Ich sehe was, was du nicht siehst

By Hamburger Abendblatt

Der Podcast über berühmte Bilder mit Kunsthallen Direktor Alexander Klar und Abendblatt-Chefredakteur Lars Haider. Jeden Sonntag neu.

  1. 1.
    Das unglaublich schöne Fenster nach Paris
    26:29
  2. 2.
    Das Bild von der Elbe, das Hamburg zurückgeben muss
    24:04
  3. 3.
    Ein Wunder, diese drei Frauen
    22:15
  4. 4.
    Der Baum der Erkenntnis
    21:37
  5. 5.
    Lass dich nicht so hängen!
    22:30
  6. 6.
    Das ist doch… der nackte „Wanderer"
    20:38
  7. 7.
    Eine Küche, die aggressiv macht
    23:15
  8. 8.
    Glauben Sie an Dinosaurier?
    22:05
  1. 9.
    Wie wird man ein Künstler, den jeder sofort erkennt?
    24:43
  2. 10.
    Darf man im Museum laut lachen?
    27:34
  3. 11.
    Der Hummer, der auf alte weiße Männer losgeht
    23:49
  4. 12.
    Das Kreuz mit Ostern
    21:18
  5. 13.
    Liebe auf den ersten Blick
    23:54
  6. 14.
    Ein Palast voller Sozialwohnungen?
    23:11
  7. 15.
    Der große Streit um den hohen Maschendrahtzaun
    24:00
  8. 16.
    Die barmherzigen Schwestern verblüffen die männlichen Maler
    23:55
  9. 17.
    Größenwahn, Corona – und ein Turm, der an der falschen Stelle steht
    25:36
  10. 18.
    „Die Beschattung“ von Sophie Calle
    24:04
  11. 19.
    Hängt da an der Tür wirklich ein männliches Geschlechtsteil?
    24:13
  12. 20.
    Warum ist die Frau so blau?
    24:12
  13. 21.
    Was bringt die Zukunft? Das Bild mit dem Tiger verrät es…
    23:03
  14. 22.
    Warum Namen für Bilder und Kinder wohlüberlegt sein sollten
    26:24
  15. 23.
    Das Bild, das alles über Donald Trump verrät
    26:08
  16. 24.
    „Dieses Bild ist mir unheimlich…“
    24:08
  17. 25.
    Warum ein Selfie vier Millionen Euro wert ist
    22:43
  18. 26.
    Wassily Kandinskys : „Arabischer Friedhof“
    20:31
  19. 27.
    Was machen Joseph und Maria in Schleswig-Holstein?
    23:25
  20. 28.
    „Landschaft bei Korinth“ von Carl Rottmann
    26:52
  21. 29.
    „Aenas und Dido in Karthago“ von Claude Gellée
    26:17
  22. 30.
    Da soll noch einer sagen, dass Papier keine Zukunft hat!
    25:53
  23. 31.
    „Das sind doch Joe Biden und Donald Trump…“
    25:27
  24. 32.
    Die Katze, die Schlange und Beckmanns Nackte
    26:50
  25. 33.
    Darf man solche Bilder zeigen – oder muss man es sogar?
    26:25
  26. 34.
    Ein Bild, in das man unbedingt eintauchen muss
    27:50
  27. 35.
    Wer ist der Mann im Holzfällerhemd?
    27:39
  28. 36.
    „Und was wäre, wenn wir das wären?“
    31:18
  29. 37.
    Der Friedhof der Kuscheltiere
    25:26
  30. 38.
    Ist das die Küche eines Psychopathen?
    27:44
  31. 39.
    Wenn Frauen sich über einen mächtigen Macho lustig machen
    26:00
  32. 40.
    „Der Engel erinnert mich an Robert Lewandowski“
    26:52
  33. 41.
    „Hier sehen wir den Tatort des Jahres 1638“
    24:24
  34. 42.
    Was alte Bilder mit der heutigen Gender-Debatte zu tun haben
    24:10
  35. 43.
    Ein Yeti, der Skateboard fährt: Wie man deutsche Geschichte auch malen kann
    24:51
  36. 44.
    „Das darf nicht vor dem Jahr 2496 abgebaut werden“
    23:28
  37. 45.
    Das Kunstwerk, vor dem man sich auf den Bauch legen muss
    25:38
  38. 46.
    Wie man mit Affen ein Bild für die Ewigkeit malt
    28:47
  39. 47.
    Der Clown ist ein echter Picasso!
    27:47
  40. 48.
    „Mädchen auf der Brücke“ aus dem Jahr 1901von Edvard Munch
    31:42
  41. 49.
    „Der Mann sieht so stark aus – und gleichzeitig so verzweifelt“
    29:50
  42. 50.
    „Die Netzflickerinnen“ (1887/89) von Max Liebermann
    28:51

Listen to Ich sehe was, was du nicht siehst now.

Listen to Ich sehe was, was du nicht siehst in full in the Spotify app