lass uns mal machen

Lucie Hammecke, Ricarda Budke, Laura Wahl

Drei junge Politikerinnen reden über Job und die Welt. Die Landtagsabgeordneten Ricarda Budke aus Brandenburg, Lucie Hammecke aus Sachsen und Laura Wahl aus Thüringen kämpfen mit Haltung, Argumenten und Vision für eine lebenswerte Zukunft. Femmes-Troika zwischen Nachwendegeneration und Klimakrise, zwischen Gleichstellung und nicht mehr hinten Anstellen.

All Episodes

Lucie und Ricarda nutzen die parlamentsfreie Zeit, um gemeinsam Sachsen und Brandenburg zu erkunden. Diese Sommertour der beiden stand unter dem Motto "Im Osten geht die Sonne auf". Entlang der Oder-Neiße-Grenze zu Polen haben sie in der letzten Woche viele spannende Menschen und Orte besucht und sich über die deutsch-polnische Vernetzung informiert. Was sie alles erlebt haben berichten sie euch in dieser Folge. Die Tour im Überblick: Freitag, 23.07.: Start der Sommertour am Dreiländereck/Dreiländerpunkt (CZ / DE / PL) Sicht auf den Tagebau Turów von Białopole (Sommerau) – PL Samstag, 24.07.: Stadtführung durch Görlitz mit Prof. Dr. Joachim Schulze (bündnisgrüner Stadtrat in Görlitz) und MdL Franziska Schubert (Fraktionsvorsitzende der Landtagsfraktion) Sonntag, 25.07.: Besuch bei den Raumpionieren in Klein Priebus. Picknick und anschließend Spaziergang durch den UNESCO-Welterbe Muskauer Park/Park Mużakowski Montag, 26.07.: Städteführung mit Fokus auf die Brückeruinen der Stadt Forst und der Versuche für den Wiederaufbau. Besuch des Vereins Schöner Land e.V.  Dienstag, 27.07.: Stop am Tagebau Jänschwalde in Grießen. Bei einem Spaziergang vom Bahnhof Guben zur Eisenbahnbrücke sprechen beide Abgeordnete über die strukturwandelpolitische Bedeutung einer elektrifizierten Bahnverbindung nach Polen Mittwoch, 28.07.: Beim Besuch des Clubs Steelbruch in Eisenhüttenstadt dreht sich alles um die Frage der Subkultur abseits der großen Metropolen. Donnerstag, 29.07.: Besuch der European New School of Digital Studies auf dem Campus des Collegium Polonicum im Słubice Abschluss der Tour an der Stadtbrücke.

Jul 30

34 min 18 sec

Die Temperaturen steigen und parallel auch die Hitze der Debatten im Bundestagswahlkampf. In der letzten Folge vor der Sommerpause sprechen die drei über das, welches eigentlich die Debatten bestimmen sollte: das Wahlprogramm und zudem wie der Entstehungsprozess dahinter eigentlich aussieht - zumindest bei den GRÜNEN. Apropos Wahlen: Laura ordnet die Entwicklungen rund um die angedachte Neuwahl in Thüringen ein und zeigt ein paar Möglichkeiten auf, welche gerade zur Diskussion stehen. Im Übrigen kommt die Sommertour von Lucie und Ricarda zur Sprache und wie auch innerparteilich die Meinungen sehr weit außeinander gehen können. 

Jul 9

34 min 4 sec

In dieser Folge wäre Clickbait eigentlich vorprogrammiert gewesen, denn Laura, Lucie und Ricarda sprechen über ihre größten Fails, ihre schockierendsten und sexistischsten Momente und die grünen Themen, die sie schon vorangebracht haben in ihrer Zeit als MdL. Eine bunte Mischung an Themen, für die die Drei sich diesmal extra viel Zeit genommen haben.  Viel Spaß beim Hören

Jun 4

45 min 19 sec

Wir leben auf zu großem Fuß. Das führt uns alljährlich auch der Earth Overshoot Day vor Augen, welcher in Deutschland auf den 5. Mai fiel - viel zu früh. Wie wir in den Ländern und im Bund dagegensteuern (können), welche Inhalte und Auswirkungen das Urteil des Bundesverfassungsgerichts hat und was das ganze mit dem Putzen in der WG zu tun hat, erfahrt ihr in dieser Folge.

May 21

33 min 20 sec

Diese Folge kommen Lucie, Laura und Ricarda mal etwas weniger zu Wort, denn sie freuen sich über ihren ersten Gast. Diesmal mit dabei ist die bayrische Landtagsabgeordnete Tessa Ganserer. Ihres Zeichens u.a. Sprecherin für Queerpolitik und selbst Transfrau. Die Vier entdecken Parallelen und Unterschiede was Queerpolitik in den vier Bundesländern angeht und diskutieren, was in diesem Bereich auf politischer Ebene verbessert werden sollte.  Übrigens kanidiert Tessa als eine von wenigen Trans-Personen dieses Jahr für den Bundestag und hat gute Chancen u.a. mit Nyke Slawik und Victoria Broßart die Perspektive von queeren Menschen im Bund vertreten zu können.  Vielen Dank für deinen Besuch Tessa und viel Erfolg im Wahlkampf!

Apr 23

36 min 3 sec

Seit Beginn der Corona-Pandemie erleben wir in vielen Bereichen einen Rückfall in alte Geschlechterrollen. Schlechtere Bezahlung von Frauen ist leider noch immer ein Problem, worauf der Equal Pay Day jedes Jahr aufmerksam macht. Hinzu kommt ein mehr an familiärer Care-Arbeit. Diese Tendenz hat sich in den letzten Monaten leider noch verstärkt. Das Jonglieren mit Home office, Home schooling und Care-Arbeit belastet Frauen im besonderen Maße. Wie kann die Politik Frauen in der Coronakrise unterstützen und was muss getan werden, um diese Ungerechtigkeit endlich zu beenden? Laura, Lucie und Ricarda diskutieren in dieser Podcastfolge über das Thema und erzählen in einer neuen Kategorie ein Schwank aus den Parlamenten. Wenn euch der Podcast gefällt, hinterlasst gerne eine Bewertung und ein Kommentar. Viel Spaß beim Hören!

Apr 9

32 min 33 sec

In der neuen Folge sprechen Laura, Lucie und Ricarda über das wichtige Thema Verkehrswende. Klar hat eine andere Form der Mobilität ganz viel mit Klimaschutz zu tun, doch welche Politikbereiche spielen eigentlich noch mit rein? Was sind ihre ganz persönlichen Aufregerthemen im Bereich Mobilität und was ist feministische Stadtplanung?  Wie immer gilt: hinterlasst gerne ein Kommentar oder eine Bewertung und meldet euch mit eurem Feedback bei den Dreien auf Instagram oder Facebook. Viel Spaß beim Hören Hier noch die Empfehlungen:  Allianz Pro Schiene und BUND: Bundesländerindex Mobilität und Umwelt  Caroline Criado-Perez: Unsichtbare Frauen  Katja Diehl: She Drives Mobility Twitter und ihr Podcast

Mar 26

28 min 15 sec

Im ersten Livepodcast geht es um das riesige Thema Strukturwandel. Nicht nur in der Braunkohleregion Lausitz werden Strukturwandelprozesse in Zukunft wichtig sein, um die durch den Kohleausstieg wegfallenden Arbeitsplätze zu erhalten, sondern auch in anderen Städten und Gebieten (Ost-)Deutschlands. Natürlich ist da die Mobilitätswende da ein wichtiges Werkzeug, aber auch Bürgerbeteiligung und Digitalisierung und innovative Formate sind da gefragt. Ihr konntet während der Aufzeichnung Fragen stellen, die Laura, Ricarda und Lucie beantwortet haben. Viel Spaß beim Hören der neusten Folge.

Mar 12

47 min 13 sec

Noch vor etwas mehr als einem Jahr bestimmten große Demonstrationen von Fridays for Future oder der SEEBRÜCKE die Straßen, bei der Unteilbar-Demo 2018 waren eine Viertel Millionen Menschen in Berlin! Doch durch Corona hat sich unser Protestverhalten geändert. Dezentral, unter Hygieneauflagen oder online, wir haben uns, aus Rücksicht auf die Gesundheit aller, angepasst. Doch die mediale Aufmerksamkeit nehmen nun, durch ihre Verstöße gegen die Coronaregeln, Querdenker*innen und Verschwörungserzähler*innen ein. Sie erzählen von fehlender Meinungsfreiheit und der Corona-Diktatur und machen sich dabei mit offen rechtsextremen Gruppen gemein. Kein Wunder, dass da auch die AfD nicht weit ist. In der neuen Folge beschäftigen sich Laura, Lucie und Ricarda mit dem Phänome Querdenken, lesen ein bisschen Hate-Post vor und denken über den besseren Einbezug der Bürger*innen während Corona nach.

Feb 26

35 min 53 sec

Die Pandemie hat uns leider weiter fest im Griff, alle Menschen, alle Generationen. Doch die Auswirkungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene rücken abseits von Kita- und Schulöffnungen seltener in den Fokus. Nicht nur in diesem Kontext gilt: es gibt viele Grauzonen und noch mehr Perspektiven. Wir reden heute über Probleme trotz Privilegien, schwierige (Schul-)Abschlüsse und (Studien-)Anfänge. Ein Jahr im jugendlichen Alter ist normalerweise geprägt von vielen neuen Erfahrungen und persönlichen Entwicklungen. Auch dies wurde im letzten Jahr erheblich eingeschränkt. Wir wünschen euch viel Spaß bei dieser Folge mit einigen persönlichen Einblicken!

Feb 12

36 min 20 sec

Die Hälfte der Menschen sind Frauen - beim Blick in die deutschen Parlamente könnte man fast einen anderen Eindruck gewinnen. Es fehlt an Repräsentation - dem versuchten die Landtage in Brandenburg und Thüringen mit einem Paritätsgesetz Abhilfe zu schaffen - vorerst leider ohne Erfolg. Diese Folge befasst sich mit den Gründen, Folgen und Realitäten der noch immer patriarchisch geprägten Politik - und wie wir die ändern. Wir begeben uns auf Exkurse von Familienfreundlichkeit bis zu Verfassungsgerichten und sprechen auch über einen notwendigen intersektionalen Ansatz bei der Betrachtung des Problems. Und wir versuchen Wege für einen größeren Frauenanteil in den Volksvertretungen aufzuzeigen. Parität - ein Gewinn für alle.

Jan 29

54 min 36 sec

Wieso wurden wir eigentlich Politikerinnen und wie genau lief das ab? Warum sind wir froh über die Quotenregelung bei den Grünen und was ist Lucies Lieblingszitat? Zumindest das Zitat hört ihr bereits zu Beginn und auch wenn dies so oder so ähnlich von Lucie kommen könnte, ist es von Nicole Schöndorfer, einer freien Journalistin aus Wien, die auch einen sehr empfehlenswerten feministischen Podcast hat.  Weiterhin erhaltet ihr die Möglichkeit, zu Ruhm und Ehre zu gelangen, indem ihr mit eurem liebsten politischen Wortspiel in der nächsten Podcast-Folge erwähnt werdet. Wie das geht?  Lasst uns einfach euer politisches Lieblings-Wortspiel zukommen (z. B. per PN über die Instagram-Kanäle von Laura, Lucie und Ricarda oder verlinkt sie in einem bereits geposteten Beitrag)

Jan 15

34 min 23 sec

Wir verabschieden 2020 und begrüßen 2021. In dieser Sonderfolge geht es weniger tagesaktuell zu, dafür lassen wir die letzten zwölf Monate Revue passieren. Zu den Themen zählen natürlich die politischen Geschehnisse in Thüringen Anfang des Jahres und - wenig überraschend - Corona. Außerdem sprechen wir über unsere Tagesabläufe und Lucie hat ein Entweder-Oder-Quiz mitgebracht. Viel Spaß!

Jan 1

32 min 32 sec

Laura verfolgte als parlamentarische Beobachterin die letzten Proteste im Dannenröder Forst. Grund genug darüber zu sprechen wieso Politik nicht nur im Parlament gemacht wird und auch das Auflehnen gegen Regeln zu unserer Demokratie gehört.

Dec 2020

24 min 39 sec

Mic-Check one two. Alles auf Anfang. In der ersten Folge unseres Podcasts "lass uns mal machen" geht es erst einmal darum wer wir sind und was wir machen. Wir, dass sind Ricarda Budke, Lucie Hammecke und Laura Wahl, alle drei Abgeordnete in ostdeutschen Landtagen. Heute sind unsere Themen unter anderem die Herausforderungen für junge, weibliche Politikerinnen, neue Sichtweisen und den Willen, etwas zu verändern. 

Dec 2020

28 min 59 sec