Düsseldorf-Aufwacher - der Nachrichtenpodcast von RP und Antenne

Rheinische Post / Antenne Düsseldorf

Was bewegt Nordrhein-Westfalen heute? Im Aufwacher erfahrt ihr die wichtigsten lokalen und regionalen Nachrichten sowie Hintergründe zum Thema des Tages in NRW. Der Düsseldorf-Aufwacher bietet euch darüber hinaus noch alles Wichtige aus der Landeshauptstadt: Die Düsseldorf-Nachrichten kommen von Antenne Düsseldorf.

Jeden Tag um 5 Uhr bekommt ihr News zum Hören von uns. Unsere Journalisten erzählen von ihren Recherchen, erläutern Zusammenhänge und erklären, was ihr jetzt wissen müsst. "Fünfzehn Minuten im Bad und ich kann im Büro mitsprechen", sagt einer unserer Hörer.

All Episodes

Im Gespräch mit RP-Chefredakteur Moritz Döbler sagt der NRW-Wirtschaftsminister und Koalitionsverhandler, warum er den Ampel-Vertrag genau richtig findet, wieso Klimaneutralität sein muss und welche FDP ihm die liebste ist.

Dec 4

39 min 19 sec

Die Schausteller auf den Weihnachtsmärkten im Stadtgebiet sind erleichtert: Bund und Länder haben entschieden, dass die Weihnachtsmärkte weiter geöffnet bleiben dürfen. Alles andere, so hieß es von Seiten der Schausteller, sei auch Unsinn gewesen. Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte und 2G im Handel und im Freizeitbereich – das sind zwei der schärferen Corona-Maßnahmen, die Bund und Länder gestern festgelegt haben. Was das für NRW heißt und wie der Einzelhandel reagiert, besprechen wir in dieser Folge!

Dec 3

19 min 16 sec

Die Feuerwehr Düsseldorf warnt vor einem sorglosem Umgang mit Adventsgestecken, Christbäumen sowie Fondues und Tischgrills. Offenes Feuer und Kerzen müssen immer beaufsichtigt werden. Die Gesundheitsämter sind überlastet und kommen teilweise mit der Kontaktpersonennachverfolgung und der Meldung von Fallzahlen nicht mehr hinterher. Was das heißt und welche Corona-Maßnahmen ab heute in NRW in Kraft treten, besprechen wir in dieser Folge!

Dec 2

18 min 37 sec

Die Omikron-Variante des Corona-Virus ist hier in Düsseldorf angekommen. Ein erster Fall konnte jetzt von der Virologie der Uni-Klinik nachgewiesen und damit bestätigt werden. Bei dem Verdachtsfall handelt es sich um eine Person, die am 21. November aus Südafrika eingereist ist und dort Kontakt zu einem positiv getestet Fall hatte. Der Dezember hat begonnen und das Coronavirus verbreitet sich weiter rasend schnell. Bund und Länder haben gestern einmal mehr über schärfere Maßnahmen beraten.Was heißt das für die Adventszeit in NRW? Darüber sprechen wir heute im Aufwacher.

Dec 1

19 min 6 sec

Es dürfte bald auch in Düsseldorf weitere schärfere Corona-Maßnahmen geben. Eine erste, richtungsweisende Entscheidung könnte heute (30. November 2021) schon vor der Bund-Länder-Schalte fallen. Dann entscheidet das Bundesverfassungsgericht, ob die Bundesnotbremse im Frühjahr verfassungskonform war. Anfang November wurde die Maskenpflicht in NRW-Schulen abgeschafft - nicht mal einen Monat später sieht es jetzt nach einer Kehrtwende aus. Und das könnte nicht die einzige coronabedingte Änderung sein, die auf uns zukommt.

Nov 30

15 min 4 sec

Kinder sollten lernen, ihren Schulweg allein zu meistern. Stadt, Polizei und Verkehrswacht appellieren an Eltern, ihren Kinder mehr zuzutrauen. Wichtig sei es, dass die Kleinen "Straßenverkehr lernen". Bei den Schulungen der Polizei für einen sicheren Schulweg fällt den Beamten immer wieder auf: Kindern fehlt die Selbstständigkeit; daher finden sie sich im Straßenverkehr immer schlechter zurecht. Die neue Virusvariante hat Deutschland erreicht. Auch in Nordrhein-Westfalen gibt es - Stand Sonntagabend - Verdachtsfälle. Was heißt das für NRW und was müssen Menschen machen, die mit Omikron in Kontakt kommen? Das klären wir in diesem Aufwacher.

Nov 29

14 min 11 sec

Wenn der Kohleausstieg kommt, müssen die Grevenbroicher sich ihr Trinkwasser woanders besorgen. Warum das so ist und wie die Lösung für dieses ungewöhnliche Problem aussehen könnte, darum geht's in dieser Episode unseres NRW-Podcasts.

Nov 27

16 min 29 sec

Das neue Impfzentrum hinter dem Hauptbahnhof wird noch einmal vergrößert. Das hat Stadtdirektor Burkhard Hintzsche jetzt angekündigt. Das Zentrum im Erdgeschoss der ehemaligen Zentralbibliothek ist erst am Montag eröffnet worden. In Düsseldorf soll der Rosenmontagszug verschoben werden, die anderen Hochburgen in NRW zögern noch. Wir sprechen über die Debatte rund um Karneval mitten in der Pandemie und warum eine vorzeitige Absage nicht so einfach ist.

Nov 26

16 min 58 sec

Beim Koalitionsvertrag der Ampel haben alle drei Parteien ihre wichtigsten Punkte gleichberechtigt durchsetzen können. Das sagt der Düsseldorfer Politikprofessor Stefan Marschall von der Heine-UNI und sieht darin einen besonderen Erfolg für die FDP. Weil sie die kleinste Partei in diesem Bündnis ist. / Seit gestern gelten in NRW die neuen Corona-Regeln – mit deutlichen Verschärfungen vor allem für Ungeimpfte. Was bedeutet das für unseren Alltag und wie gut funktionieren die Kontrollen? Darüber sprechen wir heute im Aufwacher.

Nov 25

11 min 42 sec

Am Wochenende könnte es soweit sein: für Samstag ist Schnee angekündigt. Bis dahin sollten alle Autos winterfest gemacht werden, rät der ADAC. Sprecher Thomas Müther sagt, vor allem das Kühlwasser sollte kontrolliert werden. Bei zu wenig Frostschutz kann es zu Motorschäden kommen. Und dringend die Winterreifen aufziehen und die Batterie checken. / Mit diesen Regeln soll es NRW durch die vierte Corona-Welle im Winter schaffen. Das Land hat die neue Schutzverordnung vorgestellt, die ab heute gilt. Wir geben euch einen Überblick und erklären, warum es vermutlich nicht dabei bleiben wird.

Nov 24

17 min 6 sec

68.000 - so viele Menschen können pro Monat wieder in Düsseldorf gegen Corona geimpft werden. Laut eines Stadtsprechers würden sich seit November wieder mehr Menschen impfen lassen, als in den Monaten davor. Das bestätigen auch Ärztevertreterinnen und - vertreter. / Es ist die große Diskussion nach der Rückkehr der Wölfe nach NRW - wer bezahlt die Schäden? Und wer kommt für die hohen Kosten der Weidetierhalter auf, die neue Schutzmaßnahmen treffen müssen? Unser Reporter hat einen Schäfer am Niederrhein besucht.

Nov 23

15 min 51 sec

In der ehemaligen Zentralbibliothek am Hauptbahnhof wird ab heute geimpft. Dort eröffnet das Impfzentrum 2.0. Auf 12 sogenannten Impfstraßen können bis zu 1.800 Personen ihre Impfung erhalten: Erst-, Zweit- und die Boosterimpfung. / Kinderärzte fordern eine Impfpflicht für Lehrkräfte und Mitarbeitende in Kitas - ähnlich wie fürs Pflegepersonal. Lehrerverbände sind dagegen. Gleichzeitig geht die Debatte um eine generelle Impfpflicht weiter. Sprechen wir drüber in diesem Aufwacher.

Nov 22

14 min 40 sec

Weder Mann noch Frau: Das ist Marcel-Jana Urban (25) aus Köln. Bei "Aufwacher - Frag mich alles!" verrät sie*er, wie es ist, nonbinär zu sein - mit Höhen, Tiefen und allem dazwischen.

Nov 20

19 min 4 sec

Das Bund-Länder Treffen am Donnerstag hat vor allem zwei Erkenntnisse gebracht: Corona-Maßnahmen werden in Zukunft an der Hospitalisierungsrate festgemacht und: Beim Boostern soll Tempo gemacht werden.

Nov 19

17 min 7 sec

Was hat NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst der vierte Corona-Welle entgegenzusetzen, das klären wir und wir werfen einen Blick auf die heutigen Bund-Länder-Gespräche der Ministerpräsidenten mit noch-Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Nov 18

18 min 51 sec

Das Land verschärft die Corona-Regeln für ganz NRW. 2G gilt bald in Restaurants, Stadien und auf Weihnachtsmärkten. Dort werden ab nächster Woche also nur noch Geimpfte und Genesene zugelassen. Was sind die Details und wie geht es jetzt weiter?

Nov 17

19 min 54 sec

Die Corona-Lage spitzt sich weiter zu. Aktuell laufen hitzige Diskussionen über eine Verschärfung der Maßnahmen. Die Ampelparteien haben sich bereits für eine 3G-Regelung im öffentlichen Nahverkehr ausgesprochen. Sprich: Künftig sollen nur noch Geimpfte, Genesene und Getestete mit Bus und Bahn fahren dürfen. Über die aktuellen Entwicklungen sprechen wir im Podcast.

Nov 16

21 min 1 sec

Im Restaurant oder der Bar die eigenen Daten nicht mehr mit Papier und Stift hinterlegen. Das hat uns beispielsweise die Luca-App ermöglicht - und durch die digitale Kontaktdatenerfassung können außerdem Infektionsketten schneller nachverfolgt werden. In wenigen Monaten laufen nun aber die Verträge der Länder mit den Betreibern der Luca-App aus. Im Podcast sprechen wir darüber, warum die Länder aktuell bei der Verlängerung der Lizenz zögern und wie es weitergehen könnte.

Nov 15

18 min 42 sec

Das Bistum Aachen hat 400 Kirchenbücher digitalisiert. Es ist ein riesiger Datensatz, der jetzt für alle Menschen zugänglich ist. Was bringen die Bücher Ahnenforschern und der Wissenschaft? Und was bedeutet die digitale Veröffentlichung?

Nov 13

10 min 26 sec

3 G am Arbeitsplatz, das fordern die Ampelparteien SPD, Grüne und FDP. Das klingt auch erstmal recht einfach, würde nämlich bedeuten, dass Beschäftigte, die weder geimpft noch genesen sind, sich in Zukunft täglich auf Corona testen lassen müssen, wenn sie vor Ort arbeiten wollen oder müssen. In der Praxis gestaltet sich diese Maßnahme aber durchaus kompliziert. Warum? Darüber hat Rheinhard Kowalewski, Wirtschaftsredakteur der Rheinischen Post, mit mehreren Unternehmen in NRW gesprochen.

Nov 12

21 min 32 sec

Wie können wir der neuen Corona-Welle entgegentreten? In Sachsen zum Beispiel gilt schon 2G, das könnte auch für NRW kommen. Worüber jetzt auch gesprochen wird, ist eine Impfpflicht. Die Leopoldina-Forscher halten das für einige Berufsgruppen sinnvoll.

Nov 11

21 min 50 sec

Seit Jahren geht die Polizei in NRW gegen kriminelle Clans vor. Das Ziel: Kriminalität bekämpfen. Eine Auswertung des NRW-Innenministeriums zeigt, wie viele Einsätze es in den letzten drei Jahren gab - fast 2000 Razzien. Wie muss diese Zahl bewertet werden?

Nov 10

20 min 33 sec

Immer mehr Menschen erkranken an Corona und die Krankenhäuser müssen sich um viele Intensivpatienten kümmern. Ab heute werden die Unikliniken in NRW bestreikt - wir sprechen über Auswirkungen und Bedeutung.

Nov 9

20 min 33 sec

Der Kampf gegen den sexuellen Kindesmissbrauch soll deutschlandweit intensiviert werden. Auf Initiative der CDU in NRW sollen bestimmte Daten aus dem Internet länger gespeichert werden - das sorgt auch für Diskussionen um den Datenschutz.

Nov 8

19 min 29 sec

Am 09. Juni 2004 explodiert eine Nagelbombe in der Kölner Keupstraße. 22 Menschen wurden verletzt, vier von ihnen schwer. 10 Jahre ist es nun her, dass der NSU enttarnt wurde. Wir sprechen über den damaligen Anschlag und die Frage, wie es den Anwohnern heute geht.

Nov 6

24 min 26 sec

Vom Autoland zum Fahrradland? Das ist ein langer Weg, aber immerhin hat NRW jetzt als erstes Flächenland in Deutschland ein Fahrradgesetz. Was da drin steht, schauen wir uns heute an und wir sprechen über Laubbläser, ein Streitthema, dass im Herbst immer wieder aufkommt und für Diskussionen sorgt.

Nov 5

16 min 42 sec

Chefärzte schlagen Alarm: In vielen Kinderkliniken gibt es einen Aufnahmestopp - denn viele Kinder sind am RS-Virus erkrankt. Im Podcast sprechen wir über die aktuelle Lage und worum es sich bei dem Virus handelt.

Nov 4

21 min 23 sec

Die Corona-Zahlen steigen - und es wird diskutiert: Wann soll es für wen die Booster-Impfung geben? Und sollten die Impfzentren dafür wiederbelebt werden? Wir blicken nach NRW und ordnen die Diskussion ein.

Nov 3

19 min 26 sec

Duisburgerin, SPD-Politikerin und Bundestagspräsidentin. Bärbel Bas hat eines der wichtigsten Ämter in der Bundesrepublik übernommen - der Weg dahin war alles andere als geplant. Wir stellen Bärbel Bas in dieser kleinen Sonderfolge vor.

Nov 2

20 min

Einige Unternehmen in NRW könnten künftig auf schärfere Corona-Schutzkonzepte setzen. Grund dafür sind die steigenden Infektionszahlen. In NRW haben sich einige große Unternehmen deshalb auch schon etwas einfallen lassen: Unter anderem sind Extra-Kantinen für Geimpfte und Genesene im Gespräch.

Nov 1

15 min 15 sec

Die Absage einer Lesung über Xi Jinping hat eine neue Debatte über Konfuzius-Institute an deutschen Hochschulen angestoßen. Kritiker befürchten eine Einflussnahme der Volksrepublik China.

Oct 30

23 min 59 sec

Das Land NRW - offiziell die Stadt Kerpen - wehrt sich gegen das Hambi-Urteil. Also, dass die Räumung vor drei Jahren nicht rechtens war. Welche Aussichten das hat - und warum die Landesregierung nicht aufgibt - hört hier hier im Aufwacher.

Oct 29

19 min 13 sec

Er wurde nicht nur offiziell vom Landtag zum neuen NRW-Ministerpräsidenten gewählt, sondern ist nun auch eine starke politische Kraft in der bundesweiten CDU. Was Hendrik Wüst jetzt leisten muss - und auch will - besprechen wir heute im Aufwacher.

Oct 28

20 min 3 sec

Hendrik Wüst könnte heute im Laufe des Tages zum neuen NRW Ministerpräsidenten gewählt werden. Wie genau die Wahl im Düsseldorfer Landtag abläuft, erzählt Maximilian Plück, Leiter der Redaktion Landespolitik der Rheinischen Post.

Oct 27

21 min 15 sec

Ab Dienstag kommender Woche soll eigentlich die Maskenpflicht in Schulen fallen, so der bisherige Plan der NRW-Landesregierung. Jetzt gibt es aber heftigen Gegenwind, nicht zuletzt wegen der wieder steigenden Inzidenzen.

Oct 26

17 min 37 sec

Bitcoins von Straftätern mit Millionenwert werden auf einer offiziellen Auktion versteigert - es ist ein außergewöhnlicher Vorgang beim NRW-Justizministerium. Wir erklären, wie die Auktion genau abläuft und wer mitbieten kann.

Oct 25

19 min 41 sec

Wie kann die Düsseldorfer Altstadt sicherer werden? Diese Frage beschäftigt die Landeshauptstadt seit Jahren. Letzte Woche ist es zu einem tödlichen Streit gekommen. Ein 19-Jähriger ist gestorben, jetzt hat sich ein junger Mann gestellt.

Oct 23

17 min 9 sec

In den betroffenen Regionen hat sich seit dem schweren Hochwasser viel getan, trotzdem werden die zerstörerischen Folgen noch lange sichtbar sein. Außerdem geht die politische Aufarbeitung weiter. Auch hier ist noch viel Arbeit nötig.

Oct 22

22 min 20 sec

Steigt die Impfquote, wenn die Corona-Schnelltests kostenpflichtig werden? Seit Anfang letzter Woche müssen die meisten Erwachsenen für die Tests zahlen. Was können Hausärzte und das NRW-Gesundheitsministerium beobachten? Ein starker Anstieg der Impfungen ist ausgeblieben.

Oct 21

19 min 10 sec

Statistisch gesehen sterben in Deutschland pro Jahr 30 Menschen bei Unfällen mit Wild. Die Zahl der getöteten Tiere nahm in NRW im letzten Jahr leicht zu. Wie kann man sich vor einem Unfall schützen? Und was macht man, wenn es doch dazu kommt?

Oct 20

19 min 40 sec

Stand Montag sind bei uns in NRW 73,3 Prozent der Menschen einmal gegen Corona geimpft worden, 69,2 Prozent haben die komplette Impfung. Die Frage die jetzt immer häufiger aufkommt ist: Wann brauche ich eigentlich die nächste Spritze?

Oct 19

16 min 30 sec

In Belgien werden Spiele des Netflix-Welterfolgs Squidgame auf dem Pausenhof nachgespielt. Die brutalen Szenen der Serie bleiben Kindern und Jugendlichen also im Gedächtnis - ein Schulpsychologe erklärt, wie Lehrer und Eltern sich vorbereiten können.

Oct 18

18 min 55 sec

Anfang der 90er Jahre liegt ein Mann tot neben der Autobahn bei Kaarst. Die Polizei spricht damals von einer Hinrichtung, kann das Opfer aber nicht identifizieren und findet auch den Täter nicht. Mit neuer Technik will das Landeskriminalamt den Fall jetzt nochmal aufrollen.

Oct 16

14 min 53 sec

Die Initiative "Artenschutz NRW" versucht das Land NRW zu mehr Artenschutz zu bewegen - und hat dafür knapp 116.000 Unterschriften gesammelt. Jetzt muss sich die Schwarz-Gelbe Landesregierung damit beschäftigen. Was die Forderungen sind und was die Initiative bewirken könnte, darüber sprechen wir im Aufwacher.

Oct 15

19 min 39 sec

Nordrhein-Westfalen hinkt im bundesweiten Vergleich bei der Verbreitung von E-Autos leicht hinterher.

Oct 14

17 min 53 sec

Die Energiepreise sind so hoch wie noch nie - auch bei uns in NRW. Warum steigen die Preise für Gas und Strom so rasant? Und ganz konkret: Was hast das für uns alle? Das klären wir im Podcast mit Wirtschaftsredakteurin Antje Höning.

Oct 13

20 min 3 sec

Seit Beginn dieser Woche sind die Corona-Schnelltests nicht mehr kostenlos. Aber entscheiden sich dadurch jetzt mehr Menschen für eine Impfung? Unsere NRW-Reporterin Claudia Hauser hat verschiedene Testzentren besucht, um zu hören, wie die Menschen auf die neue Regelung reagieren.

Oct 12

17 min 52 sec

Ein neues T-Shirt kaufen, essen gehen oder einfach durch die Straßen schlendern - die Angebote in der Innenstadt sind vielseitig. Was man aber dazu sagen muss, wirklich schön sind die Innenstädte bei uns in NRW in den meisten Fällen nicht. Aber das soll sich schon bald ändern: Die Innenstädte in NRW sollen künftig attraktiver werden - und vor allem grüner! Umsetzen will das die Landesregierung mit einem neuen Förderprogramm.

Oct 11

19 min 40 sec

Das Land nimmt die Planungen für die Weihnachtsmärkte in diesem Jahr in den Blick. Das NRW-Gesundheitsministerium gibt den Städten einen Leitfaden für die Durchführung an die Hand. Welche Corona-Regeln gelten und wie sie kontrolliert werden sollen, besprechen wir im Podcast.

Oct 9

13 min 29 sec

Mal eben um die Ecke kostenlos einen Bürgertest machen, geht ab dem 11. Oktober nicht mehr. Denn dann müssen die Corona-Schnelltests selbst bezahlt werden. Wie viel sie kosten sollen und für wen es Ausnahmen gibt, das besprechen wir in dieser Folge!

Oct 8

19 min 44 sec