#07 Dr. Simone Burel: "Je diverser ein Team, umso weniger ist Angst ein Problem."

By Katharina Altemeier

Wann und wie macht ein Coming-out im Job Sinn? Was ist "mentale Diversität"? Und: Was macht eine mutiges Unternehmen aus? Über Angst und andere mentale Themen im Job-Kontext spreche ich mit Dr. Simone Burel. Sie ist promovierte Sprachwissenschaftlerin, Gründerin, Mentorin und Autorin. Simone Burel hat die https://lub-mannheim.de/ (LUB )gegründet, die Linguistische Unternehmensberatung Mannheim - außerdem die sogenannte https://drfemfatale.de/fatale-university/ (Fatale University), eine Onlineplattform mit Tipps für introvertierte oder mental diverse Frauen und wie sie sich beruflich positionieren können; wissenschaftlich fundiert und auf dem Know-how und den Erfahrungen von rund 3.000 Frauen basierend. Simone Burel ist Angstspezialistin: Zum einen weil sie selber seit ihrer frühen Jugend mit einer Panikstörung ("Hallo Angst #04) lebt, zum anderen weil sie Führungskräfte auch dahingehend berät, wie Angst und andere mentale Themen im Business-Kontext Raum gegeben werden kann. So dass sich die Mitarbeiter*innen sicher fühlen. Simones These: "Je diverser ein Team aufgestellt ist, desto weniger sind mentale Themen ein Problem." Denn in einem diversen Team ist die Andersartigkeit schon akzeptierter als in einem homogenen Umfeld, so Burel. Kontakt: post@katharinaaltemeier.de Webseite: www.katharinaaltemeier.de Instagram: www.instagram.com/katharinaaltemeier/ Facebook: www.facebook.com/katharina.altemeier.1 Fatale University: https://drfemfatale.de/fatale-university/ (drfemfatale.de/fatale-university/) Linguistische Unternehmensberatung LUB Mannheim: www.lub-mannheim.de    

Listen to #07 Dr. Simone Burel: "Je diverser ein Team, umso weniger ist Angst ein Problem." now.

Listen to #07 Dr. Simone Burel: "Je diverser ein Team, umso weniger ist Angst ein Problem." in full in the Spotify app