#42 Anna Tomfeah & Heidrun Haug: „Vom Image zum Ethos“

By Cyber-Podcast

2019 gründeten das Weltethos-Institut und Storymaker die Initiative ‚Responsible Communication‘ für mehr Nachhaltigkeit, Glaubwürdigkeit und Ethos in der Unternehmenskommunikation. Anna Tomfeah, Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Weltethos-Institut, und Heidrun Haug, Gründerin und Geschäftsführerin von Storymaker, haben das Projekt initiiert und schnell Mitstreiter*innen gefunden. Unter ihrer Herausgeberschaft erschien jüngst das Handbuch ‚Glaubwürdige Unternehmenskommunikation‘ im Springer Gabler Verlag. Das Gemeinschaftsprojekt mit Agenturen und Expert*innen aus Baden-Württemberg will nicht nur Glaubwürdigkeit in den Fokus rücken, sondern mit Workshops praktische Impulse und Orientierung für Kommunikator*innen geben. Mit Matthias Ernst sprechen die beiden im Cyber-Podcast über ihre Motivation und die Herausforderungen in der Kommunikationsbranche, die den Anstoß zum Projekt gaben. Außerdem geht es darum, wie das Handbuch dazu beiträgt, Responsible Communication greifbar und rentabel zu machen. „Das heutige Image ist die abgeflachte, hippe Version des Ethos.“ – Anna Tomfeah „Wie gehen wir sparsam, sorgfältig und vor allem bewusst mit dem Thema Datenflut und Content-Generierung um? Roboterjournalismus kann nicht das Ziel sein.“ – Heidrun Haug „Ziel des Projektes ist, in der Tradition von Hans Küng, nicht nur die Missstände anzumahnen, sondern auch etwas Konstruktives und Positives in die Welt zu bringen. Wir wollen praktische Impulse geben.“ – Anna Tomfeah „Wir wollen Tübingen zu einem Zentrum für ethische, werteorientierte Kommunikation machen.“ – Heidrun Haug

Listen to #42 Anna Tomfeah & Heidrun Haug: „Vom Image zum Ethos“ now.

Listen to #42 Anna Tomfeah & Heidrun Haug: „Vom Image zum Ethos“ in full in the Spotify app