Peinlich – gibt’s nicht

By WELT

Tabus? Die scheint es heute kaum noch zu geben – zumindest im Internet. Doch wenn es um den eigenen Körper geht, ist die Scham offen zu reden, immer noch groß. Und das ausgerechnet bei Themen, die dringend besprochen werden müssen, da sie zu körperlichem und seelischem Leid führen können. Die Wissens-Redakteurin Clara Ott redet deswegen in ihrem Podcast "Peinlich – gibt's nicht" genau über diese Themen – mit Experten, Ärzten und Psychologen. Sie haben Antworten auf die Fragen, die viele nicht zu fragen wagen. Denn Schweigen ist oft schlimmer als Scham. Peinliche Fragen, die Clara im Podcast Experten stellen soll, gern an clara.ott@welt.de. Jeden zweiten Donnerstag gibt es eine neue Folge.

Listen to Peinlich – gibt’s nicht now.

Listen to Peinlich – gibt’s nicht in full in the Spotify app