Bettina Jahnke - Hans Otto Theater Potsdam

By Martin Zierold

Inzwischen befinden wir uns in Woche sieben der Schließung der Theater, Museen und Hochschulen. Nach den ersten schnellen kreativen Initiativen mit Hauskonzerten, Streamings aus den Archiven, kleinen Performances vom heimischen Küchentisch bewähren sich manche Formate als echte Dauerbrenner und andere verschwinden schon wieder. Auch das Hans Otto Theater, das städtische Theater in Potsdam hat sehr rasch nach der Schließung mit Klassikerlesungen an verschiedenen, sonst für das Publikum unzugänglichen Orten des Hauses ein digitales Format entwickelt. Wir sprechen heute mit Bettina Jahnke, der Intendantin dieses Theaters, über ihr erstes Zwischenfazit nach sieben Wochen Schließung. Was bewährt sich? Was fehlt am meisten? Und nicht zuletzt: wie wird es nach der Schließung weitergehen, in Potsdam – und in der Theaterlandschaft insgesamt. Und angesichts der Essays, die aktuell die These entfalten, dass Länder mit weiblichen Regierungschefs in der Corona Krise erheblich besser gefahren seien als Staaten unter männlicher Führung, drängt sich auch die Frage auf: Führen die wenigen Frauen in der Leitung deutscher Theater anders?

Listen to Bettina Jahnke - Hans Otto Theater Potsdam now.

Listen to Bettina Jahnke - Hans Otto Theater Potsdam in full in the Spotify app