Schuldgefühle loslassen und Freude erlangen – Das Sakralchakra

By Lydia Zauberhaut

“Ich bin schuld daran, dass ich krank bin!” Kennst du diesen Gedanken? Ein niederschmetternder Glaubenssatz. Es gibt die verschiedensten Schuldgefühle und sie unterstützen uns definitiv nicht auf unserem Weg in die Heilung. Sobald wir uns mit einer Beschuldigung selbst bestrafen, blockieren wir unser Sakralchakra und verlieren unsere grenzenlose Freude am Leben. Wie du diesen Glaubenssatz endlich auflösen kannst und dein Chakra aktivierst, verrate ich dir in der aktuellen Folge. Außerdem spreche ich darüber: - Was dein Schuldgefühl mit deinen Eltern zu tun hat - Was das Gute am schlechten Gewissen ist - In welchem Zusammenhang das Sakralchakra mit Schuld steht Sicher dir hier deinen Chakren-Meditationskurs: http://www.chakren-meditationskurs.de Oder du machst vorher die einzelne Meditation: http://www.zauberhaut.coach/shop/chakra-meditation Empfehlung: Alltagstipps für die Gesundheit von Körper, Geist und Seele gibt es täglich von mir auf Instagram: http://instagram.zauberhaut.coach/ Falls du individuelle Hilfe möchtest, bin ich für dich da: https://www.zauberhaut.coach/ Komm mit auf eine Transformations-Reise mit Gleichgesinnten und löse Blockaden und Ängste in deinem Unterbewusstsein: http://www.transformations-reise.de Das Gefühl von Zusammenhalt findest du in der Zauberhaut Community auf Facebook: http://gruppe.zauberhaut.coach/

Listen to Schuldgefühle loslassen und Freude erlangen – Das Sakralchakra now.

Listen to Schuldgefühle loslassen und Freude erlangen – Das Sakralchakra in full in the Spotify app