TolkCast (Der Tolkien Podcast)

Deutsche Tolkien Gesellschaft e.V.

Der Podcast für alles rund um J.R.R. Tolkien und Mittelerde

All Episodes

Diese TolkCast Episode ist ein Geburtstagsgeschenk, denn der Podcast der Deutschen Tolkien Gesellschaft feiert am 22. September 2020 seinen zweiten Geburtstag! Und in guter Hobbitmanier bekommt natürlich Ihr die Geschenke! In dieser Interviewfolge lernt Ihr die beiden Koryphäen der Tolkienforschung, Christina Scull und Wayne G. Hammond, kennen! Wer sich jemals mit Tolkiens Leben oder Details zu seinen Werken beschäftigt hat, der wird um diese beiden Namen nicht herum gekommen sein. Ihr bekanntestes Werk ist der Zwei- bzw. inzwischen Dreibänder "J.R.R. Tolkien Reader's Guide: Companion & Chronology". Unter Tolkienforschern heißt es in diesem Fall ohnehin nur "Das findest Du bei Scull/Hammond". Und damit ist eigentlich auch schon alles gesagt, oder? Wir sprachen mit Christina Scull und Wayne G. Hammond im August des vergangenen Jahres während der internationalen Konferenz Tolkien2019 in Birmingham. Im Interview erzählen sie nicht nur über die Arbeit an ihrem Jahrhundertwerk, sondern plaudern auch aus dem Nähkästchen über andere Arbeiten oder ihre Beziehung zu Tolkiens Familie. Beide waren leider gesundheitlich etwas angeschlagen, ließen es sich jedoch nicht nehmen, das Interview trotzdem aufzunehmen. Wie immer beim TolkCast hört ihr zunächst das englische Original und im Anschluss die deutsche Übersetzung. Hier haben Dennis, Tobias und Annika die Rollen entsprechend verteilt, damit die Übersetzung für Euch abwechslungsreicher und verständlicher wird. Über die Kapitelmarken könnt Ihr direkt zum deutschen Teil springen.

Sep 22

80 min

In der 37. Episode des TolkCast erwarten Euch einige Überraschungen! Der Tolkien Podcast der Deutschen Tolkien Geselleschaft feiert in diesem Monat seinen zweiten Geburtstag und in guter Hobbit-Manier seid natürlich Ihr diejenigen, die Geschenke erhalten! Diese Sendung ist auch insofern etwas Besonderes, da sich alle drei Moderatoren zur Aufnahme gemeinsam (mit Abstand) in einem Raum befanden. Dennis, Tobias und Annika hatten sich zu einem Arbeitswochenende in Bayern getroffen und viele neue Ideen für den TolkCast entwickelt. Die Themen in dieser Ausgabe sind wieder sehr vielseitig. Unter anderem beschäftigen sich die Drei mit Verschwörungsmythen rund um Tolkien und vergeben sogar erstmalig den Goldenen Aluhut. "Kommen wir doch mal zurück zu Gollum!", oder war es doch World of Warcraft? Die On- Off Beziehung von HDRO mit dem Internet macht Dennis jedenfalls nach wie vor zu schaffen und Tobias erläutert einen Fehler in der TheOneRing.net-Matrix. Annika wäre in den 1970er Jahren gern ins Kino gegangen, um "die vier Hobbits unter der Baumwurzel" hocken zu sehen und muss stattdessen kurzerhand mitansehen, wie ihr Dennis der Ork die tolkieneske Lese-Ecke streitig macht. Den Ausruf "Das ist ja furchtbar hier!" können wir allerdings nicht teilen, denn es ist wieder eine sehr unterhaltsame TolkCast-Folge geworden. Achja, ein Gewinsspiel gibt es in dieser Episode auch, das hätten die Moderatoren fast vergessen!

Sep 2

95 min

Was lange währt, wird endlich gut, nicht nur die aktuelle TolkCast-Folge, sondern auch die neue Website der DTG. Beides ist auch unmittelbar miteinander verknüpft, denn der Relaunch ist nicht nur Thema im Podcast, sondern auch dafür verantwortlich, dass Ihr auf diese Episode etwas warten musstet. Dafür kommt Ihr dann beim Hören in einen echten Time-Loop, denn Dennis und Tobias unterhalten sich über die Umstellung, bevor diese erfolgt ist, switchen dann zu Anni, die beim Webredaktions-Arbeitswochenende nach der Aufnahme interviews geführt hat, während Ihr Euch die Folge anhört, nachdem die Seite dann online gegangen ist. Klar soweit? Aber natürlich ist das noch längst nicht alles! Während Dennis über die On/Off-Beziehung mit dem Internet klagt, stellt Tobias fest, dass die DTG eine basisdemokratische Diktatur ist. “Corona macht es uns eben nicht einfacher.” Annika hat eine Stimmtauschbörse und Tobias hat leider immer noch kein Dirndl an. Marie-Noëlle nimmt uns wieder mit zu Tolkien in den Medien und wir erfahren in dieser Folge mehr über das außergewöhnlichste Tolkien Thing aller Zeiten. Am Ende ist jedenfalls alles Glaskugel. Wir wünschen Euch wie immer viel Spaß!

Aug 11

94 min

Wir wollen in Zeiten von Corona wieder zu Kontinuität übergehen. Somit ist am ersten Mittwoch des Monats selbstverständlich die neue TolkCast Folge für euch bereit. Nachdem die letzte Sendung ja Teil der Tolkien Tage Online war und damit zeitlich etwas eingeschränkt, wollten es die Drei vom Podcast in diesem Monat aber wissen. Mit fast 2 Stunden 20 ist es die längste reguläre Podcast Folge. Trotz der Zeit und der mannigfaltigen Themen, haben sie nicht alles unterbringen können. Somit steht auch der nächsten Folge im August nichts im Wege. Natürlich lassen die Drei die Tolkien Tage Online noch einmal Revue passieren und gewähren einen kleinen Blick hinter die Kulissen. Neben dem Blick zurück wirft die Runde aber auch einen Blick auf die Zukunft der DTG Veranstaltungen in diesem Jahr. So gehen Sie auf das Tolkien Thing 2020, welches in diesem Jahr ein ganz besonderes wird, wie auch auf das Seminar 2020 ein. Dabei lüftet Tobias das Geheimnis der fehlenden Hither Shore Ausgaben. Die traurige Nachricht über den Tod von Ian Holm zeigt auf, dass auch der Ork eigentlich ganz lieb ist. Er berichtet von einer Situation, in der Saruman nach dem Tod von Christopher Lee ausnahmsweise nicht getötet wurde. Annika klärt auf, dass auch Webseiten einen Keller haben, in dem die ein oder andere Leiche liegen kann. Und nachdem Annika die Rezensionsecke still und heimlich gekapert hatte, liest Onkel Tobias in dieser Folge aus der Satzung der Deutschen Tolkien Gesellschaft. Wir wünschen Euch wie immer viel Spaß!

Jul 1

140 min

Einmalig! Außergewöhnlich! Phänomenal! Diese Podcastfolge ist anders als alle zuvor, denn sie wurde live vor Publikum ausgezeichnet. Zum ersten Mal in der Geschichte des TolkCast konntet Ihr die Moderatoren sehen, denn sie waren Teil der online Tolkien Tage der deutschen Tolkien Gesellschaft. Da die regulären Tolkien Tage am linken Niederrhein 2020 situationsbedingt nicht vor Ort stattfinden konnten, wurde das Event vom 5. bis 7. Juni virtuell organisiert. Dabei hatte sich auch der Tolkien-Podcast mit einer Stunde in den Sendeplan geschlichen. Diese Folge ist der Audio-Mitschnitt der außergewöhnlichen Sendung. Sie hat eine ganz eigene Dynamik dadurch, dass nicht nur die Moderatoren einander sehen, sondern auch von den Zuschauern des Live-Streams gesehen werden konnten. Und die eine oder andere Überraschung blieb dabei selbst für das Moderatorenteam nicht aus! Neben dem offensichtlichen Thema, der online Tolkien Tage, geht es in dieser TolkCast-Episode, um das Spiel Herr der Ringe Online, es wird das neue Buch von John Garth vorgestellt, Andy Serkis angeschmachtet und mit dem Cast der Herr der Ringe Trilogie in Erinnerungen geschwelgt.

Jun 13

63 min

John Garth legt mit einem neuen Buch nach! "The Worlds of J.R.R. Tolkien – The places that inspired Middle-earth" erscheint am 9. Juni 2020, eine deutsche Übersetzung ist derzeit in Arbeit. Grund genug für uns, Euch in dieser Sonderfolge John Garth höchstpersönlich auf die Ohren zu bringen! Wir interviewten den Schriftsteller letztes Jahr bei der internationalen Koferenz Tolkien2019 in Birmingham für Euch. Im Interview erzählt er u.a. von der Arbeit an seinem neuen Buch, erläutert seine Meinung zum Tolkien Biopic und spekuliert mit uns über die Inhalte der Amazon LotR-Serie. Doch damit nicht genug! Das Wade Center des Wheaton Colleges in Illinois, USA, veranstaltete einen virtuellen Book Talk mit John Garth. Bei diesem las er einige Passagen aus dem Buch vor, die wir als Audio in das Interview eingespielt haben. Wie immer beim TolkCast gibt es in der Sendung zunächst das Interview im englischen Original und im Anschluss die deutsche Übersetzung. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Sylvia, die das Transkript und die Übersetzung des Interviews übernommen hat! Für die nächste reguläre TolkCast Folge im Juni ist zudem die Rezension und Besprechung von "The Worlds of J.R.R. Tolkien" geplant.

May 20

56 min

Wir geben es zu: Es war ein nur ein Aprilscherz. Obwohl die Pause zwischen den Sendungen mit über 5 Wochen auch für uns sehr lang war, gerade in der heutigen Zeit. Darum verwundert es auch nicht, dass die Folge etwas länger geworden ist. Gut, sie ist nicht so lang wie die zweitlängste TolkCast-Sendung von Dennis, oder gar die längste Sendung (von Tobias) überhaupt, aber mit knapp zwei Stunden auch nicht ohne. Auf Annikas Frage: "Vergleicht ihr grad ernsthaft die Länge Eurer Sondersendungen?", können beide nur mit einem Lachen antworten.   Neu bei der Aufzeichnung war für das TolkCast-Team, dass sie sich sehen konnten. Erstmals in der Geschichte des Tolkien Podcasts sahen sich die drei in der Videokonferenz. Und ja, jeder hatte eine Hose an. Glauben wir zumindest, da vom Video keine Aufnahme existiert, aber so wurde es überliefert. Diese Änderung wirkt sich auch auf den Podcast aus, wir finden es aber durchweg positiv.    Die Sendung ist erstaunlich Corona-arm, wenn man von Dennis „Bier Bestellungen“ absieht. Dafür gibt es gleich zwei große Blöcke: Zum einen den Tolkien Tag 2020, der dieses Jahr online stattfindet. Zum anderen widmen sich die drei mit dem "Respekt am Uralten" der ersten Hobbit-Verfilmung von 1977. Außerdem gibt es die eine oder andere witzige Geschichte und zum Schluss sogar noch „Termine trotz Corona“!

May 6

108 min

Vor genau 13 Jahren, am 24. April 2007 erblickte das Online-Rollenspiel Der Herr der Ringe Online das Licht Mittelerdes. Seitdem ist viel passiert und die Welt war buchstäblich immer im Wandel. In dieser TolkCast Sondersendung zu LOTRO lassen Dennis, Malte und Doda 13 Jahre Revue passieren. Angefangen bei 2007 nehmen sie Euch mit auf eine Zeitreise durch die einzelnen Jahre, diskutieren über Erweiterungen, schwelgen in Erinnerungen und geben einen Ausblick auf die brodelnde Gerüchteküche. In amüsant-unterhaltsamer Manier fachsimpeln die drei Spieler und machen richtig Lust auf das Spiel. Dabei erklären sie auch Begriffe für Nicht-Gamer und sorgen so für eine Sendung, zu deren Verständnis und Genuss man kein Crack in Sachen LOTRO sein muss. Was hat es mit Sarumans Clonen auf sich? Wieso will sich ein Drache einfach nicht benehmen? Was sollen die Hobbits in Isengard? Was passiert, wenn man in den Brunnen von Moria springt? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Euch diese Sonderfolge des TolkCast. Außerdem verraten die drei auch das eine oder andere Geheimnis... "Lass meine Mama in Ruhe!" und "Man muss die Füße in die Beine nehmen!" sind nur einige Schmankerl, auf die Ihr Euch in der Sendung freuen dürft! Zum Abschluss gibt es noch etwas LOTRO-Musik auf die Ohren. Happy Birthday!

Apr 24

171 min

Leider kommen wir in der aktuellen Folge nicht um das Thema Corona herum. So wie es uns im Alltag beschäftigt, so ist es auch ein Part dieser Sendung. Die Krise hat aber auch etwas Gutes. So ist nicht alles schlecht, ebenso wenig, wie alle Tränen schlecht sind. Wobei wir die Rubrik Termine eigentlich hätten umbenennen können in: Absage, Absage, Absage.   Annika und Dennis unterhalten sich dieses Mal lange über das Spiel Herr der Ringe Online. Denn durch Corona bietet Standingstone Games alle seine Spiele bis zum 30.04.2020 umsonst an. Dennis schafft es fast, dass Annika wieder mit dem Zocken anfängt, wäre da nicht …..  Tobias führt aus, was es mit dem Flammifer von Westernis auf sich hat und Dennis bekommt sofort Ideen für „Artikel“, die er einreichen will. Trotz der schweren Themen am Anfang ist es wieder eine lustige und unterhaltsame Sendung geworden. Zum Abschluss gibt es noch ein Lied vom Tolkien Ensemble.   Hoffen wir mal, das die Drei schnell wieder kommen.

Apr 1

87 min

Das Corona Virus Covid-19 hat uns fest in der Hand. Auch wir mussten alle unsere Veranstaltungen absagen, so auch den Tolkien Lesetag. Wie gut, dass wir in Zeiten des Internets leben! Wir wollen trotzdem den Tolkien Lesetag zelebrieren und weil wir uns nicht vor Ort treffen können, machen wir es eben im Internet. So kann jeder sicher zuhause sein und dennoch ist keiner allein.    Nimm Teil am Tolkien Lesetag 2020 vom 21. März bis zum 29. März. Mach es Dir mit einem Buch von Tolkien zuhause gemütlich und teile es auf den Social Media Plattformen mit dem Hashtag #TolkienTrotztCorona. Zeige anderen, dass sie nicht alleine sind und lass uns dieses Jahr einen ganz besonderen Lesetag machen. In der Folge 029 erzählen die drei vom Podcast, wie sie mit der Situation umgehen und präsentieren schon mal ein paar Aktionen der Tolkien-Lese-Woche.

Mar 19

47 min

Stellt Euch vor, Ihr wacht auf und Sheldon steht neben Eurem Bett und will Euch den Einen Ring klauen! Unvorstellbar? Vielleicht. In dieser Sendung stellen wir uns die Frage und beantworten sie auch gleich. Dennis hat eine Peitsche und überstimmt das Mittelmaß, Tobias will nebenbei eigentlich nur Videos kucken und Annika besteht darauf, eine Sonderfolge mit Outtakes zu produzieren. Euch erwartet also wie immer nicht nur eine bunte Mischung aus tolkienesken Themen, sondern auch jede Menge Spaß und Fachsimpelei! Das Team nimmt noch Wetten an, ob wir jetzt in jeder Folge etwas zur Amazon Serie bringen werden. Wenn ja, sollten wir vielleicht den Namen des Podcasts ändern. Aber noch ist das Thema nur eines von vielen. So gibt es neben einer weiteren Ausgabe von Tolkien in den Medien und Tobias' Video des Monats, endlich auch die Auflösung, wer als Ehrengast zum Thing kommt und welche Gastgesellschaft uns besucht. Und wir haben einen Gastbeitrag von Erik, der von seinem Besuch des Tolkien Konzertes berichtet. Gerade seine Sicht als Komponist und Musiklehrer öffnet dem einen oder anderen im Team die Augen.

Mar 4

87 min

Er ist einer der Größen in der Tolkien-Welt. Er bekam von Priscilla Tolkien persönlich die Ehrennadel der Tolkien Society verliehen. Uns stand Brian Sibley auf der Tolkien 2019 Konferenz in Birmingham fast eine Stunde Rede und Antwort. Im Exklusivinterview verrät er Annika nicht nur seine Lieblingsspeisen oder was er auf eine einsame Insel mitnehmen würde, sonder erzählt auch DIE Anekdote über Sir Christopher Lee und dessen Anruf nach der Veröffentlichung von Brians Biographie über Peter Jackson. Natürlich fragen wir Brian nach der Entstehung der Film-Bücher und er sinniert darüber hinaus über die Unterschiede zwischen den Hobbit und den Herr der Ringe Filmen.  Zum Schluss kommen wir selbstverständlich auch auf seine  Herr der Ringe - BBC-Adaption zu sprechen. Die Überschneidungen zwischen dem Hörspiel und den Peter Jackson Filmen sind nicht von ungefähr.  Aber damit noch nicht genug, wir legen noch einen drauf! Allerdings wollen wir Euch die Vorfreude nicht nehmen und raten an dieser Stelle lediglich, ganz genau zuzuhören.

Feb 19

81 min

Da ist sie auch schon, die Februar Sendung. Während einige im Team der Ansicht sind, dass das Jahr bereits vorbei ist und alle Weihnachtsgeschenke hoffentlich schon besorgt wurden, versucht ein anderer Teil, die Thematik geflissentlich zu ignorieren. So schauen wir natürlich in unserem ersten Thema auf die Neuigkeiten zur Amazon HDR-Serie. Nach einer Pause ist auch Marie mit der Rubrik "Tolkien in den Medien"wieder dabei und hat gleich zwei Tolkien Anspielungen für Euch im Gepäck. Tobias hat auch dieses Mal wieder ein Video für Euch, Annika hat zwei Buchempfehlungen und Dennis unter anderem die Termine sowie ein Follow-Up zur letzten Sendung.    Aber dies ist nur ein Teil der wieder einmal illustren Runde. Runde 10 Themen hat das Tolkien Podcast Team für Euch “vorbereitet“ – oder auch nicht. Inklusive einer kleinen Anekdote. Aber hört am besten selbst. Wir freuen uns immer über Eure Meinungen und Ideen. Seit der Sondersendung zum Tod von Christopher Tolkien gibt es bei uns einen Anrufbeantworter. Einfach anrufen, draufsprechen und in der Sendung landen!

Feb 5

74 min

Wer war eigentlich Christopher Tolkien? - Die Nachricht vom Tod - Der Mann im Hintergrund - Die Rechte an den Werken - Die Reichtümer Mittelerdes - Der "Statthalter" von Mittelerde - Was hat Christopher geschrieben? - Was können wir aus Mittelerde erhoffen? - Das Zweite Zeitalter?!? - Goldesel Tolkien - Eine Träne auf Rivendell - Die Fans nehmen Abschied - Die Anekdote mit den Zähnen - Der letzte Inkling - Stimmen aus der Community - Tom Shippey - John Garth - Brian Sibley - Jeremy Edmonds - Ted Nasmith - Euer Feedback - Die langen letzten Worte - Terry Pratchett meets Tolkien - Namárië - Christopher liest aus dem Herrn der Ringe Christopher Tolkien ist am 15. Januar 2020 verstorben. Er war der dritte Sohn J.R.R. Tolkiens, dessen literarischer Erbe und Nachlassverwalter. 24 Bücher Tolkiens veröffentlichte er nach dem Tod seines Vaters, darunter Tolkiens Lebenswerk, Das Silmarillion. Christopher wurde am 21. November 1924 in Leeds geboren. Nach seiner Kindheit in Oxford trat er während des Zweiten Weltkriegs in die britische Luftwaffe ein und wurde in Südafrika stationiert. Nach Kriegsende schloss er sein Studium ab und wurde Dozent für Alt- und Mittelenglisch sowie Altisländisch an der Universität Oxford. Er widmete sein ganzes Leben Mittelerde und den nicht veröffentlichen Schriften seines Vaters. Ohne Christopher Tolkiens Arbeit hätten wir lediglich Der Hobbit und Der Herr der Ringe zu lesen.  Auch wenn es nicht die sauberste Aufnahme in der Geschichte des TolkCasts ist, so ist sie die mit Abstand aufrichtigste und authentischste Episode. Vier Personen in Form von Annika, Dennis, Marcel und Tobias widmen diese Sondersendung Christopher Tolkien. Hier finden viele Anekdoten zu Christopher Platz sowie ein Überblick über sein Leben. Neben dem Team bedanken sich auch die Tolkien-Größen Tom Shippey, John Garth, Brian Sibley, Jeremy Edmonds und Ted Nasmith bei Christopher für die Arbeit und die Teilhabe an Mittelerde. Am Ende der fast anderthalbstündigen Sendung kommt Christopher selbst noch einmal zu Wort um ihm einen würdigen Abschied zu geben. Es lohnt sich also, bis zum Schluss zuzuhören. Wer nicht so lange warten will, kann auch die Kapitelmarken nutzen. Dieses Mal sind es knapp 30 Stück geworden. Wenn Ihr Eure Gedanken und Erinnerungen an Christopher Tolkien mit anderen TolkCast Hörern teilen möchtet, könnt Ihr uns unter der Festnetznummer: (089) 24887377 eine Nachricht auf Band sprechen. Wir werden diese dann in der nächsten Sendung einspielen.

Jan 18

81 min

Gut Ding will Weile haben. Und so kommt es, dass die erste Sendung im neuen Jahrzehnt auch gleich mit ordentlich Verspätung kommt. Aber wie schon einst ein Zauberer meinte (wenn auch nur in der Filmversion): „Ein Zauberer kommt nie zu spät, ebenso wenig zu früh, er trifft genau dann ein, wann er es beabsichtigt.“ Das trifft auch für diesen Podcast zu. Annika, Dennis und Tobias haben sich nach nur drei Verschiebungen zusammengesetzt und wieder einmal viel zu lange geredet! Dabei geht es dieses Mal von Silvester bis, ja, Silvester. Annika scheint das Thema nicht loszulassen und so bildet sich um die Themen der Sendung ein wunderschöner Bogen. Da ist es auch verschmerzbar, dass in dieser Ausgabe „Tolkien in den Medien“ fehlt. Dafür hat Tobias wieder ein kleines Video für Euch. Dennis klagt uns, nach einer grauenhaften Überleitung, sein Leid in Sachen Lord of the Rings Online. Es ist also fast alles wie immer. Übrigens: Wir versuchen ab diesem Jahr bei den Kapiteln entsprechende Bilder einzubinden. Schauen wir mal, ob es klappt und wie viel Aufwand es nachher wirklich ist. Und wir freuen uns übrigens riesig, wenn Ihr uns bei iTunes etc. 5 Sterne gebt und eine kleine Rezension/Feedback dalasst.

Jan 9

84 min

Es ist so weit, die letzte reguläre Tolkien-Sendung ist erschienen. Annika, Dennis, Malte und Tobias haben sich hingesetzt und lassen für Euch noch mal kurz das Jahr Revue passieren. Naben dem Blick in die Vergangenheit, wirft Dennis für Euch einen Blick in die Zukunft und listet für Euch die Tolkienesken Veranstaltungen, oder solche wo die DTG vertreten sein wird, auf. Statt einer zweistündigen Sendung erwartet Euch dieses Mal wieder eine „reguläre“ Sendung in „regulärer“ Länge. Dafür sorgen Dennis und Malte ein letztes Mal zusammen. Ab nächstes Jahr wird einer der beiden, auspersönlichen Gründen, nicht mehr im Team sein. Wir sagen, nicht nur in der Sendung, DANKE! Der anstehende Abschied tut der Sendung keinen Abbruch. Es wird in gewohnter Manier gelacht und geneckt.

Dec 2019

57 min

„Ja, ist denn heut schon Weihnachten?“ Ähm nein, aber dennoch wollen wir Euch ein kleines Geschenk in Form einer weiteren Sondersendung machen! In dieser Folge wird es musikalisch. Es geht um nichts Geringeres als die Vertonung der Erzählung von Beren und Lúthien. Aber damit nicht genug: Es ist das komplette Album mit Kommentar des Regisseurs. Ähm nein, Komponisten.   Klavierlehrer und DTG Mitglied Erik Tönshoff hat sich letztes Jahr hingesetzt und Tolkiens epischer Liebesgeschichte einen Klang gegeben. In 16 Stücken erzählt er auf dem Klavier das Abenteuer von Beren und Lúthien. Vorher fragt Tobias den Komponisten noch ein wenig aus, bevor sie sich den einzelnen Liedern widmen. Da die beiden schon fast ein biblisches Alter erreicht und die Qualen von reinquatschenden Radio-Moderatoren erlebt haben (damals TM hat man die Musik aus dem Radio noch auf Kassette aufgenommen), warten sie, bis der letzte Ton erlischt.   Wir wünschen, wie immer, viel Spaß mit der Sendung und eine gute Unterhaltung bei der ersten vollständigen Vorführung dieses außergewöhnlichen Albums.

Nov 2019

101 min

„L’amour, l'amour, l'amour, dont on parle toujours…“ Na ja, sonst wäre ein Podcast ja auch kein Podcast, wenn wir nicht darüber reden würden. Dieses Mal wieder viel länger als eigentlich geplant. Die Themen gaben es her und wir wollen Euch nichts vorenthalten. DAS Tolkien-Jahr ist in den letzten Zügen und wir haben Themen ohne Ende. Obwohl Malte im Urlaub ist und Dennis als Ork Menschen und Hobbits das Fürchten lehrt, haben beide in dieser… ähm „kurzen“ Episode ihren Auftritt. Zwar konnte Tobias mangels Rezensionsexemplar Annikas Buch nicht in der Luft zerreissen, dafür gibt es einen Einblick in die wunderschöne Ausgabe der Briefe vom Weihnachtsmann. Außerdem haben sich Annika und Tobias die gelöschten Szenen aus dem Tolkien Film angeschaut und schwadronieren darüber. Ach ja, die Tolkien Ausstellung in Paris ist natürlich auch dabei. Was sollen wir sagen? Sie dehnen das Thema derart, dass es schon fast eine eigene Sendung wäre.

Nov 2019

133 min

Damit hätte der Hexenkönig nie gerechnet. Und wir auch nicht. Schwuppdiwupp kommt eine Sondersendung des TolkCast. Eigentlich wollten wir in der regulären November Ausgabe über das Tolkien Seminar 2019 in Jena sprechen. Es ging um nichts Geringeres als Macht und Autorität. Ausgestattet mit zwei Mikrofonen, wollten wir für Euch ein paar Stimmen sammeln. Daraus wurde eine Sondersendung mit über zwei Stunden Laufzeit. Zu Beginn gehen Annika und Tobias auf das Seminar im Ganzen ein. Wenn Ihr also nicht wisst, was das Seminar ist, kein Problem. Neben der persönlichen Meinung, sowie den Meinungen einiger Gäste, kommt auch der diesjährige Organisator Thomas Honegger zu Wort. Es gibt zwar keine Vorträge in ganzer Länge, dafür legt Martin Sternberg dar, was es mit dem Adel im Auenland auf sich hat, Christine Vogt-William erklärt kurz, wie man sich im Gespräch mit Drachen verhalten sollte und natürlich führt Allan Turner in einem kurzen Interview seine These aus: Warum die Hobbits wohl für den Brexit wären. Wir wünschen Euch mit dieser Folge eine schöne Zeit. Wir freuen uns immer über eine Bewertung bei iTunes, aber noch mehr über Euer Feedback zur Sendung. Solltet ihr der Ansicht sein, dass die Sendung zum Seminar zu trocken ist, dann hier der ultimative TolkCast-Pro-Tipp: Jedes Mal einen heben, wenn Annika in dieser Folge "spannend" sagt! ;)

Oct 2019

124 min

Holt den Kuchen raus, wir haben Geburtstag! Nach einem übervollen und stressigen Sommer wird es wieder etwas ruhiger. Wäre da nicht der erste Mittwoch im Oktober! Denn wir feiern ein Jahr TolkCast! In dieser Sendung blicken wir auf 18 (eigentlich 19) Folgen deutscher Tolkien Podcast zurück und schwelgen dabei ein wenig in Erinnerungen. Damit geben wir uns selbstverständlich nicht zufrieden. Denn was wäre der Podcast ohne seine tolkienesken Themen. Traditionell gibt es was zur Amazon-Serie zu sagen. Aber nichts, was nicht schon unsere Glaskugel wusste. Wobei, es gibt Stimmen, die wollen einen weiblichen Gandalf. Von der einen Serie zur anderen geht es in der Rubrik "Tolkien in den Medien". Sie gibt es nun zum dritten Mal und alles, was drei mal stattgefunden hat, ist Tradition, oder war es Gewohnheitsrecht..? Egal, Marie-Noëlle ist damit fester Bestandteil der Sendung geworden, wenn auch "nur" zugeschaltet. Aber wir haben selbstredend weitere Themen im Gepäck. Unteranderem schauen wir in die Zukunft und besprechen schon mal die Tolkien Ausstellung in Paris, welche am 22. Oktober eröffnet. Es ist wieder eine rundum volle Sendung geworden mit allen fünf Beteiligten. Wie immer freuen wir uns über Feedback und 5-Sterne-Bewertungen bei iTunes.

Oct 2019

80 min

Nicht nur Bilbo und Frodo feiern heute ihren Geburtstag (Wenn man die Abweichungen von unseren Kalendern außeracht lässt). Der TolkCast feiert seinen ersten Geburtstag. Bis zum einundelfzigsten Geburtstag dauert es noch, aber eine solche Episoden Zahl wird es sicherlich geben. In schönster Hobbit Tradition möchten wir Euch ein Geschenk machen. Wir kennen nicht die Hälfte von Euch halb so gut, wie wir Euch gern kennen würden. Das macht die Geschenke Suche natürlich etwas schwieriger. Wir denken, dies ist uns gelungen. Unser Gast in dieser Sondersendung bedarf eigentlich keiner Vorstellung, da ihn ohnehin jeder kennt, der sich schon einmal mit Tolkiens Leben beschäftigt hat. Er ist der Autor von "Der Weg nach Mittelerde" und "Tolkien – Autor des Jahrhunderts" und gilt als Koryphäe unter Tolkien-Forschern. In dieser Folge geht es um niemand Geringeren als Tom Shippey!  Die Lebenswege des renommierten Tolkien-Biographen kreuzten sich häufig mit denen von Tolkien selbst. Shippey besuchte ebenfalls die King Edward’s School in Birmingham und lehrte später Altenglisch in Oxford. Auch war er Tolkiens Nachfolger an der Universität Leeds. All das – und seine Begegnungen mit Tolkien interessieren uns natürlich brennend.

Sep 2019

67 min

Ja ist denn schon Weihnachten? Trotz der Lebkuchen in den Läden noch nicht ganz, aber wir veteilen trotzdem schon die ersten Geschenke! Heute gibt es nicht eine neue Folge TolkCast, sondern zwei! Neben Episode #16: "Es war Glück, Fluch und Segen zugleich" veröffentlichen wir auch noch gleich Sendung Nr. #17. Hierbei handelt es sich um eine Sonderfolge mit nicht einem, sondern zwei Interviews aus Birmingham: Tolkien Forscherin Dimitra Fimi und der Vorsitzende der Tolkien Society, Shaun Gunner!

Sep 2019

53 min

Was für ein Monat liegt hinter uns, so viele Veranstaltungen und wir berichten über alle, bei denen wir waren. Vom Tolkien Thing in Lützensömmern zum Elbenwald Festival in Luhmühlen. Dann nach Birmingham zur Tolkien2019 Konferenz, um in Österreich beim Mittelerdefest.at noch schnell einzukehren. Dabei denken wir heute schon an Weihnachten und hauen gleich ein Geschenk für alle raus. Wir reden, fast schon obligatorisch, über die Amazon-Serie und tragen neue Vorhersagen ein. Auch die beiden Neuerscheinungen von Klett-Cotta und Spiele rund um Tolkien sind in der Sendung enthalten. So viele Neuigkeiten brauchen Platz und so ist es die längste reguläre Sendung bislang. Aber manches braucht eben seine Zeit.

Sep 2019

96 min

Diese Folge des TolkCast wurde "live" auf dem Tolkien Thing auf dem Rittergut Lützensömmern im schönen Thüringen für Euch aufgenommen, zum ersten Mal mit Publikum. Außerdem sind zum ersten Mal alle vier Mitglieder des Podcasts zusammen an einem Ort und in einer Sendung zu hören: Malte der Elb, Dennis der Ork, Tobias der Cheffe und Annika die Rasende Reporterin. Das bringt natürlich viele außergewöhnliche Situationen und eine ganz eigene Atmosphäre mit sich. Wir wünschen Euch wie immer viel Spaß mit dem TolkCast und eine Tolkieneske Zeit!

Aug 2019

70 min

Dennis konnte an dieser Folge leider nicht teilnehmen, der ist ist zur Zeit krank und hat keine Stimme mehr. Für einen Ork und Podcastmoderator natürlich besonders ungünstig. Die Juli-Sendung haben Malte und Tobias daher zu zweit für Euch aufgenommen. Sie erscheint mit einer leichten Verspätung, da es wieder einmal Schlag auf Schlag ging und nach dem Tolkien Tag direkt die CCXP anstand. Dazwischen wollte auch noch die Super-Sonderfolge zum Tolkien Tag geschnitten und fertiggestellt werden. Aber wie heißt es so schön? Der TolkCast kommt nie zu spät. Ebensowenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt. In diesem Sinne wünschen wir Euch viel Spaß mit dieser Ausgabe!

Jul 2019

101 min

In dieser Sonderfolge der Extraklasse erlebt Ihr eine Veranstaltung der anderen Art auf eine ganz besondere Weise: Begleitet Tobias, Sebastian, Dennis und Annika bei der Arbeit – vom Aufbau, über das Event, bis zum bitteren Ende des letzten Abbautages. Dabei werden Euch Einblicke gewährt, die Ihr sonst nicht zu hören bekommt und das Ergebnis ist ebenso persönlich wie vielseitig geworden!

Jun 2019

200 min

Nach zwei Sondersendungen gibt es nun wieder eine reguläre Folge des TolkCast. Unterhaltsam und gut gelaunt wie immer sprechen Malte, Dennis und Tobias in der 12. Ausgabe des Tolkien Podcast über die neuesten Neuigkeiten in der Community. Gleich zu Anfang gibt es eine Überraschung, von der selbst zwei Drittel der Moderatoren nichts wussten! Anstehende eigene Veranstaltungen wie der Tolkien Tag am Linken Niederrhein oder das Tolkien Thing in Thüringen sind ebenso Thema wie externe Events wie etwa die CCXP oder die MFC. Ihr erfahrt alles zur neuen DTG-App – exklusiv vor allen anderen. Wir sagen hier vorab nur so viel: Ihr dürft gespannt sein! Die neuesten Infos zur Herr der Ringe Serie von Amazon gibt es natürlich auch im Podcast, ebenso ein Forschungsprojekt der besonderen Art, das hier vorgestellt wird.

Jun 2019

78 min

Der Tolkien Tag ist zum Greifen nah. Vom 14. bis zum 16. Juni treffen sich Tausende in Pont (Geldern) zum größten Tolkienspezifischen Event der Welt: Hobbits, Elben, Zwerge und Zauberer, aber auch dunkle Gestalten wie Orks und Nazgûl präsentieren sich in beeindruckenden und detailverliebten Kostümen, mit ihren prachtvollen Pferden, Greifvögeln und Wölfen. Bekannte Autoren und Tolkien Experten geben Lesungen und Vorträge, internationale Künstler stellen ihre Werke rund um Mittelerde aus und Kreativschaffende geben in unterhaltsamen Workshops ihr Wissen weiter. Unser Ork Dennis hat sich deshalb mit Sebastian Richartz und Axel Kleintjes zusammengesetzt, zwei Hauptakteure aus dem Orgateam. Dabei waren die beiden eigentlich dabei, die Tüten für die Besucher zu packen. Letztes Jahr kamen über 6.000 Tolkienfans auf der Festwiese zusammen.

May 2019

26 min

Kein Geringer als Gründungsvorsitzender und Tolkien Experte Marcel Aubron-Bülles stand uns für diese Ausgabe zur Verfügung. Gemeinsam mit dem amtierenden Vorsitzenden der Deutschen Tolkien Gesellschaft und TolkCast-Gründer Tobias M. Eckrich haben sich die beiden über den Kinofilm unterhalten. Herausgekommen ist eine Sendung, welche fast so lang ist wie der Film. Dabei schaffen es die zwei, auf fachliche und unterhaltsame Art und Weise über das Werk zu sprechen, ohne dabei zu spoilern. Erst nach fast einer Stunde läutet die Spoilerglocke und die beiden reden über das, was sie am Film am meisten stört. Eine unterhaltsame Sendung, die eine klare Botschaft an alle Zuschauer hat. Noch ein Hinweis zum Schluss: Nein, Tobias ist nicht zum Roboter mutiert, sein Mikrophon hat einen auf Sackheim-Beutlin gemacht und für Störungen gesorgt. Deshalb klingt er ein wenig blechern, es geht ihm aber gut. Unser Tonmeister Malte konnte das Beste rausholen.

May 2019

101 min

Es liegt ein spannender Monat vor uns: Gleich drei Ausgaben vom TolkCast wird es im Mai geben. Den Auftakt macht die reguläre Sendung, es folgen zwei Sonderausgaben zum Tolkien Biopic und zum Tolkien Tag in Geldern. Diese Folge thematisiert neben dem Biopic auch die Publikation “Tolkien: Schöpfer von Mittelerde”, die Tour des Tolkien Ensembles, den Tolkien Tag und Herr der Ringe Online. Es gibt leider 1-2 kleine Störgeräusche in der Sendung. Dies ist bedauerlicherweise erst beim Schnitt aufgefallen. Trotz der Störungen wüschen wir Euch viel Spaß mit der 9. Folge. Derweil poliert Dennis schon mal seine Glaskugel für die Juni Ausgabe… Wir  freuen uns auf Eure Bewertung bei iTunes und das Feedback zur Sendung!

May 2019

70 min

Der Aprilscherz liegt hinter uns und die achte  Folge des Tolkien Podcasts TolkCast ist online. Malte ist fertig mit umziehen und wieder mit dabei. Er nutzt auch gleich die Zeit, um mit Dennis in alten Erinnerungen zu schwelgen.  Annika durfte auf der Leipziger Buchmesse John Howe interviewen und Dennis und Tobias sprechen über den kommenden Film Tolkien. Wie immer mit einem Blick in den Palantir. Das sind aber nur einige Punkte einer sehr unterhaltsamen Sendung! Es gibt dieses Mal einige O-Töne und auch mal tiefergehende Informationen zu Tolkien. Wir  freuen uns auf Eure Bewertung bei iTunes und das Feedback zur Sendung!

Apr 2019

79 min

Der Februar ist bekanntlich der kürzeste Monat. Das hindert ihn aber nicht daran, sich mit Themen voll zu packen. Wieder schaffen es die Herren des TolkCast nicht, unter einer Stunde zu bleiben. So gibt es als Themen zur Besprechung endlich die Preise für die CCXP in Köln und auch die Informationen zur Serie bei Amazon. So wie es aussieht, hören auch die Menschen bei Fox Searchlight Pictures unseren Podcast, denn kurz nach der Veröffentlichung der Januar-Sendung kam der Trailer raus. Ganz zum Schluss redet sich Dennis fast noch um Kopf und Kragen. Wir wünschen viel Spaß und freuen uns auf Euer Feedback!

Mar 2019

65 min

Das Jahr hat noch nicht richtig angefangen und schon geht es zur Sache. Zumindest wenn es um Tolkien geht. Es ist die längste und vollste Sendung geworden und sie hält sogar einen Bonus-Track bereit: ein exklusiv Interview mit Billy Boyd. Das ist auch gleich der erste Auftritt unserer rasenden Reporterin für Stars und Sternchen: Annika Röttinger. Für den Titel ist dieses Mal Dennis verantwortlich und bei den ganzen Abgesängen, gibt es auch etwas fröhliches zu berichteten. Wir wünschen viel Spaß und freuen uns auf Euer Feedback

Feb 2019

87 min

Kaum hat das neue Jahr begonnen, geht es auch schon gleich los. Mit einem Tag Verspätung, dafür aber zum Geburtstag des Professors, kommt auch schon die neue TolkCast-Folge. Dieses Mal sind nur Dennis und Tobias mit von der Partie. Der alte Elb Caunthol segelt gerade gen Westen. Wir hoffen, er bekommt noch die Kurve. In der heutigen Folge geht es unteranderem um das Tolkien Jahr 2019. Wir schauen darauf, was uns das Jahr bringt und füllen Euren Kalender mit etlichen Terminen. Darüber hinaus lösen wir mit Maria das große Tolkien Quiz auf und werfen, wieder einmal, einen Blick auf die Amazon Serie.

Jan 2019

63 min

Das Jahr ist schon wieder vorbei. Zeit, auf ein glorreiches TolkCast Jahr 2018 zu schauen - mit, ähm, 5 Folgen. Die Gespräche sind "schwadronierend wie Podcasts sein sollen", aber auch wieder mit ganz vielen Informationen für Euch. Wir freuen uns, auch dieses Mal wieder, auf einen Podcast, der länger ist, als es mal geplant war. Dafür wieder mit Open Mic und der einen oder anderen Überraschung für die Moderatoren. Wir wünschen Euch soviel Spaß beim Hören, wie wir ihn bei der Aufnahme hatten. Bis zur nächsten Sendung, am 3. Januar, wünschen wir Euch eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Dec 2018

71 min

RPC oder CCXP, was wird es nächstes Jahr geben? Am 7. November fand am Abend die Pressekonferenz der Köln Messe statt. Dort wurden die Pläne und Ideen der deutschen Comic Con Experience vorgestellt. Wir haben für Euch alle Informationen zusammengetragen und geben einen kleinen Ausblick darauf, welche Auswirkungen die Veränderung auf den Auftritt der DTG haben.

Nov 2018

27 min

Manchmal geht es schneller, als man denkt. Kaum war die letzte Sendung online, gab es schon weiter Entwicklungen in einigen von uns besprochenen Themen. Dieses Mal haben wir ohne Mühen die eine Stunde geknackt. Das Hauptaugenmerk lag eigentlich auf das Tolkien Seminar 2018 in Aachen. Dennoch haben wir viele weitere Themen mit aufgenommen. Ab dieser Folge nutzen wir eine andere Software zum Aufnehmen, was dem Ganzen mehr Dynamik verleiht.

Nov 2018

71 min

Die erste reguläre Sendung ist im Kasten, oder besser: auf Band. Es ist eine gemütliche Runde geworden, die auch gleich ordentlich überzogen hat. Fast eine Stunde geht die erste Sendung, aber es gab auch viel zu berichten und zu spekulieren. Das erste Feedback an diese Sendung ist ebenfalls eingeflossen. Über weiteres Feedback freuen wir uns! Sachliche Kritik sowie Lob sind herzlich willkommen. Entweder durch eine E-Mail an feedback@tolkcast.de oder durch die Nutzung unser Kontaktformulars.

Oct 2018

59 min

Das Team des Tolkien Podcasts TolkCast gibt Euch einen kleinen Ausblick darauf, was Ihr demnächst erwartet.

Sep 2018

12 min

Cookie policy

We and our partners use cookies to personalize your experience, to show you ads based on your interests, and for measurement and analytics purposes. By using our website and our services, you agree to our use of cookies as described in our Cookie Policy.