This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

17.12. Arizona, ja da bleib ich!

By theoneandonlymanhimself

Musikalisch empfehlenswert ist "Arizona Lady" und "der Vetter aus Dingsda", GÖTTLICH Fritz Wunderlichs "Prinzessin Titipa"-Interpretation. Hach. Und wer auf puren, echten Rassismus steht: "Viktoria und ihr Husar" gibt euch den Rest. Gönnung! 🎉

54 songs

  1. 1.
    3:120:30
  2. 2.
    3:350:30
  3. 3.
    2:410:30
  4. 4.
    0:560:30
  5. 5.
    1:500:30
  6. 6.
    2:410:30
  7. 7.
    3:290:30
  8. 8.
    Der Vetter aus Dingsda, Act I: "Strahlender Mond" (Julia)Eduard Künneke, Hamburger Rundfunkorchester, Wilhelm Stephan, Anny SchlemmKünneke: Der Vetter aus Dingsda
    3:160:30
  9. 9.
    Der Vetter aus Dingsda, Act II: "Ganz unverhoffet kommt oft das Glück" - "Der Roderich, der Roderich, na so ein Pech" (Fremder, Julia, Hannchen, Josse, Wimpel, Diener)Eduard Künneke, Hamburger Rundfunkorchester, Wilhelm Stephan, Rupert Glawitsch, Anny Schlemm, Lisa Otto, Adolf Meyer-Bremen, Hilde Buchel, Fritz GöllnitzKünneke: Der Vetter aus Dingsda
    8:100:30
  10. 10.
    Der Vetter aus Dingsda, Act II: "Weisst du noch?" - "Kindchen, du musst nicht so schrecklich viel denken" (Julia, Fremder)Eduard Künneke, Hamburger Rundfunkorchester, Wilhelm Stephan, Anny Schlemm, Rupert GlawitschKünneke: Der Vetter aus Dingsda
    4:040:30
  11. 11.
    Der Vetter aus Dingsda, Act III: "Sieben Jahre, lebt' ich in Batavia" (Fremder, Julia, Hannchen, Wimpel, Josse, Egon, Diener)Eduard Künneke, Hamburger Rundfunkorchester, Wilhelm Stephan, Rupert Glawitsch, Anny Schlemm, Lisa Otto, Hilde Buchel, Adolf Meyer-Bremen, Otto Albrecht, Fritz GöllnitzKünneke: Der Vetter aus Dingsda
    11:230:30
  12. 12.
    Prinzessin Ti-Ti-Pa: Einmal hat mir zur Fruhlingszeit das Gluck gelachtRobert Stolz, Fritz Wunderlich, Emmerich SmolaOperetten: Gala
    5:090:30
  13. 13.
    2:540:30
  14. 14.
    Gräfin Mariza, Act I: "Wenn es Abend wird" - "Grüß mir die süßen die reizenden Frauen" (Tassilo)Emmerich Kálmán, Hamburger Rundfunkorchester, Wilhelm Stephan, Karl TerkalKálmán: Gräfin Mariza
    4:250:30
  15. 15.
    Gräfin Mariza, Act I: "Höre ich Zigeunerweisen" - "Wo wohnt die Liebe" (Mariza, Chor)Emmerich Kálmán, Hamburger Rundfunkorchester, Wilhelm Stephan, Sena Jurinaz, Chor Des NDR HamburgKálmán: Gräfin Mariza
    3:350:30
  16. 16.
    Gräfin Mariza - Operette in 3 Akten (1995 Digital Remaster), 1. Akt: Ich bitte, nicht lachen - Komm mit nach Varasdin! (Mariza - Zsupán)Emmerich Kálmán, Anneliese Rothenberger, Willy Mattes, Symphonieorchester GraunkeBest of Operetta [International Version]
    3:570:30
  17. 17.
    Gräfin Mariza, Act II: "Wenn ich abends schlafen geh'" - "Ich möchte träumen" (Zsupan, Lisa)Emmerich Kálmán, Hamburger Rundfunkorchester, Wilhelm Stephan, Rupert Glawitsch, Anneliese RothenbergerKálmán: Gräfin Mariza
    2:570:30
  18. 18.
    Die Fledermaus, Act I: Trinke, Liebchen, trinke schnell - Glucklich ist, wer vergisstJohann Strauss II, Henriette Robert, Fritz Wunderlich, Hans Müller-KrayOperetten: Gala
    3:050:30
  19. 19.
    Ja, so ein Mädel, ungarisches MädelPaul Abraham, Peter AlexanderOperettenfestival
    2:320:30
  20. 20.
    Die Csardasfürstin: Das ist die LiebePeter AlexanderStreifzug durch die Operette
    2:030:30
  21. 21.
    1:160:30
  22. 22.
    Schlösser, die im Monde liegenPaul Lincke, Margit Schramm, Werner EisbrennerOperettenfestival
    3:470:30
  23. 23.
    Komm Zigany (auch ich war einst ein feiner Csárdáskavalier)Emmerich Kálmán, Peter AlexanderOperettenfestival
    4:150:30
  24. 24.
    Ich bin nur ein armer WandergesellEduard Künneke, Fritz Wunderlich, Gerhard BeckerOperettenfestival
    3:210:30
  25. 25.
    3:330:30
  26. 26.
    2:550:30
  27. 27.
    Schenkt man sich Rosen in TirolCarl Zeller, Rudolf Schock, Erika Köth, Frank FoxOperettenfestival
    2:530:30
  28. 28.
    Wien wird bei Nacht erst schön (Wienerlied)Robert Stolz, Melitta MuszelyOperettenfestival
    3:220:30
  29. 29.
    Emmerich Kalman: Die Csardasfürstin - Heia, heia, in den Bergen ist mein HeimatlandLiselotte Maikl, Orchester der Staatsoper Wien, Josef DrexlerIm Traumreich der Operette
    2:510:30
  30. 30.
    Emmerich Kalman: Die Csardasfürstin - Alle sind wir SünderOlaf Jensen, Orchester der Staatsoper Wien, Josef DrexlerIm Traumreich der Operette
    2:120:30

More by theoneandonlymanhimself

More theoneandonlymanhimself

Listen to 17.12. Arizona, ja da bleib ich! now.

Listen to 17.12. Arizona, ja da bleib ich! in full in the Spotify app