Christoph Rüffer: Wie macht man Leckermäulchen glücklich?

Gastro Survival Passionistas

Oct 2020

1 hr 5 min

Folge 32 – Heute zu Gast bei Ralf und Buddy: 2-Sterne-Koch Christoph Rüffer. Chef am Herd im Restaurant Haerlin im Hotel Fairmont Vier Jahreszeiten Hamburg und ein wunderbarer Zeitgenosse. Buddy und Ralf – die diesmal wieder online verbunden sind – haben die Stunde mit Christoph wirklich genossen. Christoph, charmant, eloquent und gut gelaunt, weiß die beiden Passionistas zu begeistern. Seit 2014 hält er 2 Sterne und 19 Punkte im Gault Millau und ist in Hamburg eine feste Anlaufstelle für Gourmets aus aller Welt. Im Gespräch räumt er mit einigen Vorurteilen auf – zum Beispiel damit, dass Hotel-Sternegastronomie stets vom Hotel gesponsert wird, oder damit, dass man als Hotel-Restaurant nur internationale Standards servieren muss. Und so plaudern die drei Genießer über die göttlichen Eigenschaften von Spinat, gut mit etwas Trüffel verfeinert, oder auch über den einen oder anderen Geheimtipp von Christoph. Buddy war besonders beeindruckt: Das Fairmont begeistert in jedem Raum mit „hanseatischer Klassik“ – Stuck, edle Möbel, gedeckte Farbtöne und feine Kunst – empfangen den Besucher in einer eigenen Welt. Eine Welt die in der Küchenkunst von Christoph Rüffer ihre Vollendung findet. Christoph, der so wunderbar unkapriziös und uneitel mit Ralf und Buddy plaudert, wird seinem Ruf gerecht: Er ist ein absoluter Highend-Koch, steht aber mit beiden Beinen fest im Leben und ist auf dem Boden geblieben. „Kein Wunder“, sagt Buddy, „Christoph ist ja auch aus Essen – und da sind wir alle so drauf…!“ Einfach ein wunderbares Gespräch …Die ganz artigen Hörer werden auch diesmal wieder belohnt: Wer eines der schönsten Kochmesser der Welt, das Chroma Turbo S-18 mit einer Widmung von Christoph Rüffer gewinnen möchte – sollte den Podcast einfach mal bis zu Ende anhören und dann das Lösungswort an die beiden Gastro Survival Passionistas senden. Es lohnt sich…

Podcast Episode