Ferdinand von Schirach (2021) – Wie können wir Europa neu denken?

By Mit Vergnügen

Ferdinand von Schirach ist Strafverteidiger, Autor und Dramatiker. Seine Erzählbände “Verbrechen”,“Schuld”, “Strafe” und die Romane “Der Fall Collini” und “Tabu” sind internationale Bestseller. Sein Theaterstück “Terror” zählt zu den weltweit erfolgreichsten Dramen unserer Zeit. Eins meiner Lieblingsbücher von ihm ist “Kaffee und Zigaretten”. Herr von Schirach war im Frühjahr 2020 zum ersten Mal hier im Hotel Matze. Wir haben uns in den drei Stunden über sehr viel unterhalten. Auch über einen Gedanken, der schon in seinem Buch “Trotzdem” aufkam. Er überlegte, dass man doch an der Europäischen Verfassung arbeiten sollte, um uns vor den Herausforderungen unserer Zeit zu schützen. Ich sagte, dass er das doch einfach übernehmen kann. Das lehnte er natürlich ab. Im Herbst hat er mir geschrieben, dass er sich dem nun doch angenommen hat. Das Ergebnis ist sein neues Buch “Jeder Mensch”. Darin finden sich sechs neue, naiv-utopische, fundamentale Grundrechte. Er fordert zum Beispiel das Anrecht auf eine gesunde Umwelt, auf digitale Selbstbestimmung und faire Produkte. Über diese Grundrechte kann man ab jetzt, könnt ihr ab jetzt auf der Seite jeder-mensch.eu abstimmen, damit sie – bestenfalls – Bestandteil der Europäischen Grundrechtecharta werden. Ich habe vorgeschlagen, dass wir uns im Hotel Matze genau darüber unterhalten sollten. Und das haben wir. Herr von Schirach stellt hier seine Utopie ausführlich vor. Wir sprechen über seine neuen Grundrechte, sein neues Leben als Aktivist und vermessen ein bisschen die Welt. Wofür sind Rechte generell da? Was regelt die Verfassung? Wie hängt alles zusammen? Was können wir tun? Es ist außergewöhnlich, dass gerade der menschenscheue von Schirach so eine Aktion plant. Ich habe sehr viel gelernt, nicht nur über die Herausforderungen unserer Zeit, sondern auch über die Möglichkeiten, die wir haben. MEIN GAST: https://www.schirach.de DINGE: Grundrechte - www.jeder-mensch.eu SUPPORTER: Leica - https://bit.ly/3wwT0z3 CODE “hotelmatze” Clark - www.clark.de oder www.goclark.at CODE “MATZE” Blinkist - www.blinkist.de/hotelmatze MITARBEIT:
 Redaktionelle Unterstützung: Annie Hofmann
 Musik: Jan Köppen 
Mix & Schnitt: Maximilian Frisch MEIN ZEUG:
 Wunschgäste bitte in die Kommentare: apple.co/2RgJVH6 
Mein Newsletter: https://matzehielscher.substack.com/ Instagram: www.instagram.com/matzehielscher LinkedIn: www.linkedin.com/in/matzehielscher/
 YouTube: bit.ly/2MXRILN
 Twitter: twitter.com/hotelmatze1
 Mein Buch: bit.ly/39FtHQy

Listen to Ferdinand von Schirach (2021) – Wie können wir Europa neu denken? now.

Listen to Ferdinand von Schirach (2021) – Wie können wir Europa neu denken? in full in the Spotify app