Gut zu Wissen

Brigitte E.S. Jansen

Gut zu Wissen - Der neue Podcast der Gesellschaft für Arbeitsmethodik e.V. wendet sich an Startups und Menschen, die sich in einem Netzwerk erfolgreicher Menschen weiterentwickeln wollen. In diesem Podcast werden verschiedene Themen auf unterschiedlichem Niveau angesprochen.

All Episodes

Ihr Start-up steht bereits in den Startlöchern? Das Kapital ist vorhanden, Räume gemietet, Personal eingestellt? Die Motivation ist groß. Räume sind soweit eingerichtet, Aktenschränke, Aufenthaltsräume, eigentlich ist alles soweit vorhanden. Die Idee kommt gut in der Öffentlichkeit an, ein Kundenstamm ist in Sichtweite, die Aufträge purzeln herein. Dann kann es doch los gehen! Doch halt! Fehlt da nicht eine wichtige Sache? Wenn Sie sich an Ihren Schreibtisch setzen, fällt Ihr Blick auf Aktenberge, ungeordnete Papiere? Der folgende Artikel möchte Ihnen dabei helfen, Ordnung in das Chaos zu bringen. Ihnen werden bewährte und neue Methoden vorgestellt, mit denen Sie Ordnung herstellen können und vielleicht entdecken Sie neue ja eine neue Lieblingsidee, an die Sie nie gedacht hätten. Teil 2 

May 3

5 min 24 sec

Ihr Start-up steht bereits in den Startlöchern? Das Kapital ist vorhanden, Räume gemietet, Personal eingestellt? Die Motivation ist groß. Räume sind soweit eingerichtet, Aktenschränke, Aufenthaltsräume, eigentlich ist alles soweit vorhanden. Die Idee kommt gut in der Öffentlichkeit an, ein Kundenstamm ist in Sichtweite, die Aufträge purzeln herein. Dann kann es doch los gehen! Doch halt! Fehlt da nicht eine wichtige Sache? Wenn Sie sich an Ihren Schreibtisch setzen, fällt Ihr Blick auf Aktenberge, ungeordnete Papiere? Der folgende Beitrag möchte Ihnen dabei helfen, Ordnung in das Chaos zu bringen. Ihnen werden bewährte und neue Methoden vorgestellt, mit denen Sie Ordnung herstellen können und vielleicht entdecken Sie neue ja eine neue Lieblingsidee, an die Sie nie gedacht hätten.

Apr 21

6 min 21 sec

Wer sich bereits intensiver mit Online-Marketing und Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) auseinandergesetzt hat, ist wahrscheinlich schon mal auf den Begriff "Backlink" gestoßen. Aber was genau ist ein Backlink und welchen Zweck hat dieser? Wir beschäftigen uns in dieser Folge mit diesem Thema.

Apr 11

6 min 41 sec

Wenn man Menschen von etwas überzeugen möchte, dann gelingt das in der Regel nicht einfach nur mit der einfachen Präsentation einer Idee oder eines Arguments. Es braucht in der Regel verschiedene Schritte, um andere Personen von sich und der eigenen Sichtweise zu überzeugen und im Zuge der Argumentation kann es vorkommen, dass man die andere Person verliert. Dieser Prozess lässt sich im Prinzip auch auf die verschiedenen Ansätze im Internet und im Geschäft umleiten. Es reicht in der Regel nicht, einfach ein gutes Produkt oder eine Dienstleistung zu präsentieren, um Kunden davon zu überzeugen, es auch zu kaufen. Diese Folge versucht Licht ins Dunkel zu bringen.

Apr 1

7 min 6 sec

Augmented Reality, kurz AR, steht für eine erweiterte Realität mit einem Zusammenspiel aus digitalen und analogen Einflüssen. Technische Hardware unterstützt dabei die Visualisierung der Umgebung des Menschen mittels virtueller und interaktiver Erlebnisse. Basierend auf den Erkenntnissen des räumlichen Sehens nutzen Marketingagenturen Augmented Reality für die Entwicklung und Optimierung von Kampagnen. Im Rahmen von Augmented Reality Marketing existieren eine Reihe von Anwendungen und Lösungen, bei denen Benutzer von einer zweidimensionalen Erlebnisebene in die “komplett virtuelle” Ebene mit drei Achsen wechseln. Das Ziel dabei ist, die User Experience des Kunden positiv zu beeinflussen und ihm beim Shopping digitale Unterstützung zu bieten.

Mar 21

9 min 17 sec

Trotz dieser Vielzahl an vorhandenen Möglichkeiten liegt der Fokus im Online - Marketing  in den vergangenen Jahren verständlicherweise auf dem mobilen Markt. Mit einer wachsenden Nutzerschaft und vielen neuen Optionen potenzielle Kunden, Leser und Interessenten zu erreichen, gehört das Mobile Marketing längst zu den elementaren Stützen von gutem Online-Marketing. Und wenn es um das Marketing auf Smartphones und Tablets geht, kommt die Sprache natürlich schnell auf Apps. Sind sie so gut wie ihr Ruf? Welche Möglichkeiten gibt es? Und wie lassen sie sich in das Online-Marketing einbinden?

Mar 21

8 min 38 sec

Der Begriff der Bad Neighbourhood kommt in diesem Kontext aus der Suchmaschinenoptimierung und beschäftigt sich mit der Frage, ob eine Seite von anderen Präsenzen im Internet umgeben ist, die von den Suchmaschinen als eher schlecht eingestuft werden. Dabei ist es bekanntermaßen gerade in der heutigen Zeit wichtig, dass man mit der eigenen Präsenz im Netz und unter den gewählten Keywords einen möglichst guten Rang bei Google und den anderen Anbietern einnimmt. Aber was ist nun eigentlich das Problem damit, wenn das eigene Haus zwar sauber ist, es aber Probleme in der unmittelbaren Nachbarschaft der eigenen Seite gibt? Wir versuchen Licht ins Dunkel zu bringen.

Mar 11

6 min 55 sec

Ein Chatbot personalisiert und individualisiert die Kommunikation mit Kunden und Endverbrauchern. Das System, welches auf die Bedürfnisse des Unternehmens und der Situation angepasst ist, wird von speziell ausgebildeten Programmierern erstellt. Bei einem Chatbot handelt es sich um ein Kommunikationsmedium, dass textbasiert in natürlicher Sprache über Ein- und Ausgabemasken mit der Person am anderen Ende kommuniziert. Ähnlich wie ein realer Mitarbeiter übernimmt der Chatbot in immer mehr Unternehmen die klassischen Aufgaben der Kundenbetreuung. Auch im Online-Marketing können die automatisierten Protokolle selbstständig Aufgaben übernehmen.

Mar 1

8 min 31 sec

Ein Chatbot personalisiert und individualisiert die Kommunikation mit Kunden und Endverbrauchern. Das System, welches auf die Bedürfnisse des Unternehmens und der Situation angepasst ist, wird von speziell ausgebildeten Programmierern erstellt. Bei einem Chatbot handelt es sich um ein Kommunikationsmedium, dass textbasiert in natürlicher Sprache über Ein- und Ausgabemasken mit der Person am anderen Ende kommuniziert. Ähnlich wie ein realer Mitarbeiter übernimmt der Chatbot in immer mehr Unternehmen die klassischen Aufgaben der Kundenbetreuung. Auch im Online-Marketing können die automatisierten Protokolle selbständig Aufgaben übernehmen.E

Feb 19

9 min 28 sec

Smart Bidding beschreibt eine automatische Gebotsstrategie in der Aussteuerung von Google Ads, bei welcher die Technologie Machine Learning (maschinelles Lernen) zum Einsatz kommt. Bereits 2016 sprach der Google CEO Sundar Pichai davon, dass Machine Learning eine entscheidende und transformative Methode ist, um alle gesetzten Arbeitsabläufe zu überdenken. Die folgenden zwei Folgen geben einen ersten, hilfreichen Überblick.

Feb 9

5 min 39 sec

Smart Bidding beschreibt eine automatische Gebotsstrategie in der Aussteuerung von Google Ads, bei welcher die Technologie Machine Learning (maschinelles Lernen) zum Einsatz kommt. Bereits 2016 sprach der Google CEO Sundar Pichai davon, dass Machine Learning eine entscheidende und transformative Methode ist, um alle gesetzten Arbeitsabläufe zu überdenken. Die folgenden zwei Folgen geben einen ersten, hilfreichen Überblick.

Jan 31

7 min 42 sec

Social-Media-Marketing ist wichtiger Bestandteil des Online-Marketings. Dank der Interaktivität können sich Unternehmen direkt mit der Zielgruppe vernetzen und zeitgleich mit einer großen Personengruppe kommunizieren. Da diese Art des Marketings und der Kommunikation auf zahlreichen Netzwerken und Plattformen stattfindet, ist es gar nicht so einfach, den Erfolg der Aktivität in den sozialen Netzwerken valide messbar zu machen. Spezielle Monitoring-Tools helfen dabei herauszufinden, wie eine Marke oder ein Unternehmen in den sozialen Medien wahrgenommen wird. Das beste Rezept für unternehmerischen Erfolg liegt darin, die Bedürfnisse und Ansprüche der Zielgruppe zu verstehen. Mit Social-Media-Monitoring-Tools gelingt das besonders gut. Auf dem Markt gibt es viele leistungsstarke Online-Tools, die Marketingverantwortliche bei dieser wichtigen Aufgabe unterstützen. Die Gesellschaft für Arbeitsmethodik e. V. hat für ihre Hörerinnen und Hörer wertvolles Wissen und hilfreiche Tipps zum Thema zusammengestellt.

Jan 21

6 min 52 sec

Social-Media-Marketing ist wichtiger Bestandteil des Online-Marketings. Dank der Interaktivität können sich Unternehmen direkt mit der Zielgruppe vernetzen und zeitgleich mit einer großen Personengruppe kommunizieren. Da diese Art des Marketings und der Kommunikation auf zahlreichen Netzwerken und Plattformen stattfindet, ist es gar nicht so einfach, den Erfolg der Aktivität in den sozialen Netzwerken valide messbar zu machen. Spezielle Monitoring-Tools helfen dabei herauszufinden, wie eine Marke oder ein Unternehmen in den sozialen Medien wahrgenommen wird. Das beste Rezept für unternehmerischen Erfolg liegt darin, die Bedürfnisse und Ansprüche der Zielgruppe zu verstehen. Mit Social-Media-Monitoring-Tools gelingt das besonders gut. Auf dem Markt gibt es viele leistungsstarke Online-Tools, die Marketingverantwortliche bei dieser wichtigen Aufgabe unterstützen. Die Gesellschaft für Arbeitsmethodik e. V. hat für ihre Hörerinnen und Hörer wertvolles Wissen und hilfreiche Tipps zum Thema zusammengestellt.

Jan 11

9 min 36 sec

Infografiken sind ein beliebtes Gestaltungselement im Marketing. Informative Bilder und Grafiken transportieren die Kernaussage auf einen Blick und stellen Zahlen, Daten und Fakten visuell anschaulich dar. Überraschenderweise haben Infografiken eine lange Tradition. 1786 ist das Gründungsjahr der modernen Infografik. Der Volkswirtschaftler William Playfair verwendete in seiner Publikation „Wirtschaftlicher und politischer Atlas“ grafische Verallgemeinerungen, um Sachverhalte übersichtlich dazuzustellen. Die Infografiken von Otl Aicher gehören zu den bekanntesten. Für die Olympischen Sommerspiele 1972 veröffentlichte der Grafikdesigner Piktogramme, die von da an zu einer universellen Kommunikationsform wurden. Auch heute erfreuen sich Infografiken einer wachsenden Popularität.

Jan 2

8 min 48 sec

Infografiken sind ein beliebtes Gestaltungselement im Marketing. Informative Bilder und Grafiken transportieren die Kernaussage auf einen Blick und stellen Zahlen, Daten und Fakten visuell anschaulich dar. Überraschenderweise haben Infografiken eine lange Tradition. 1786 ist das Gründungsjahr der modernen Infografik. Der Volkswirtschaftler William Playfair verwendete in seiner Publikation „Wirtschaftlicher und politischer Atlas“ grafische Verallgemeinerungen, um Sachverhalte übersichtlich dazuzustellen. Die Infografiken von Otl Aicher gehören zu den bekanntesten. Für die Olympischen Sommerspiele 1972 veröffentlichte der Grafikdesigner Piktogramme, die von da an zu einer universellen Kommunikationsform wurden. Auch heute erfreuen sich Infografiken einer wachsenden Popularität.

Dec 2020

11 min 48 sec

Ziel jeder Marketing- oder Verkaufsaktivität ist es, ein Ergebnis zu erzielen, das heißt, (potenzielle) Kunden dazu zu bringen, auf Ihre Botschaft zu reagieren und entsprechende Aktionen zu setzen. Angesichts der Fülle von Informationen, die heutzutage ständig auf Konsumenten einprasseln, besteht die größte Herausforderung darin, mit seiner Botschaft durchzudringen und die gewünschte Reaktion zu provozieren. Diese Folge widmet sich diesem Aspekt.

Dec 2020

7 min 36 sec

Ziel jeder Marketing- oder Verkaufsaktivität ist es, ein Ergebnis zu erzielen, das heißt, (potenzielle) Kunden dazu zu bringen, auf Ihre Botschaft zu reagieren und entsprechende Aktionen zu setzen. Angesichts der Fülle von Informationen, die heutzutage ständig auf Konsumenten einprasseln, besteht die größte Herausforderung darin, mit seiner Botschaft durchzudringen und die gewünschte Reaktion zu provozieren. Diese Folge widmet sich diesem Aspekt.

Dec 2020

8 min 10 sec

Das Internet in seiner heutigen Form ist für viele Menschen vor allem eine Reizüberflutung. Überall grelle Farben und Anzeigen, die die eigene Aufmerksamkeit auf sich ziehen wollen. Seiten um Seiten an Text, die auf der Suche nach gezielten Informationen durchforstet werden wollen. Da wird es immer schwieriger, Inhalte an die Besucher zu vermitteln und einen Eindruck zu hinterlassen. Gleichzeitig erlebt das Online-Marketing eine weitere Veränderung darin, wie die User das Internet bedienen. Während sich der Mobile-Trend bei Webseiten gerade erst so richtig durchgesetzt hat, drängt mit der Voice-Technologie schon eine neue Möglichkeit auf den Markt, mit der Webseiten gefunden werden können. Was heißt das alles für Webmaster? Welche Maßnahmen sind jetzt erforderlich? Und was hat es mit diesen neuen Trends wirklich auf sich? Die heutige Folge versucht Licht ins Dunkle zu bringen.

Nov 2020

6 min 43 sec

Shoppable Post auf Instagram Die Social-Media-Plattform Instagram stellt längst nicht mehr nur eine tolle Möglichkeit dar, um schöne Bilder oder unterhaltsame Kurzvideos zu posten, sondern ist immer mehr auch ein lukrativer Marketing-Kanal. Rund 500 Millionen aktive Nutzer verzeichnet Instagram bisweilen weltweit, von denen jeden Tag rund 40 Prozent (also rund 200 Millionen User) entsprechende Business-Profile aufsuchen. In den Vereinigten Staaten reagierte Instagram auf diese Tatsache bereits im Jahre 2016, mit seinen sogenannten Shoppable Posts. Hierzulande ist es seit März 2020 endlich so weit. Doch, was sind Shoppable Posts überhaupt genau?

Nov 2020

7 min 21 sec

Flickr ist einer der bekanntesten und größten Foto-Sharing-Communities im Internet. Bereits seit 2014 gibt es die Plattform. Nachfolgend erfahren Sie Wissenswertes über die Funktionsweise des Online-Diensts und darüber, wie Sie Flickr für eigene Marketingaktivitäten nutzen können.

Nov 2020

7 min 2 sec

Flickr ist einer der bekanntesten und größten Foto-Sharing-Communities im Internet. Bereits seit 2014 gibt es die Plattform. Nachfolgend erfahren Sie Wissenswertes über die Funktionsweise des Online-Diensts und darüber, wie Sie Flickr für eigene Marketingaktivitäten nutzen können.

Nov 2020

7 min 26 sec

Kein geringerer als US-Präsident Donald Trump hat TikTok durch seine Attacken wegen angeblicher Datenspionage in den Vereinigten Staaten einem noch größeren Publikum weltweit bekannt gemacht. Auch in Europa sind die User-Zahlen der kostenlosen Video-Plattform jüngst in die Höhe geschnellt. Aber wie können deutsche Start-ups das besonders bei Teenagern beliebte Soziale Netzwerk für gezieltes Online-Marketing nutzen?

Nov 2020

7 min 31 sec

Snapchat hat 2017 die Social-Media-Welt mit der Einführung seines „Stories“-Formats kräftig aufgemischt und den Nerv der Zeit getroffen. Schon kurz darauf haben Facebook & Co reagiert und ähnliche Formate eingeführt. Dennoch fristet Snapchat beim Online-Marketing neben den Branchenriesen Facebook oder Instagram in Deutschland eher noch ein Nischendasein. Allerdings ist der US-Dienst mit mehr als neun Millionen Nutzern hierzulande besonders für kleinere Unternehmen und Start-ups hochinteressant. Besonders dann, wenn Sie eine sehr junge Zielgruppe erreichen wollen.

Oct 2020

4 min 39 sec

Snapchat hat 2017 die Social-Media-Welt mit der Einführung seines „Stories“-Formats kräftig aufgemischt und den Nerv der Zeit getroffen. Schon kurz darauf haben Facebook & Co reagiert und ähnliche Formate eingeführt. Dennoch fristet Snapchat beim Online-Marketing neben den Branchenriesen Facebook oder Instagram in Deutschland eher noch ein Nischendasein. Allerdings ist der US-Dienst mit mehr als neun Millionen Nutzern hierzulande besonders für kleinere Unternehmen und Start-ups hochinteressant. Besonders dann, wenn Sie eine sehr junge Zielgruppe erreichen wollen.

Oct 2020

6 min 21 sec

Social Media nimmt inzwischen eine essenzielle Rolle im Bereich des Online-Marketings ein und kein Unternehmer sollte ihr Potenzial außer Acht lassen. Die Gesellschaft für Arbeitsmethodik ist sich dessen bewusst (GfA e.V.) und aus diesem Grund haben wir auf unserer Homepage einige hilfreiche Artikel zu dem Thema, um Ihnen den Einstieg in die Materie zu erleichtern. Um in Zeiten des digitalen Wandels auf dem Markt bestehen zu können, ist eine gewisse Präsenz in den sozialen Medien unabdingbar. Allerdings ist der Konkurrenzkampf nicht zu unterschätzen und beispielsweise Marketing mit YouTube, Instagram oder Facebook kann für Anfänger eine große Herausforderung darstellen. Daher bietet es sich gegebenenfalls an, auf alternative Plattformen wie Reddit zurückzugreifen. Während Reddit im englischsprachigen Raum zu den populärsten sozialen Medien gehört, wird es hierzulande bisweilen noch wenig genutzt. Für Beginner und Start-ups kann das eine Chance sein, um mit Reddit als Marketinginstrument das eigene Unternehmen nach vorne zu bringen.

Oct 2020

5 min 8 sec

Social Media nimmt inzwischen eine essenzielle Rolle im Bereich des Online-Marketings ein und kein Unternehmer sollte ihr Potenzial außer Acht lassen. Die Gesellschaft für Arbeitsmethodik ist sich dessen bewusst (GfA e.V.) und aus diesem Grund haben wir auf unserer Homepage einige hilfreiche Artikel zu dem Thema, um Ihnen den Einstieg in die Materie zu erleichtern. Um in Zeiten des digitalen Wandels auf dem Markt bestehen zu können, ist eine gewisse Präsenz in den sozialen Medien unabdingbar. Allerdings ist der Konkurrenzkampf nicht zu unterschätzen und beispielsweise Marketing mit YouTube, Instagram oder Facebook kann für Anfänger eine große Herausforderung darstellen. Daher bietet es sich gegebenenfalls an, auf alternative Plattformen wie Reddit zurückzugreifen. Während Reddit im englischsprachigen Raum zu den populärsten sozialen Medien gehört, wird es hierzulande bisweilen noch wenig genutzt. Für Beginner und Start-ups kann das eine Chance sein, um mit Reddit als Marketinginstrument das eigene Unternehmen nach vorne zu bringen.

Oct 2020

6 min 15 sec

Projekte können mit interessanten Tools wie zum Beispiel Trello besser im Überblick behalten werden. Arbeiten Sie dank professioneller Tools unter anderem mit Boards, Listen oder Karten und erwecken Sie Ihre individuelle Projektlandschaft damit zum Leben. Wer Trello oder anderweitige Projekt-Management-Tools nutzt, der kann umfangreiche Projekte auf flexible und organisatorisch ausgefeilte Art und Weise priorisieren und damit schnell und bündig zum Abschluss bringen. Tatsächlich sind derartige Tools aus dem heutigen Unternehmensumfeld nicht mehr wegzudenken. Denn Projekte – egal in welchem Umfang – müssen immer zu einem vordefinierten Zeitpunkt zu Ende gebracht werden. Entlang der verschiedenen Projektphasen müssen die einzelnen Projektteilnehmer unterschiedliche Details berücksichtigen, die für den Erfolg des jeweiligen Projekts von enormer Bedeutung sind. Projekte an sich sind heutzutage in sämtlichen Bereichen der Corporate-World anzutreffen. Wir stellen das Tool vor.

Sep 2020

6 min 43 sec

Projekte können mit interessanten Tools wie zum Beispiel Trello besser im Überblick behalten werden. Arbeiten Sie dank professioneller Tools unter anderem mit Boards, Listen oder Karten und erwecken Sie Ihre individuelle Projektlandschaft damit zum Leben. Wer Trello oder anderweitige Projekt-Management-Tools nutzt, der kann umfangreiche Projekte auf flexible und organisatorisch ausgefeilte Art und Weise priorisieren und damit schnell und bündig zum Abschluss bringen. Tatsächlich sind derartige Tools aus dem heutigen Unternehmensumfeld nicht mehr wegzudenken. Denn Projekte – egal in welchem Umfang – müssen immer zu einem vordefinierten Zeitpunkt zu Ende gebracht werden. Entlang der verschiedenen Projektphasen müssen die einzelnen Projektteilnehmer unterschiedliche Details berücksichtigen, die für den Erfolg des jeweiligen Projekts von enormer Bedeutung sind. Projekte an sich sind heutzutage in sämtlichen Bereichen der Corporate-World anzutreffen. Wir stellen das Tool vor.

Sep 2020

5 min 16 sec

Auf den ersten Blick hat das nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun. Manchmal verwenden wir Elemente von gestreamten oder bearbeiteten Vorträge. Dies kann unschöne Auswirkungen haben. Der heutige Podcast soll zum Nachdenken anregen und keine juristische Beratung ersetzen. Bei Fragen oder Anregungen nehmen Sie bitte über die Homepage der Gesellschaft für Arbeitsmethodik Kontakt auf. Zur Erinnerung: die Adresse lautet: https://gfa-forum.de. Ansonsten: teilen und abonnieren Sie unseren Podcast!

Sep 2020

9 min 49 sec

Auf den ersten Blick hat das nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun. Manchmal verwenden wir Elemente von gestreamten oder bearbeiteten Vorträge. Dies kann unschöne Auswirkungen haben. Der heutige Podcast soll zum Nachdenken anregen und keine juristische Beratung ersetzen. Bei Fragen oder Anregungen nehmen Sie bitte über die Homepage der Gesellschaft für Arbeitsmethodik Kontakt auf. Zur Erinnerung: die Adresse lautet: https://gfa-forum.de. Ansonsten: teilen und abonnieren Sie unseren Podcast!

Sep 2020

7 min 7 sec

Folgender Sachverhalt soll als Beispiel dienen: Ein Referent hat bei einer öffentlichen Veranstaltung einen bezahlten bzw. unbezahlten Vortrag gehalten. Ein Unternehmen hat den Vortrag gestreamt und den Film bzw. Tonbandaufnahme auf seinem Streamingportal zur Verfügung gestellt. Ein Veranstalter möchte den Stream für eigene Veranstaltungen nutzen. Kann er das tun, ohne strafrechtliche Konsequenzen zu befürchten? Unter der Annahme, dass der Referent auch Urheber des Vortrags ist, hängt die Antwort davon ab, ob der Urheber der Streamingfirma entsprechende Nutzungsrechte für eine öffentliche Zurverfügungstellung auf ihrem Streamingportal eingeräumt hat. Streamen gilt urheberrechtlich als eine selbstständige Nutzungsart, die ohne Zustimmung des Urhebers eine Urheberrechtsverletzung darstellt.Dieser Podcast ersetzt keine Rechtsberatung sondern soll für das Thema sensibilisieren.

Aug 2020

11 min 19 sec

Deutschland zählt weltweit zu den beliebtesten Ländern für Kongresse, Tagungen und ähnliche Veranstaltungen. Laut einer aktuellen Statistik des Statista Research Department wurden im Jahr 2017 über 2,55 Millionen Tagungen und Kongresse durchgeführt. Etwa die Hälfte davon dienen der Weiterbildung. Die von den Veranstaltern gebuchten Redner oder Referenten binden zwecks Auflockerung ihrer Vorträge und um die Anschaulichkeit zu erhöhen, gerne Bilder Filme und Videos in ihre Präsentationen mit ein. Dabei handelt es sich meist um vom Referenten selbst auf Bild- oder Tonträgern erstellte Darbietungen (z. B. Powerpoint- oder Keynote-Präsentationen). Dazu verwendet der Referent entweder Bilder aus dem eigenen Bildbestand, aber oft auch aus dem Internet, z. B. Bilder von Stockfotoagenturen. Falls erforderlich werden die notwendigen Rechte an den Bildwerken, die der Referent in seinem Vortrag verwenden will, dann im Vorfeld eingeholt. In unserem digitalen Zeitalter neigen nun manche Teilnehmer dazu, die Vorträge und Präsentationen mit ihrem Smartphone zu filmen. So werden beispielsweise Bilder abfotografiert oder ganze Vorträge auf Video festgehalten. Dieses Verhalten wirft urheberrechtlich Fragen auf. Der aktuelle Podcast soll für das Thema sensibilisieren und ersetzt keine Rechtsberatung.

Aug 2020

12 min 46 sec

Karrierenetzwerke sind digitaler Lebenslauf und digitale Visitenkarte zugleich. Arbeitnehmer knüpfen hier berufliche Kontakte und erweitern ihr professionelles Netzwerk. Bewerberinnen und Bewerber schauen sich bei der Jobsuche häufig zunächst die Social-Media-Auftritte eines Arbeitgebers an, um zu entscheiden, ob dieses als potentieller Arbeitgeber in Frage kommt. Insbesondere für den B2B-Bereich bietet die Plattform große Chancen. So lassen sich hier Expertise zeigen und die eigene Bekanntheit steigern, aber auch neue Kundennetzwerke aufbauen oder Fachkräfte rekrutieren.

Aug 2020

8 min 18 sec

Karrierenetzwerke sind digitaler Lebenslauf und digitale Visitenkarte zugleich. Arbeitnehmer knüpfen hier berufliche Kontakte und erweitern ihr professionelles Netzwerk. Bewerberinnen und Bewerber schauen sich bei der Jobsuche häufig zunächst die Social-Media-Auftritte eines Arbeitgebers an, um zu entscheiden, ob dieses als potentieller Arbeitgeber in Frage kommt. Insbesondere für den B2B-Bereich bietet die Plattform große Chancen. So lassen sich hier Expertise zeigen und die eigene Bekanntheit steigern, aber auch neue Kundennetzwerke aufbauen oder Fachkräfte rekrutieren.

Aug 2020

4 min 59 sec

LinkedIn (LI) ist mit rund 700 Millionen Nutzern weltweit das größte business-bezogene soziale Netzwerk überhaupt. Hier geht es in erster Linie darum, sehr zielgenau geschäftliche Kontakte zu knüpfen, wobei die eigenen Unternehmensleistungen und -vorzüge bzw. das persönliche Marketing des einzelnen Users besonders im Fokus stehen. Sowohl für größere Betriebe als auch Startups, Einzelunternehmer oder Privatpersonen ergibt sich die Möglichkeit, bestehende Kontakte anzuzapfen und das Wachstum der eigenen (Personal) Brand durch Mundpropaganda sowie weitere spezifische Marketing-Maßnahmen erheblich anzukurbeln. Ebenso können über LI durchaus direkte Geschäftsabschlüsse forciert oder effektiv Leads generiert werden. Die Chancen sind faktisch enorm, sie müssen allerdings erst einmal erkannt und für den jeweiligen Unternehmenskontext korrekt gedeutet werden. Welche Vorteile LI Ihrem Marketing grundsätzlich verschaffen kann, was bei der Aufstellung einer entsprechenden Strategie besonders zu beachten ist und konkrete Tipps für erfolgreiches Online Marketing über das Netzwerk, hören Sie in den beiden neuen Folgen des Podcasts der Gesellschaft für Arbeitsmethodik e.V.

Aug 2020

6 min 5 sec

LinkedIn (LI) ist mit rund 700 Millionen Nutzern weltweit das größte business-bezogene soziale Netzwerk überhaupt. Hier geht es in erster Linie darum, sehr zielgenau geschäftliche Kontakte zu knüpfen, wobei die eigenen Unternehmensleistungen und -vorzüge bzw. das persönliche Marketing des einzelnen Users besonders im Fokus stehen. Sowohl für größere Betriebe als auch Startups, Einzelunternehmer oder Privatpersonen ergibt sich die Möglichkeit, bestehende Kontakte anzuzapfen und das Wachstum der eigenen (Personal) Brand durch Mundpropaganda sowie weitere spezifische Marketing-Maßnahmen erheblich anzukurbeln. Ebenso können über LI durchaus direkte Geschäftsabschlüsse forciert oder effektiv Leads generiert werden. Die Chancen sind faktisch enorm, sie müssen allerdings erst einmal erkannt und für den jeweiligen Unternehmenskontext korrekt gedeutet werden. Welche Vorteile LI Ihrem Marketing grundsätzlich verschaffen kann, was bei der Aufstellung einer entsprechenden Strategie besonders zu beachten ist und konkrete Tipps für erfolgreiches Online Marketing über das Netzwerk, hören Sie in den beiden neuen Folgen des Podcasts der Gesellschaft für Arbeitsmethodik e.V.

Jul 2020

6 min 46 sec

Fortsetzung des Teil 1 von Vimeo als Online Marketing Instrument für Beginner und Startupos der Gesellschaft für Arbeitsmethodik e.V. 

Jul 2020

7 min 40 sec

In einem älteren Podcast der Gesellschaft für Arbeitsmethodik e.V. hatten wir schon Youtube als Instrument  im Online Marketing besprochen. Videos werden von sehr vielen Nutzern regelmäßig gesehen.. Somit sicherlich auch von Ihre Zielgruppe. Mehr und mehr sind Videos in den letzten Jahren somit zum essentiellen Bestandteil der sogenannten Customer Journey, der Kundenreise, geworden. Anders als noch vor einigen Jahren, müssen Unternehmen und Startups ihren Kunden aber immer ansprechendere und spannendere Inhalte anbieten, um mit ihrer Online Marketing Strategie erfolgreich zu sein. Auch im Bereich der Videokommunikation wird immer mehr Professionalität erwartet, zumindest wenn es um Image- oder allgemeine Werbevideos geht und nicht um einfache Instagram Story-Formate. Bewegte Werbebotschaften dürfen nicht mehr platt sein oder gekünstelt wirken. Stattdessen werden diese in schicken Filmen mit Message und Mehrwert verpackt, das beworbene Produkt tritt oftmals eher unterschwellig in Erscheinung..

Jul 2020

5 min 36 sec

Online Marketing ohne Social Media Marketing ist heutzutage kaum noch denkbar. Doch oftmals werden dabei nur die großen Plattformen wie Facebook, Instagram und Twitter fokussiert. Besonders für kleine Unternehmen und Startups kann dies jedoch zu einem harten Konkurrenzkampf und hohen Kosten führen. Aufgrund der zahlreich vertretenen Marken und Werbebotschaften werden Konsumenten teilweise so überflutet, dass der eigene Content untergeht. Ganz besonders interessant sind daher die etwas kleineren Nischenseiten wie beispielsweise Tumblr.

Jul 2020

7 min 9 sec

 #Online Marketing. Pinterest wurde 2010 gegründet und profitiert seither von steigenden Nutzerzahlen. Mit einem Marktanteil von 10,46 % weltweit ist das Unternehmen mittlerweile die dritterfolgreichste Social Media Plattform (Quelle: Statista, 2020). Für viele Werbetreibende ist sie jedoch immer noch ein Geheimtipp. Daher möchte die GfA e.V. in diesem Beitrag eine Einführung in die vielversprechende Plattform geben und die Vorteile der Nutzung im Online Marketing aufzeigen.Besonders für Startups stellt sich oftmals die Frage, welche Plattform am besten zum Unternehmen passt und an welcher Stelle mit nur wenig Budget viel erreicht werden kann. Wir, haben Ihnen in unseren Artikeln bereits hilfreiche Insights in namhafte Netzwerke wie beispielsweise Facebook oder YouTube gegeben. Doch neben den bekannten Plattformen darf im Social Media Marketing ein Instrument nicht vergessen werden – Pinterest.

Jun 2020

8 min 54 sec

Twitter als Instrument des Online Marketings, Teil 1 280 Zeichen – mehr als ein paar Sätze braucht es nicht auf Twitter. Kurzfassen ist auf der Plattform angesagt. Die schnelle Kommunikation mit Fokus auf Echtzeit und Aktualität ist, was Twitter von anderen sozialen Medien abhebt. Insbesondere in Online-Marketing-Kreisen gehört Twitter auch im Jahr 2020 allerdings noch zu den eher vernachlässigten Kanälen. Geht es um das Thema Brand Building hört man in Deutschland gerne das Gegenargument, wie wenig populär Twitter bei deutschen Nutzerinnen und Nutzern sei und den dahinterstehenden Aufwand nicht wert.

Jun 2020

6 min 10 sec

Twitter als Instrument des Online Marketings, Teil 1 280 Zeichen – mehr als ein paar Sätze braucht es nicht auf Twitter. Kurzfassen ist auf der Plattform angesagt. Die schnelle Kommunikation mit Fokus auf Echtzeit und Aktualität ist, was Twitter von anderen sozialen Medien abhebt. Insbesondere in Online-Marketing-Kreisen gehört Twitter auch im Jahr 2020 allerdings noch zu den eher vernachlässigten Kanälen. Geht es um das Thema Brand Building hört man in Deutschland gerne das Gegenargument, wie wenig populär Twitter bei deutschen Nutzerinnen und Nutzern sei und den dahinterstehenden Aufwand nicht wert.

Jun 2020

6 min 33 sec

Gut zu Wissen: Instagram  als Marketing Instrument Instagram ist eine Erfolgsgeschichte. Die Fotoplattform wurde 2010 gegründet und zwei Jahre später von Facebook übernommen. Der neue Mutterkonzern schuf viele Anknüpfungspunkte für beide Angebote. Dies zahlte sich aus: Schon 2015 zählte Instagram weltweit 500 Millionen aktive Nutzer – neun Millionen waren es allein in Deutschland. Ende 2018 meldete Instagram mehr als 800 Millionen User, die regelmäßig das Angebot nutzen. Zwischen 2014 und 2018 stieg die auf der Plattform verbrachte Zeit jedes Jahr um 80 Prozent an. Inzwischen kommen fast 100 Millionen Bilder täglich hinzu. In Anbetracht dieser Zahlen überrascht eine Tatsache: Instagram wird bis heute nicht umfangreich für das Online-Marketing genutzt. Es ist zwar deutlich mehr als noch vor einigen Jahren geworden. Beispielsweise hat die GfA e.V. ebenfalls ein eigenes Konto. Insgesamt ist die Werbetätigkeit mit anderen Social Media-Plattformen jedoch gering. Dies gilt für Unternehmen aller Branchen, vom Startup bis zum Großkonzern. Hierfür gibt es Gründe, aber auch Lösungen. Denn eigentlich bietet Instagram so große Chancen, dass es in keiner Online-Marketing-Strategie fehlen sollte.

Jun 2020

4 min 30 sec

Instagram ist eine Erfolgsgeschichte. Die Fotoplattform wurde 2010 gegründet und zwei Jahre später von Facebook übernommen. Der neue Mutterkonzern schuf viele Anknüpfungspunkte für beide Angebote. Dies zahlte sich aus: Schon 2015 zählte Instagram weltweit 500 Millionen aktive Nutzer – neun Millionen waren es allein in Deutschland. Ende 2018 meldete Instagram mehr als 800 Millionen User, die regelmäßig das Angebot nutzen. Zwischen 2014 und 2018 stieg die auf der Plattform verbrachte Zeit jedes Jahr um 80 Prozent an. Inzwischen kommen fast 100 Millionen Bilder täglich hinzu. In Anbetracht dieser Zahlen überrascht eine Tatsache: Instagram wird bis heute nicht umfangreich für das Online-Marketing genutzt. Es ist zwar deutlich mehr als noch vor einigen Jahren geworden. Beispielsweise hat die GfA e.V. ebenfalls ein eigenes Konto. Insgesamt ist die Werbetätigkeit mit anderen Social Media-Plattformen jedoch gering. Dies gilt für Unternehmen aller Branchen, vom Startup bis zum Großkonzern. Hierfür gibt es Gründe, aber auch Lösungen. Denn eigentlich bietet Instagram so große Chancen, dass es in keiner Online-Marketing-Strategie fehlen sollte.

Jun 2020

6 min 24 sec

Online Marketing ist ohne Facebook kaum möglich – dies gilt insbesondere für Startups oder kleine Betriebe, die ohne großes Budget auskommen müssen. Das weltweit größte soziale Netzwerk zählt allein in Deutschland 27 Millionen aktive Nutzer. Mehr als 50 Prozent sind davon täglich bei Facebook zu Gast. Die App ist auf 75 Prozent der deutschen Smartphones installiert. Hinzu kommen unzählige Applikationen, die zum Konzern gehören, beispielsweise Instagram oder WhatsApp. Trotzdem haben viele neue Unternehmen Probleme damit, tragfähige Konzepte zu entwickeln und umzusetzen. Die Möglichkeiten sind zu vielfältig und erschlagen den neugierigen Einsteiger. Dieser Podcast versucht Klarheit in diese Möglichkeiten zu bringen. Besuchen Sie unsere homepage://gfa-forum.de

May 2020

9 min 23 sec

Einst als reines Unterhaltungs-Videoportal eröffnet, zählt YouTube heute – selbst B2B - zweifelsfrei zu den wichtigsten Faktoren im Online Marketing. Nach wie vor denken nicht wenige Unternehmen, dass ihr Geschäftsbereich bzw. ihre Zielgruppe kaum von den bei YouTube bereitzustellenden Formaten angesprochen werden. Ein Irrglaube, wie dieser neue Artikel der Gesellschaft für Arbeitsmethodik e.V. zeigt. De facto verzeichnet der Video-Dienst bereits seit einiger Zeit eine regelmäßige Milliarden-Nutzerschaft und nimmt mittlerweile unter den am höchsten frequentierten Suchmaschinen den zweiten Platz neben Google ein. Nicht nur wegen dieser Fakten ist die Erstellung eines YouTube-Kanals für praktisch jeden Betrieb relevant. Des Weiteren können Sie YouTube nämlich auch auf vielfältige Weise in Ihrem „herkömmlichen“ Online Marketing integrieren. Warum das Videoportal im Detail von jedem Unternehmen in der jeweiligen Marketing-Strategie berücksichtigt werden sollte und welche die wichtigsten Optionen oder Vorzüge des YouTube Marketings sind, lesen Sie im Folgenden.

May 2020

11 min 49 sec

In der letzten Folge haben wir einige grundlegenden Information zum Podcast als Marketing Instrument im Online Marketing gehört. In dieser Folge wollen wir das Thema vertiefen und praktische Hinweise liefern.

May 2020

8 min 10 sec

Studien lassen keinen Zweifel und die Online-Marketing-Welt ist sich in dieser Sache erstaunlich einig: Podcasts und generell Audioformate sehen einer großen Zukunft in der strategischen Kundengewinnung und –bindung entgegen. So hat laut einer Erhebung von Bitkom bereits im Jahr 2016 satte 14 Prozent der deutschen Bevölkerung regelmäßig Podcasts in Anspruch genommen. Zwei Jahre später waren es bereits 22 Prozent – Tendenz klar steigend. Zudem werden Podcasts schon seit Längerem in einem Gros der wichtigsten Marketing-Trend-Prognosen führender Experten erwähnt. Teil 1 dieses Podcast führt in das Thema ein.

May 2020

4 min 49 sec

Affiliate Marketing, verdeutscht „Partner-Marketing“, ist eine Disziplin des Performance Marketings. Es umfasst also Maßnahmen, deren Erfolge oder Misserfolge genauestens messbar sind, wodurch entsprechende Aktivitäten beste Voraussetzungen zum Controlling bzw. zur Optimierung und Weiterentwicklung mitbringen. Grundsätzlich bedeutet Affiliate Marketing eine Kooperation mit vielen Partnern aus mitunter verschiedenen Geschäftsbereichen, die aber (bestenfalls) immer in derselben Branche bzw. mit demselben Themenschwerpunkt wie Sie agieren. Als Basis dient hier ein klar definiertes Affiliate-Programm oder zu Deutsch Partnerprogramm. Optimal ausgerichtetes Affiliate Marketing kann den Marketing-Mix Ihres Unternehmens, egal, ob KMU, Startup oder Großkonzern, auf vielfältige Weise und mit überschaubarem Risiko aufwerten. Zu den zentralen Argumenten für Partnermarketing zählen der im Allgemeinen hohe Return on Investment, die Möglichkeit eines erheblichen Reichweitenausbaus, und die relativ einfache Umsetzbarkeit entsprechender Maßnahmen. Die wichtigsten Informationen zum Partner-Marketing und dessen zuträglicher Umsetzung erhalten Sie in  Teil 2 des Podcast Beitrages der Gesellschaft für Arbeitsmethodik e.V.

Apr 2020

6 min 30 sec

Affiliate Marketing, verdeutscht „Partner-Marketing“, ist eine Disziplin des Performance Marketings. Es umfasst also Maßnahmen, deren Erfolge oder Misserfolge genauestens messbar sind, wodurch entsprechende Aktivitäten beste Voraussetzungen zum Controlling bzw. zur Optimierung und Weiterentwicklung mitbringen. Grundsätzlich bedeutet Affiliate Marketing eine Kooperation mit vielen Partnern aus mitunter verschiedenen Geschäftsbereichen, die aber (bestenfalls) immer in derselben Branche bzw. mit demselben Themenschwerpunkt wie Sie agieren. Als Basis dient hier ein klar definiertes Affiliate-Programm oder zu Deutsch Partnerprogramm. Optimal ausgerichtetes Affiliate Marketing kann den Marketing-Mix Ihres Unternehmens, egal, ob KMU, Startup oder Großkonzern, auf vielfältige Weise und mit überschaubarem Risiko aufwerten. Zu den zentralen Argumenten für Partnermarketing zählen der im Allgemeinen hohe Return on Investment, die Möglichkeit eines erheblichen Reichweitenausbaus, und die relativ einfache Umsetzbarkeit entsprechender Maßnahmen. Die wichtigsten Informationen zum Partner-Marketing und dessen zuträglicher Umsetzung erhalten Sie in diesem Podcast Beitrag der Gesellschaft für Arbeitsmethodik e.V.

Apr 2020

7 min 26 sec