Klimagerecht - Jetzt bloß nicht verzweifeln

Katharina Mau

“Klimagerecht” ist ein Podcast für Menschen, die sich immer wieder hilflos fühlen wegen der Klimakrise. Er soll Mut machen und Halt geben. Katharina Mau spricht mit Menschen darüber, wie sie sich engagieren und was sie tun, wenn sie traurig oder wütend sind, was ihnen Hoffnung gibt. Feedback gerne an: klimagerecht-podcast@posteo.de

All Episodes

Danke an 15 tolle Menschen, mit denen ich für diesen Podcast sprechen durfte. Es war mir ein Fest! Danke an alle, die mich begleitet haben, Folgen gehört, Kommentare geschrieben, Feedback gegeben haben. Auf Twitter (katharina_mau) oder Instagram (katharinamau) schreibe ich weiterhin über die Klimakrise und ein Wirtschaftssystem, das in die Grenzen unseres Planeten passt.

May 6

50 sec

Weniger Emissionen, mehr Projekte starten, den eigenen ökologischen Fußabdruck optimieren. Wenn wir über Transformation sprechen, geht es immer noch viel um Quantität und um das Negative. Florian Koch forscht daran, welche Bedingungen und Einstellungen von Menschen dabei helfen, dass Transformation gelingen kann. Er sieht die Gefahr, dass wir uns zu sehr auf weniger Emissionen und auf das Negative konzentrieren - und zwischenmenschliche Beziehungen oder Wertschätzung gegenüber Menschen vernachlässigen. Wieso das zu einem Aggressionsmodus führen kann, in dem wir plötzlich alles scheiße finden, und wie wir da wieder rauskommen.

May 4

24 min 46 sec

Marie-Chanteuse Manirafasha hat manchmal ziemlich wenig Hoffnung, was die Klimakrise angeht. Doch deswegen gibt sie noch lange nicht auf. Sie hat Ökologie studiert, arbeitet in Malawi und berät Fischfarmer*innen und gibt ihnen auch immer wieder Tipps für die Landwirtschaft. Marie spricht darüber, was ihr hilft, immer weiterzumachen und welche Probleme sie bei Klimaschutzprojekten im globalen Süden sieht. https://www.linkedin.com/in/marie-chanteuse-manirafasha-485b02105/?originalSubdomain=de (Maries Profil auf Linkedin) https://www.quarks.de/umwelt/klimawandel/so-ungerecht-ist-die-klimakrise/ (Artikel: So ungerecht ist die Klimakrise) https://ourworldindata.org/co2-emissions (Grafiken zu den weltweiten CO2-Emissionen) https://www.sueddeutsche.de/wissen/umwelt-allein-gegen-den-klimawandel-1.5178385 (Artikel zum Bericht der Vereinten Nationen: "Die reichen Staaten lassen die Entwicklungsländer bei der Anpassung an die Erderwärmung finanziell im Stich")

Jan 27

19 min 9 sec

Hast du dich beim Meditieren schonmal über die Gedanken geärgert, die aufkommen? Malte Klar ist Psychotherapeut und engagiert sich bei den Psychologists for Future. Er erklärt, wie Achtsamkeit helfen kann, besser mit der Klimakrise umzugehen. Und wie wir dranbleiben können, ohne zu streng mit uns zu sein. Bei https://www.psychologistsforfuture.org/unterstuetzung-fuer-engagierte/ (Psychologists for Future) gibt's Handouts zum Downloaden - unter anderem zu Achtsamkeit und Selbstfürsorge https://soundcloud.com/meditationen (Maltes Meditationen bei Soundcloud) https://insighttimer.com/malteklar (Maltes Meditationen auf der Meditations-Plattform "Insight Timer") Der Podcast auf Social Media: https://www.instagram.com/klimagerecht.podcast/?hl=de (Instagram) https://www.facebook.com/Klimagerecht-Jetzt-blo%C3%9F-nicht-verzweifeln-107538334330819 (Facebook) https://twitter.com/klimagerechtpod (Twitter)

Dec 2020

34 min 38 sec

Malte Klar ist Psychotherapeut und engagiert sich bei den Psychologists for Future. Diese Meditation soll helfen, besser mit unangenehmen Erfahrungen zurechtzukommen. Du kannst sie machen, wenn es dir gerade nicht gut geht oder wenn du dir etwas vergegenwärtigen willst, was dich belastet. Hier gibt es mehr Meditationen von Malte: https://soundcloud.com/meditationen (Maltes Meditationen bei Soundcloud) https://insighttimer.com/malteklar (Maltes Meditationen auf der Meditations-Plattform "Insight Timer")

Dec 2020

12 min 48 sec

Kathrin übt ihre Wut - um sie verfügbar zu haben, wenn sie sie braucht. Gefühle helfen uns, Entscheidungen zu treffen und zu handeln. Deshalb ist es wichtig, sie zuzulassen. Kathrin Düser hat als Försterin gearbeitet, arbeitet als Waldpädagogin und gibt Workshops, die helfen sollen mit Gefühlen zur Klimakrise umzugehen. Wie sie mit Menschen arbeitet und was ihre eigenen Gefühle ihr sagen. https://www.nextculture.de/waldpadagogik-und-schulungen (Kathrins Webseite) https://workthatreconnects.org/ (Work That Reconnects Network)

Nov 2020

20 min 24 sec

Darf ich noch Fleisch essen? Eine Avocado? Fliegen? In der Klimakrise sprechen wir viel über individuellen Konsum und viele haben ein schlechtes Gewissen. Quang Paasch, Aktivist und Sprecher von Fridays for Future, kritisiert den Fokus auf Konsum. Denn er verkennt, dass das Problem im System liegt. Wieso vegan essen zwar hilft, aber nicht die Klimakrise löst und was wir noch tun können. https://in.mashable.com/science/15520/the-carbon-footprint-sham (Text zum CO2-Fußabdruck (englisch)) https://www.instagram.com/quangpaasch/?hl=de (Quang Paasch auf Instagram)

Oct 2020

21 min 10 sec

English episode! When Tonny Nowshin startet to learn more about the climate crisis and how severe it is, she felt lonely. Why didn't people talk about it? Now the climate movement is a lot bigger and the topic gets more attention. But governments still aren't treating the crisis like a crisis. Tonny is a climate justice activist from Bangladesh living in Berlin. Why it helps to talk with other people about ones feelings and how activism can help dealing with the truth. https://urgewald.org/ (Website of "Urgewald") https://www.klimareporter.de/protest/die-klimabewegung-hat-ein-rassismusproblem (German Article from Tonny Nowshin: Die Klimabewegung hat ein Rassismusproblem ) https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/stuttgart/stuttgart-klimaaktivisten-uebergeben-unterschriften-gegen-kohlekraftwerksbau-100.html (Protests against Fichtner (German Article)) https://twitter.com/t_nowshin (Tonny on Twitter) https://twitter.com/BipocN (BIPoC Climate Justice Network on Twitter) https://www.youtube.com/watch?v=0gAcuoE2qXY ('What do we want?' 'Climate justice!' (Sophie Welsh / Youtube))

Oct 2020

28 min 4 sec

Menschen, die von Diskriminierung betroffen sind, leiden auch stärker unter den Folgen der Klimakrise. Angela Asomah, Kevin Okonkwo und Lea Dehning arbeiten für Locals United, ein Projekt der BUNDjugend, das die Verbindung zwischen der Klimakrise und sozialen Kämpfen sichtbar machen will. Sie sprechen darüber, wie die Klimakrise mit Kolonialismus zusammenhängt, wie die überwiegend weiße Klimabewegung in Deutschland offener werden kann für die Positionen von BIPoC und wann sie in ihrer Arbeit als Aktivist*innen verzweifeln. Texte zu Umwelt- und Klimarassismus: https://taz.de/Kolonialismus-und-Klimakrise/!5638661/ (Von Lea erwähnter Text zu Kolonialismus und Klimakrise (taz)) https://www.fluter.de/klimawandel-ist-ungerecht-verteilt (Rassismus und Klimakrise (Fluter)) https://epub.wupperinst.org/frontdoor/deliver/index/docId/2645/file/2645_Schluens.pdf (Ausführlicher Text aus dem Jahr 2007 zu Umweltrassismus in Deutschland (Wuppertal Institut)) Weitere Links: https://twitter.com/MalcolmOhanwe/status/1288744641848848384 (Thread von Malcolm Ohanwe zum Vergleich mit Sklaverei) https://www.bundjugend.de/projekte/locals-united/ (Webseite von Locals United) https://www.instagram.com/localsunited.de/?hl=de (Locals United auf Instagram)

Sep 2020

35 min 14 sec

Wie kann man ehrlich mit Kindern über die Klimakrise sprechen, ohne sie zu stark zu belasten? Beate Lippmann und Christine Trompka engagieren sich bei Parents for Future und erzählen, wie sie mit ihren Kindern über die Klimakrise reden und wie sie sie darin unterstützen, ihren Weg zu finden, mit dieser Krise umzugehen. Links zu dieser Folge: https://parentsforfuture.de/de/ (Parents for Future Deutschland) http://parents4future.net/de/muenchen (Parents for Future München)

Aug 2020

32 min 12 sec

Ingo Bläser hat lange in der IT-Branche für Kunden gearbeitet, deren Produkte er manchmal nutzlos und ressourcenverschwenden fand. Jetzt arbeitet er im Bereich Aquaponik und hat endlich das Gefühl, mit seinem Job auf der Seite der Lösung für die Klimakrise zu sein. Ingo erzählt, wieso ihm seine Arbeit jetzt mehr Spaß macht und was ihm hilft, nicht die Hoffnung zu verlieren. Ingo erreicht ihr unter: ingo.blaeser@aquaponik-manufaktur.de Videos zu dieser Folge: https://www.youtube.com/watch?v=6W2cL7Vop88&t=1802s (Der Ast, auf dem wir sitzen - Teil 1 (Deon Tippens / Youtube)) https://www.youtube.com/watch?v=eFS9Av_slck (Der Ast, auf dem wir sitzen - Teil 2 (Deon Tippens / Youtube)) https://www.youtube.com/watch?v=kx1Jxk6kjbQ (Interview Natalia Shakhova (Nick Breeze / Youtube)) https://www.youtube.com/watch?v=2DLnhdnSUVs&feature=youtu.be (Elegy for the Arctic (Ludovico Einaudi / Youtube)) Hier gibt's mehr Infos: Ingos http://www.senfberg.de/ (Blog) und https://www.youtube.com/channel/UCMedVygJbxww9-_oi26ctnQ/videos (Youtube-Kanal) mit Infos zur Aquaponik (Pseudonym Stephan Senfberg) Ingos Blühwiesen-Verein https://naturfelder.de/ (Naturfelder Issum )

Jul 2020

24 min 3 sec

Pauline Daemgen ist Aktivistin bei Fridays for Future. Wie fühlt es sich an, wenn man monatelang auf die Straße geht und die Politik Gesetze verabschiedet, die nicht ausreichen, um die Pariser Klimaziele zu erreichen? Pauline erzählt, woher sie die Energie nimmt, immer wieder auf die Straße zu gehen, wieso sie sich nicht frei fühlt in ihrer Berufswahl, aber auch, wie der Aktivismus sie bereichert. Pauline auf Instagram: https://www.instagram.com/pauline_daemgen/?hl=de Video zu den Folgen der globalen Erwärmung: https://www.youtube.com/watch?v=nARngHsFtl0&feature=youtu.be Video zum Klimastreik: https://www.youtube.com/watch?v=6krBwK8B7ts Ich freue mich über Feedback: klimagerecht-podcast@posteo.de

Jul 2020

21 min 51 sec

Theresa Leisgang ist Journalistin und Autorin. Die Angst vor der Klimakrise schnürt ihr manchmal die Brust zu. Zusammen mit ihrem Partner Raphael Thelen hat sie eine Reise gestartet und Menschen getroffen, die schon jetzt unter den Folgen der Klimakrise leiden - zum Beispiel in Südafrika und Mosambik. Sie erzählt, was sie von den Menschen dort gelernt hat und wieso sie gerade mehr Hoffnung hat als noch vor einem halben Jahr. Webseite des Projekts: www.am-puls-der-erde.de Instagram-Kanal: https://www.instagram.com/zwei.am.puls/ Spendenkampagne der Frauen in Mosambik zum Wiederaufbau nach Zyklon Idai: https://www.gofundme.com/f/ciclone-idai-messed-with-one-messed-with-all Buchtipps von Theresa: "Rebecca Solnit: A Paradise Built in Hell", "Felwine Sarr: Afrotopia", "Anna Tsing: The Mushroom at the End of the World: On the Possibility of Life in Capitalist Ruins" Tipps für Accounts auf Instagram: ayakhamelithafa (Fridays for Future Aktivistin aus Kapstadt, Englisch) kaysara__ (Aktivistin im brasilianischen Amazonasgebiet, Portugiesisch) yasunidos (Aktivist*innen im ecuadorianischen Amazonasgebiet, Spanisch) Text zur Wasserkrise in Kapstadt bei Krautreporter: https://krautreporter.de/3188-was-wir-von-kapstadts-wasserknappheit-fur-den-umgang-mit-der-klimakrise-lernen-konnen Ich freue mich über Feedback: klimagerecht-podcast@posteo.de

Jun 2020

27 min 17 sec

Wieso haben manche starke Gefühle in Bezug auf die Klimakrise und andere nicht? Macht die Klimakrise psychische Erkrankungen wahrscheinlicher? Und wie kann ich mit Trauer oder Wut so umgehen, dass es mir hilft? Darüber spreche ich mit Katharina van Bronswijk, Sprecherin der Psychologists und Psychotherapists for Future. Links zu dieser Folge: Hier liest Katharina positive Nachrichten: https://nur-positive-nachrichten.de/gute-nachrichten Unterstützungsangebote von Psychologists und Psychotherapists for Future: https://www.psychologistsforfuture.org/unterstuetzung-fuer-engagierte/ Übersichtsstudie der American Psychological Association: https://www.apa.org/news/press/releases/2017/03/mental-health-climate.pdf Ich freue mich über Feedback: klimagerecht-podcast@posteo.de

Jun 2020

33 min 22 sec

So klingt "Klimagerecht", der Podcast, der Mut macht und Halt gibt - der Podcast für die Klimacommunity. Katharina Mau spricht mit Menschen darüber, wie sie sich engagieren und was sie tun, wenn sie traurig oder wütend sind, was ihnen Hoffnung gibt.

Jun 2020

1 min 3 sec