lunch break stories

Julia Oswald

Ein eigenes Business zu haben, davon träumen viele Frauen, aber es dann auch wirklich umzusetzen, ist eine andere Story. Genau dieser Story, also der Gründungsstory, von Frauen aus den unterschiedlichsten Bereichen (von der Musikerin bis zur Co-Founderin eines Zero Waste Supermarktes bis hin zur Weddingplannerin) wollen wir nachgehen und uns so viele praktische Tipps und die nötige Motivation abholen, um selbst loszulegen. Das ist DER Business Podcast für alle Unternehmerinnen, Gründerinnen und Selbstständige oder einfach alle, die vom Träumen ins Tun kommen wollen!

Lunch Break Stories ist eine Online und Offline Community, die genau das gemeinsam erreichen möchte. All die Shownotes, die Community und vieles mehr findest du auf unserer Website https://www.lunchbreakstories.at und auf https://instagram.com/lunchbreakstories

Lunch Break Stories Trailer
track-trailer time.minutes.short time.seconds.short

mwp.podcast.all.episodes

Arianes Leben könnte Ian Flemmings Feder entstammen, doch die besten Geschichten schreibt immer noch das Leben.

1 de nov.

time.minutes.short time.seconds.short

Neue Epsiode!!! Zero Waste ist mehr als eine Utopie – es ist ein Zukunftsmodell, so lautet das Credo von Evelyn Rath. 2015 fasste sie den Entschluss, das Abfallproblem nicht länger hinzunehmen, und lebt mit ihrer Familie seither (fast) ohne Müll. Evelyn ist die Gründerin von VISION MÜLLFREI, Autorin, Rednerin und vierfache Mama.

20 de set.

time.minutes.short time.seconds.short

Schon als Kind wünschte sich Mariane Leyacker-Schatzl, dass ihr soeben leer geschleckter Eisbecher, sofort wieder gefüllt werden könnte. Vor 4 Jahren wurde ihr Kindheitswunsch mit ihrer ersten Eisdiele „Die Eisperle“ Realität und sie machte ihre Leidenschaft zum Beruf.

27 de ago.

time.minutes.short time.seconds.short

Was haben Programmieren und Apps entwickeln mit Gleichberechtigung und Chancengleichheit zu tun? Diesem wichtigen Thema hat sich die promovierte Informatikerin, Buchautorin, Serial- Entrepreneur und zweifache Mama, Dr. Diana Knodel, angenommen.

25 de ago.

time.minutes.short time.seconds.short

Werte wie Qualität, Nachhaltigkeit, Wertschätzung, Transparenz und Soziale Gerechtigkeit begleiten Susanne Feier und ihren Partner Walter Jauk seit immer schon und waren mit ein Grund warum sie überhaupt ein Unternehmen gegründet haben.

26 de jun.

time.minutes.short time.seconds.short

Maria Nowecki gründete Anfang 2020 gemeinsam mit ihren zwei Mitgründern das Language Tech Startup Lyngual, mit dem sie den eingestaubten Übersetzungsmarkt neuen Schwung geben wollen. Aufgewachsen und geboren in der bayerischen Provinz zog es sie schon früh in die weite Welt, zuerst nach Brüssel, dann ein paar Jahre nach Marokko, um schließlich wieder in Deutschland zu landen, wo sie mehrere Jahre als Assistenz der Geschäftsführung in einer der größten Übersetzungsagenturen Europas tätig war.

10 de jun.

time.minutes.short time.seconds.short

Anna-Lisa Gattinger, die Gründerin des beliebten Anna Cafés in Graz, gibt Einblicke in ihre momentane Situation als Gastronomin nach einem halben Jahr Lockdown. Vor einem Jahr schon hat Anna bei Lunch Break Stories (nachzuhören in Episode 20) sehr persönlich und ehrlich über Corona und die damit verbunde Krise für die Gastronomie gesprochen. Ein Jahr später unterhalten wir uns darüber wie es ihr und ihrem Unternehmen im letzten Jahr ergangen ist. Wie ist sie mit den Herausforderungen umgegangen, was hat ihr geholfen durchzuhalten und wie geht es mit ihrem Café weiter. Kleiner Spoiler: Momentan ist sie auf der Suche nach einem neuen Standort mit Gastgarten für ihr Café.

27 de mai.

time.minutes.short time.seconds.short

Adela Mehic-Dzanic - Female Tech Leader | Networking Queen | Speaker | Mentor | Host @Making It In Austria

16 de abr.

time.minutes.short time.seconds.short

9 de abr.

time.minutes.short time.seconds.short

11 de mar.

time.minutes.short time.seconds.short

25 de fev.

time.hours.short time.minutes.short

11 de fev.

time.minutes.short time.seconds.short

14 de jan.

time.minutes.short time.seconds.short

Books, books and more books! In dieser Episode dreht sich alles um Bücher, die inspirieren, zum Nachdenken anregen, eigene Blockaden aufbrechen, uns wie Mentoren begleiten und zum Träumen bringen.

6 de jan.

time.minutes.short time.seconds.short

Das ist der Pep Talk in Form einer Podcast Episode auf den DU gewartet hast! Wie finde ich meine Leidenschaft? Wie überwinde ich meine Komfortzone und traue mir mehr zu? Motivation, Mut und (das richtige) Money Mindset- wir sprechen über alles!

dez. de 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Kosima wurde gerade in die Forbes 30 under 30 Liste 2020 aufgenommen und erzählt in diesem Interview mit ihrer herzlichen und authentischen Art wie sie mit ihrer Green Marketing Agentur sgreening die Welt ein Stückchen besser machen möchte.

nov. de 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Ihre blauen Augen leuchten, wenn sie voller Begeisterung von Ihren Tomatensaucen spricht. Ihren Beruf als erfolgreiche Marketing- und PR-Managerin hat Hermina Deiana kurzerhand gegen die Produktion von Tomatensaucen in Italien getauscht.

nov. de 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Wie man einen Podast startet. Warum Frauennetzwerke und Masterminds so wichtig und wertvoll sind und warum Frau liebevoll mit sich selbst umgehen sollte. Das und vieles mehr gibt es in diesem spannenden und unterhaltsamen zweiten Teil mit Sopranistin, Podcasterin und Autorin Irene Kurka. Viel Spaß! And don`t forget to subscribe to Lunch Break Stories ;)

set. de 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Ängste überwinden, seinen eigenen Weg finden und gehen, ihr Werdegang als Sopranistin mit Stationen in den U.S.A. und Kanada und wie sie auch noch Podcasterin wurde- das und vieles mehr hörst du von Irene Kurka in Episode 30 von Lunch Break Stories

ago. de 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Susanne Baumann-Cox ist Dolmetscherin, Journalistin, Moderatorin und Yogalehrerin und jetzt hat sie sich auch noch den Traum vom eigenen Produkt erfüllt. In dieser Epsiode erzählt Susanne über ihren Weg in die Selbstständigkeit, über Neuanfänge, warum sie Kind und Kegel packte und für ein Jahr nach Mallorca zog. Wie man viele Leidenschaften unter einen Hut bekommt und wie sie schon kurze Zeit nach dem Launch ihrers Produktes (The Good Gin) bei den Filmfestspielen von Cannes landete und Prominente wie Ashley Simpson und Evan Ross ihren Gin tranken.

ago. de 2020

time.minutes.short time.seconds.short

jul. de 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Margit Wickhoff ist wortbegeistert und sprachverliebt. Mit ihrer Textagentur Wortspiel im Norden von Graz findet sie Worte für Visionen: Sie unterstützt Start-ups und innovative Unternehmer, Branchenvorreiter und kreative Köpfe dabei ihre Gedanken in Text zu fassen – mit dem Ziel einzigartige Botschaften für herausragende Produkte und Dienstleistungen zu kreieren. Als freie Redakteurin schreibt sie außerdem für Magazine und verschiedene Online-Medien und veröffentlicht regelmäßig auf ihrem Blog. In dieser Folge spricht Margit über ihr Mutmach-Kinderbuch und warum es gerade für die Kleinsten von uns so wichtig ist, die Kraft der Gedanken für Selbstvertrauen und innere Stärke zu nützen. Außerdem gibt sie uns Einblicke in ihre lange Suche nach dem passenden Verlag, die Angst vor dem Scheitern, die erste Schockstarre durch den Corona-Lock-down und wie aus der vermeintlichen Krise ihre ganz persönliche Erfolgsgeschichte wurde.

jul. de 2020

time.minutes.short time.seconds.short

In unserem Interview spricht Gudrun über ihren Weg, den wunderschönen Seiten ihres Alltags im Musivana, was Musik und Singen bei Kindern und Eltern bewirkt, aber auch über ihre größte Niederlage, über die sie heute das 1. Mal öffentlich spricht.Schon im Alter von ca. 17 Jahren spürte Gudrun, dass Musik mit Kindern später ein Teil ihres Lebens werden sollte. Nachdem sie viele unschöne Erlebnisse in ihrer Jugendzeit mit ihrer Querflötenlehrerin überstehen musste, hatte sie sich versprochen nie so wie ihre ehem. Instrumentallehrerin zu werden. Nach dem Studium in Linz am ehem. Brucknerkonservatorium, kommt sie als „elementare Musikpädagogin“ wieder zurück nach Graz und baut neben ihren drei, damals kleinen Kindern, ihre Selbständigkeit Schritt für Schritt auf.Gudrun hat im September 2011 ihr Musikzentrum „Musivana-Zentrum für Musik und Bewegung“ in Graz gegründet, wo sie seitdem Woche für Woche Eltern-Kind-Musikkurse für Kinder von 0-6 Jahren anbietet und hält. „Musivana“ ist die Abkürzung für „Musik von Anfang an“.Ab 21.Sept. 2020 startet Gudrun ins Herbst-Trimester im Musivana. Man kann sich bereits für die Kurse anmelden! Hp: www.musivana.at Facebook: https://www.facebook.com/MusivanaZentrum/ Instagram: https://www.instagram.com/musivanazentrumgraz_gudrun/

jun. de 2020

time.minutes.short time.seconds.short

In Episode 25 spricht Lisa über ihren Werdegang und gibt praktische Tipps, Social Media Hacks & Best Practices für dein Unternehmen. Wir sprechen auch darüber wie man lernt seine Stärken zu erkennen und auch zu ihnen stehen lernt und woran man erkennt, ob eine Leidenschaft besser ein Hobby bleibt oder auch beruflich erfolgreich ausgelebt werden kann. Lisa ist das Unternehmertum quasi schon in die Wiege gelegt worden, denn ihre Eltern führen das beliebte Weingut Kapper (https://weingut-kapper.at/) in der Südoststeiermark. Doch sie selbst hatte eigentlich einen anderen Weg eingeschlagen. Sie arbeitete lange in verschiedenen Konzernen und war auch glücklich, bis zu dem Zeitpunkt als sie merkte, da geht noch mehr und der Wunsch selbst zu gestalten immer größer wurde. Lisa ist eine der beiden Hi Performer (www.hiperformer.digital) und hat sich gemeinsam mit ihrem Geschäftspartner ganz der digitalen Welt verschrieben. Social Media als relevante Kommunikations- und vor allem als Werbe- und Vertriebsfläche ist nicht nur seit Corona ein Must-Have für Unternehmen jeglicher Größe und Branche. Und dabei spielen die richtige Strategie, relevante Kennzahlen und die individuellen Unternehmensziele eine große Rolle, um das volle Potential auszuschöpfen und Social Media als Unternehmen so zu nutzen, wie es sein soll – wirtschaftlich erfolgreich! Hier liegt die Leidenschaft von Lisa, die sie nicht nur in der Beratung & Umsetzung von Projekten ihrer Kunden täglich begeistert auslebt, sondern mittlerweile auch in der digitalen Schulungsmarke „smart performer“ (www.smart-performer.com) gemeinsam mit ihren Partnern für JEDEN erlernbar macht. Gerade in der Coronakrise haben sie ihr Wissen in kostenlosen Webinaren vielen betroffenen Unternehmen zur Verfügung gestellt und Unterstützung beim Hochfahren gegeben. Ihre Vision: jeder Unternehmerin bzw. jedem Unternehmer die Tür zu einer Welt öffnen, die so unglaubliche Chancen und Business-Erfolge bietet. Hi Performer: Website: www.hiperformer.digital Facebook: https://www.facebook.com/hiperformeragency.digital Instagram: @hiperformer https://www.instagram.com/hiperformer/ smart performer: Website: www.smart-performer.com Facebook: https://www.facebook.com/smartperformer Instagram: @smart.performer https://www.instagram.com/smart.performer/ ACHTUNG GEWINNSPIEL auf https://www.instagram.com/lunchbreakstories/ Verlosung eines individuellen Coachings, in dem Lisa mit dir gemeinsam deine aktuellen Social Media Aktivitäten analysiert, weitere Potentiale aufdeckt und die richtige Social Media Strategie für DEIN Unternehmen definiert. Weitere Tipps, Social Media Hacks & Best Practices inklusive. Damit du nicht mehr nur einfach postest, sondern deine Unternehmensziele erreichst! 😊 Und jetzt ein bisschen Werbung in eigener Sache: Ich bin für den Steirerin Award 2020 in der Kategorie "Die Macherin" nominiert worden und bis Juni kann man täglich für mich voten. Ein kleiner Klick für dich, eine riesen Freude für mich. ;-) Bitte voted für mich! http://www.diesteirerin.at/events/200403_awards_voting_macherin/ Mehr Infos, Podcast Folgen und Blogbeiträge, findest du auf: www.lunchbreakstories.at Werde Teil der Community und vernetzte dich auf www.instagram.com/lunchbreakstories Du würdest gerne eine tolle Powerfrau als Gast für diesen Podcast oder dich selbst nominieren, dann schreibe bitte eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at Für Kooperationen und Sponsoring bitte auch eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at

jun. de 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Anna und Babsi sind Schwestern, die sich beide jeweils mit Anfang 20 selbstständig gemacht haben, und zwar in sehr unterschiedlichen Branchen. Anna ist schon seit mehreren Jahren in der Gastronomie tätig und hat vor nicht ganz einem Jahr ihr Herzensprojekt “Pop Up Gschichtln” umgesetzt. Sie veranstaltet, mit zwei weiteren Mädels im Team, kulinarische Pop Up Events an Orten, an denen es normalerweise keine Gastronomie gibt. Im Sommer hat sie einige Veranstaltungen im Freien geplant, vor allem im Süden der Steiermark - z.B. ein Frühstück mit Alpakas. Am besten auf Instagram folgen, um nix zu verpassen ;-) Oder einfach immer mal wieder auf der Website stöbern. Babsi ist Fotografin und macht, gemeinsam mit ihrem Partner Martin, vor allem Werbefotografie. Hier und da sind euch ihre Fotos vielleicht schon in Anzeigen, Zeitungen, Prospekten, Kochbüchern, Magazinen, auf Plakatwänden oder in den Sozialen Medien untergekommen. Zu ihren Kunden zählen u.a. Deloitte, Elle Slovenia, Hilton Hotels, Kleine Zeitung, Michael Pachleitner Gruppe, die Landwirtschaftskammer und Wirtschaftskammer Steiermark. Mit künstlerischen Inhalten leben sich Babsi und Martin unter dem Namen Irmfried Photographers aus. Zuletzt waren ausgewählte Bilder im Rahmen des Fotomonat Graz in Grazer Innenstadt-Schaufenstern ausgestellt. Anmerkung von Babsi und Anna: "Das Interview wurde vor der Coronakrise aufgezeichnet, einige Antworten würden heute vielleicht anders ausfallen als damals. Selbstständig-Sein ist wirklich schön und erfüllend, aber man darf das Risiko dabei nicht vergessen, gerade wenn etwas so Unvorhergesehenes auf einen zukommt. “Besser heute als morgen zu gründen”, die Meinung vertreten wir nach wie vor, aber die Entwicklung der Wirtschaftslage und das endgültige Ende der Krise sollte man noch abwarten. Es ist momentan härter als sonst, aber es scheint schaffbar und wir bleiben positiv und kreativ. Daraus hat sich auch unser neuestes gemeinsames Projekt entwickelt: https://www.instagram.com/deckdichtischlein/ Bei deckdichtischlein werden, wie der Name schon verrät, Tische gedeckt und Speisen romantisch und kreativ in Szene gesetzt & abgelichtet. Auf Instagram teilen wir unsere Arbeit mit der Öffentlichkeit - folgt der Seite gerne für Inspiration, hier kommt noch viel!" Mehr über Anna und Barbara und ihren Projekten: Anna: Pop Up Gschichtln • Website: https://www.popupgschichtln.com/ • Facebook: Pop Up Gschichtln • Instagram: @popupgschichtln Babsi: Barbara Majcan Photography / Irmfriedphotographers • Website: https://www.barbaramajcan.com/ (kommerzielle Arbeiten) / https://irmfried.com/ (künstlerische Arbeiten) • Facebook: Barbara Majcan Photography • Instagram: @barbaramajcanphotography / @irmfriedphotographers Und jetzt ein bisschen Werbung in eigener Sache: Ich bin für den Steirerin Award 2020 in der Kategorie "Die Macherin" nominiert worden und bis Juni kann man täglich für mich voten. Ein kleiner Klick für dich, eine riesen Freude für mich. ;-) Bitte voted für mich! http://www.diesteirerin.at/events/200403_awards_voting_macherin/ Mehr Infos, Podcast Folgen und Blogbeiträge, findest du auf: www.lunchbreakstories.at Werde Teil der Community und vernetzte dich auf www.instagram.com/lunchbreakstories Du würdest gerne eine tolle Powerfrau als Gast für diesen Podcast oder dich selbst nominieren, dann schreibe bitte eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at Für Kooperationen und Sponsoring bitte auch eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at

mai. de 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Wie schon ihr Großvater, ihre Mutter, ihr Vater, und auch ihre Geschwister, ist Mag. Nina Raidl ebenfalls leidenschaftliche Pharmazeutin und Apothekerin. Als Nina Mama wurde und ihr Sohn von Zahnschmerzen geplagt wurde, entwickelte sie für ihn ein spezielles Zahngel. Das sie mit diesem Zahngel den Grundstein für ihr zuküftiges Unternehmen MAMA AUA! gelegt hatte, wusste sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Die Rezepturen der Mama Aua! Produkte waren zuerst nur für Nina Raidls eigene Familie gedacht - um das Wohlbefinden ihrer Liebsten auf natürliche Weise zu unterstützen und für diese geeignete Pflegeprodukte zu entwickeln. Doch es hat nicht lange gedauert bis erst Freunde, und dann auch Kunden ihrer Apotheke, von den Produkten für Klein und Groß erfahren haben und schnell begeistert waren. Aufgrund von immer größerer Nachfrage, entschloss sich Nina schließlich ihre Mama Aua! Produkte für ganz Österreich verfügbar zu machen. Wir unterhalten uns auch über die Auswirkungen von Corona auf Ninas Apotheke und wie man sein Immunsystem stärkt und was man gegen offene und raue Hände tun kann. Das und vieles mehr erfährt ihr in dieser Episode. Mehr über MAMA AUA!: https://mama-aua.at/ https://mama-sein.at/ ACHTUNG GEWINNSPIEL! –> Schaut auf www.instagram.com/lunchbreakstories vorbei und macht mit!!! Da gibt es mit MAMA AUA! ein Gewinnspiel bei der ein tolles Package der neuen Pflegeserie "Mama sein" für werdende und frischgebackene Mamis verlost wird! Und jetzt ein bisschen Werbung in eigener Sache: Ich bin für den Steirerin Award 2020 in der Kategorie "Die Macherin" nominiert worden und bis Juni kann man täglich für mich voten. Ein kleiner Klick für dich, eine riesen Freude für mich. ;-) Bitte voted für mich! http://www.diesteirerin.at/events/200403_awards_voting_macherin/ Mehr Infos, Podcast Folgen und Blogbeiträge, findest du auf: www.lunchbreakstories.at Werde Teil der Community und vernetzte dich auf www.instagram.com/lunchbreakstories Du würdest gerne eine tolle Powerfrau als Gast für diesen Podcast oder dich selbst nominieren, dann schreibe bitte eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at Für Kooperationen und Sponsoring bitte auch eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at

mai. de 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Jules ist Gründerin der Rise Up Agency und unterstützt Frauen, sich durch eine gezielte Kombination von Mentaltraining und Selbstmarketing selbst zu verwirklichen. Ihre Vision ist es, hunderte von Frauen zu empowern, mutiger zu werden und für sich selbst und ihre Träume einzustehen. Sie erzählt in dieser Folge wie man den ersten Schritt in Richtung Selbstverwirklichung macht, startet bevor man sich bereit fühlt, Selbstzweifel und andere Widerstände überwindet und lernt in sich und seine Fähigkeiten zu vertrauen. Und jetzt ein bisschen Werbung in eigener Sache: Ich bin für den Steirerin Award 2020 in der Kategorie "Die Macherin" nominiert worden und bis Juni kann man täglich für mich voten. Ein kleiner Klick für dich, eine riesen Freude für mich. ;-) Bitte voted für mich! http://www.diesteirerin.at/events/200403_awards_voting_macherin/ Mehr Infos zu Mindmanagement & Selbstmarketing für alle Powerfrauen, die jetzt durchstarten wollen: www.rise-up-agency.com Oder folge ihr einfach unter Rise Up Agency auf FB oder unter jules.sirk auf Insta und hol dir Motivation & Inspiration, um dich mit deinem Businesstraum selbst zu verwirklichen. Mehr Infos zum ReNEW YOUrself Retreat: https://www.rise-up-agency.com/renew-yourself ACHTUNG! Hol dir jetzt deinen kostenlosen mentalen Support und die besten Tipps und Tricks um in herausfordernden Zeiten durch dein Rising Mindset trotzdem Vertrauen, Stärke und Zuversicht zu finden hier: “Rising Mindset für UnternehmerInnen: https://www.facebook.com/groups/655772065225292/#_=_ Jules Lieblingsbuch ist übrigens: The Big Five for Life von John Strelecky Mehr Infos, Podcast Folgen und Blogbeiträge, findest du auf: www.lunchbreakstories.at Werde Teil der Community und vernetzte dich auf www.instagram.com/lunchbreakstories Du würdest gerne eine tolle Powerfrau als Gast für diesen Podcast oder dich selbst nominieren, dann schreibe bitte eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at Für Kooperationen und Sponsoring bitte auch eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at

mai. de 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Angelika Pretterhofer und Sarah Stieber sind die Frauen hinter der Marke Gretel. Beide über viele Jahre in Konzernstrukturen tätig. Beide zwei Persönlichkeiten, die im Leben ungern Kompromisse eingehen. Begonnen hat ihre gemeinsame Reise Richtung "Gretel" schon vor Jahren mit dem Philosophieren über die Zukunft, den Möglichkeiten einer Frau um die 30 und dem Drang, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Irgendwann wurden die Gedanken zu Papier gebracht und die Idee geboren, ein Produkt auf den Markt zu bringen, das die Werte der Gründerinnen widerspiegelt und das so viel mehr ist als ein paar Meter Stoff. In dieser Episode sprechen die beiden warum sie gegründet haben, über ihre Learnings und Tipps für andere Unternehmerinnen, warum es sich lohnt seinen Werten treu zu bleiben und vieles mehr. Mehr über Gretel Poetry: Webseite: www.gretel-poetry.com Facebook: www.facebook.com/gretel.poetry/ Instagram: www.instagram.com/gretel_poetry/ Weitere Projekte der beiden: www.sana-comfort.com www.oekopark-almenland.at Bitte voted für mich! :) Ich bin für den Steirerin Award 2020 in der Kategorie "Die Macherin" nominiert worden und bis Juni kann man täglich für mich voten. Ein kleiner Klick für dich, eine riesen Freude für mich. ;-) http://www.diesteirerin.at/events/200403_awards_voting_macherin/ Mehr Infos, Podcast Folgen und Blogbeiträge, findest du auf: www.lunchbreakstories.at Werde Teil der Community und vernetzte dich auf www.instagram.com/lunchbreakstories Du würdest gerne eine tolle Powerfrau als Gast für diesen Podcast oder dich selbst nominieren, dann schreibe bitte eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at Für Kooperationen und Sponsoring bitte auch eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at

abr. de 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Corona- was nun? Wie geht es KleinunternehmerInnen in der Krise? Wie schaut die Realität aus? Wohin kann man sich mit seinen Fragen und Anliegen wenden? Über das und vieles mehr sprechen Anna-Lisa Gattinger (die Gründerin des 1. Zero Waste Cafés in Graz) und Julia in dieser Episode. Mehr über Das ANNA Café: Unter dem Motto „Anna is(s)t anders“ soll das ANNA Café ein Treffpunkt für alle sein, vor allem aber für die die „anders essen“ möchten. Anna-Lisa und ihr Team kochen ausschließlich vegetarisch und mit biologischen sowie mit saisonalen Lebensmittel. Das moderne „ShopInShop“-Konzept ermöglicht außerdem, dass Produkte die im „das Gramm“ nicht verkauft werden, in der kreativen Zero-Waste-Küche verkocht werden. „Zero Waste ist eine Vision, die vielleicht irgendwann Wirklichkeit wird“ ist ein Zitat aus dem Unverpackt Laden „das Gramm“. Mit dieser Vision geht das gesamte Team des ANNA Cafés in die Zukunft und arbeitet fleißig an Ideen und neuen Projekten. Website: www.annacafe.eu Instagram: https://www.instagram.com/dasannacafe/ Facebook: https://www.facebook.com/dasannacafe/?ref=bookmarks Hast du einen kleinen Moment Zeit? Dann würden wir uns freuen, wenn du diesen Podcast bewertest und/oder eine Review schreibst. Das hilft sehr, damit Lunch Break Stories sichtbarer und dadurch öfter hörbarer wird. ;-) Dankeschön!!! Mehr Infos, Podcast Folgen und Blogbeiträge, findest du auf: www.lunchbreakstories.at https://www.instagram.com/lunchbreakstories/ Für Kooperationen und Sponsoring bitte eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at Du würdest gerne eine tolle Powerfrau als Gast für diesen Podcast oder dich selbst nominieren, dann schreibe bitte eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at

abr. de 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Diese Episode ist Ein MUST-Listen für ALLE; die die Welt ein bisschen besser machen wollen oder einfach gerne wieder mal wieder richtig lachen wollen! Ganz nach dem Motto „made to share“ hilft uncutbread anderen dabei, die Welt jeden Tag ein Stück bunter, gerechter und gesünder zu machen. Dafür teilt das Social Startup die Hälfte seiner Gewinne mit ausgewählten Non-Profit-Organisationen. Nach über 10 Jahren als PR Managerin mit diversen Stationen auf Agentur- und Unternehmensseite, hat Anna Fink uncutbread letztes Jahr neben Familie und Vollzeitjob innerhalb eines Jahres auf die Beine gestellt, um langfristig mehr bewirken zu können, als ihre eigenen Mittel zulassen. Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation gibt uncutbread 100 Prozent des Rohgewinns aus dem Hand-in-Hand-Design an Madamfo Ghana weiter und hat kurzfristig das ursprünglich anders verplante Herz-Design Helfern und Helfes-Helfern gewidmet. Hierfür sammelt uncutbread noch Empfehlungen für regionale Organisationen, die das Startup mit dem vollen Gewinn aus dem Herz-Design unterstützen kann. Empfehlungen gerne an wehelp@uncutbread.com. Mehr über uncutbread: Website: www.uncutberad.com Instagram: @uncutbread ACHTUNG GEWINNSPIEL –> Schaut auf www.instagram.com/lunchbreakstories vorbei und macht mit!!! Mehr Infos, Podcast Folgen und Blogbeiträge, findest du auf: www.lunchbreakstories.at Du würdest gerne eine tolle Powerfrau als Gast für diesen Podcast oder dich selbst nominieren, dann schreibe bitte eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at Für Kooperationen und Sponsoring bitte auch eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at

abr. de 2020

time.hours.short

Kathrin Treutinger, die sympathische Gründerin der einzigartigen Start-Up Konferenz Skinnovation, erzählt von ihrer Gründungsstory, wie ihr die Idee kam eine Konferenz auf Ski und Snowboard zu gründen, über ihre Learnings und Fehler, wie man Speaker und Sponsoren von seinem Event überzeugt und warum sie alleine mit dem Auto von Dresden bis nach Afrika fuhr. Spannend, unterhaltsam und jede Menge tolle Tipps für Gründerinnen und solche, die es noch werden wollen, gibt es in dieser Episode. Tune in! Mehr Infos, Podcast Folgen und Blogbeiträge, findest du auf: www.lunchbreakstories.at Du würdest gerne eine tolle Powerfrau als Gast für diesen Podcast oder dich selbst nominieren, dann schreibe bitte eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at Für Kooperationen und Sponsoring bitte auch eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at

mar. de 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Zuckst du bei dem Wort Buchhaltung innerlich auch ein bisschen zusammen? Das muss nicht sein. Wie man seine Buchaltung automatisieren kann, mehr Zeit hat für die Dinge, die einem wichig sind, wo man eine Förderung als EPU bekommt u.v.m. erzählt uns Julia Polak in dieser Episode. Außerdem erzählt sie uns von ihrem spannenden Werdegang als Frau an der Schnittstelle Technik/Wirtschaft und warum Leidenschaft, für das was man tut, so wichitg ist. ACHTUNG GEWINNSPIEL: Gewinne 2 Plätze für den Workshop Rechnungswesen 4.0: Automatisieren statt abtippen Schaut auf www.instagram.com/lunchbreakstories vorbei und macht mit!!! Mehr Infos zur Automatisierungsberatung: www.gaedke.digital Link zu den Workshops: gaedke.eventbrite.com Link zur KMU Digital Förderung: www.kmudigital.at Mehr Infos, Podcast Folgen und Blogbeiträge, findest du auf: www.lunchbreakstories.at Du würdest gerne eine tolle Powerfrau als Gast für diesen Podcast oder dich selbst nominieren, dann schreibe bitte eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at Für Kooperationen und Sponsoring bitte auch eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at

fev. de 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Oft kommt es im Leben anders als man denkt. So auch bei unserem Interviewgast Corinna Pummer-Pilaj, die auszog um in den Anden Englisch zu unterrichten,im Gepäck eine Portion Mut, Optimismus und jugendliche Naivität...Corinna erzählt uns in dieser wirklich spannenden und unterhaltsamen Folge wie man über sich hinauswächst, seine bisherige Weltanschauung überdenkt, den Sprung ins kalte Wasser wagt, über die Gründung ihrer NGO Aufwind Peru und ihre Unternehmensberatung UPP Advice und wofür ihr Herz schlägt. Eine Episode, die Mut macht Dinge anzugehen und Hindernisse als Chancen wahrzunehmen und dann zu ergreifen. Just do it!

fev. de 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Bonus Episode mit Julia Zotter!!! In dieser Episode sprechen Julia und Julia ;) über soziales Engagement und Verantwortung als Unternehmerin, die Hintergründe von FAIRTRADE und warum es auch in deinem Interesse ist Kakao und Schokolade zu kaufen, die fair produziert wurden!

jan. de 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Must-Listen!!! Julia Zotter erzählt wie es ist in einer Schokoladenfabrik aufzuwachsen, über die Ups and Downs des Unternehmertums, soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit als Unternehmenskultur, wie sie erfolgreich eine Schokoladenfabrik in Shanghai aufgebaut hat und warum es in Österreich mehr Mut zum Fehler machen braucht. Hilfreiche Tipps, lustige Stories und vieles mehr. Tune in!!! Mehr Infos zu ZOTTER: https://www.zotter.at Mehr Infos, Podcast Folgen und Blogbeiträge, findest du auf: www.lunchbreakstories.at Du würdest gerne eine tolle Powerfrau als Gast für diesen Podcast oder dich selbst nominieren, dann schreibe bitte eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at Für Kooperationen und Sponsoring bitte auch eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at

jan. de 2020

time.minutes.short time.seconds.short

Martina Lang ist Ernährungscoach, Nordic Walking Trainerin und Bloggerin im Nebenberuf. Mit Lunch Break Stories spricht sie über Vereinbarkeit von Job und Nebenjob(s), wie wir lernen besser auf unseren Körper zu hören, warum gesunde Ernährung und Genuss kein Widerspruch sind und wie jeder und jede von uns mit kleinen Schritten seine Gesundheit verbessern kann. Also los gehts-raus an die frische Luft und Podcast on! ;-)

dez. de 2019

time.minutes.short time.seconds.short

Hast du schon einmal mit dem Gedanken gespielt dein eigenes Produkt zu kreieren und auf den Markt zu bringen? Dann ist diese Folge genau für dich! Nach langjähriger Arbeit in der Eventszene sowie Agenturerfahrung national und international war es an der Zeit für Liza Brandstätter ihr eigenes Produkt auf den Markt zu bringen. Durch ihre Leidenschaft für Essen und Trinken war die Branche schnell gewählt. In diesem Interview erfährt ihr von Liza Brandstätter (die Gründerin von dem neuen Trendgetränk ROST) wie man erfolgreich ein Unternehmen trotz 40+ Stunden Job gründet, wie sie sich in der eher Männer domininierten Getränkebranche als One-Womanshow behaupten kann, welche Tipps sie für Jungunternehmerinnen hat und so vieles mehr.

dez. de 2019

time.minutes.short time.seconds.short

In dieser Episode verrät uns die Gründerin der Mützenmafia wie man ein erfolgreiches Mützenimperium aufzieht, wie man vermeintliche Misserfolge in Erfolge umwandelt, wie man Familie und Unternehmen unter eine „Mütze“ bekommt, was Mundpropaganda 2.0 ist und man Social Media auch ohne großes Budget für sein Business bestmöglich nützen kann und vieles mehr. Hört unbedingt rein!

nov. de 2019

time.minutes.short time.seconds.short

In dieser Bonus Episode von Lunch Break Stories gibt es zahlreiche tolle Tipps für den perfekten Pitch mit Pitch Trainerin Denise Vorraber (mehr zu Denise gibt es in Episode 11). Was muss unbedingt bei einem guten Pitch enthalten sein? Was sollte man auf jeden Fall vermeiden? Wie kann man sich gut darauf vorbereiten und seine Nervosität überwinden? Diese Fragen und vieles mehr werden in dieser Bonus Episode beantwortet. Nicht nur Für Startups wirklich empfehlenswert! Schau auch auf Instagram (@lunchbreakstories) vorbei- da gibt es momentan (schnell sein ;-)) ein tolles 1:1 Coaching im Wert von 500 Euro mit Denise Vorraber zu gewinnen!

nov. de 2019

time.minutes.short time.seconds.short

Denise ist Pitch Trainerin, leitet das Event Management beim IdeenTriebwerk Graz und fühlt sich dann am wohlsten, wenn sie viel um die Ohren hat. Mit erst 25 Jahren hat Denise schon viel erreicht und erzählt uns warum sie der Startup Spirit so begeistert, warum ein guter Pitch für Startups essenziell ist über ihr bisher tollstes Erlebnis die Auszeichnung zu Forbes 30 under 30. (Jährlich kürt das Wirtschaftsmagazin Forbes 30 JungunternehmerInnen, die mit ihrer Arbeit Herausragendes leisten.) Hör rein und lass dich von ihrer Begeisterung und ihrem einzigartigen Lachen ;-) anstecken.

nov. de 2019

time.minutes.short time.seconds.short

Wenn du Akademikerin bist und dein eigenes Unternehmen gründen willst, dann bist du beim Science Park genau richtig. Ob StudentInnen, AbsolventInnen oder wissenschaftliche MitarbeiterInnen - sie helfen dir aus deiner Idee ein erfolgreiches Unternehmen zu machen. In Episode 10 (yeah kleines Jubiläum!) von Lunch Break Stories erklärt uns Sabrina Petutschnig vom Science Park Graz was ein Inkubator für Startups ist, wie der Science Park GründerInnen unterstützt und viele weitere wertvolle Tipps für alle, die noch gründen wollen. In den nächsten Episoden, kommen nicht wie gewohnt nur Unternehmerinnen und Selbstständige zu Wort, sondern auch ExpertInnen zu den unterschiedlichsten Themen (Netzwerke, Förderstellen, Pitch-Trainer...) rund ums Gründen. Stay tuned!

out. de 2019

time.minutes.short time.seconds.short

FAIR. NACHHALTIG. HIP. Valerie (die Gründerin von FAIRSCHENKT) erzählt in dieser Episode wie und warum sie einen Onlineshop für nachhaltige und faire Geschenke gegründet hat. Sie gibt viele tolle Tipps wie man geeignete Produzenten für einen Shop findet und welche Vorteile die Selbstständigkeit mit sich bringt. Valerie möchte Menschen dazu ermutigen zu entschleunigen und die kleinen Dinge im Leben wertzuschätzen. Dies ist auch ihr persönliches Ziel und das, vieler kleiner Selbstständigen, deren Produkte sie in ihrem Shop anbietet. Sie alle integrieren eine bewusste Arbeitshaltung und Achtsamkeit gegenüber unserer Umwelt in ihren Arbeits- und Lebensprozess. Ein spannendes Gespräch, das einen zum Nachdenken anregt und das eigene Konsumverhalten neu überdenken lässt!

out. de 2019

time.minutes.short time.seconds.short

Jedida Sutter hat 2014 die NGO und internationale Jugendorganisation lightup Austria gegründet. lightup setzt sich dafür ein, dass die steigende Nachfrage für Arbeitsausbeutung, Prostitution und Pornografie vermindert wird. Mit lunch break stories spricht sie über ihr WHY, wie man eine NGO gründet, über die Hürden und Learnings einer kleinen Organisation und warum jede und jeder von uns etwas gegen Menschenhandel und Sklaverei tun kann. Wie immer gibt es zahlreiche Tipps für Gründerinnen. Ein sehr spannendes Interview- nicht nur für Gründerinnen ;-)

set. de 2019

time.minutes.short time.seconds.short

Bei Lunch Break Stories erzählt Katrin Gatterbauer, die Gründerin von FRIEDA FREI (einem nachhaltigen Kindermodelabel für Mädels und Burschen von 0-6 Jahren), ihre Gründungs -Story: Warum sie gegründet hat, über Ethik und Fairness in der Modebranche, wie man einen guten Produzenten findet, der Balanceakt als Mama und Unternehmerin und wie immer gibt es natürlich auch viele tolle Tipps für junge Start Ups und Gründerinnen. Außerdem gibt es ab heute (12.9.2019) bis zum 15.9.2019 für alle Hörerinnen von Lunch Break Stories einen Gutschein-CODE (Code: LUNCHBREAK19) für VERSANDKOSTENFREIE Bestellung (im Wert von je Euro 4,90.-) auf www.friedafrei.at

set. de 2019

time.minutes.short time.seconds.short

Wie wird man Wedding Planner? Wie vereint man Fulltime-Job mit nebenberuflicher Selbstständigkeit? Über diese und viele weitere Fragen unterhalten wir uns in Episode 6 von Lunch Break Stories. Janine Mayer hat sich vor kurzem als Wedding Planner selbstständig gemacht und erzählt über die Freuden und Hürden der Selbstständigkeit, wie sie sich ihren Kindheitstraum erfüllt hat, was sie motiviert und welche Tipps sie anderen Selbstständigen mit auf den Weg geben möchte.

ago. de 2019

time.minutes.short time.seconds.short

Vera Straschek und Lisi Genser- Köhl sind die "Mehlspeisenfräulein". Kennengelernt haben sich Vera und Lisi auf der Uni beim BWL Studium. Dass sie eine Leidenschaft fürs Backen und leckere Mehlspeisen (auf gut Österreichisch, alles was unter die Kategorie Desserts und Kuchen fällt) teilten, bewegte sie dazu die Meisterschule der Konditorei zu absolvieren und schließlich ein kleines Unternehmen zu gründen. Mit ihrer Auftragskonditorei erfüllten sie sich einen Kindheitstraum und sind mittlerweile mit ihren tollen Tortenkreationen weit über die Grenzen der schönen Steiermark bekannt. Ihr Wissen geben die Fräulein auch in verschiedensten Backkursen weiter. Themen über die wir in dieser Episode sprechen: • Ihre Gründungsgeschichte • Welche Förderungen und Netzwerke sie auf ihrem Weg ins Unternehmertum unterstützt haben • Warum es gut ist bestimmte Aufgabenbereiche auch abzugeben („Man muss nicht alles selber machen!“) • Marketing und Social Media

ago. de 2019

time.minutes.short time.seconds.short

Zita Martus (Powerfrau-Vollblutmusikerin-Co-Founder von Soundhorn) im Interview über Mutausbrüche und Herzensträume, warum jeder Mensch wertvoll ist und warum Freunde und „Ermutigungsgruppen“ ausschlaggebend für das Realisieren von Träumen sind. Zita studierte Musikwissenschaft, Musiktherapie und Pädagogik. Sie ist spezialisiert auf die Wirkung von Musik im Bereich Entspannung und Gesundheit, leitet Seminare und Workshops und schreibt gemeinsam mit ihrem Mann personalisierte Lieder für Kinder, die Kraft spenden und Mut geben Weitere Themen über die wir sprechen: • Freuden und Learnings als Gründerin • Wie es ist mit dem eigenen Mann ein Business zu führen • Tipps von Zita für zukünftige Unternehmerinnen und Selbstständige und vieles mehr Alle Hörproben und weitere Informationen zu den Personalisierten Namenslieder findest du hier: https://:www.soundhorn.at Wenn du Zita einmal persönlich kennen lernen möchtest auf einem Seminar, Fortbildung, Workshop oder Vortrag, dann besuche sie doch auf: https://www.klangmitgefuehl.com oder schreib ihr einfach eine Mail  Instagram: @soundhorn Gewinnspiel auf Instagram (auf @lunchbreakstories) bis zum 3.8.2019: Soundhorn verlost ein Freies Wahl – Paket mit USB inkl. Gravur und Geschenkkarte. Hier darf man sich selbst aus allen Liedern, 3 Lieblingslieder auswählen; https://www.soundhorn.at/lieder/liederpaket/freies-wahl-paket/ Mehr Infos, Podcast Folgen und Blogbeiträge, findest du auf: www.lunchbreakstories.at Du würdest gerne eine tolle Powerfrau als Gast für diesen Podcast oder dich selbst nominieren, dann schreibe bitte eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at

jul. de 2019

time.minutes.short time.seconds.short

Daniela Huber-Peter von MaFee berichtet über ihren Weg von der AHS-Lehrerin zur Nähmaschinen-Queen. Die Idee zu ihrem Business kam ihr während ihrer Schwangerschaft zu ihrem zweiten Kind, in der sie viele, viele Wochen (größtenteils liegend) im Krankenhaus verbringen musste. Um sich abzulenken und die Zeit des Wartens zu überbrücken, begann Daniela zu nähen und so wurden dann letztendlich ein Baby und ein Business geboren. 😉 MaFee ist stetig gewachsen und aus anfänglicher Puppenkleidung ist mittlerweile ein beachtliches Sortiment an schönen und individuellen Baby- und Kinderaccessoires, mit besonderem Augenmerk auf Nachhaltigkeit und Bioqualität, geworden. Ein wunderbarer Weg einer One-Woman Show, die die Nähwelt erobert! Weitere Themen über die wir sprechen: • Die Vereinbarkeit von Job und Familie • Hürden, Freuden und Learnings in der Anfangszeit der Selbstständigkeit • Wertvolle Tipps in Bezug auf EU-Richtlinien und Vorschriften für die Herstellung von Babykleidung und Spielsachen u.v.m. Mehr zu MaFee unter: www.mafee.at Instagram: www.instagram.com/mafee_mafee ACHTUNG GEWINNSPIEL: Bis Sonntag, den 21.7.2019 läuft auch noch ein Gewinnspiel mit MaFee auf Instagram, bei dem es eine entzückende Lunchbag zu gewinnen gibt. Schaut vorbei auf www.instagram.com/lunchbreakstories und macht mit!!! Mehr Infos, Podcast Folgen und Blogbeiträge, findets du auf: www.lunchbreakstories.at Du würdest gerne eine tolle Powerfrau als Gast für diesen Podcast oder dich selbst nominieren, dann schreibe bitte eine E-Mail an: info@lunchbreakstories.at

jul. de 2019

time.minutes.short time.seconds.short

Hast du schon immer davon geträumt dein eigenes Café zu eröffnen? Ja?-Dann schnapp dir einen Stift und ein Stück Papier (oder besser noch ein ganzes Notizheftchen) und schreibe fleißig mit. Denn die Tipps von meinem heutigen Gast sind einfach Goldes wert. Weitere Themen heute: Wie gehe ich mit Fehlern um?- Warum viele Ängste in der Gründungsphase unberechtigt sind-Wo es Unterstützung und Fördrungen für Jungunternehmerinnen gibt-und viele kreative Tipps für ein gutes Marketing mit kleinem Budget. Viel Spaß beim Zuhören!

jul. de 2019

time.minutes.short time.seconds.short

Vor mitllerweile drei Jahren eröffneten Sarah Reindl und Verena Kassar das erste verpackungsfreie Lebensmittelgeschäft in Graz. Ihre Mission, Lebensmittel aus großteils biologischem Anbau einwegpackungsfrei und nach Maß anzubieten, fruchtete schnell. In diesem Interview erzählt uns Sarah wie es zur Gründung von „Das Gramm“ (und später auch zur Gründung von „Das Dekagramm“ kam), wie man eine erfolgreiche Crowdfunding-Campaign startet und durchführt, Tipps für zukünftige Gründerinnen und was jeder und jede Einzelne von uns für unsere Umwelt tun kann.

jun. de 2019

time.hours.short time.minutes.short