29: Wirklichkeitskonstruktion

By Birte Steinkamp

Verhalten kann  nicht per se richtig oder falsch sein wie eine Matheaufgabe. Wenn Du wie Pippi Langstrumpf sagst 2 mal 3 macht 4 – dann ist das falsch. Mathematik ist kein Gefühl, es ist eine Wissenschaft. Da gibt es keine Stimmung und auch keine persönliche Meinung – im Alltag schon! Was bei diesem Thema eine große Rolle spielt, ist die so genannte Wirklichkeitskonstruktion. Das bedeutet, dass jede und jeder von uns seine und ihre ganz eigene Wirklichkeit, seine und ihre ganz eigene Wahrheit hat. Mit dem Bewusstsein dafür, dass jeder Mensch seine eigene Wirklichkeit hat, ist es viel leichter: • Kompromisse zu finden • Sich gegenseitig zu verzeihen • Nicht jedes Wort auf die Goldwaage zu legen Mehr von mir und über mich INSTAGRAM @birtesteinkamp FACEBOOK @diekniggetrainerin TWITTER @DieKniggeBirte LINKEDIN @diekniggetrainerin

Listen to 29: Wirklichkeitskonstruktion now.

Listen to 29: Wirklichkeitskonstruktion in full in the Spotify app