Mit dem Fahrrad die deutsch-polnische Grenzregion erkunden

By Goethe-Institut Warschau

Szymon Nitka, Rad- und Skitourist, erzählt von seinen Reisen entlang der deutsch-polnischen Grenze und in Deutschland selbst. Seine Leidenschaft und die Sportart, die er ausübt, kann man als „Abenteuerreisen“ bezeichnen. Dieser Begriff ist nicht übertrieben, denn im Podcast spricht er u. a. von einer Begegnung mit Wölfen. Szymon Nitka ist der Autor des beliebten Reiseblogs znajkraj.pl. Im Interview erzählt er, wie er seinen Bürojob für zwei Räder und den Tourismus aufgegeben hat. „Das Fahrrad ist ein Mittel zum Erkunden und nicht zum Fortbewegen“, ergänzt Szymon Nitka. Im Podcast kommentiert er auch den deutschen Spruch: „Das Fahrrad ist der beste Fettkiller.“ Partner der Folge sind Goethe-Instituts und Deutschen Zentrale für Tourismus in Polen.

Listen to Mit dem Fahrrad die deutsch-polnische Grenzregion erkunden now.

Listen to Mit dem Fahrrad die deutsch-polnische Grenzregion erkunden in full in the Spotify app