Die Sportfamilie

Maximilian Breboeck

Der Podcast Sportfamilie ist für Menschen gedacht, die allgemein gerne weiterbilden und spezifisch ihre körperliche und geistige Fitness verbessern möchten. Es geht um allgemein um den Sport in seiner ganzen Breite und Vielfalt sowie um Themen aus dem Leistungs- und Freizeitsport, dem Profisport und aus der Wirtschaft (sofern ein Sportbezug gegeben ist). Neue Blickwinkel sowie praxisorientiertes Wissen und konkret umsetzbare Tipps zu bekommen, ist das Ziel jeder Folge.

All Episodes

In Folge 51 der Sportfamilie spreche ich mit Trainer, Sportwissenschaftler, Journalist und Autor Jörg Birkel über seinen Werdegang und die Besonderheit im Training von erwachsenen Freizeitsportlern. Als Sport- und Fitnessexperte schreibt er seit mehr als 10 Jahren über Sport-, Gesundheits- und Wellnessthemen und hat bereits einige Fachbücher verfasst. Nach seinem Sportstudium von 2003 bis 2009 war Jörg als Dozent an der Deutschen Sporthochschule in Köln tätig. Seit einigen Jahren gibt er sein Wissen nicht nur theoretisch weiter, sondern veranstaltet ganzjährig Trainingscamps und Sportreisen auf auf Mallorca.

Oct 14

1 hr 8 min

In der Mini-Jubiläumsfolge 50 der Sportfamilie spreche ich mit Personal Trainer und Ex-Fußballprofi Marvin Braun (u.a. FC St. Pauli, FC Augsburg) über ganzheitliche Fitness und Gesundheit, inhaltlicher Schwerpunkt dieser Episode liegt aber auf dem wichtigen Thema der richtigen Atmung. Marvin hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Sport- und Sportbusiness. Er war u.a. Fußballprofi, Athletik-Trainer des FC St. Pauli, Geschäftsführer einer Sportmarketing-Agentur und arbeitet seit vielen Jahren ist Personal Trainer & Coach, Atemtrainer und Yogalehrer. Wie immer viel Spaß beim Zuhören und gute Erkenntnisse.

Sep 17

50 min 3 sec

In Folge 49 der Sportfamilie spreche ich mit der Bestseller-Autorin und international renommierten Pferde- und Reitsportexpertin Andrea Kutsch. Andrea Kutsch war u.a. Dressur- und Springreiterin, Polo-Spielerin und Weltklasse-Windsurferin. Ab dem Jahr 2000 erlangte sie als bekannte Pferdeflüsterin große Medienaufmerksamkeit und trat in Pferdeshows mit bis zu 20.000 Zuschauer auf. Seit 2006 entwickelt sie ihre eigene Methode des wissenschaftlich basierten, pferdezentrischen Pferdetrainings, EBEC (Evidence Based Equine Communication) und gründete die Andrea Kutsch Akademie. Ihr Ziel ist es, Menschen weltweit beizubringen, Pferde immer besser zu verstehen, um sie in Harmonie, Ruhe und Gelassenheit auf alle Nutzungsformen vorzubereiten.

Sep 2

1 hr 4 min

In Folge 48 der Sportfamilie spreche ich mit Jannik Dörr vom Deutschen Wellenreitverband. Es geht unter anderem um ...:  ... Jannik's eigenen Bezug zum Wellenreiten und seinen Arbeitsalltag  ... Tipps, um mit dem Wellenreiten zu beginnen ... die "Zutaten" einer hypothetischen Surf-Masterclass  ... die deutsche Profiszene  ... die Weiterentwicklung der Sportart in Deutschland ... die Unterschiede zwischen sehr guten und Weltklasse-Surfern  ... die besten Bücher und Filme zum Thema   Wie immer viel Spaß beim Zuhören.

Aug 19

59 min 27 sec

In Folge 47 der Sportfamilie spreche ich mit Jasmin Schindler, der Gründerin der fantastischen Plattform Healthy Habits über Rituale, Routinen und Gewohnheiten (die Grenzen zwischen diesen Begriffen sind übrigens fließend :)). Des Weiteren geht es auch um die Frage, ob es mehr Sinn macht, sich auf die Verbesserung des Prozesses zu konzentrieren oder sein eigenes Leben nach Zielen auszurichten. Abschließend erklärt Jasmin was sich hinter dem Begriff Hochsensibilität verbirgt und warum ein besseres Verständnis dieser Thematik uns allen helfen kann.  Jasmin Schindler ist Bloggerin und Buchautorin, Jahrgang 1988 und lebt in Leipzig. Seit 2014 schreibt sie auf HealthyHabits.de über eine gesunde Lebensweise. Ihre Texte drehen sich vor allem um Glück, Gelassenheit und Hochsensibilität.

Jun 2

59 min 48 sec

In Folge 46 der Sportfamilie spreche ich mit Dominic Zimmmermann (Spitzname Zimo) darüber was es braucht, um ein sportlicher Allrounder zu werden. Für alle von euch, die mehrere Sportarten auf guten Niveau ausüben möchten oder einfach nur zum flexiblen, athletischen Tausendsassa werden wollen, beinhaltet diese Episode jede Menge Ideen und Gedanken. Nach seinem Sportstudium an der Deutschen Sporthochschule Köln arbeitete Zimo als Personal Trainer und in verschiedenen Online Redaktionen bekannter Food und Fitness Startups, so wie als Dozent für die Deutsche Sportakademie. Mit der Gründung von AllroundAthletics.de will er nun noch mehr Menschen dazu inspirieren einen sportlichen Lifestyle zu führen, der nicht nur zu sichtbaren Erfolgen führt, sondern vor allem Spaß macht. Mit den Free Community Trainings verbindet er Menschen miteinander, die ähnliche Interessen und Ziele haben. Jede Woche bietet Zimo ein neues Workout für alle Mitglieder der Allround Athletics Community an. Wie du Mitglied wirst, erfährst du unter www.allroundathletics.de

Apr 27

49 min 2 sec

Mein heutiger Gast Balian Buschbaum stellt sich euch am besten selber vor: "Viele Stationen in meinem Leben haben mich geprägt und mich viel gelehrt. Vom ehemaligen Spitzensportler (Stabhochsprung), Olympiateilnehmer, Weltreisenden zum Bestsellerautor, Erfolgscoach und Speaker. Der Sport hat mir viel beigebracht und mir auf meinem Weg mitgegeben, denn Motivation, Angstbewältigung, Disziplin, Fokus, Zielorientierung, Strategie, Durchhaltevermögen und auf den Punkt fit sein, benötigen Sportler nicht nur in den Trainingshallen und im Wettkampfstadion, sondern alle Menschen in ihrem alltäglichen Leben. Ich arbeite seit Jahren mit Großfirmen rund um die Themen Diversity, Changemanagement und stehe in allem, was ich tue für neues Bewusstsein. Auch Privatpersonen suchen immer wieder meine Beratung, um sich privat oder beruflich weiter zu entwickeln." Im Interview sprechen wir u.a. über Balians inspirierende Geschichte, die Zeit im Spitzensport, Fettnäpfchen von anderen Menschen im Umgang mit ihm, seinen Weg als Public Speaker & Unternehmer, seine Sicht auf Bildung und unseren Nachwuchs, Lieblingsbücher und vieles mehr.

Mar 31

50 min 15 sec

»Ein Mantra von mir ist, ständig ändernde Umgebungen zu verstehen und mich immer wieder auf diese einzulassen. Auf diese Weise kann ich mich kontinuierlich selbst verbessern. Das sehe ich als eines meiner wichtigsten Lebensziele an« In Episode 44 der Sportfamilie spreche ich mit Monika Sozanska über die Kunst, Wandel als Chance zu sehen. Monika Sozanska wurde in Polen geboren. Im Alter von 11 Jahren kam sie mit ihrer Familie nach Deutschland und begann mit dem Fechten, im Florett und Degen. 2005 wurde sie Teil der Deutschen Damen Degen Nationalmannschaft. Sie ist eine professionelle Fechterin und Olympionikin aber ihre zweite Leidenschaft war schon immer die Kunst. Um den extremen Druck des Leistungssports auszubalancieren malte sie und modellierte sie Skulpturen. Sie studierte Kunst und Betriebswirtschaftslehre. Machte ihren Abschluss mit einem Diplom-Ökonom an der dualen Hochschule in Heidenheim und ihren Bachelor of Arts an der Open University of London. Aber immer hat sie sich mehr zur Kunst hingezogen gefühlt und sich kreativ entwickelt. Sie ist fasziniert von den Fechtformen umgewandelt in einen greifbarem Ausdruck des Designs eines Schmuckstücks.

Mar 15

40 min 29 sec

In Folge 43 der Sportfamilie spreche ich mit ZDF-Sportmoderator Norbert König über Geschichten aus der Sportgeschichte seit 1988. Es geht um B-Proben, Dopingskandale und die Veränderungen bei den sportlichen Großereignissen wie den Olympischen Sommer- und Winterspielen, aber auch um deutsche Sporthelden, Gänsehautmomente und Perlen aus dem Archiv der Sportwelt.  Norbert König ist einer der bekanntesten und beliebtesten deutschen Sport-Moderatoren. Seit über 30 Jahren ist er in der Welt des olympischen Sports zu Hause und präsentierte im ZDF bereits mehr als 450 Ausgaben der „SPORTreportage”, dazu „ZDF SPORT-Extra”, das ZDF-Sportstudio sowie den Sport in „heute” und im „ZDF-Mittagsmagazin”. Wenn du Feedback hast oder Kritik äußern willst: schreib mir gerne eine E-Mail an sportfamilie@wissenswelle.com

Feb 19

45 min 21 sec

In Folge 42 der Sportfamilie spreche ich mit Nicola Thost (https://www.nicolathost.net/) über die Lust am lebenslangen Forschen, innere Werte und Kraft- und Energiequellen, die uns allen offenstehen - egal ob Sportler oder Couch-Potato. In der Natur fühlt sich Nicola Thost - Olympiasiegerin im Snowboard in der Halfpipe 1998 in Nagano - am wohlsten. Wettkampferfolge waren für Nicola allerdings zweitrangig. Die persönliche Motivation schöpfte sie aus Freude am Snowboarden und dem Ziel herauszufinden, wie gut sie werden kann. Mit ihrem progressiven Fahrstil wird sie zur Voreiterin einer ganzen Generation des Frauen-Snowboardens. In ihrer Karriere als Profisportlerin hat Nicola alle Höhen und Tiefen erlebt. Zeiten des berauschenden Erfolgs gefolgt von Verletzungen und Comebacks, die sie dennoch immer wieder an die Spitze geführt haben. Mit der Organisation von Snowboard Camps und der Entwicklung ihrer eigenen Talentscouting Serie „Sprungbrett“ hat sich Nicola in den letzten 10 Jahren besonders in den Bereichen Marketing, Eventmanagement und Nachwuchsförderung engagiert und wertvolle Erfahrungen gesammelt. Im Coaching mit der von ihr entwickelten Philosophie 'The PATH' begleitet Nicola Menschen auf Wegen zu mehr Lebensqualität, Gesundheit, Freude und Zufriedenheit. Naturerlebnisse und Bewegung unterstützen die Zusammenarbeit auf lebensnahe Weise. Mit ihrem feinen Gespür für Menschen, ihrer Vielseitigkeit und positiven Art gilt sie als achtsames Gegenüber und bietet Raum für Selbsterfahrung und Erfolgserlebnisse.

Feb 9

46 min 59 sec

Zum Auftakt des neuen Jahres spreche ich in Episode 41 der Sportfamilie mit Ralf Bockstedte - einem wahren Tausendsassa im deutschen Sport. Zur gebührenden Darstellung all seiner Tätigkeiten und Positionen bräuchte man wahrscheinlich die größte Visitenkarte aller Zeiten: Ralf ist gleichzeitig u.a. Rechtsanwalt (Schwerpunkt Sportrecht), Sportpolitiker, Olympiabotschafter (für die Bewerbung für die olympischen und paralympischen Spiele 2032 in der Rhein-Ruhr-Region), Dozent für Sportrecht, Spielerberater (u.a. von dem ehemaligen Nationalspieler Malik Fathi), (juristischer) Berater von dem ehemaligen Nationalspieler Lewis Holtby, Sportmanager, Fußballtrainer (als erster Rollstuhlfahrer überhaupt mit der B-Lizenz des DFB) und Good Governance Beauftragter des Deutschen Golf Verbandes. Er sitzt zudem in vielen Entscheidungsgremien von Vereinen, Verbänden und Gesellschaften. Ralf zeigt mit seiner Vita eindrucksvoll, was alles in ein Leben passt, wieviel erreicht werden kann, wenn man nie mit dem Lernen aufhört. Neben seiner zahlreichen Aktivitäten auf der 'anderen Seite des Sport' ist er auch aktiver Sportler, früher im Fußball und Basketball und heutzutage als Para-Golfer. In unserem Gespräch sprechen wir unter anderem über sein Leben und die Ähnlichkeiten und Unterschiede seiner verschiedenen Tätigkeitsgebiete und warum die Olympischen Spiele 2032 für Deutschland ein Segen wären. Wie immer viel Spaß und gute Erkenntnisse beim Zuhören. Wenn du Feedback hast oder Kritik äußern willst: schreib mir gerne eine E-Mail an sportfamilie@wissenswelle.com

Jan 12

57 min 30 sec

In Podcast-Folge 40 - der letzten für 2020 - spreche ich mit Norbert Elgert, einem der erfolgreichsten Fußballtrainer und -lehrer im Nachwuchsbereich. Seit 1996 ist der ehemalige Fußballprofi der führende Ausbilder beim FC Schalke 04 und betreut als Cheftrainer seit vielen Jahren die U19.  Zu seinen ehemaligen Spielern gehören viele große Namen des deutschen Fußballs unter anderem Manuel Neuer, Julian Draxler, Mesut Özil, Benedikt Höwedes und Leroy Sane.  Im Interview gehen wir schnell vom 'Sie' zum 'Du' über und sprechen ausführlich und offen über seinen persönlichen Weg zu einem der besten Nachwuchstrainer, seine Mentoren, Methoden, Lieblingsbücher und darum warum er nicht über heiße Kohlen laufen kann. Vor allem geht es aber um seine einmaligen Erfahrungen und Learnings aus 20 Jahren Arbeit mit jungen Top-Fußballern.  Ich wünsche euch - wie immer - viel Spaß beim Zuhören. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein hoffentlich normaleres Jahr :) Wenn du Feedback hast oder Kritik äußern willst: schreib mir gerne eine E-Mail an sportfamilie@wissenswelle.com

Dec 2020

1 hr 8 min

In Folge 39 der Sportfamilie spreche ich mit Sven Ehricht, dem Geschäftsführer der SPORT SPEAKER GmbH u.a. über die Karriere nach der (Sport)Karriere, den Plan B und darüber was wir alle von der Erfahrungen von Spitzensportlern lernen können. Die SPORT SPEAKER sind ein Redner-Netzwerk aus Olympiasiegern, Weltmeistern, Sportlegenden und Experten aus dem Sport-Business. Wie immer viel Spaß beim Zuhören. Wenn du Feedback hast oder Kritik äußern willst: schreib mir gerne eine E-Mail an sportfamilie@wissenswelle.com

Nov 2020

55 min 23 sec

In Folge 38 der Sportfamilie spreche ich mit Martina Eberl - einer der international erfolgreichsten deutschen Golferinnen - über ihr Leben vor, während und nach der Golfkarriere. Die gebürtige Münchnerin spielte von 2002 bis 2012 hauptsächlich auf der Ladies European Tour und feierte dort große Erfolge (u.a. 4 Turniersiege, viele gute Platzierungen, 3. Platz in der Preisgeldrangliste 2008). Nach ihrer aktiven Karriere gründete die Mutter von 2 Töchtern 2011 ihre eigene Golfakademie, die sie bis 2017 betrieb. Seitdem arbeitet sie als erfolgreicher Golf-, Fitness- und Ernährungscoach -> http://martina-eberl-coaching.com/ Wie immer viel Spaß beim Zuhören. Wenn du Feedback hast oder Kritik äußern willst: schreib mir gerne eine E-Mail an sportfamilie@wissenswelle.com

Aug 2020

50 min 39 sec

In Folge 37 der Sportfamilie spreche ich mit Tobias Benz über die facettenreiche Welt des eSports, also des digitalen Sports. Tobias leitet als Direktor das Institut für eSports und verantwortet sämtliche Projekte im digitalen Sportbereich. Als Kind der Stunde Null verfügt er über eine Inside-Out-Perspektive auf unterschiedlichen Ebenen des eSports-Ökosystems. Schon während seiner Laufbahn im klassischen Sport und dem Studium engagierte er sich für die Stellung des eSports in der Gesellschaft. Über das Management des nationalen Spitzenteams Euronics Gaming, Beratungsprojekten mit Unternehmen, Verbänden und Vereinen leitet er heute das Institut sowie Europas ersten Studiengang eSports Management an der Hochschule für angewandtes Management. Ich hoffe, du kannst aus diesem Gespräch über ein sehr wichtiges Zukunftsthema im Sport genauso viel mitnehmen wie ich. Viel Spaß beim Zuhören. Wenn du Feedback hast oder Kritik äußern willst: schreib mir gerne eine E-Mail an sportfamilie@wissenswelle.com

Jun 2020

51 min 56 sec

In Folge 36 der Sportfamilie spreche ich mit Johannes Kwella (johanneskwella.de). Johannes ist im besten Sinn ein Tausendsassa im Sport- und Gesundheitskosmos. Er ist Kettlebell-Weltmeister, Autor des fantastischen Buches 'Die Kraft der Kettlebell', ein sehr gefragter Personal Trainer, CrossFit Coach, Experte für funktionelles Training, Ernährungsexperte und noch vieles mehr. Johannes steht für 'buff. strong. barefoot' aber vor allem für einen authentischen Lebensstil und dafür, seinen eigenen Weg zu gehen statt immer allen anderen Menschen gefallen zu wollen. Johannes ist Vater von drei Kindern und lebt mit seiner Familie in Berlin. Ich hoffe, du kannst aus dem Gespräch genauso viel mitnehmen wie ich. Viel Spaß beim Zuhören. Wenn du Feedback hast: schreib mir gerne eine E-Mail an sportfamilie@wissenswelle.com

May 2020

46 min 49 sec

In Folge 35 der Sportfamilie spreche ich mit Deutschlands bester Apnoetaucherin: Anna von Boetticher. Mit 17 Jahren machte Anna ihren ersten Tauchschein im Bodensee. Im Frühjahr 2007 belegte sie ihren ersten Apnoe-Workshop, ohne zu ahnen, daß sie wenig später schon zu den Weltbesten gehören sollte. Nach nur sechs Monaten im Sport brach sie die deutschen Tiefenrekorde und holte zum ersten Mal Bronze bei der WM in Sharm El Sheikh. Bei ihrem tiefsten Tauchgang gelang ihr mit 125m der Weltrekord in Tandem No Limits, zusammen mit ihrem Coach und Tauchpartner Andrea Zuccari. Insgesamt hat Anna in zehn Jahren 33 deutsche Rekorde und einen Weltrekord aufgestellt und in vier WM's drei mal Bronze geholt. Seit einigen Jahren berät sie tauchenden Einheiten der Marine und arbeitet intensiv mit den Spezialkräften der Kampfschwimmer und Minentaucher an der Verbesserung von Ausbildung und Sicherheit. Mehr zu Anna auf http://annavonboetticher.com/ Alle Links zum Gespräch findest du in den Shownotes.

Apr 2020

1 hr

In Folge 34 der Sportfamilie ist der ehemalige Hockey-Nationaltorhüter Nils Kowalczek bei mir zu Gast. Nils hat die Plattform Tinongo (-> https://www.tinongo.de/) gegründet, die die Anlaufstation Nummer 1 für alle ist, die sich in Deutschland über potentielle Sportarten für ihre Kinder informieren möchten. Nils weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig Sport für die Gesundheit und für die persönliche Entwicklung von Kindern ist. Als Torwarttrainer und Vereinsvorstand sieht er täglich, mit wie viel Freude Kinder beim Sport sind, wenn man ihnen die Freude nicht nimmt. Tinongo verschafft einen Überblick über mögliche Sportarten und unterstützt Eltern und Kinder bei der Entscheidung für eine Sportart. Dabei werden die Sportarten miteinander vergleichbar vorgestellt. Die Angaben basieren dabei auf offiziellen Aussagen der jeweiligen Sportverbände und sind somit objektiv nicht subjektiv recherchiert. Viel Spaß beim Zuhören :)

Apr 2020

57 min 23 sec

In Folge 33 der Sportfamilie spreche ich mit Philipp Crone - ehemaliger Hockeyspieler, der mit der deutschen Nationalmannschaft 2002 und 2006 Weltmeister wurde und bei den Olympischen Spielen 2004 die Bronzemedaille gewann. 2007 beendete Philipp - der in München Biologie studiert und die deutsche Journalistenschule besucht hat - seine aktive Karriere und arbeitet seither als Journalist - früher beim ZDF und Bayerischen Fernsehen und mittlerweile bei der Süddeutschen Zeitung. 2018 erschien Philipp's Buch '111 Gründe, Hockey zu lieben: eine Liebeserklärung an die großartigste Sportart der Welt'.

Mar 2020

28 min 21 sec

In Folge 32 der Sportfamilie spreche ich mit Daniel Posmik, der als Footballspieler und Fan der amerikanischen Sportlandschaft einiges zum Thema 'American Sports' zu berichten hat. In unserem Gespräch geht es um Daniel's eigenen Weg als Footballer & Sportstipendiat in den USA aber vor allem auch um sportkulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und den USA und den spezifischen Charakteristika von Baseball, Basketball und American Football. Viel Spaß beim zuhören.

Mar 2020

39 min 56 sec

In Folge 31 der Sportfamilie ist Erfolgsautor Ronald Reng bei mir zu Gast. Aus Ronald's Feder kommen einige meiner Lieblingsbücher aus dem Sportbereich, zum Beispiel die Biographien über Miroslav Klose und Robert Enke oder auch die vielfach ausgezeichneten Bücher Spieltage - die andere Geschichte der Bundesliga oder Der Traumhüter, über die unglaubliche Geschichte eines Torhüters der es von der Kreisliga in die Premier League geschafft hat. Wie immer viel Spaß beim Zuhören und gute Erkenntnisse ;)

Feb 2020

42 min 16 sec

In Folge 30 meines Podcasts spreche ich mit Patrick 'Pat' Bauer - einem sehr kompetenten und sympathischen Fachmann zum Thema 'Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht'. Pat ist im Fitnessbereich ein Tausendsassa und u.a. als erfolgreicher Blogger, Geschäftsführer eines Sportverbands, Coach und Diplom-Ernährungstrainer. Mit dem zweifachen Familienvater geht u.a. um die Themen Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht, Fitness-Apps, Handstand, Fitnessbücher und vieles mehr. Alle Links zur Folge findest du wie immer in den Shownotes. Viel Spaß beim Zuhören und gute Erkenntnisse.

Dec 2019

50 min 29 sec

In Folge 29 der Sportfamilie wird es weltmeisterlich. Im Gespräch mit Poli Moutevelidis bekommst du ganz viele konkrete Tipps und Empfehlungen für die Bereiche Personal Training, Mindset, Zeitmanagement (für Mütter und Väter), Weiterbildung und vieles mehr. Poli ist seit über 20 Jahren im Fitnesssport aktiv und war dreifacher Weltmeister im Figurbodybuilding. Er arbeitet als Personal Trainer und Fitness Coach, führt einen Fitnessblog und hat seinen eigenen Podcast. Er verhilft Menschen durch Veränderung zum Erfolg und dabei ihren Traumkörper zu bekommen und zu behalten. Poli ist zertifizierter Personal Trainer, A- und B-Lizenz Trainer, Ernährungsberater und Berater für Gewichtsmanagement und Sporternährung. Daneben ist er TRX-Instructor, powerbands Coach, zertifizierter Kettlebell-Trainer und Mentaltrainer.

Nov 2019

1 hr 5 min

In Folge Nr. 28 meines Podcasts spreche ich mit Dr. Till Sukopp - einem der führenden Experten für die Themen Functional Training, Kettlebell, Dynamic Variable Resistance Training (DVRT), Krabbeln und vieles mehr. Till ist im besten Sinn ein Tausendsassa in der Sport- und Gesundheitswelt: er ist Bestseller-Autor, Key Note Speaker, Transformationscoach, Trainerausbilder und betreibt in Köln mit der Primal Fitness Box die ideale Alternative zum klassischen Fitnessstudio. Wenn du daran interessiert bist, schnell und einfach fit(ter) zu werden und von einem der führenden Fitnessexperten Deutschlands lernen möchtest, solltest du dir dieses Gespräch nicht entgehen lassen.

Nov 2019

46 min 28 sec

In der ersten Folge der 2. Staffel in Folge 27 der 'Sportfamilie' geht es um nichts weniger als die Zukunft. Virtual Reality wird unser Leben verändern, so viel ist sicher. Das kann man passiv hinnehmen oder aktiv gestalten wie mein Gast und VR-Pionier Jonathan Sierck, der mit seinem Unternehmen 'Von Morgen' nicht zuletzt die Zukunft des Lernens zum Besseren verändern will. Viel Spaß beim zuhören und gute Erkenntnisse.

Oct 2019

49 min 23 sec

Eine neue Ausgabe der Sportfamilie. In Folge 26 hatte ich die Gelegenheit mit Schriftsteller und Verleger Ilija Trojanow zu sprechen, der mit ‚Meine Olympiade: Ein Amateur, Vier Jahre und 80 Disziplinen' eines meiner Lieblingssportbücher geschrieben hat. Viel Spaß beim zuhören.

Nov 2018

40 min 29 sec

Folge 25 der Sportfamilie. Heute gibt es wieder ein neues Interview. Zu Gast war Berend Breitenstein, der das Natural Bodybuilding in Deutschland populär gemacht hat. Berend hat bereits 40 Jahre Erfahrung im Bodybuilding, ist erfolgreicher Buchautor und Präsident des Natural Bodybuilding Verbands in Deutschland.

Oct 2018

22 min 43 sec

In der heutigen Folge 24 der Sportfamilie spreche ich mit Christoph Hanke der 2015 zusammen mit Peter Wehner einen fantastischen Tennisclub gegründet hat. Beim World Club Tennis ist derjenige der beste Spieler der den meisten Spaß hat und diese Philosophie und der insgesamt andere kreative Blickwinkel auf die Sportart Tennis beschert dem Club zurecht einen enormen Zulauf an Mitgliedern. Viel Spaß beim zuhören und schaut euch den Club unbedingt mal genauer an.

Sep 2018

39 min 26 sec

Folge 23 der Sportfamilie. Heute gibt es wieder ein Q&A-Format - dieses Mal zum Thema (Sport-)Journalismus mit Ulrike Nikola. Ulrike arbeitet seit 20 Jahren beim Bayerischen Rundfunk in Nürnberg, ist Chefin vom Dienst in der aktuellen Redaktion und eine der Moderatorinnen des beliebten Fitnessmagazins im BR Radio. In der Folge bekommt ihr einen Einblick zur Arbeit eines Journalisten und Sportjournalisten.

Aug 2018

9 min 11 sec

Folge 22 der Sportfamilie. Heute bekommt ihr von Radek und Chris, Experten in Sachen Sportwetten und Betreiber des Youtube-Kanals Blackjack-Winner und Wetten, Antworten auf häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit Sportwetten.

Aug 2018

25 min 11 sec

Folge 21 der Sportfamilie. Nachdem es letzte Woche um akademische Voraussetzungen und Tipps und Tricks auf dem Weg zu einem Sportstipendium in den USA ging, folgt diese Woche eine praktischer Erfahrungsbericht eines ehemaligen Sportstipendiaten. Das Gespräch wurde schon im Frühjahr 2017 geführt, passt aber thematisch und inhaltlich sehr gut zur letzten Woche und die Beschreibungen und Erlebnisse haben nichts an Relevanz verloren. Interviewgast ist Tennisprofi Sebastian 'Basti' Fanselow, der während seiner Zeit als Sportstipendiat einer der drei besten Collegespieler war und an einer Traumuniversität studieren konnte.

Jul 2018

38 min 36 sec

Folge 20 der Sportfamilie. Dieses Mal gibt es ein Interview mit Carsten Bösel - einem der renommiertesten und erfahrensten Kennern der amerikanischen Hochschullandschaft. Im Interview geht u.a. um die akademische Bewertung von amerikanischen Universitäten, Rankings, dem Hauptunterschieden zwischen einem Studium in den USA und Deutschland, SAT, TOEFL, Personal Essay, Übersetzungen, Schwierigkeiten beim Umrechnen von Notenschnitten, Vorurteile über das Bildungssystem der USA und deren Wahrheitsgehalt, Ivy League Universitäten, Nobelpreisträger im akademischen Betrieb und um vieles mehr ... Viele Leistungs- und Spitzensportler mit (Fach-)Abitur stehen nach dem Schulabschluss vor der schwierigen Frage, wie sie ihren Sport auf hohen Niveau weiterbetreiben können ohne die akademische Seite zu vernachlässigen. Egal ob es eine Sportart ist, mit der potentiell Geld verdient werden kann und / oder in der das ganze Herz steckt - ein Sportstipendium an einer Hochschule (University oder College) in den USA kann in dieser Lebensphase die perfekte Lösung sein. In dem College-Ligaverband NCAA stellen deutsche Athleten mittlerweile die fünftgrößte Nationengruppe (hinter den USA, Canada, England und Australien) im Bezug auf die jährlichen Neuregistrierungen (Quelle: NCAA). Allerdings ist der Bewerbungsprozess komplex, es ist viel Halbwissen im Umlauf und viele Sportler unterschätzen zudem die Auseinandersetzung mit der akademischen Seite der Vorbereitung. Zu diesen Themen gibt in dieser Interviewfolge Carsten Bösel (Geschäftsführer von www.consultus.org) umfassende Antworten und wertvolle Tipps.

Jul 2018

1 hr 9 min

In der heutigen Folge 19 der Sportfamilie wird es im wahrsten Sinne des Wortes intensiv. Im Gespräch mit Mario Adelt - einem der führenden Experten im Bereich des hochintensiven Trainings - geht es um die spannenden Themen High Intensity Training (HIIT, HIT), intermittierendes Fasten und um die ketogene Ernährung. Mario Adelt hat über 25 Jahre Erfahrung im Bereich des High Intensity Trainings (mehr als 20.000 durchgeführte Personal Trainings) und hat ein sehr lesenswertes Buch zu dem Thema geschrieben

Jul 2018

1 hr 3 min

Heute geht es in Folge 18 nochmals sehr vertieft um das Thema Pádel. Interviewgast ist Thomas Lönegren, einer der größten Pádel-Experten Deutschlands und Europas (siehe Referenzen unten), der auch im Tennis eine beeindruckende Vita vorweisen kann. Konkret geht es um die technischen und taktischen Besonderheiten im Pádel, Unterschiede und Ähnlichkeiten von Pádel und Tennis, die aktuelle Situation der World Pádel Tour, den strukturellen Aufbau von Pádel in Deutschland und Europa und die Rahmenbedingungen im Platz- und Anlagenbau.

Jun 2018

54 min 59 sec

In der heutigen Folge 17 geht es im Rahmen eines Doppelinterviews mit den Experten Armin aka Radek Vegas und Christian aka Chris Custodian um Sportwetten, die Frage wie man passiv mit Sport Geld verdienen kann und wie man sich als Unternehmer im Sportumfeld eine erfolgreiche Community & Website im Internet aufbaut.

Jun 2018

1 hr

Heute geht es in Folge 16 der Sportfamilie um die am schnellsten wachsende Sportart der Welt - Pádel. In der Folge führe ich ein Interview mit Darek Nowicki - einem der besten Pádelspieler in Deutschland.

May 2018

26 min 56 sec

In der heutigen Folge 15 der ‚Sportfamilie‘ spreche ich mit Hermann Hummels über den Umgang mit talentierten Kindern und Jugendlichen im Fußball. Hermann Hummels kennt den Fußball aus nahezu jeder Perspektive: er war Spieler, Trainer (u.a. bei Bayern München; Cheftrainer bei Mainz 05), Jugendkoordinator und Scout, ist Vater von zwei Fußballprofis (Mats und Jonas (hat mittlerweile seine Karriere beendet) und ist zudem mit HMH Sportmanagement Berater von vielen Spielern. Als Jugendtrainer bei Bayern München war er mitverantwortlich für die Ausbildung der goldenen Generation und trainierte z.B. die Spieler Bastian Schweinsteiger, Philipp Lahm, Thomas Müller und Emre Can.

May 2018

44 min 42 sec

In Folge 14 der Sportfamilie gibt es ein neues Interview mit Carsten Eberhardt - Verkaufs- und Marketingleiter Racquetsport bei HEAD Germany. Es geht um die zentrale Frage wie man bei einem der weltweit führenden Sportartikelhersteller Karriere macht und wie man sich den beruflichen Alltag vorstellen kann.

Apr 2018

31 min 15 sec

In der Folge 13 der Sportfamilie führe ich ein Interview mit einem faszinierenden, charismatischen und erfolgreichen Sportler: Tom Schmidberger. Tom hat in seiner Sportart Rollstuhltischtennis schon in jungen Jahren nahezu alles erreicht - Medaillen bei den Paralympics in London und Rio de Janeiro, Welt- und Europameistertitel dazu viele, viele deutsche Meistertitel. Zudem war Tom Deutschlands Behindertensportler des Jahres und Fahnenträger bei den Paralympics in London.

Apr 2018

42 min 43 sec

In Folge 12 der Sportfamilie gibt es ein neues Format: 5 Fragen an ... Dieses Mal mit 800 Meter Olympiasieger Nils Schumann, der seine Antworten selbst einspricht.  Die 5 Fragen sind:  - Mit welchem Thema würdest du dich zuerst beschäftigen wenn du Deutscher Sportminister wärst und ein 7-stelliges Budget zur Verfügung hättest?  - An wen denkst du zuerst wenn du das Wort Erfolg hörst?  - Welchen Satz und / oder welches Bild würdest du auf einer großen Werbetafel an zentraler Stelle platzieren?  - Wenn du nur zwei Fitnessübungen ohne Geräte empfehlen könntest: welchen wären das?  - Welches Produkt unter 100 € kannst du jedem (Hobby)Sportler empfehlen?

Mar 2018

11 min 28 sec

In Folge 11 der Sportfamilie spreche ich mit Fußball-Nationalspielerin und Olympiasiegerin Sara Däbritz über ihre Anfänge, ihr Training und über die Frage, was sie jungen Spielerinnen raten würde.

Mar 2018

15 min 47 sec

In der heutigen Folge 10 spreche ich mit Hubert Freudenstein (Chef-Scout der Firma HEAD und Leiter des HEAD Team Germany) der sehr interessante Einblicke in seine tägliche Arbeit gibt. Unter anderen erfahrt ihr in diesem Gespräch einiges über:  - die Arbeit eines Tennis-Scouts  - Anforderungen, die eine Firma wie HEAD an die Vertragsspieler (von morgen) stellt  - die Besonderheiten in der Zusammenarbeit mit Managern von jungen Spielern  - länderspezifische Unterschiede im Jugendtennis  - das wichtigste Lernalter im Tennis  - Fehler im Tennistraining und seitens der Verbände  - die Entdeckung von Alexander Zverev - gute Tennis-Akademien in Europa  Wie immer viel Spaß beim zuhören und sorry für die Audioqualität (die Aufzeichnung des Telefonats hat nicht optimal funktioniert). Der Inhalt ist zwar wichtiger aber die 'Verpackung' sollte natürlich auch so gut wie möglich sein. Sorry :)

Feb 2018

31 min 22 sec

In Folge 9 der Sportfamilie konnte ich in München mit Matthias 'Bachi' Bachinger ein Interview führen. Bachi kämpft sich momentan zurück unter die besten 100 Tennisspieler der Welt und kennt seit über 10 Jahren alle Höhen - z.B. Match vor über 20.000 Zuschauern gegen Andy Murray während der Night Session bei den US Open - und Tiefen - z.B. Verletzungen, ärgerliche Niederlagen - als Tennisprofi auf der ATP World Tour. In dem Gespräch gibt es nützliche Tipps und Anregungen für junge Tennisspieler und Leistungssportler im Allgemeinen.

Feb 2018

15 min 29 sec

In der heutigen Folge 8 geht es um deine Fitness - ich spreche mit der bekannten Personal Trainerin Eri Trostl. Eri gewann den NEOS AWARD (sozusagen der deutsche Oskar der Gesundheitsbranche) und wurde als beste Personal Trainerin Deutschlands ausgezeichnet. Ausgestattet mit nahezu jeder vorstellbaren Qualifikation im Fitnessbereich, 20-jähriger Praxiserfahrung im Personal Coaching & Unternehmenscoaching und last but not least mit viel Leidenschaft und großer Lebensfreude gibt sie im Gespräch Einblicke in ihre tägliche Arbeit und zahlreiche gut anwendbare Tipps für Leistungssportler und „normale“ Menschen.

Jan 2018

36 min 51 sec

Folge 7 der Sportfamilie. Wahrscheinlich hat jeder sportinteressierte Mensch in Deutschland, der gleichzeitig im Besitz eines Fernsehers ist, seine Stimme schon mehrfach gehört. In dieser Folge spreche ich mit Marco Hagemann. Marco ist einer der beliebtesten und meistbeschäftigtsten Sport-Kommentatoren und Sport-Moderatoren in Deutschland. Im Fußball und Tennis hat er bereits nahezu jedes wichtige Ereignis im Fußball und Tennis auf verschiedenen Sendern kommentiert. Arbeitsnachweise gefällig? - Sender: RTL, Eurosport, Sky (ehemals Premiere), Sport1 (ehemals DSF), Spox, RTL Nitro  - Fußball: Nationalmannschaft, Champions League, Bundesliga, DFB Pokal, Primera Division, Premier League, Serie A, Ligue 1 ...  - Tennis: Australian Open, French Open, Wimbledon, US Open, ...

Jan 2018

37 min 8 sec

In Folge 6 der Sportfamilie ein Interview mit einem Pionier der Sportlerernährung. Dr. Konopka füllt gleich mehrere Rollen aus - er ist Sportmediziner, Internist, Yogalehrer und Ernährungsexperte. Er ist Autor zahlreicher erfolgreicher Sachbücher und hat unter anderem auch das Standardbuch zum Thema Sporternährung geschrieben, das bereits in der 16. Auflage erschienen ist. Darüber hinaus hat er zahlreiche Artikel für Fachmagazine geschrieben und hält regelmäßig Vorträge bei bedeutenden Kongressen. Dr. Konopka hat mit vielen Hochleistungssportlern zusammengearbeitet und erzählt in dem Gespräch unter anderem auf welche Kernaspekte Sportler bei der Ernährung besonders acht geben sollten, welche Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll sein können und welche Trends in der Ernährung überschätzt sind.

Jan 2018

1 hr 19 min

In Folge 5 der Sportfamilie hatte ich das Vergnügen mit Carlo Thränhardt Sport und Interview zu verbinden. Zunächst ging es auf der Sport Scheck Allwetter Nord Anlage In München auf den Tennisplatz und anschließend in den Kraftraum. Im Anschluss konnte ich mit Carlo ein längeres Gespräch führen das über den Tellerrand des Hochleistungssport (Tennis und Leichtathletik) hinausblickt, praktische Tipps gibt und für mich persönlich ein absolutes Highlight war.vZur Einstimmung auf Carlo Thränhardt und zur Einschätzung seiner Leistung im Hochsprung rate ich jedem an einer Hauswand auf der Höhe von 2,42 Meter (von Carlo 1988 übersprungen; ist immer noch Hallen-Europarekord) eine kleine Markierung zu machen und sich dann vorzustellen da drüber zu springen - unfassbar :) In seiner aktiven Zeit war Carlo neben diversen Weltrekordsprüngen Olympiateilnehmer, Europameister, mehrfacher deutscher Meister. Beeindruckend ist das er auch heute noch 1,90 Meter springt und regelmäßig die Weltrekorde in seinen Altersklassen verbessert. Nach seiner aktiven Zeit arbeitete bzw. arbeitet Carlo als TV-Moderator, Key Note Speaker, Fitness- und Mentalcoach, Buchautor und ist Botschafter der Kampagne ‚Männer.Reden.Jetzt‘ die über Prostatakrebs aufklärt. Seit Anfang 2015 ist Carlo Teil des Davis Cup Teams und betreut die Spieler als Fitness- und Mentalcoach. Schon in den 90ziger Jahren war Carlo als Fitness-Coach an der Seite von Tennislegende Boris Becker.

Dec 2017

37 min 36 sec

In der heutigen Folge der Sportfamilie spreche ich mit meinem Freund, dem Olympiasieger Lars Riedel. Lars ist einer der großen Stars im deutschen Sport und hat im Diskuswurf alles gewonnen was es zu gewinnen gibt. Unter anderem wurde er in Atlanta Olympiasieger und war insgesamt 5 mal Weltmeister. In unserem Gespräch geht es um die Themen Motivation, Umgang mit Krisen, mentale Stärke und seine persönlichen Erfolgsrezepte.

Dec 2017

42 min 10 sec

In Folge 3 bin ich zu Gast bei Nic Marschand - einem der führenden Tennisexperten und Tennistrainer, der schon mit Weltklassespielern wie Michael Stich oder Barbara Rittner (Teamchefin des deutschen Fed Cup Teams) gearbeitet hat. Nic leitet die Tennis Company, die an mehreren Standorten in Deutschland professionelles Training für jede Altersstufe anbietet. Darüber hinaus schreibt Nic regelmäßig Fachartikel für das Tennis Magazin. In dem Interview erhaltet ihr Antworten und Ansichten zu folgende Themen und Fragen:  - Wie es um das deutsche Tennis bestellt ist und bei was das deutsche Tennis noch in den Kinderschuhen steckt? - Die wahre Bedeutung des Mentaltrainings  - Die Wichtigkeit von Ritualen  - 3 Fitnesstools auf die kein Tennisspieler / Leistungssportler verzichten sollte - Wer zu Zeiten von Pete Sampras und Andre Agassi wohl der talentierteste Spieler war?

Nov 2017

24 min 3 sec

In der zweiten Folge der Sportfamilie spreche ich mit meinen guten Freunden Ralf Jaser und Anton Rappl vom Speedclub München. Der Speedclub macht Sportler aus allen Sportarten seit Jahren signifikant schneller - im Kopf, in der Reaktion, im Antritt und in der Beschleunigung. Die Vorher-Nachher Effekte sind messbar und machen Sportler auf jedem Niveau besser. In dem Interview geht es um ganz konkrete Erfahrungsberichte, Empfehlungen und Hintergründe. Darüber hinaus erfahrt ihr u.a. warum jeder Sportler über spezifisches Schnelligkeitstraining nachdenken sollte, in welchen Umfängen dieses Training Sinn macht, welche Schnelligkeitsübung in den Alltag integriert werden kann, die Meinungen von Ralf und Anton zu bekannten Fitness-Apps, welche Leistungstests für einen Sportler Pflicht sind und woran sogar Thiago vom FC Bayern München noch arbeiten kann.

Nov 2017

44 min 22 sec