Noise

Undone & Studio Bummens

Kurz vor der Bundestagswahl ist es wieder sehr, sehr laut. Wir streiten, tauschen Argumente aus, manchmal einigen wir uns, manchmal schreien wir uns an. Dieser Lärm ist normal, der alltägliche Wahnsinn. Aber es gibt auch Lärm, der das nochmal verstärkt: Falschinformationen, Irreführungen, Desinformation

und Fake News.

Viel Lärm um alles
Trailer 2 min 17 sec

All Episodes

Ein neuer Podcast über Falschinformationen, Irreführungen, Desinformation und Fake News.

Aug 19

2 min 17 sec

Die Bild-Zeitung hat jetzt einen eigenen Fernsehsender. Wir fragen uns, was das für uns bedeutet – für die Art, wie wir miteinander sprechen, für unsere Gesellschaft. Um eine Antwort auf diese Frage geben zu können, schauen wir zunächst in die Vergangenheit – in die Anfangsjahre der Bild und in die Entstehungsgeschichte eines ganz anderen Fernsehsenders: Fox News.

Aug 31

32 min 50 sec

Wir alle wissen, was Desinformation anrichten kann, wie Fake-News aussehen und haben von Hassattacken im Netz gehört. Die heutige Folge schaut auf die andere Seite: Auf Agenturen, die genau diese Dinge anbieten – für Parteien und Machthaber:innen weltweit. Wenn das Geld stimmt. Wir werfen aber auch einen Blick auf Facebook und Mark Zuckerberg: Denn seine Plattformen sind es, auf denen solche Kampagnen häufig stattfinden. Und Zuckerberg sagt bislang vor allem: Sorry.

Sep 8

28 min 13 sec

TikTok gilt als jung, fröhlich und irgendwie unverfänglich. Doch es sind genau jene Mechanismen, die die Plattform so erfolgreich und vor allem bei jungen Nutzer:innen so beliebt machen, die sie auch zum möglichen Einfallstor für Desinformation zur Bundestagswahl werden lassen.

Sep 15

30 min 4 sec

Das Ende des grünen Höhenflugs – es begann mit der Debatte um Baerbocks Lebenslauf. Aber: Wo kam die eigentlich her? Die überraschende Antwort: zu großen Teilen aus Österreich. Von dort aus zielt ein Netzwerk rechter Medien auf den deutschen Markt.

Sep 23

30 min 1 sec

Ende Juli 2021. Es sind die aufwühlenden Tage der Flutkatastrophe in NRW. Auf Telegram verschickt ein Nutzer eine Sprachnachricht: "600 Babyleichen in Bad Neuenahr-Ahrweiler angeschwemmt."Bei der Meldung handelt es sich um eine Lüge. Wir begeben uns auf die Suche nach dem Urheber – und finden ihn. Es stellt sich heraus: Hinter der Sprachnachricht steckt viel mehr als nur eine Falschmeldung.

Sep 29

25 min 26 sec

Dieser Wahlkampf war anders - das hat auch mit Desinformation zu tun. Die Stimmung hat sich verändert - ebenso wie die Form der Desinformation. Für Ann-Katrin Müller vom SPIEGEL ist das keine gute Nachricht: Es werde schwerer, Falschnachrichten aufzuspüren, ihnen zu widersprechen und die Urheber ausfindig zu machen. Aber: Sie sieht auch Gründe für Optimismus.

Oct 2

22 min 23 sec