Start Up Trading | Dein Podcast über Investieren, Trading und Finanzen

Florian Günther

Start Up Trading vermittelt wöchentlich leicht konsumierbares Börsenwissen. In der heutigen Welt des Informations-Überangebotes ist es nicht immer leicht wichtiges von unwichtigen zu trennen und auch einmal einen Ansatz bis zum Ende zu verfolgen. Mit Start Up Trading bringst Du eine Regelmäßigkeit in Deine Börsenbildung.

All Episodes

Lieber Podcasthörer, in dieser Folge verabschiede ich mich vorerst von dir. Schweren Herzens muss ich realisieren, dass ich mir zu viel in meine 24h gepackt habe, um es alles noch zu schaffen. Wieso, warum? Erfährst du in dieser Folge. Außerdem rede ich über die Folgen der Corona-Krise. Viele von euch hat es evt. kalt erwischt - mich auch. Aber jede Krise ist auch eine Chance und sei dir gewiss, du bist mit diesem Gefühl nicht allein.

Mar 3

35 min

Die original Shownotes findest Du unter https://tradingpodcast.net/59 In dieser Folge beschäftigen wir uns näher mit den 3 großen Rüstungsunternehmen der USA. Der Fokus liegt auf dem Geschäftsmodell und darauf wie Du in sie invertieren und wie Du sie traden kannst. Dafür habe ich diesmal auch die Experten von HKCM im Interview, die Dir mehr über die charttechnische Situation erzählen werden.

Aug 2019

49 min

Seit Mittwoch den 10.7. wissen wir, die FED wird die Leitzinsen auf den Dollar senken. In dieser Folge gehe ich darauf ein,was dies für den Aktien, Forex und Rohstoffmarkt bedeutet und welche Auswirkung dies auf die US-Wirtschaft hat.

Jul 2019

35 min

die original Shownotes findest Du unter https://tradingpodcast.net/57 In dieser Folge gehts es um das Handwerkszeug eines Forextraders. Mario teilt mit dir, wie er Forextitel auswählt und welche Ansätze er verfolgt, um festzustellen wo der Preis steigt. Das schöne an Forex ist, dass Du dich nicht in jeder neuen Analyse soooo tief in eine neue Materie einarbeiten musst. Denn anders als bei Aktien, geht es hier vor allem um das große Ganze. Viele wichtige Nachrichten kannst Du der Tagesschau oder der Bildzeitung entnehmen. Natürlich sind das nicht die geheimen Newsquellen, die Mario für sein Trading benutzt und natürlich sollst Du dich in deinem Trading nicht nur darauf verlassen. Aber tatsächlich können auch diese für einen Forextrader zum Indikator werden. Welche Quellen Du für einfach zugängliche Informationen zum Forex-Markt anzapfen kannst, erfährst Du in dieser Folge. Mein Eindruck ist, für jeden der sich dafür interessiert was ökonomisch und politisch in der Welt los ist und wie alles zusammen hängt in der Welt, ist Forex das richtige. Worum gehts in der Folge: - Wie bekommst Du dich wichtigsten News in Echtzeit für Dein Newstrading? - Welche fundamentalen zusammenhänge treiben den Kurs verschiedener Währungen? - Welche Indikatoren nutzt Mario?

Jul 2019

62 min

die original Shownotes findest Du unter https://tradingpodcast.net/56 Der Rüstungssektor ist ein Sektor der sich von der normalen Wirtschaft stark unterscheidet. Viele Aspekte funktionieren hier anders als z.B. im Tech- oder Servicebereich. Es gibt nur wenige Anbieter und nur sehr wenige Abnehmer. Es gibt tiefe Burggräben und große Profite. Dabei sind Rüstungsunternehmen oft der Realwirtschaft technologisch voraus. Das Internet, GPS oder Flugdrohnen sind ursprünglich militärische Innovationen und haben heute großen Einfluss auf unser tägliches Leben. Ob Rüstungsaktien eine lohnende Investition und ob sie auch moralisch vertretbar sind, erfährst Du in dieser Folge.

Jun 2019

40 min

die original Shownotes findest Du unter https://tradingpodcast.net/55 Es geht weiter mit dem Thema Forex! Der zweite Teil meines Interviews mit dem Forex-Experten Mario Kofler ist diesmal gespickt mit noch mehr Taktiken und Methoden, die auch Dir dabei helfen können, binnen 3 Jahren profitabel zu sein. Mario sagt in der Folge: "Die Trader wissen häufig alles aber sie setzen es dann nicht um!" Also wie bringst Du deine PS endlich auf die Straße? Wie sorgst Du dafür, dass Du endlich aufhörst immer die selben Fehler zu machen? Auf diese Fragen wirst Du in dieser Folge eine Antwort bekommen. Ich bin mir sicher, dass dem einen oder anderen ein Licht aufgehen wird, das ihn weit nach vorne bringen wird.

Jun 2019

45 min

die original Shownotes findest Du unter https://tradingpodcast.net/54 Forex ist ein brandheißes Thema und ein Standard im Trading. Viel früher wollte ich mich mit dem Thema bereits beschäftigen aber weil ich selbst meine Expertise wo anders sehe, habe ich mir sehr gute Unterstützung geholt. Mario Kofler ist ein exzellenter Trader, der es am Anfang seiner Tradingkarriere sehr zügig geschafft hat profitabel zu werden. Wie er es geschafft hat und wie auch Du es schaffen kannst, erfährst Du in diesem Interview.

Jun 2019

48 min

Die original Shownotes findest Du unter: https://tradingpodcast.net/53 Die Institutionellen Anleger sind in der Lage Kurse zu verzerren und Märkte zu bewegen. Manchmal mit nur einem Trade. Und? Gibst Du diesem Fakt bei Deinen Trading-/Investmententscheidungen genug Beachtung? Für Jim O'Neil, dem Entwickler des CAN-SLIM-Systems, ist es kauf- oder verkaufentscheidend, was die großen Institutionellen Anleger machen. Institutionelle Anleger sind Fonds, Versicherungsgesellschaften & Banken und ihr Handeln ist langfristig, strategisch und kurstreibend. Eine Aktie, die keine Institutionellen Anleger anzieht, wird sich kaum verdoppeln.

May 2019

33 min

die original Shownotes findest Du unter https://tradingpodcast.net/52 Ist es besser den Marktführer zu kaufen oder den Underdog? Auf diese Frage bekommst Du in dieser Folge eine Antwort. Und vielleicht kannst Du dir die Frage bereits selbst beantworten, wenn du das Mindset eines Trendfolgers auf diese Frage anwendest. In dieser Folge werde außerdem Fragen gestellt und beantwortet die nicht sooooo offensichtlich sind. Und genau deswegen sind sie wichtig. Weil die Masse der Trader sich diese Fragen noch nicht gestellt hat und daher bekommen wir hier einen kleinen Vorteil. Trading ist ein Spiel der Wahrscheinlichkeiten. Viele kleine Vorteile zusammen, ergeben am Ende den entscheidenden Unterschied. Worum gehts noch in der Folge: Was sind Sektoren und Untersektoren? Wie finde ich die besten Sektoren und Untersektoren? Wie finde ich in diesen Sektoren und Untersektoren die besten Aktien? Wie beurteile ich die Zukunftsaussichten von Sektoren und Untersektoren?

May 2019

31 min

Die original Shownotes findest Du unter https://tradingpodcast.net/51 Der Preis von Aktien hängt im Grunde ausschließlich von Angebot und Nachfrage ab. Wie viele Trader wollen eine Aktie kaufen und wie viele wollen verkaufen. Doch dieser Zusammenhang findet kaum Wiederhall in den meisten Systemen im Investieren oder Trading. Zu automatisch wird davon ausgegangen, dieser Grundsatz spiegle sich in den anderen Daten, z.B. im Chart, ohne weiteres wieder. Im zweiten Teil meiner Serie über Can Slim, dem großartigen Aktien Screening Prozess von Jim O'Neil, geht es daher heute um Supply and Demand, also um Angebot und Nachfrage. Die Fragen mit denen ich mich beschäftige sind: Wie kann uns das Volumen ein Kauf- oder Verkaufssignal liefern? Ist es besser Aktien von kleineren oder größeren Unternehmen zu kaufen? Welchen Einfluss haben Aktiensplits? Was ist mit Aktienrückkäufen? Wie sieht es aus, wenn ein Unternehmen neue Aktien herausgegeben werden? Warum haben Can Slim Aktien häufig Tannenbaum Charts?

Apr 2019

30 min

Die original Shownotes findest Du unter https://tradingpodcast.net Trendfolgesystem zum Traden mit Aktien funktionieren super. Und wie findet man jetzt die richtig coolen Aktien? Aktien die sich nicht nur für Value-Investing eignen, sondern auch fürs Trading? Wie findet man die X-Vertrausendfacher? Wie wählt man Aktien aus, die von nun an nur noch eine Richtung kennen: nach oben! Jim O'Neil hat sich die besten Aktien der letzten 100 Jahre angesehen. Aktien wie Cisco, die 26.000% in wenigen Jahren gemacht haben und ähnliche. In dieser Folge stehe ich Dir einen einfachen Screening Prozess vor, den Du selber machen kannst. Einen Screening Prozess der in 7 einfachen Schritten abgeschlossen ist: Can Slim.

Apr 2019

44 min

Die original Shownotes findest Du unter: https://tradingpodcast.net/49 Im Trading gibt es die generelle Empfehlung, gerade für Anfänger, trendfolgend zu agieren. Und gleichzeitig ist es so schwierig das zu tun. Gerade wenn man einen Hintergrund im Investieren hat, wirkt Trendfolge kontraintuitiv. In dieser Mindset-Folge stelle ich Dir die Trendfolge vor. Dabei gehe ich auf verschiedene Methoden ein wie Du Dir ein Trendfolgesystem aufbauen kannst.

Mar 2019

48 min

Die original Shownotes findest du unter https://tradingpodcast.net/48 In dieser Folge bewegen wir uns mit leichtem Fuß ganz kurz auf Wege abseits des Tradings und bleiben doch eng am Thema. Wie kommt es das ca. 1% der Bevölkerung rund 80% der gesamten, freien Geldmenge besitzen? Handelt es sich um ein Geheimnis oder eine Verschwörung? Vielleicht. Ich finde aber viel interessanter, dass nur 10% der Bevölkerung sich überhaupt Lebens-Ziele setzen, die in ihrem Ausmaß über die Dimension eines Tagtraums hinaus gehen. Und das ist noch nicht alles. Wie diese zwei Sachverhalte zusammenhängen und noch mehr, erfährst du in der aktuellen Folge.

Mar 2019

13 min

Die original Shownotes findest Du unter: https://tradingpodcast.net/47 In dieser Folge geht es um die sog. Gleitenden Durchschnitte. Der Bekannteste Gleitende Durchschnitt ist die 200-Tage-Linie. Für mich sind sie die wichtigsten Indikatoren auf meinem Chart und Orientierungshilfe für die Bestimmung der Chartsituation. Folgende Themen habe ich in der Sendung: - Was ist ein gleitender Durchschnitt? - Wie berechnet er sich? - Was sind das Goldene und das Todeskreuz? - Wie zuverlässig können die 200-Tage-Linie und andere Gleitende Durchschnitte als Einstiegs- / Ausstiegssignal genutzt werden? Wie wichtig sind Gleitende Durchschnitte als Widerstände / Unterstützungen?

Feb 2019

29 min

Die original Shownotes findest Du unter https://tradingpodcast.net/46 Der Wunsch und Wille vieler Trader dauernd und immer investiert zu sein, ist einer den ich sehr gut nachvollziehen kann und dem ich ebenfalls unterliege. Häufig gibt es aber Marktphasen in denen man als Trader lieber das Weite sucht. In dieser Phase sind die Trades, die man nicht eingegangen ist, die profitabelsten.

Feb 2019

27 min

die original Shownotes findest Du unter http://tradingpodcast.net/45 Eine interessante Sache! Es gibt eine unterschiedlich hohe Wahrscheinlichkeit für einen Trading-Erfolg, je nachdem an welchem Tag der Woche Du die Position eröffnest oder schließt. Sogar ob du zur Markteröffnung oder zum Closing deine Transaktion machst, hat einen Einfluss. Verantwortlich dafür sind Mini-Zyklen, die jede Woche erneut auftreten. In dieser Folge schauen wir uns an, welche Mini-Zyklen es jede Woche am Aktienmarkt gibt. Und warum diese Zyklen in korrigierenden und ranging Märkten nicht außer Acht gelassen werden sollten. Diese Information ist im Übrigen auch für Investoren wichtig. Denn es macht einen Unterschied von evt. mehrerern Prozent, ob man eine Verlierer-Aktie am Dienstag oder am Freitag Abend verkauft. So können Verluste reduziert werden.

Jan 2019

21 min

Bereits in Folge 13 ging es um den Tradingplan. Damals habe ich ein Seminar in London zu dem Thema besucht. In dieser Folge geht es nun darum, was ich in 2018 gelernt habe und wie mein Tradingplan heute aussieht. Du erhälst hier also den ungeschminkten Einblick in meinen Plan. Vielleicht ergibt sich daraus auch eine Inspiration für dich. Außerdem gehe ich noch einmal kurz auf die Entwicklungen bei den vorauslaufenden Indikatoren ein.

Jan 2019

36 min

Ich schaue gerade auf interessante Daten der vorauslaufenden Indikatoren und teile das spontan mit dir. Die original Shownotes findest Du unter: https://tradingpodcast.net/43

Dec 2018

21 min

Als ich das erste Mal die Möglichkeit hatte short zu gehen, also Aktien oder andere Assets leer zu verkaufen, hatte ich große Skrupel das zu tun. Inzwischen ist es für mich ein normaler Akt geworden aber viele in meinem Freundes- und Bekanntenkreis finden es immer noch seltsam. Wie kann man darauf setzten, das andere Aktionäre Geld verlieren? In dieser Folge werde ich mich daher damit beschäftigen: - wie Shorts funktionieren - welche negativen und positiven Einfluss Short-Seller auf den Aktienmarkt und die Wirtschaft haben - was ein Short Squeeze ist - was Short-Attacken sind - welchen Einfluss Shorts auf das Entstehen von Blasen haben - in wie weit Shorts für das Hedging wichtig sind

Dec 2018

36 min

Die Original Shownotes findest Du unter https://tradingpodcast.net/41 Ich möchte diesmal nicht zu viel verraten. In dieser Folge geht es schlicht und ergreifend um die Veränderung, die in 2018 mein Trading am meisten positiv beeinflusst hat.

Nov 2018

27 min

die original Shownotes findest Du unter http://tradingpodcast.net/40 In der heutigen Folge geht es um eine ganz berühmte Chart-Formation. Dreiecke. - was sind Dreiecke, was macht sie besonders? - was für Arten von Dreiecken gibt es? - wie kannst Du Dreiecke erkennen und im Chart einzeichnen? - welche Psychologie steckt hinter Dreiecken? - was für besondere Erkenntnisse hat Elliott-Wave über Dreiecke? - in welche Richtung bricht ein Dreieck aus? - wo setzen wir Stopp und Take Profit?

Oct 2018

34 min

Die original Shownotes findet Ihr unter http://tradingpodcast.net/39 Philip Klinkmüller ist der Geschäftsführer von HKCM, einem der genausten Analysehäuser Deutschlands. Durch seine Anwendung der Elliott-Wellen-Analyse ist es ihm möglich, die Märkte mit einer Genauigkeit von 70-80% vorherzusagen. In diesem Interview geht es aber darum, dass Philip eine Möglichkeit gefunden hat, wie man trotz ESMA-Regulierung die selben Margins wie vor der Regulierung bekommen kann. Für diejenigen, die keine CFDs handeln, wird das Interview trotzdem interessant, weil wir uns intensiv mit dem letzte Woche an den Aktien-Märkten erfolgten Crash beschäftigen.

Oct 2018

51 min

Die Original Shownotes findest Du unter http://tradingpodcast.net/38 In dieser Folge gehe ich auf drei Denkfehler ein, die häufig im Trading vorkommen und folgendes auslösen können: - irrationals Festhalten von Verlustpositionen - Nicht-Erkennen von Fehlern in deinen Theorie über die Märkte und Trades - Überschätzung in unserer Fähigkeit die Marktentwicklung vorhersagen zu können Mehr darüber findet zu in dieser Folge.

Oct 2018

22 min

Die original Shownotes findest Du unter http://tradingpodcast.net/37 Ich habe euch gebeten mir zu schreiben, ihr habt das gemacht. Und für einige von euch war es wichtig zu wissen, was ihr vom Trading erwarten dürft. Wenn ihr nicht so erfolgreich seit, wie es immer alle darstellen - habt ihr dann versagt? Wie lange dauert es profitabel zu werden? Warum trifft man nur auf Menschen im Internet, die erklären, dass Trading ganz einfach ist? Die Antwort ist: es gibt ein falsches Narrativ. Die Geschichten die im Internet über Trading erzählt werden, stimmen so zum großen Teil nicht. Sie sind Teil einer großen Marketing-Hypnose. Wenn Du also deswegen mit einer falschen Erwartungshaltung an das Trading herangehst, ist das erstmal nicht deine Schuld. Trotzdem wirst du dadurch unglücklich. Und die Erzähler des falschen Narrativs, verdienen daran Geld. Welche Erwartung du wirklich vom Trading haben kannst, erfährst du in dieser Folge.

Sep 2018

25 min

Die original Shownotes findest Du unter http://tradingpodcast.net/36 Ich verwende dieses System jetzt seit zwei Jahren und bin ein riesiger Fan. Es hat mir dabei geholfen: - Rücklagen für Notfälle aufzubauen - genau zu wissen wie viel ich sparen kann - meine laufenden Kosten zu reduzieren - nicht mehr Geld monatlich für Aktien auszugeben als ich habe - und immer einen ausgeglichenen Kontostand zu haben Wenn Du mehr über dieses einfache System erfahren willst, dass Dir dabei helfen kann, mehr Geld anzuziehen und ein Vermögen aufzubauen, dann höre doch in diese Folge rein.

Sep 2018

29 min

Die Original Shownotes findest Du unter: http://tradingpodcast.net/35 Der US-Immobilienmarkt war die Keimzelle der Krise in 2008. Daher ist es sehr sinnvoll diesen genau im Auge zu behalten. Wie das geht erkläre ich dir in dieser Folge.

Aug 2018

18 min

die original Shownotes zu dieser Folge findest Du unter http://tradingpodcast.net/34 Kennst Du das auch, Du probierst und probierst und am Ende kommt immer ein Minus am Ende des Quartals heraus? Ich habe für mich herausgefunden, dass die Punkte an denen ich jahrelang herum-gedoktort habe, nicht der Auslöser für meine Verluste waren. Welche 6 Punkte ich für mich identifiziert habe, erfährst Du in dieser Folge.

Jul 2018

21 min

Die neue Regulierung der Europäischen Aufsichtsbehörde bringt einige Veränderungen, gerade bei den Hebelsätzen von CFDs. Wie Du diese in Zukunft noch sinnvoll einsetzen kannst, erfährst Du in dieser Episode.

Jul 2018

18 min

die original Shownotes findest Du unter http://tradingpodcast.net/32 Konsumenten sind in in den USA für 66% aller Ausgaben verantwortlich. Zeit sich den allmächtigen Consumer genauer anzuschauen.

Jul 2018

17 min

http://tradingpodcast.net/31 Hypnose ist eine allgemein anerkannte Therapieform und ist schon seit einigen hundert Jahren Teil der westlichen wissenschaftlichen Forschung. Hypnose wurde schon lange davor - bei den alten Ägyptern z.B. angewandt. Hypnose ist dabei keine mythologische Kraft, sondern ein alltäglicher Zustand. Wir fallen i.d.R. mehrmals am Tag in Trance - ohne dass es uns bewusst ist. Beim Fernsehen, beim nächtlichen Autofahren, beim Lesen oder Fahrstuhlfahren. Hypnose ist die Methode diese Trancen absichtlich herbei zu führen (wobei sie auch beim Fernsehen absichtlich von der Werbeindustrie herbei geführt wird, um die Werbebotschaften in unser Unterbewusstsein zu bringen). Einmal in Hypnose ist es nun möglich z.B. an schlechtem Verhalten bezüglich des Tradings, an limitierenden Glaubenssätzen bezüglich Geld oder an der Gier beim platzieren der Positionsgrößen oder Nutzung von Hebeln zu arbeiten. Ich habe schon vor einer Weile eine Hypnose-Ausbildung gemacht. Ich frische diese gerade wieder auf, weil ich mich in den Bereich Hypnotherapie weiter entwickeln will. Dabei kam mir der Gedanke Trading und Hypnose zu verbinden. Mehr dazu erfährst Du in der Folge.

Jun 2018

37 min

Die original Shownotes findest Du unter http://tradingpodcast.net/30 In der heutigen Folge geht es um vorauslaufende Indikatoren für: - den US-Service-Sektor - Wie er zusammen mit dem ISM verwendet wird - Wie Du neue Trading Ideen finden kannst - Vorauslaufende Indikatoren für Deutschland, Frankreich, UK, China und die ganze Welt eine aktuelle (und aktuell gehaltene) Liste der vorauslaufenden Indikatoren, die ich benutze, gibt's in meinem Newsletter auf: http://tradingpodcast.net/#news

Jun 2018

28 min

Die original Shownotes findest du unter: http://tradingpodcast.net/29 Der Indikator den ich dir in dieser Folge vorstelle unterscheidet sich in vielen Aspekten von den Indikatoren, die Du wahrscheinlich aus Deiner Charting-Software kennst. Er ist ein vorauslaufender und kein nachfolgender Indikator: - Damit gibt er dir Indizien darüber was mit dem Kurs passieren wird. Er fast nicht nur zusammen, was der Kurs bereits gemacht hat. - Er sagt mit ziemlicher Sicherheit die Entwicklung des US-GDP (Bruttoinlandsprodukts der USA) und des S&P500 voraus. Dabei hat er eine Vorlaufzeit von 6-12 Monaten. Es ist ein fundamentaler und kein technischer Indikator: - die Daten die Du von ihm bekommst sind noch nicht in den Chart eingeflossen - Du sparst dir eine umfangreiche fundamentale Analyse der US-Industrie, durch das einfache lesen dieses Indikators

May 2018

32 min

die original Shownotes findest Du unter: http://tradingpodcast.net/28 Die Stoppsetzung nach Markttechnik ist ein mächtiges Werkzeug. Sie ermöglicht es deine Verluste zu begrenzen und gleichzeitig das Maximum an Gewinn aus deinem Trade zu sichern. Das Verständnis der Markttechnik hilft dir außerdem dabei den Chart viel besser zu lesen und den Grundaufbau des Handels zu verstehen. Ein Must-Know für jeden Trader.

May 2018

26 min

Die original Shownotes zu dieser Folge findest du unter http://tradingpodcast.net/27 Stops werden immer sofort mit dem Stop Loss, der Ausstieg aus deiner Position oder dem Verlust assoziiert. Aber das ist nicht richtig. Man kann sich sowohl in eine Position einstoppen lassen, als auch den Gewinn mit einem Stop sicheren. In dieser Folge stelle ich dir die häufigsten Stop-Arten vor. In der nächsten schauen wir uns dann die praktische Anwendung etwas genauer an.

May 2018

24 min

Die original Shownotes findest Du unter: http://tradingpodcast.net/26 Ist es möglich zu traden, wenn man nur 1 Stunde am Tag vor dem Rechner sitzen kann? Wie soll man mit so wenig Zeit den Bewegungen des Marktes folgen? In dieser Folge erfährst Du von mir, wie das möglich ist.

May 2018

23 min

Die original Shownotes findest Du unter: http://tradingpodcast.net/25 Wir "Sapiens" verarbeiten Wissen in Geschichten. Wenn Du Fakten in eine spannende Geschichte verpackt bekommst, kannst Du sie Dir in der Regel viel leichter merken, als wenn ich Dir eine Reihe von Zahlen aufsage. Wie wäre es jetzt, wenn Trading-Fachwissen und Mindset von einem der erfahrensten Trader in Deutschland zu einer Romanserie zusammengefasst wären? Genau so eine Romanserie, die Du auch bequem als Hörbuch hören kannst, möchte ich Dir heute vorstellen.

May 2018

18 min

Die original Shownotes zu dieser Folge findest Du unter: http://tradingpodcast.net/24 Hedgefonds haben folgende Aufgaben: - den Markt outperformen - an steigenden und fallenden Kursen verdienen - und das mit einem viel geringeren Risiko schaffen Wie soll das möglich sein? Die Antwort lautet mit Spreadtrades. Was das ist, erfährst Du in dieser Folge.

Apr 2018

35 min

Die original Shownotes findest Du unter: http://tradingpodcast.net/23 Am 7.4.2018 war ich auf der Super Conference des Institutes für Trading & Portfolio Management. Eine Organisation ehemaliger Hedgefund Manager und Investmentbanker die sich zum Ziel gesetzt haben Retail Trader (also Trader wie dich und mich) in den selben Techniken auszubilden, in denen sie ausgebildet wurden. Gleichzeitig sagen sie, ein Ansatz wie ihn 90% der Retail Trader fahren ist zum Scheitern verdammt. Die Ausbildung, die man von den meisten Brokern und Retail Trader-Instituten bekommt funktioniert nicht. Es ist also interessant Anton Kreil und seinen Kollegen zuzuhören und zu testen, was wir davon für unser Trading nutzen können. Was habe ich auf der Konferenz gelernt: - Warum man in der 2018/19-Korrektur Optionen beherrschen muss, um nicht zu verlieren - Was ein Consensus-Trade ist und warum er gefährlich ist - Welche Fundamentals man bei Öl checken sollte - Welche Pain-Trades in 2018/19 alle überraschen könnten

Apr 2018

36 min

Die original Shownotes findest Du unter: http://tradingpodcast.net/22 Ein Tradingtagebuch zu führen ist für die meisten keine freudige Aufgabe. Ein wenig so wie Fahrtenbuch schreiben beim Autofahren. Jeder der es mal gemacht hat, hat sicher auch einmal damit aufgehört. Aber was unterscheidet erfolgreiche Menschen und unerfolgreichen Menschen? Erfolgreiche Menschen machen Dinge, die unerfolgreiche Menschen nicht machen wollen. Das Tradingtagebuch gehört einfach dazu.

Apr 2018

29 min

Die original Shownotes findest Du unter: http://tradingpodcast.net/21 Ich habe eine Weile gebraucht es zu begreifen. Aber mein letzter Drawdown hat mir gezeigt, dass ich nicht kontinuierlich erfolgreich sein werde, wenn ich nicht diszipliniert bin. Immer wieder habe ich diese Boom and Burst-Phasen. Das bedeutet ich trade mein Konto nach oben und wenn ich zu erfolgreich bin, werde ich nachlässig und zerstöre meinen Erfolg in kürzester Zeit. Kennst Du das auch? Das zeigt mir, dass Psychologie wichtiger ist als Fundamental-Analyse oder Charttechnik. Immer mehr über diese Bereiche zu lernen wird mich nicht zu einem besseren Trader machen. Erfolg kommt durch Beständigkeit und unsere Psychologie spielt uns einen Streich. Wie wichtig Disziplin ist und wie Du sie erreichen kannst, erfährst du in dieser Folge.

Apr 2018

23 min

Die original Shownotes findest Du unter: http://tradingpodcast.net/20 Kennst Du dieses Gefühl: jeder Trade ist ein Fehltrade? Gerade warst Du noch sehr erfolgreich und jetzt bist Du auf dem besten Weg alles wieder abzugeben? Das ist der Drawdown! Selbst die erfolgreichen Trader ereilt er manchmal. Die Gründe können in der Strategie, in der Marktphase oder in der Psychologie liegen. In dieser Episode gehe ich darauf ein - Wie es mir in meinem aktuellen Drawdown geht - woher mein Drawdown kommt - wie ich wieder aus dem Drawdown herauskommen möchte

Mar 2018

25 min

Die original Shownotes zu dieser Folge findest Du unter http://tradingpodcast.net/19 In dieser Folge gehe ich mit Bernd ein wenig in die Details des Investieren und Diversifizieren ein. - Worauf solltest Du bei der Aktienauswahl achten? - Ist es wichtig ein perfekt diversifiziertes Portfolio zu haben? - Welches ist die wichtigste Kennzahl zur Aktienauswahl? - Wie viele Aktien sollten maximal in deinem Portfolio sein? - Wie startet man in die Welt der Aktien mit nur 3000€? - Wie findest Du raus wie die Stimmung in einem Unternehmen ist?

Mar 2018

50 min

Die original Shownotes findest Du unter: http://tradingpodcast.net/18 In meinem Interview mit Bernd Schmid von Motley Fool greife ich endlich das Thema Aktien und investieren auf. Bernd ist Leitender Investor bei der international agierenden Organisation The Motley Fool. In unserem Interview gehen wir auf grundsätzliche Fragen zum Thema Investieren ein. - Was sind die Vorteile von Aktien? - Wie wählt man Aktien aus? - Wann ist es Zeit Aktien zu verkaufen? - Was macht man, wenn eine Aktie stark gestiegen ist und einen zu großen Teil des Portfolios einnimmt? - Was sind typische Anfängerfehler beim Investieren? - Wie kann man einen Aktienfonds für die eigene Familie aufbauen? - Wie kannst Du nach Robert Kiyosakis Methode Aktien umsonst bekommen?

Mar 2018

47 min

Die original Shownotes findest du hier http://tradingpodcast.net/17d Den Link zur Checkliste findest Du hier: http://tradingpodcast.net/#news In dieser Folge stelle ich Dir 5 Indikatoren vor mit denen du den Preis von Rohstoffen besser bestimmen kannst. Außerdem spreche ich über Zyklen und wie Du Wendepunkte bei diesen erahnen und für den Einstieg nutzen kannst. Damit Du alles am PC nach verfolgen kannst, habe ich Kapitelmarken ein gefügt, mit denen Du am Bildschirm zu der Stelle springen kannst die ich am meisten interessiert. Inhalt dieser Folge: - Wie wenden wir die CoT-Report an - Was is Prospect Plantings - Mit welchem Report erfahren wir mehr über Angebot und Nachfrage der Rohstoffe - Wie können wir die Liste der Future-Kontrakte zu unserem Vorteil nutzen - Was ist ein Rollover-Plan - Wo findest Du einen Rohstoff-Wetterbericht für die ganze Welt? - Wie kannst Du Zyklen bestimmen Um Dich bei traden zu unterstützen, habe ich Dir eine Checkliste erstellt. Du bekommst sie, wenn Du Dich auf http://tradingpodcast.net/#news in meinen Newsletter einträgst.

Mar 2018

60 min

Den Link zu den original Shownotes findest Du: hier: http://tradingpodcast.net/17c Als ich Futures einmal verstanden hatte, empfand ich sie als sehr einfaches Handelsinstrument. Aber bis dahin waren sie ein Buch mit sieben Siegeln für mich. Dabei ist der Terminmarkt (Terminkontrakt = Futurekontrakt) der wichtigste Preisbilder für Rohstoffe. Es gibt zwar auch einen Terminmarkt für Indizes, Währungspaare und Bitcoin - doch auf diese Assetklassen hat der Terminmarkt einen viel geringeren Einfluss als er auf Rohstoffe hat. Deswegen ist es für wichtig für Dich zu verstehen, wie Futures funktionieren. Nur so werden viele Handelsbewegungen erklärbar und sogar voraussehbar. In dieser Folge sprechen wir: - wie Futures in der Praxis funtionieren - reale Anwendungsbeispiele von Futures in der Rohstoffwirtschaft - Contango und Backwardation - Rollover - wie können wir Rohstoffe und Futures handeln - Wie man den CoT-Report auswertet und fürs Trading nutzen kann

Feb 2018

52 min

Den Link zu den original Shownotes findest Du: hier: http://tradingpodcast.net/17b In dieser Folge schauen wir: - Wie es zu Überangeboten und Nachfragen auf dem Rohstoffmarkt kommt. - Warum die Rohstoffe auch in wirtschaftliche schwachen Zeiten boomen können. - Warum ein Rohstoffbullenmarkt in der Regel 10 Jahre dauert. - Wie man Zyklen und Saisonalitäten handeln kann.

Feb 2018

30 min

Den Link zu den original Shownotes findest Du: hier: http://tradingpodcast.net/17 Ich bin ein großer Fan von Rohstoffen. Für viele aber sind sie ein Buch mit sieben Siegeln. Ihre Mechaniken sind andere als die von Aktien. Stattdessen sind Angebot und Nachfrage, der Dollar-Kurs, Inflation und Future-Handel sehr stark für die Preisbildung. In dieser vierteiligen Serie werde ich daher auf diese und weitere Mechaniken eingehen, um den Handel mit Rohstoffen verständlich zu machen.

Feb 2018

43 min

Den Link zu den original Shownotes findest Du: hier: http://tradingpodcast.net/16 In dieser Folge rede ich über Fehler die ich im letzten Jahr gemacht habe. Ich hatte Zweifel, ob es sinnvoll ist sich weiter mit Trading zu beschäftigen. Warum ich mich entschieden habe nicht aufzugeben, verrate ich Dir in dieser Folge.

Feb 2018

24 min

Den Link zu den original Shownotes findest Du: hier: http://tradingpodcast.net/15 Hast Du schon einmal daran gedacht, dass es Dir gehen könnte wie Uli Hoeneß? Du solltest auf jeden Fall einen Überblick darüber behalten wie ´Deine Anlagen versteuert werden. Welche Steuern fallen an für: 1.) Aktien & Dividenden (CFDs, Optionsscheine und Zertifikate verhalten sich genau so) 2.) Fonds 3.) Rohstoffe 4.) Kryptos Wie ist die Besteuerung bei Gewinnen von Auslandsinvestitionen? Welche Besonderheiten gibt es bei ausländischen Banken und Brokern? Wie werden Verluste zu Deinen Gunsten verrechnet?

Jan 2018

40 min

Den Link zu den original Shownotes findest Du: hier: http://tradingpodcast.net/14 Bitcoin & Co. sind eine Blase! Ganz klar. In Blasen kann man viel Geld verlieren aber auch unglaublich viel Geld verdienen. In dieser Episode zeige ich Dir, wie Du Dein Geld gegen Verluste beim Platzen der Blase absicherst. Ich zeige Dir wo Du Kryptos kaufen kannst und wie Du an die neusten Coins kommst, die gigantische Wachstumsraten erzielen "können" - häufig aber auch zum Totalverlust führen. Mein Fokus liegt aber auf Sicherheit. Treffe die Vorkehrungen, die zu treffen sind, und Du kannst mit Bitcoin spekulieren und Nachts trotzdem gut schlafen.

Jan 2018

65 min

Cookie policy

We and our partners use cookies to personalize your experience, to show you ads based on your interests, and for measurement and analytics purposes. By using our website and our services, you agree to our use of cookies as described in our Cookie Policy.