Der 1. Schritt zu deinem glücklichen Leben

By Isabella Ligeti

Heute melde ich mich, weil ich aktuell deutlich spüre, dass dieses Thema an der Reihe ist. Ich hatte im letzten Podcast schon mal angerissen, dass es mir 2020 vor allem um das Thema Eigenermächtigung geht. Dazu sind sehr viele Fragen und auch Feedback bei mir eingegangen, wofür ich euch einfach danken möchte. Ich habe einen kompletten Podcast eure Fragen gewidmet. Dieser erscheint aber erst Anfang Februar und wird eine seeeeeeehr umfassende Folge sein. Eigentlich wollte ich ihn direkt Mitte Januar veröffentlichen, doch aktuell beobachte ich etwas, was auch stark mit Eigenermächtigung zu tun hat und dem ich einfach einen gewissen Vorrang gewähren möchte. Darum bitte ich euch um ein bisschen Geduld - noch 2 Folgen und dann kommt die Folge mit den Antworten ... versprochen. Heute geht es, wie der Titel bereits verrät, um den 1. Schritt zu einem glücklicheren Leben. Und weißt du was? Dieser Schritt ist total easy. Um eine eurer Fragen vorab schon mal kurz hier zu erläutern: Ich habe mir das Wort "Eigenermächtigung" für 2020 auf die Fahne geschrieben, weil ich glaube, dass sich in diesem Jahr einiges verändern wird. Und schwupps ... ich spüre deutlich, dass es soweit ist. Ich habe entschieden, dass ich in diesem Jahr Menschen den Mut geben möchte, in die Eigenermächtigung zu kommen, sodass sie sich ausleben können, in die eigene Kraft kommen, Erfolge feiern können und es so richtig krachen lassen können. Durch meine Schwangerschaft bin ich auf dieses Wort gestoßen und ich glaube, es hat einen Sinn gehabt. Ich habe das Gefühl, dass wir Menschen seit einigen Jahren durchs Leben taumeln und irgendwelche Entscheidungen treffen, die wir im Nachhinein oft bereuen weil sie uns zu einem Leben führen, was wir uns anders vorgestellt hätten. Und das ist kein Wunder, denn wir sind ständig abgelenkt und stellen uns für die Antworten, die wir haben wollen, einfach die falschen Fragen. In einer Zeit, in der wir alle unendlich gut miteinander vernetzt sind, merke ich, dass sich so viele Menschen einsam fühlen. Und obwohl wir alles hier haben und sich alles immer weiter entwickelt, werden die Leute immer trauriger und suchen immer mehr. Diese Suche zeigt mir eine Sehnsucht an nach einem Mehr. "Da muss doch noch mehr drin sein!", so kommt mir das vor. Die Menschen haben eine tiefe Sehnsucht, die sie manipulierbar macht. Und genau darum geht es mir. Und weißt du, es geht nicht mal um die, die manipulieren - ob gewollt oder ungewollt. Es geht um die, die sich manipulieren lassen. Dort draußen suggeriert dir alle 2 Meter jemand, was du machen sollst, damit es dir besser geht, du endlich wieder schlank bist, den Partner deines Lebens findest und nicht mehr so einsam und endlich glücklich bist. Dort draußen bekommen wir die Informationen, die wir bekommen sollen. Es ist ein riesiger Markt, eine wahre Gelddruckmaschine. Ob bei Social Media, im TV, Radio, in den Schaufenstern oder in Magazinen. Überall Werbung und unterschwellige Methoden, die den Konsumenten dazu bringen sollen zu kaufen. Und in den letzten Jahren habe ich eine Sache deutlich feststellen können. Sehr viele Menschen haben sehr viele Dinge gekauft und gemacht, aber am Ende waren sie nicht glücklicher, sondern sind weiterhin auf der Suche. Ich glaube, dass wir nun alle an dem Level angekommen sind, wo wir verstanden haben, dass wir selbstbestimmt und glücklich leben wollen. In den letzten Zügen von 2019 konnte man das deutlich erkennen und dieser Umbruch ist bereits zum Beginn von 2020 deutlich spürbar. Wir sind im Umbruch. Die Menschen haben erkannt: Auch wenn es mir versprochen wird ... auch wenn es so im Buch geschrieben steht ... auch wenn es schon immer so gemacht wurde ... KEINER kann für mich erledigen, ein glückliches Leben zu führen! Der neue Weg ist nicht mehr die Dinge aus Angst zu entscheiden, sondern aus Überzeugung! Jetzt, wo ich schwanger bin, treffe ich gefühlt 1000 Entscheidungen und ich kann sagen, dass alles, was ich vorher entschieden habe, ein Witz ist gegen das Gefühl, wenn du ein kleines Leben unter deinem Herzen trägst. Ich bin davon überzeugt: Jeder Mensch hat die Fähigkeiten zu erkennen, was er braucht, um glücklich, gesund, erfüllt, freudig und reich zu sein! Doch haben wir uns oft die falschen Fragen gestellt! Die einzige Möglichkeit, wie du in deinem Leben glücklich sein kannst, ist zu wissen, was du willst und was du brauchst! Bleib locker, du musst nicht wissen, wie dein Leben bis ins Detail sein soll - sondern einfach, wie du zB gesundheitlich, in deiner Beziehung, in deiner Persönlichkeit, in deinem Beruf da stehen willst und was das dann für dich bedeutet. Vielleicht willst du einfach ein paar coolere Leute um Dich oder du willst selbstbewusster werden oder dich gesünder ernähren? Reicht völlig aus fürs erste ... denn ... Weißt du, was das coolste ist?!?Wenn du weißt, was du willst, dann kannst du dich fragen: Was brauche ich dafür? Und weißt du, was daran so klasse ist?!?Wenn du weißt, was du brauchst, bist du klar und bei dir und auf deinem Weg! Du bist nicht manipulierbar, in deiner Kraft und Power! Du bist dann auf dem Erfolgsweg! Du nimmst dir die Info, den Inhalt, die Inspiration, die du brauchst - und der ganze andere Bullshit, der sich bisher aufgehalten hat, schwimmt an dir vorbei. Die Kehrseite ist also: solange du nicht weißt, was du brauchst, nimmst du gerne das, was du bekommst. Meinungen inklusive! Dann triffst du KEINE Entscheidungen aus dir heraus, dann bist du fremdbestimmt. Und das kann nicht happy machen! Das Schlimme daran: Du bist zwar beschäftigt aber es verbessert sich nichts! Und am Ende bist du frustriert und wieder auf der Suche. Also nimm dir die Zeit dir klar zu werden, was du möchtest in deinem Leben. Vielleicht 2020, wenn sich das gut anfühlt. Vielleicht bis 2025, wenn das besser ist. Du brauchst keine Angst haben, du verpasst nichts. Du kannst danach noch einen drauf setzen und dir aufschreiben, was das für dich, deine Familie, dein Team, deine Freunde, deine Firma bedeuten würde. Und wenn du das weißt, dann frag dich: Was brauche ich dafür, das zu erreichen? Und bitte ... wenn es dir sooooo wichtig ist, dann sei bereit, dein Gehirn zu benutzen. Das klingt vielleicht hart, aber ich höre oft die Leute sagen: "Ich brauche einen Plan, den macht mir mein Sponsor!". Nimm dir die Zeit und setz dich hin und überlege, denke nach, lies ein Buch, frag gerne deinen Sponsor aber hör auf, andere für dich entscheiden zu lassen. Wenn du Klarheit hast über das, was du willst und über das, was du brauchst, bist du safe! Du kannst dir Inspiration holen, aber man kann dich nicht mehr manipulieren und du kommst nicht mehr von deinem Weg ab! Bleib dir und deinen Träumen treu! Verfolge sie, ermächtige dich selbst dazu! Ich für mich hab eine Entscheidung getroffen: Ich sehe meine Aufgabe darin, für mich zu prüfen ... und ich sehe meine Aufgabe darin, Menschen zu dem Vertrauen zu verhelfen, was sie brauchen, um in ihre Eigenermächtigung zu gelangen, sodass sie ein selbstbestimmtes Leben leben können und keine Opfer von Manipulation sind. Nutze dein Jahr 2020 als Jahr der Chancen und es werden sich großartige Dinge verändern ... da bin ich mir sicher! Wähle, was dich stärkt, deine Isabella!

Listen to Der 1. Schritt zu deinem glücklichen Leben now.

Listen to Der 1. Schritt zu deinem glücklichen Leben in full in the Spotify app