Florian Silbereisen mag es familiär und Vanessa Mai in der Sinnkrise?

By Kaiser & Vogel

Kaiser & Vogel belohnen sich in dieser Folge ihres Schlager-Podcasts einfach mal selbst. Zu Gast ist mit Glenn Riedmeier ein Fan der ersten Stunde von "Make Schlager Great Again". Neben der ultimativen Lobhudelei auf dieses Format entwickelte sich ein Gespräch mit vielen interessanten Aspekten aus der Welt des Schlagers. Neben seiner Tätigkeit als Autor bei "Fernsehserien.de" und "TV-Wunschliste" ist Glenn ein ausgesprochener Kenner des deutschen Schlagers. Ein Thema war unter anderem die ewige Kritik an der Gästeauswahl bei den Festen mit Florian Silbereisen in der ARD. Glenn Riedmeier brachte dabei einige spannende Aspekte in die Diskussion ein. Kommt man nur in die Show, wann man das passende Management hat oder der Hausmeister von Matthias Reim ist? Außerdem ist natürlich Vanessa Mai ein Thema. Unter dem Titel "Mai Tai" hat sie gerade ihr neues Album veröffentlicht. Macht Vanessa Mai eigentlich noch Schlager? Welchen Weg will sie in Zukunft musikalisch einschlagen und warum war sie so lange nicht mehr bei Florian Silbereisen zu Gast? Kaiser, Vogel und Glenn haben da ihre eigenen Theorien. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Glenn Riedmeier für das interessante und nette Gespräch! Lob, Kritik oder Anregungen bitte an: Redaktion@Schlagerfieber.de

Listen to Florian Silbereisen mag es familiär und Vanessa Mai in der Sinnkrise? now.

Listen to Florian Silbereisen mag es familiär und Vanessa Mai in der Sinnkrise? in full in the Spotify app