Sep 21

14 min 1 sec

Ist es unwichtiger, sich angemessen zu verhalten, wenn gerade niemand hinsieht? Und reicht ein Grund wie ein Selfie aus, um sich nicht umsichtig zu verhalten? Oder gar: hat man hier als Promi einen Bonus? Darf man unanständige Dinge eher, wenn man berühmt ist? Am Beispiel von Frauke Ludowigs Selfie im Aufzug mit dem Fuß auf dem Handlauf und meiner dazu gemachten Story und Umfrage auf Instagram geht's um die Frage "Wieviel Anstand braucht's, wenn andere involviert, aber gerade gar nicht da sind?“

Schreib mir, wie Du die Folge findest und wie Du darüber denkst: knigge@mitherzundkoepfchen.de birtesteinkamp@die-kniggetrainerin.de

Podcast Episode