13.0. Hey Kölle!

By Jochen Schropp & Felicia Mutterer

Köln ist die queerste Stadt Deutschlands! 10,6 Prozent der Kölner*innen sagen: "Ich bin L, G, B, T, T, I oder Q"! Der bundesweite Durchschnitt liegt bei 6,9 Prozent. Was unterscheidet das Leben "in der Stadt mit K" von anderen Städten? Diese Frage lassen Felicia und Jochen direkt mal die Oberbürgermeisterin Henriette Reker höchstpersönlich beantworten. Außerdem wollen "Yvonne und Berner" von Martin Sölle vom Centrum Schwule Geschichte wissen, wie Köln erst so bunt werden konnte. Was "Kölle am Ring" für queere Menschen so attraktiv macht, das weiß auch Nadine Pazdziora vom Janus e.V., dem Breitensportverein für LGBTIQ in Köln. Zudem erzählt uns Payman Neziri von der "Boize Bar", warum sie in Köln eine Bar für Frauen eröffnet hat. Dazu gibt es noch mehr Menschen und viel Musik zum Mitsingen, denn was wäre Köln ohne seine Lieder?! Vorsicht: Wer diese Folge hört bekommt einen oder mehrere Ohrwürmer. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Listen to 13.0. Hey Kölle! now.

Listen to 13.0. Hey Kölle! in full in the Spotify app