Wie kann ich mit Anspannung umgehen? – Martin Widemann

Die Aufwärtsspirale

Feb 11

40 min 46 sec

Wut, Stress, Angst – unsere Gefühle versetzen uns oft in Anspannung. An manchen Tagen scheint alles zusammen zu kommen und dann sind wir am Limit. Was im Alltag bereits richtig nerven kann, ist für Menschen, die unter hohen Anspannungsgraden leiden, wie zum Beispiel Betroffene der Borderline Persönlichkeitsstörung eine Qual und kann echt gefährlich werden. Darum hat die amerikanische Psychologin Marsha M. Linehan das Skillstraining entwickelt. Hierbei lernen Menschen im Rahmen einer Dialektisch-Behavioralen Therapie Möglichkeiten, ihre Anspannung zu kanalisieren ohne sich dabei Schaden zuzufügen. Im Gespräch mit dem psychologischen Psychotherapeuten Martin Widemann lerne ich heute, was genau das Skillstraining ist und wie es uns auch in alltäglichen Situationen der Anspannung helfen kann.

DBT-Dachverband (Karte mit Therapieangeboten): https://www.dachverband-dbt.de/index.php/component/content/article/2-uncategorised/4-hauptbeitrag?Itemid=193 Martin Widemann: http://www.mwpp.de/ Buch "DBT Skills Training Manual" von Marsha M. Linehan (englisch): https://www.buecher.de/shop/englische-buecher/dbt-skills-training-manual/linehan-marsha-m-university-of-washington-emeritus-seattle-un/products_products/detail/prod_id/40620543/

Podcast Episode