This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

Agile Community bei Arvato Bertelsmann: Wie Hendrik Bornholdt intern Vernetzung vorantreibt

By Kathrin Koehler

Offen für den Zufall sein – diese wichtige Grundregel beim Netzwerken habe ich befolgt bei einer Zugfahrt von Hamburg nach Berlin während der Weltmeisterschaft 2018, präzise an dem Tag des Ausscheidens der deutschen Mannschaft. Im Abteil schaute ich mit Hendrik Bornholdt (37) nicht nur die erste Halbzeit Deutschland gegen Südkorea, er berichtete in der Halbzeitpause auch, dass er bei Arvato Bertelsmann in der konzerneigenen Agentur "Friends of C" arbeitet und vom Standort Hamburg aus eine konzerninterne Agile Community gegründet hat, diese betreut und aktuell weiter ausbaut. Spannend und sehr zeitgemäß, dachte ich mir und schon stand die Einladung in den Digital You :Podcast. Vor allem, als ich bei der Recherche sah, dass Hendrik als Angestellter im Konzern trotzdem gezielt aufs Personal Branding setzt. Like! Wenn Du Hendrik im Office sehen möchtest mit den Flipcharts, schau Dir den begleitenden Artikel auf LinkedIn an: https://www.linkedin.com/feed/update/urn:li:activity:6463417993643728896https://www.linkedin.com/in/kathrinkoehler/ Was wir gemeinsam ausleuchten: Wie er in der Agile Community bei Arvato Bertelsmann die internen Diskussionen über diese Arbeitsform in Schwung bringt und Interessierte intern vernetzt Wie er sein gestalterisches Talent bei seiner Arbeit als Agile Coach einsetzt und die Schaubilder sehr geschickt beim Content Marketing in den sozialen Netzwerken einsetzt Wie er seine persönlichen Aktivitäten aufgesetzt hat, nun pflegt und dies auch zum Wohle seines Arbeitgebers einsetzt (warum also Führungskräfte starke Personenmarken in den eigenen Reihen besser fördern als verhindern sollten) Viel Sinn macht es, während dieser Episode parallel im Web zu surfen bzw. das Video aufzurufen, um die Flips zu sehen. Die wichtigsten Abbildungen zeigen wir bei LinkedIn, falls Video keine Option ist: https://www.linkedin.com/feed/update/urn:li:activity:6463417993643728896  Was habe ich zum Thema digitale Identität herausgefunden? Ab einer gewissen Sichtbarkeit müssen sich aktive Kommunikatoren daran gewöhnen, Unterstützung und Feedback von Menschen zu erhalten, die sich nicht persönlich kennen (Netzwerkeffekte). Die Sorge vor negativen Reaktionen bleibt präsent, auch wenn es bislang nur positiver Nutzen aus den Aktivitäten entstanden ist. Wichtiges Links zur Episode: Hendrik arbeitet für Friends of C, eine Agentur im Arvato Bertelsmann Konzern: https://www.friendsofc.com/ Hendrik persönliche Homepage: http://www.hendrikbornholdt.de Seite und Buch "Flipchart Coach" von Axel Rachow und Joachim Sauer: http://www.flipchart-coach.de/ Und ab dafür. Hier ist die Episode 8 des Digital You :Podcast zu finden (Termin der Aufzeichnung: 20. August): ITUNES: Link zur Show SOUNDCLOUD https://soundcloud.com/kathrinkoehler/ SPOTIFY: Link zur Show YOUTUBE: Link zum Kanal COMMUNITY – warum Mitglied werden? Wir treffen uns zu Live-Events und tauschen uns zum Thema digitale Identität aus https://www.kathrinkoehler.com/digital-you-community/

Listen to Agile Community bei Arvato Bertelsmann: Wie Hendrik Bornholdt intern Vernetzung vorantreibt now.

Listen to Agile Community bei Arvato Bertelsmann: Wie Hendrik Bornholdt intern Vernetzung vorantreibt in full in the Spotify app