Das Perfekte Buch für den Moment - Deutschlandfunk Nova

Deutschlandfunk Nova

Es gibt ein Buch für jeden Moment im Leben. Ob Ihr auf der falschen Party rumsteht, Euren besten Freund hasst oder mit Papa in Urlaub müsst. Lydia Herms erzählt uns jeden Sonntag davon.

All Episodes

Wer glaubt, dass Häuserblöcke wie das Neue Zentrum Kreuzberg, kurz NKZ, Bock darauf haben von seinen Bewohnerinnen und Bewohnern verschandelt zu werden, damit Touri-Hipster Fotos von Heroinspritzen im Keller und Sonnenaufgängen aus dem zwölften Stock machen können, sollte unbedingt den neuen Roman "Mond über Beton" von Julia Rothenburg lesen.Hierin erweckt die Autorin Julia Rothenburg den Häuserblock Neues Zentrum Kreuzberg zum Leben. Sie schreibt: Ein Haus ist immer das Produkt seiner Bewohner.****************Das Buch: "Mond über Beton", Frankfurter Verlagsanstalt (FVA), 309 Seiten, Hardcover: 22 Euro, E-Book: 14,99 Euro, ET: 04.03.2021****************Mehr zum Thema auf deutschlandfunknova.de****************Weitere perfekte Bücher für den Moment:- …wenn dir Gott unheimlich ist- ...wenn du statt Rotwein lieber Cola trinkst- ...wenn du dich fürs Weißsein schämst****************Deutschlandfunk Nova auf Instagram: https://www.instagram.com/dlfnova

Dec 5

4 min 48 sec

Adi wird von einem sehr frommen Vater großgezogen und dabei klein gehalten – mit Gewalt. Anstatt sich Gott als furchterregende Figur vorzustellen, taucht er in ihrem Leben als Freund auf, wie ein Junge aus der Nachbarschaft. Im Romandebüt "Mai bedeutet Wasser" von Kayo Mpoyi stellt Adi diesem Gott viele Fragen. Doch der schreibt nur mit.

Nov 28

4 min 56 sec

Seit er in Manchester ist, hat Constable James O’Connor, genannt "Jimmy", keinen Alkohol mehr angerührt. Vor Ort soll er die irische Geheimorganisation "Fenians" im Auge behalten. Doch schneller als ihm lieb ist, steckt er mitten drin in einem Katz-und-Maus-Spiel.

Nov 21

4 min 59 sec

Das Romandebüt von Kiley Reid "Such a Fun Age" erzählt die Geschichte von Emira Tucker. Es ist nicht einfach ein rassismuskritisches Buch. Die Verwicklungen, in die Emira als schwarze Frau gerät, zeigen ein Geflecht von Klischees, in denen wir verfangen sind.

Nov 14

4 min 43 sec

Niemand in der kleinen Hafenstadt wollte, dass der alte Kapitän stirbt, aber alle scheinen ausnahmslos etwas darüber zu wissen. "Maigret und der geheimnisvolle Kapitän" heißt der 15. von mehr als 100 Fällen des Pariser Kommissars Jules Maigret.

Nov 7

4 min 44 sec

"Das Alphabet der Puppen" von Camilla Grudova ist eine Sammlung schaurig-schön verstörender Geschichten - genau richtig für die dunkle Jahreszeit, meint unsere Literatur-Autorin Lydia Herms.

Oct 31

4 min 59 sec

Dianes Leben ist ihre Arbeit, dafür gibt sie alles. Doch ihre neue Kollegin scheint noch besser zu sein als sie. Diane fasst einen Entschluss: Sie will jetzt eine Häsin sein, die schneller rennen und noch länger wach bleiben kann. Erzählt wird diese Geschichte in "Häsin in der Grube" von Mireille Gagné.

Oct 24

4 min 57 sec

In ihrem Romandebüt "Schwarzes Herz" beschreibt die Autorin Jasmina Kuhnke aus der Ich-Perspektive das Aufwachsen einer namenlosen schwarzen Deutschen in Deutschland - in einer rassistischen Gesellschaft.

Oct 17

4 min 53 sec

Die Geschichte vom Wolkenkuckucksland gibt vielen Kindern über mehrere Generationen Hoffnung – zum Beispiel Anna, die im fünfzehnten Jahrhundert lebt, und Konstance, die auf einem Raumschiff geboren wurde. So heißt auch das Buch von Anthony Doerr: Wolkenkuckucksland.

Oct 10

4 min 59 sec

"Kairos" heißt der neue Roman von Jenny Erpenbeck, benannt nach einem Begriff aus dem Altgriechischen für den rechten Zeitpunkt. Die Geschichte handelt von der Beziehung zwischen Katharina und Hans. Es geht um Regeln, wie politisch das Private ist und wie sehr die Politik das Private beeinflusst.

Oct 3

4 min 54 sec

Das Artensterben ist in vollem Gange, der Klimawandel auch. Wer das noch ignoriert, sollte das Romandebüt "Zugvögel" der australischen Schriftstellerin Charlotte McConaghy lesen.

Sep 26

4 min 59 sec

Am 20. September ist Weltkindertag. Deshalb stellen wir euch heute ein Kinderbuch vor, das auf jede Leseliste gehört – völlig egal, wie alt ihr seid: "Die Rote Zora und ihre Bande" von Kurt Held. Der Kinderbuchklassiker erschien 1941, also vor genau 80 Jahren.

Sep 19

6 min 8 sec

In seinem Roman "Über uns" erzählt Eshkol Nevo die Geschichten von drei Menschen in einem Mehrfamilienhaus in Tel Aviv. Es geht um Liebe, Lügen, Trauer, Glück – über das Leben und den Wunsch, sich jemandem anzuvertrauen.

Sep 12

4 min 54 sec

"Liebe Rock" von Tom Zürcher dreht sich um den 18-jährigen Schulabbrecher Timm, der versucht, mit einem Roman groß rauszukommen und das Herz der Kellnerin seiner Stammkneipe zu erobern. Beides mit fragwürdigen Mitteln.

Sep 5

4 min 59 sec

Ein rastloser Mann, der irgendeine große Schuld auf sich geladen hat und fast daran zugrunde geht, ein Pferd und eine Frau, ein Auto und ein Strand, eine Flucht. Das sind die Zutaten für Jasmin Schreibers neuen Roman "Der Mauersegler".

Aug 28

4 min 59 sec

"Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen: Die Geschichte der Shirin-Gol" heißt die literarische Biografie der Afghanin Shirin-Gol, die die Dokumentarfilmerin und Schriftstellerin Siba Shakib vor neunzehn Jahren veröffentlichte. Seitdem hat das Buch weder an Bedeutung noch an Aktualität verloren.

Aug 22

4 min 45 sec

Sind wir mit der Person, die uns umgibt, wirklich glücklich? Wenn etwas schön ist, ist es dann auch erfüllend? Die Hauptfiguren in Mary Millers Erzählungen "Always Happy Hour" befinden sich in Situationen, die wir alle irgendwie kennen, hinnehmen und viel zu lange aushalten.

Aug 15

4 min 57 sec

Der Roman "Im Park der prächtigen Schwestern" von Camila Sosa Villada handelt von Tía Encarna, einer Trans-Frau, die in einer feindlichen Welt, nicht nur überleben, sondern ihren Platz finden und gut leben möchte.

Aug 8

4 min 56 sec

Von dem Protagonisten Jumpei Niki und von sehr viel Sand handelt der Roman "Die Frau in den Dünen" von Kobo Abe. Jumpei Niki findet seine Erlebnisse spannend, bis er merkt, dass er in eine Falle geraten ist.

Aug 1

4 min 54 sec

Im Romandebüt "Auszeit"von Hannah Lühmann zieht sich Henriette zusammen mit Paula in den Wald zurück, um Abstand zu ihrem anstrengenden Leben zu bekommen. Und dann taucht Tom auf.

Jul 25

4 min 57 sec

In "Das Jahresbankett der Totengräber" erzählt Mathias Énard die Geschichte von David, einem Doktoranden, der für seine Forschung aufs Land zieht. Eigentlich will er anschließend wieder zurück nach Paris. Aber da ist etwas, was ihn festhält. Die roten Würmer in der Dusche werden es wohl nicht sein, oder?

Jul 17

4 min 38 sec

Lux, die Protagonistin in Olivia Kuderewski Romandebüt "Lux", reist in die USA. Das ist noch nichts Außergewöhnliches. Aber während ihrer Reise tut sie zwangsläufig Dinge, die sie noch nie gemacht hat – und kommt sich so selbst näher.

Jul 11

4 min 58 sec

Wirtschaft vs. Umweltschutz und Klimawandel: "Greenwash, Inc." von Karl Wolfgang Flenders erzählt von einem PR-Agenten, der um jeden Preis Karriere machen will – zur Not auf Kosten anderer. Gerade im Hinblick auf aktuelle politische Debatten zum Thema Greenwashing ist das Buch sehr aktuell.

Jul 4

4 min 42 sec

Zwei Grundschulfreundinnen suchen ihre gemeinsame Gegenwart. In "Krokodile" schickt Autorin Angie Volk zwei erwachsene Frauen an den Strand.

Jun 27

4 min 43 sec

Im Roman "Das Meer der Libellen" erzählt die kenianische Schriftstellerin Yvonne Adhiambo Owuor die Geschichte von Ayaanas. Die beginnt und endet auf Pate, der größten Insel des Lamu-Archipels vor der Küste Kenias im Indischen Ozean. Für die einen ist Pate ein Natur-Paradies, für die anderen ein enges Gefängnis. Für Ayaana ist Pate beides.

Jun 20

4 min 59 sec

"Aufregende Zeiten" heißt das Romandebüt der irischen Schriftstellerin Naoise Dolan. Es handelt von der jungen Englischlehrerin Ava, die sich selbst nicht richtig ernst nehmen kann.

Jun 13

4 min 59 sec

Kazuo Ishiguro erzählt in seinem Roman "Klara und die Sonne" die Geschichte der Künstlichen Freundin Klara. Doch Klara ist mehr als nur eine gefühllose Maschine. Sie ahnt, dass sie für eine ganz bestimmte Aufgabe ausgesucht wurde.

Jun 6

4 min 56 sec

Eine falsche Krebsdiagnose bringt das Leben des Protagonisten Alex aus dem Roman "Immer noch wach" von Fabian Neidhardt gehörig durcheinander.

May 30

4 min 57 sec

"Wetter" heißt der ins Deutsche übersetzte und in den USA gefeierte Roman von Jenny Offill. Es ist kein klassischer Roman mit einem Anfang und einem Ende. Es gibt weder den einen Höhepunkt noch die ruhigen Stellen zum Eintauchen und Ankommen in der Geschichte. Wer ihn liest, steht zweihundert Seiten lang unter Strom.

May 23

4 min 56 sec

Der Nahostkonflikt ist gerade ein großes Thema. Der Roman "Winternähe" von Mirna Funk erzählt die Geschichte einer deutschen Jüdin, die 2014, im Jahr der letzten schweren Kämpfe im Gazastreifen, nach Israel geht. Die Lektüre kann Orientierung bieten und in dieser komplizierten Zeit vielleicht ein bisschen helfen, findet unsere Rezensentin.

May 16

4 min 59 sec

Egal wo, wann, ob im Familienkreis, auf Partys, in Gesprächen mit Kolleginnen oder mit Freunden – die namenlose Ich-Erzählerin im Roman "Nie, nie, nie" von der norwegischen Schriftstellerin Linn Strømsborg muss sich ständig irgendwie zum Heiraten, Kinderkriegen und Muttersein verhalten. Weil sie nicht will.

May 9

4 min 37 sec

Die österreichische Autorin Mieze Medusa verwebt in ihrem Roman "Du bist dran" die Geschichten von drei liebenswerten Außenseitern, die ihren Platz im Leben suchen.

May 2

4 min 57 sec

"Nur vom Weltraum aus ist die Erde blau" – so heißt der erste Roman des Journalisten Björn Stephan. Darin beschreibt der Protagonist Sascha Labude, wie er mit 13 Jahren den krassesten Sommer seines Lebens erlebte.

Apr 25

4 min 57 sec

Familien, die auf ihre Vergangenheit und Traditionen pochen, können viel Halt geben. Sie können aber auch einengen und bevormunden. Dieses Dilemma beschreibt der neue Roman von Jacqueline Woodson "Alles glänzt".

Apr 18

4 min 57 sec

Eine Diebin aus Kreuzberg, die sich nach Freiheit sehnt und es auf die Quadriga auf dem Brandenburger Tor abgesehen hat: Beverly Kaczmarek ist die Protagonistin in Michel Decars "Die Kobra von Kreuzberg".

Apr 11

4 min 57 sec

In ihrem Roman "Die Hauptsache" führt die Autorin Hilary Leichter die Jobwechsel ihrer namenlosen Ich-Erzählerin ad absurdum. Jeder Job ist eine Metapher, surreal, komisch, aber teils alles andere als lustig.

Apr 4

4 min 58 sec

"Der Fall Alice im Wunderland" von Guillermo Martínez ist ein Krimi, der sich um eine Leerstelle in der Biographie des berühmten Kinderbuchautoren Lewis Carroll dreht. Denn zu dem Mädchen Alice, das den Schriftsteller inspirierte, hatte er ein besonderes Verhältnis. Eine junge Doktorandin ist der Sache auf der Spur, bis ein Unfall sie stoppt.

Mar 28

4 min 59 sec

"Das Liebesleben der Pinguine" von Bernhard Heckler ist ein Roman über Liebe und Eifersucht in einer digitalen Welt, über komplizierte Beziehungen und krasse Zufälle. Mehr sollten wir eigentlich nicht verraten – denn dies ist eines dieser Bücher, über die man fast kein Wort verlieren kann, ohne sofort derbe zu spoilern...

Mar 21

4 min 43 sec

Bei der namenlosen Ich-Erzählerin im Romandebüt "Wie die Gorillas" von Esther Becker sind es die Hände. Die mag sie. Und sie wird viele Jahre brauchen, bis sie die Liste um weitere Körperteile ergänzt.

Mar 14

4 min 50 sec

Hengameh Yaghoobifarahs Debütroman "Ministerium der Träume" ist eine rasante Reise in eine migrantische Jugend im Deutschland der 1990er und in eine Gegenwart voller Alltagsrassismus.

Mar 7

4 min 55 sec

"Hard Land", der neue Roman von Benedict Wells, spielt in einer Kleinstadt im Missouri der 1980er Jahre. Das Buch ist inspiriert von Filmen wie "Zurück in die Zukunft", "The Breakfast Club" oder "Pretty in Pink".

Feb 28

4 min 53 sec

Kann Rache tatsächlich heilsam sein? Lucy und Jake probieren es aus. Im Roman "Die Harpyie" von Megan Hunter hat Jake seiner Frau Lucy angeboten: Drei Mal zurück böse sein, dann sind wir quitt.

Feb 21

4 min 59 sec

"Identitti" heißt der Debütroman von Mithu Sanyal, in dem es um Rassismus, Hautfarben, Blackfacing geht. Aber nicht als Anklage, sondern als aufregende Fiktion. Eine witzige Identitätssuche - samt Zwiegesprächen einer Bloggerin mit einer sechsarmigen Göttin.

Feb 14

4 min 49 sec

Annie hat ihre Narben lasern lassen, ihr vermeintlicher Traummann Tyler fügt ihr neue, seelische Verletzungen zu. "Das Privileg" von Mary Adkins erzählt von sexualisierter Gewalt auf einem Südstaaten-Campus.

Feb 7

4 min 58 sec

Mikage ist gefangen in ihrer Trauer - stoisch und resilient wie ein Stein. Wie es in ihrem Leben weitergehen soll, weiß sie nicht. Doch sie hat einen Lieblingsort, der ihr hilft, mit ihren Gefühlen einigermaßen klar zu kommen. Banana Yoshimoto erzählt davon, in ihrem Roman "Kitchen".

Jan 31

4 min 31 sec

Orna ist eine von drei Frauen, die im internationalen Bestseller "Drei" von Dror Mishani mehr oder weniger auf einen Mann namens Gil hereinfallen.

Jan 24

4 min 59 sec

"Vivian" heißt Christina Hesselholdts biografischer Roman über die Straßenfotografin Vivian Maier, die durch Zufall erst nach ihrem Tod bekannt wurde.

Jan 17

4 min 59 sec

David Lopez beschreibt in seinem Debütroman "Aus der Deckung" das Lebensgefühl junger Erwachsener in einer französischen Kleinstadt zwischen Stagnation und Antriebslosigkeit. Er handelt vom Nichtstun und Sich-die-Langeweile-mit-Kiffen-Vertreiben.

Jan 10

4 min 32 sec

In Tayari Jones’ Roman "Das zweitbeste Leben" geht es um die beiden Schwestern Dana und Chaurisse – und um ein Familiengeheimnis.

Jan 3

4 min 52 sec

Der Postbote bringt Malina ein Päckchen, in dem viel Geld ist. Das Geld kommt von ihrer Oma, von der sie eigentlich dachte, dass sie tot sei. In "Großmutters Haus" lässt Autor Thomas Sautner Malina zwei intensive Wochen bei der Großmutter verbringen, in denen sie viel über sie und sich selbst erfährt.

Dec 2020

4 min 48 sec