Theaterschnack

Werner Alderath, Marius Panitz, Marie Kalvelage

Schnacken, das norddeutsche Wort für eine gemütliche und zwanglose Unterhaltung, die wir, Werner Alderath (Theaterpädagoge), Marie Kalvelage (Schauspielerin) und Marius Panitz (angehender Lehrer) über verschiedene Themen des Theaters führen möchten. Als Theater WG vereinen wir gemeinsam unsere Leidenschaft für das Theater, die seit über einem Jahrzehnt bei jedem von uns brennt. In dieser Zeit haben wir alle verschiedenste Erfahrungen gesammelt, über die wir zwanglos berichten, dabei auch etwas aus dem Nähkästchen plaudern oder unsere Meinung diskutieren. Regelmäßig werden auch Gäste eingeladen, die uns an ihren Erfahrungen teilhaben lassen, wir werden mit der Zeit auch Zuschauer:innenfragen beantworten oder euch einfach mal ein Theaterstück vorstellen, das uns gerade beschäftigt. Seid gespannt, wir sind es auch! Theaterschnack findet ihr auf allen gängigen Podcastplattformen. Wollt ihr mitschnacken, uns eure Meinung zuschicken, uns etwas fragen oder ein Thema zukommen lassen, womit wir uns beschäftigen sollen? Kein Problem, schreibt uns einfach eine Mail an: kontakt@theaterwg.de

All Episodes

Nach der wirklich längsten Sommerpause in der Theaterpodcast-Geschichte, finden sich Marie, Werner und Marius wieder zum Theaterschnack zusammen. Sie erinnern sich an jene Stücke zurück, die sie in ihrer Podcast-Pause gesehen haben und führen die neue Kategorie „Vorgestellt“ ein, in der sie ab sofort in jeder Folge ein Stück Literatur vorstellen, das großes theatrales Potenzial mit sich bringt. Im Kern der Folge geht es dann um uns alle, denn Marius stellt, basierend auf dem Buch, oder zumindest dem Titel des Buches „Wir alle spielen Theater“ von Erving Goffman ebenjene These zur Diskussion in den Raum und alle fragen sich: Wie viel Selbstdarstellung im Alltag ist Theater? Ihr wollt mitschnacken? Kein Problem! Für euer Feedback, eure Fragen oder ein paar liebe Worte schreibt uns einfach an: kontakt@theaterwg.de Euch hat gefallen, was ihr gehört habt? Dann folgt uns gerne, lasst uns ein Like da oder empfehlt uns weiter. Wir würden uns freuen! Website: www.theaterwg.de Instagram: www.instagram.com/theaterwg/ Facebook: www.facebook.com/theaterwg Theaterblog: www.theaterwg.blog Die nächste Folge gibt es Mittwoch in zwei Wochen, wenn ihr uns folgt, werdet ihr sie nicht verpassen. Die Musik für das Intro und Outro wurde produziert von Jan Kalvelage.

Nov 17

49 min 33 sec

Wir machen Schluss! Also, zumindest für diese Staffel. Zehn Folgen Theaterschnack (plus eine Sonderfolge) haben uns veranlasst die Weingläser zu erheben und zurück zu blicken. Allerdings muss Werner ausgerechnet in dieser Folge die Technik total versagen, weshalb wir uns vorab für die eher unterdurchschnittliche Qualität entschuldigen wollen. Ihr merkt: Wir brauchen eine kleine Pause. Wir lassen euch aber nicht ohne ein bisschen Theaterschnack und einen kleinen Ausblick bezüglich Staffel 2 zurück. Habt einen schönen Sommer, bleibt gesund und wir hören uns im Herbst!  Wir wünschen einen angenehmen Schnack!  Ihr wollt mitschnacken? Kein Problem! Für euer Feedback, eure Fragen oder ein paar liebe Worte schreibt uns einfach an: kontakt@theaterwg.de Euch hat gefallen, was ihr gehört habt? Dann folgt uns gerne, lasst uns ein Like da oder empfehlt uns weiter. Wir würden uns freuen! Website: www.theaterwg.de  Instagram: www.instagram.com/theaterwg/ Facebook: www.facebook.com/theaterwg Theaterblog: www.theaterwg.blog Die nächste Folge gibt es voraussichtlich im Herbst (Oktober), wenn ihr uns folgt, werdet ihr sie nicht verpassen.  Die Musik für das Intro und Outro wurde produziert von Jan Kalvelage.

Jul 28

51 min 30 sec

Schauspielerin werden. Für viele Menschen ist das der Traumberuf. Doch wie schaffe ich den Einstieg ins Business und werde ein:e professionelle:r Schauspieler:in? Oder reicht manchmal auch nur Talent? In dieser Folge diskutieren Marie, Marius und Werner darüber, welche Möglichkeiten es gibt, Schauspieler:in zu werden. Kommt eine staatliche Universität in Frage oder doch eher die private Schauspielschule? Oder vielleicht wage ich den Einstieg über die Komparserie? Diese und viele weitere Fragen gilt es in der heutigen Folge zu beantworten. Wir wünschen einen angenehmen Schnack!  Ihr wollt mitschnacken? Kein Problem! Für euer Feedback, eure Fragen oder ein paar liebe Worte schreibt uns einfach an: kontakt@theaterwg.de Euch hat gefallen, was ihr gehört habt? Dann folgt uns gerne, lasst uns ein Like da oder empfehlt uns weiter. Wir würden uns freuen! Website: www.theaterwg.de  Instagram: www.instagram.com/theaterwg/ Facebook: www.facebook.com/theaterwg Theaterblog: www.theaterwg.blog Die nächste Folge gibt es Mittwoch in zwei Wochen, wenn ihr uns folgt, werdet ihr sie nicht verpassen.  Die Musik für das Intro und Outro wurde produziert von Jan Kalvelage.

Jul 14

57 min 1 sec

Mehr als ein Jahr bestimmte das Corona-Virus auf der ganzen Welt das Leben und auch vor Theatern machte es keinen Halt. Langsam scheinen wir zurückzukehren in sowas wie eine neue Normalität und die Theater WG versucht in Folge acht, eine kleine optimistische Bilanz zu ziehen: Klar, das Virus war einschneidend und hat für viel Unmut gesorgt. Aber hat die Corona-Zeit auch zu neuer Progression geführt und die Theaterwelt vielleicht etwas verändert? Neben einem persönlichen Rückblick auf diese ungewöhnliche Zeit wagen Werner, Marie und Marius einen Ausblick, wie die Theaterwelt nach Corona aussieht oder aussehen könnte. Wir wünschen, wie immer, angenehmen Schnack! Euch hat gefallen, was ihr gehört habt? Dann folgt uns gerne, lasst uns ein Like da oder empfehlt uns weiter. Wir würden uns freuen! Website: www.theaterwg.de  Instagram: www.instagram.com/theaterwg/ Facebook: www.facebook.com/theaterwg Theaterblog: www.theaterwg.blog Die nächste Folge gibt es Mittwoch in zwei Wochen, wenn ihr uns folgt, werdet ihr sie nicht verpassen.  Die Musik für das Intro und Outro wurde produziert von Jan Kalvelage.

Jun 30

50 min 36 sec

Zuckerbrot und Peitsche! Mit diesem Spruch wird man im Leben oft konfrontiert und es scheint DER goldene Weg in der Pädagogik zu sein, doch kann man das so pauschal sagen und vor allem: Funktioniert das im Theater? In dieser Folge diskutieren Marie, Marius und Werner darüber was (Theater)Pädagogik darf und was nicht und warum es manchmal gut ist Jugendliche zu triezen. Außerdem erkennt jeder der drei an, dass jeder von ihnen auch schon an pädagogischen Aufgaben gescheitert ist. Wir wünschen einen angenehmen Schnack!  Ihr wollt mitschnacken? Kein Problem! Für euer Feedback, eure Fragen oder ein paar liebe Worte schreibt uns einfach an: kontakt@theaterwg.de Euch hat gefallen, was ihr gehört habt? Dann folgt uns gerne, lasst uns ein Like da oder empfehlt uns weiter. Wir würden uns freuen! Website: www.theaterwg.de  Instagram: www.instagram.com/theaterwg/ Facebook: www.facebook.com/theaterwg Theaterblog: www.theaterwg.blog Die nächste Folge gibt es Mittwoch in zwei Wochen, wenn ihr uns folgt, werdet ihr sie nicht verpassen.  Die Musik für das Intro und Outro wurde produziert von Jan Kalvelage.

Jun 15

44 min 24 sec

Theater, so kennt man das, hat eine Bühne, einen Zuschauerraum und dazwischen ist die vierte Wand. Die wird manchmal durchbrochen, manchmal bleibt sie unberührt. Doch was ist, wenn diese Grenze gänzlich verschwimmt? Im „Immersive Theatre“ werden Zuschauer:innen Teil des theatralen Geschehens, müssen teilweise sogar mit den Schauspieler:innen agieren, damit es weitergeht. Anhand ihrer Erinnerungen an selbst erlebte Performances dieser Art, unter anderem „Right of Passage“ von machina eX oder der FreAkademy des Jungregisseurs Nicolas Folz, stellen wir das Immersive Theatre vor, reflektieren, was daran (un)cool ist und überlegen, wie man es angeht, wenn man selbst immersive Theaterstücke (mit Jugendlichen) inszenieren will. Wir wünschen einen angenehmen Schnack! Ihr wollt mitschnacken? Kein Problem! Für euer Feedback, eure Fragen oder ein paar liebe Worte schreibt uns einfach an: kontakt@theaterwg.de Euch hat gefallen, was ihr gehört habt? Dann folgt uns gerne, lasst uns ein Like da oder empfehlt uns weiter. Wir würden uns freuen! Website: www.theaterwg.de  Instagram: www.instagram.com/theaterwg/ Facebook: www.facebook.com/theaterwg Theaterblog: www.theaterwg.blog Die nächste Folge gibt es Mittwoch in zwei Wochen, wenn ihr uns folgt, werdet ihr sie nicht verpassen.  Die Musik für das Intro und Outro wurde produziert von Jan Kalvelage.

Jun 2

1 hr 2 min

Das Theater ist ein Ort der Sagen und Mythen. Und das nicht nur auf der Bühne, sondern auch dahinter und davor. Theatermenschen sind abergläubisch und das ist auch gut so. Wieso darf auf der Bühne nicht gepfiffen werden? Wieso sagt niemand „Danke“, wenn „Toi Toi Toi“ gewünscht wird und wieso lassen zumeist englische Theater über Nacht immer eine Lampe an? In der fünften Folge Theaterschnack nehmen wir euch mit in die Welt der Rituale und des Aberglauben am Theater und beschäftigen uns ebenfalls todesmutig mit einem der berühmtesten Flüche der Theaterwelt, dem des „Schottischen Stückes“ Macbeth. Wert traut sich, reinzuhören? Wir wünschen gute Unterhaltung! Ihr wollt mitschnacken? Kein Problem! Für euer Feedback, eure Fragen oder ein paar liebe Worte schreibt uns einfach an: kontakt@theaterwg.de Euch hat gefallen, was ihr gehört habt? Dann folgt uns gerne, lasst uns ein Like da oder empfehlt uns weiter. Wir würden uns freuen! Website: www.theaterwg.de  Instagram: www.instagram.com/theaterwg/ Facebook: www.facebook.com/theaterwg Theaterblog: www.theaterwg.blog Die nächste Folge gibt es Mittwoch in zwei Wochen, wenn ihr uns folgt, werdet ihr sie nicht verpassen.  Die Musik für das Intro und Outro wurde produziert von Jan Kalvelage.

May 19

47 min 56 sec

Heute haben wir eine Spezialfolge unseres Podcasts für euch, denn wir haben beim Podcast Roulette von Podcaster.de teilgenommen und wir, Sascha Lang von „IGEL - Inklusive ganz einfach leben“ und Werner Alderath von „Theaterschnack“ wurden einander zugelost. Als Eisbrecher diente uns die Frage, wie Corona unser Leben verändert hat und schnell führte uns diese Frage zu einigen gemeinsamen Themen, die uns in unserer Arbeit beschäftigen. Kommt mit auf unsere kleine Reise, die uns schnell weg von Corona und zu anderen spannenden Themen geführt hat, wie beispielsweise das Thema Sprache und Sprachentwicklung und wie wir damit umgehen, warum Sascha gerne mal ein bisschen stichelt und warum Werner findet, dass Theaterpädagogen Eierlegendewollmilchsäue sind. Lehnt euch zurück und genießt, wie zwei Podcaster zueinander finden, die sich ohne dieses Format sicher nicht begegnet wären.  Wir wünschen gute Unterhaltung!  Wir freuen uns auch über eure Likes und Bewertungen, schreibt uns auch gerne an moin@igel.media oder kontakt@theaterwg.de oder folgt unseren Podcasts, überall wo es Podcasts gibt. IGEL: www.podcast.de/podcast/1095119/  Website: www.igelmedia.de Theaterschnack: www.podcast.de/podcast/1067478  Website: www.theaterwg.de  Social Media: www.facebook.com/theaterwg // www.instagram.com/theaterwg 

May 17

51 min 39 sec

Es gibt sie überall, egal ob im Profi- oder Amateurbereich: Stereotype in der Theaterarbeit. Nicht mit jedem Typ ist gleich gut Kirschenessen, eine Diva erfordert immer ein gewisses Fingerspitzengefühl und was genau hat eigentlich ein Zugpferd auf oder neben der Bühne verloren und warum sind auch Regieassistent:innen so unfassbar wichtig? Diesen und weiteren Fragen gehen wir in dieser Folge auf den Grund. Und apropos Fragen: Wir freuen uns ab dieser Folge auch eure Fragen zu beantworten, die uns nach den ersten Folgen erreicht haben, fortan machen wir das in jeder Folge, also schickt uns gerne weitere Fragen zu, wir haben sicher auf (fast) alles eine Antwort und wenn nicht, begeben wir uns ganz sicher in die Recherche. Und nun freut euch auf eine frische Folge Theaterschnack! Wir wünschen gute Unterhaltung! Ihr wollt mitschnacken? Kein Problem! Für euer Feedback, eure Fragen oder ein paar liebe Worte schreibt uns einfach an: kontakt@theaterwg.de Euch hat gefallen, was ihr gehört habt? Dann folgt uns gerne, lasst uns ein Like da oder empfehlt uns weiter. Wir würden uns freuen! Website: www.theaterwg.de  Instagram: www.instagram.com/theaterwg/ Facebook: www.facebook.com/theaterwg Theaterblog: www.theaterwg.blog Die nächste Folge gibt es Mittwoch in zwei Wochen, wenn ihr uns folgt, werdet ihr sie nicht verpassen.  Die Musik für das Intro und Outro wurde produziert von Jan Kalvelage. 

May 5

50 min 22 sec

Das Jugendtheater ist ein unendlicher Kosmos, in welchem auch Marie, Werner und Marius ihre ersten Bühnenschritte wagten. Doch was genau ist Jugendtheater? Was muss alles gewährleistet werden, damit Kinder und Jugendliche vom Theater ein Leben lang profitieren? Wieso gehört es dringend als Hauptfach an die Schulen? Marie, Werner und Marius schnacken in dieser Folge sowohl über ihre Erinnerungen an die ersten selbstgesehenen Theaterstücke aus der Kindheit, als auch über ihre eigenen Erfahrungen, die sie in ihrer Zeit als Jugendtheaterspielleiter:innen, Teilnehmer:innen an oder gar Organisator:innen von Jugendtheaterfestivals oder aus zahlreichen Workshops für Jugendliche gemacht haben. Was kann ein Jugendtheaterstück alles richtig, was alles falsch machen? Welches Potenzial bietet es für junge Menschen und wieso bietet es in der schulischen Entwicklung junger Menschen teilweise mehr Vorteile als Mathe, Englisch, Deutsch? Ihr wollt mitschnacken? Kein Problem! Für euer Feedback, eure Fragen oder ein paar liebe Worte schreibt uns einfach an: kontakt@theaterwg.de Euch hat gefallen, was ihr gehört habt? Dann folgt uns gerne, lasst uns ein Like da oder empfehlt uns weiter. Wir würden uns freuen! Website: www.theaterwg.de Instagram: www.instagram.com/theaterwg/ Facebook: www.facebook.com/theaterwg Theaterblog: www.theaterwg.blog Die nächste Folge gibt es Mittwoch in zwei Wochen, wenn ihr uns folgt, werdet ihr sie nicht verpassen.  Die Musik für das Intro und Outro wurde produziert von Jan Kalvelage.

Apr 21

1 hr 2 min

Man spielt Theater, probiert es aus und dann zündet er oder nicht: der Funke. Bei uns hat er definitiv gezündet und ein Feuer der Theaterleidenschaft entfacht, das bis heute brennt. Dabei kann sich die Art des Brennens durchaus ändern, denn Interessen verschieben sich mit der Zeit. Wie es zu unserem Funken kam, warum Marie und Werner immer noch heiß auf die Bühne sind und Marius wegen einer kleinen Angst lieber die Fäden im Hintergrund zieht, das erfahrt ihr in dieser Folge. Und ja: ein kleines Easteregg ist nachträglich auch in dieser Folge versteckt. Wir wünschen gute Unterhaltung! Ihr wollt mitschnacken? Kein Problem! Für euer Feedback, eure Fragen oder ein paar liebe Worte schreibt uns einfach an: kontakt@theaterwg.de Euch hat gefallen, was ihr gehört habt? Dann folgt uns gerne, lasst uns ein Like da oder empfehlt uns weiter. Wir würden uns freuen! Website: www.theaterwg.de Instagram: www.instagram.com/theaterwg/ Facebook: www.facebook.com/theaterwg Theaterblog: www.theaterwg.blog Die nächste Folge gibt es Mittwoch in zwei Wochen, wenn ihr uns folgt, werdet ihr sie nicht verpassen.  Die Musik für das Intro und Outro wurde produziert von Jan Kalvelage. 

Apr 7

49 min 43 sec

Jetzt wird geschnackt! Und wie es sich gehört, stellen wir uns erst einmal vor. Dabei gehen wir direkt der simplen Frage nach, was für uns Theater bedeutet, ob es uns geholfen hat uns selbst zu finden und warum wir keine Ahnung haben. Wir, das sind Werner Alderath (Theaterpädagoge), Marie Kalvelage (Schauspielerin) und Marius Panitz (angehender Lehrer). Wir wünschen gute Unterhaltung! Ihr wollt mitschnacken? Kein Problem! Für euer Feedback, eure Fragen oder ein paar liebe Worte schreibt uns einfach an: kontakt@theaterwg.de Euch hat gefallen, was ihr gehört habt? Dann folgt uns gerne, lasst uns ein Like da oder empfehlt uns weiter. Wir würden uns freuen!  Website: www.theaterwg.de Instagram: www.instagram.com/theaterwg/ Facebook: www.facebook.com/theaterwg Theaterblog: www.theaterwg.blog Die nächste Folge gibt es Mittwoch in zwei Wochen, wenn ihr uns folgt, werdet ihr sie nicht verpassen.  Die Musik für das Intro und Outro wurde produziert von Jan Kalvelage. 

Mar 24

25 min 7 sec