser Episode kannst du ganz einfach deinen erstklassigen Wettbewerbsvorteil entwickeln und eine Win-Win Situation für dich und deine Kunden schaffen. Neugierig? Dann lass dir diese Episode auf keinen Fall entgehen.

May 2019

38 min 24 sec

#33 Anstatt alle Menschen mit deiner Lösung zu nerven, musst du unbedingt in Erfahrung bringen, wer sich für deine Lösung interessiert. Du musst bereit sein deine Perspektive, deine Glaubenssätze, deine Überzeugungen für einen Moment loszulassen und dich fragen "Was will mein Kunde?", "Was will mein Kunde nicht?, "Was ist WIRKLICH sein Problem?" und zwar aus seiner Perspektive. Was für eine Art Lösung sucht er? In dieser Episode erfährst du, warum dich das missionieren bei deinen Kunden ruinieren wird und was stattdessen die bessere Vorgehensweise ist.

May 2019

12 min 32 sec

#32 Manchmal werden wir vom Leben in einen Wartesaal gesteckt. Das Alte fühlt sich nicht mehr richtig an. Wir merken, dass etwas Neues kommt. Doch das Problem ist. Es ist noch nicht da. Wir sind in einer Art Zwischenzustand. Die Unzufriedenheit wächst. Denn wenn man merkt, dass das eigene Leben sich gerade radikal ändert, alte Dinge, Menschen, Abschnitte etc. nicht mehr passen, gleichzeitig aber nichts Neues da ist, in das wir uns stürzen können, dann ist das kein angenehmes Gefühl. Doch warum es trotzdem wichtig ist, diese Phasen wachsam durchzustehen, erfährst du in dieser Episode.

May 2019

13 min 39 sec

#31 Endlich ist es soweit. In dieser Episode spreche ich über die wunderschöne Insel Gran Canaria und auch über meine persönlichen Erkenntnisse und Lektionen, die ich während der 3 Monate dort hatte. Da diese Episode etwas länger geworden ist, nimm dir gern einen Kaffee oder Tee und mach es dir gemütlich. Denn dich erwarten heute weniger Tipps und praktisches Wissen, sondern Einblicke in meinen Kopf und meine persönlichen Erfahrungen. Vom Thema Wetter bis zum richtig deepen Shit ist alles dabei. Viel Spaß mit dieser Episode.

May 2019

51 min 34 sec

Ich möchte heute mit dir die 3 Schritte teilen, die in meinen Augen die sinnvollste Herangehensweise sind, um ein einzigartiges Angebot zu erstellen. Was meine ich mit einzigartig? Damit meine ich ein Angebot, dass deine Persönlichkeit widerspiegelt. Deine Stärken, deine Erfahrungen, deine Fähigkeiten etc. einbezieht und gleichzeitig auch gebraucht wird. Also ein wirkliches Problem einer definierten Gruppe von Menschen, einer Zielgruppe, löst. Diese beiden Bereiche musst du miteinander verbinden. Und nur die Schnittmenge beider Kreise bietet das Potential zu einem einzigartigen Angebot. Viel Spaß damit.

Apr 2019

19 min 15 sec

#29 Hast du dich auch schon oft gefragt, wie du deine Buchhaltung entspannt organisieren kannst? Das ist gar nicht so schwer, wenn du ein paar Tipps und Hinweise berücksichtigst. Welche das sind, erfährst du in dieser Episode. Sie ist ein absolutes Muss für jeden Gründer und Selbständigen, der noch kein System für seine Buchhaltung hat. Viel Spaß damit :-)

Apr 2019

24 min 32 sec

Auf der Suche nach "DER ultimativen Business-Idee" kann man schon mal verzweifeln. Und wenn ich ehrlich bin, ging es mir über eine lange Zeit auch so. Um genau zu sein ist diese Frage bzw. Situation eine sehr starke Motivation von mir persönlich zu diesem Podcast. Ich kenne es also sehr sehr gut, immer wieder von Idee zu Idee zu hüpfen, sich in ein Thema einzulesen, kurz begeistert zu sein und es dann kurze Zeit später wieder fallen zu lassen. Und eine Erkenntnis kann ich jetzt schon mal vorweg nehmen. Daran ist nichts falsch. Es sind unsere eigenen Erwartungen und das Bild von Anderen, dass dazu führen, dass wir glauben die erste Business-Idee müsste DIE ein Idee sein.

Mar 2019

19 min 6 sec

#27 In dieser Episode lernst du, wo und wie du deine Selbständigkeit bzw. dein Gewerbe anmeldest, was du dabei beachten musst und wie es danach weiter geht. Viel Spaß dabei!

Mar 2019

21 min 18 sec

Was haben Meryl Streep, Emma Watson, Kate Winslet, Jennifer Lopez und Jodie Foster gemeinsam? Sie sind nicht nur weltbekannte Schauspielerinnen, zum Teil sogar Oscar prämiert. Sie alle fühlen sich von Zeit zu Zeit als Hochstapler mit der Befürchtung es könnte Jemand erkennen, dass sie gar keine Ahnung haben, was sie dort eigentlich tun. Vielleicht denkst du dir jetzt. Das ist doch völliger Quatsch. Immerhin gehören sie zu den besten Schauspielerinnen der Welt. Nun, sie alle leiden unter dem Imposter-Syndrom. Und du vielleicht auch...?! Keine Angst. In dieser Episode findest du heraus, wie du die Angst ablegen kannst, als Hochstapler ertappt zu werden.

Mar 2019

27 min 11 sec

#25 Stell dir mal vor du hast Wochen und Monate fleißig daran gewerkelt deine Leidenschaft zu finden und bist nun endlich bereit für dein Business. Der Rubel kann rollen. Dein Konto darf mit $$$ geflutet werden. 😍 Doch da ist dieses eine Thema, das dir noch im Weg steht. Du hast es seit Wochen vor dir hergeschoben. Doch nun stehst du vor diesem Berg und hast keine Ahnung, wie du ihn erklimmen kannst. “Welche Rechtsform ist die richtige für mich?” “Was zur Hölle ist die Kleinunternehmerregelung?” “Brauche ich einen Steuerberater?” “Wieviel Umsatz muss ich erwirtschaften, um von meiner Selbständigkeit leben zu können?” “Worauf muss ich beim Start unbedingt achten?” “Was bedeuten diese ganzen Fachbegriffe?” “Wir schreibe ich richtig Rechnungen?” ... Du googelst Stunden über Stunden. Doch anstatt Antworten zu finden, kommen immer mehr Fragen auf. Kommt dir das bekannt vor? Wie großartig wäre da ein Online Kurs, der dir in nur 7 Tagen alles vermittelt, das du brauchst, um entspannt und mit Plan dein Unternehmen zu gründen und deine Selbständigkeit zu starten? Und wie fantastisch wäre es dann auch noch, wenn du weitere 6 Wochen durch eine Expertin bei der Umsetzung begleitet wirst und Antworten auf alle aufkommenden individuellen Fragen bekommst? Es klingt wie ein Traum. Nun, dieser Traum ist Realität. 🤩

Mar 2019

12 min 24 sec

#24 Zugegeben, der Titel ist etwas reißerisch. Dieses Thema brennt mir seit einiger Zeit unter den Nägeln und ich habe lange überlegt, ob ich diese Episode aufnehmen soll. Denn sie könnte einigen vor den Kopf stoßen. Doch ich habe mich entschieden sie zu machen. Denn es bringt mich so zum brodeln, dass es einfach raus muss... Doch hör´ dir meine Gedanken gern selbst an.

Mar 2019

22 min 12 sec

Ich weiß nicht, ob du das auch kennst. Als ich mein Online Business startete, fühle ich mich total erschlagen von den ganzen erstellten Dokumenten und Dingen, die ich irgendwie auf meinem Laptop organisieren musste. Ich brauchte Möglichkeiten, um meine Termine zu organisieren, Rechnungen zu erstellen und abzuspeichern, To-Do Listen zu erstellen und Prozesse sichtbar zu machen. Auch ein Geschäftskonto musste her. Im Laufe der letzten Monate und Jahre habe ich viele Tools ausprobiert. Bei einigen bin ich hängen geblieben. Andere habe ich mehrfach gewechselt. In dieser Episode teile ich mit dir meine aktuellen Favourite-Tools. Ich wünschte ich hätte so eine Übersicht zum Start gehabt. Nun will ich wenigstens dafür sorgen, dass du dich nicht so quälst, wie ich es musste.

Feb 2019

27 min 42 sec