Vectornator sammelt 20 Mio. Dollar & Sastrify schließt 5,9 Mio. Euro-Seed-Runde

By Startup Insider

In dieser Woche starten wir mit Vladimir Danila, CEO und Founder von Linearity/Vectornator, als unseren ersten Gast der Nachmittagsfolge. Das Berliner Unternehmen Vectornator ist eine intuitiv bedienbare Software für vektorbasiertes Grafikdesign. Es kombiniert Tools, die fortschrittlichen Funktionen und die Leistungsfähigkeit von Desktop-Apps mit einer kartenbasierten Benutzeroberfläche, die für die Bedienung mit dem Finger und die Präzision eines Eingabestifts entwickelt wurde. Vladimir Danila hat im Jahr 2017, nach mehreren Jahren Entwicklung, mit seiner App „Vectornator" bei „Jugend forscht" teilgenommen und den 1. Platz auf Bundesebene im Fachgebiet Mathematik/Informatik gewonnen. Im Gespräch geht es auch um seine Inspirationen und den Weg bis zur Gründung sowie der aktuellen Finanzierungsrunde. Denn Vectornator hat jetzt ganze 20 Millionen US-Dollar erhalten. Hauptinvestoren sind Eqt Ventures und 468 Capital. Außerdem beteiligen sich Business Angels aus dem Silicon Valley wie Bradley Horowitz, Jonathan Rochelle und Lutz Finger, die alle bei Google arbeiten. Charles Songhurst, der bei Microsoft angestellt und Mitgründer eines Hedgefonds ist, ist ebenfalls mit an Board. HV Capital, Mirko Novakovic (Instana), Martin Sinner (Idealo) und Philip Magoulas investierten zuletzt rund 5 Millionen Euro in das Startup. Als zweiten Gast begrüßen wir mit Sven Lackinger, Co-Founder von Sastrify und sprechen mit ihm über die Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von 5,9 Millionen Euro. Das Kölner Startup wurde Anfang 2020 von Maximilian Messing und Sven Lackinger gegründet und hilft Unternehmen dabei, den Überblick über ihre Software-Lizenzen zu behalten und so Geld zu sparen. Startups wie der Express-Lieferdienst Gorillas oder die Jogging-App Runtastic zählen mittlerweile zu den Kunden. Angeführt wurde die Finanzierungsrunde vom Risikokapitalgeber HV Capital. Außerdem beteiligten sich noch die Gründer von Start-ups wie Personio, Flix Mobility oder Sumup. Wieder mit dabei ist der Kölner Business Angel Tim Schumacher, der bereits im November bei Sastrify eingestiegen war und sich damals rund zehn Prozent der Firmenanteile gesichert hatte. Sven erzählt uns u.a. von den anstehenden Expansionsplänen und seinen persönlichen SaaS-Highlights.

Listen to Vectornator sammelt 20 Mio. Dollar & Sastrify schließt 5,9 Mio. Euro-Seed-Runde now.

Listen to Vectornator sammelt 20 Mio. Dollar & Sastrify schließt 5,9 Mio. Euro-Seed-Runde in full in the Spotify app