Folge #11: Wie ist es bi+sexuell zu sein?

By Laura

Frank ist Lehrer, Bi-Aktivist in Hamburg und Schleswig Holstein, queerer Märchenbuchautor und arbeitet an zahlreichen Projekten zum Thema Bi+sexualität (@bijoumagazin @bine_netzwerk @bifriendshh). Unter anderem an Unterrichtsmatrialien für Schulen zum Thema Bisexualität (@bisexualitaetundschule & www.bine.net/schule) Ihm habe ich all eure Fragen zum Thema Bi+sexualität gestellt. Was heißt bi+sexuell? Welche Vorurteile haben viele Menschen Bisexuellen gegenüber? Woher kommt das Stigma um Bisexualität? Können bisexuelle Menschen langfristige monogame Beziehungen führen? Wie kann ich reagieren, wenn sich jemand als bisexuell outet? Diese und noch mehr Fragen beantwortet Frank euch in dieser Folge vom sexualpädagogisch wertvollen Podcast. Hier erfahrt ihr außerdem, was ihr tun könnt, um euch für mehr Sichtbarkeit von Bisexualität einzusetzen. Erfahrt mehr zu Franks Projekten: Bisexualität und Schule: www.bine.net/schule Bisexuelles Journal: www.bine.net/bijou Bisexuelles Netzwerk e.V.: www.bine.net Queeres Märchenbuch: www.queerqueendoms.de Auf Twitter: @queerqueendoms Queere Lehrer*innen: https://www.gew-hamburg.de/mitmachen/gruppenbeitrag/die-queeren-lehrerinnen-stellen-sich-vor Echte Vielfalt: www.echte-vielfalt.de Vielfalts-AG am Landesinstitut Hamburg: https://li.hamburg.de/vielfalt/ Du hast eine Frage oder einen Themenwunsch zu Sexualität/Pubertät/Identität? Dann schreibe mir deinen Wunsch oder deine Frage (auch anonym) unter tellonym.me/sexualpaedagogisch_wertvoll 💬

Listen to Folge #11: Wie ist es bi+sexuell zu sein? now.

Listen to Folge #11: Wie ist es bi+sexuell zu sein? in full in the Spotify app