#33 Zukünfte: Arbeiten mit Szenarien mit Anke Seitz von der Techniker Krankenkasse

By TRENDONE Peter von Aspern und Sebastian Metzner

Im Podcast sprechen wir mit Doktorin Anke Seitz. Sie ist Corporate Strategy Manager:in bei der Techniker Krankenkasse in Hamburg. Im ersten Teil der Folge fragen wir Anke, wie Szenarien wirksam erstellt werden. Über die Identifikation der richtigen Schlüsselfaktoren, die Szenarienformulierung selbst und das kontinuierliche Monitoring, stellen wir den gesamten Prozess vor. Im zweiten Teil sprechen wir über die positiven Effekte, die beim Arbeiten mit Szenarien entstehen. Laut Anke liegt der größte Mehrwert in der Robustheit die Unternehmen aufbauen. Welche positiven Veränderungen sich bei den Mitarbeitenden zeigen, dass erfahrt ihr am Ende der Folge. Kontaktiert Anke auf Linkedin: https://www.linkedin.com/in/anke-seitz-825b872a Unsere Innovationstools Trendmanager und Trendexplorer testen: https://www.trendone.com/digitale-tools Lade dir das Trenduniversum herunter: https://www.trendone.com/trenduniversum Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Listen to #33 Zukünfte: Arbeiten mit Szenarien mit Anke Seitz von der Techniker Krankenkasse now.

Listen to #33 Zukünfte: Arbeiten mit Szenarien mit Anke Seitz von der Techniker Krankenkasse in full in the Spotify app