This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

„Dein Preis vermittelt eine Botschaft.“ (Marie-Luise Dingler)

By Imke Machura

Mal ehrlich, wann hast du dich das letzte Mal mit deinen Finanzen beschäftigt? Hast du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie es um deine Altersvorsorge steht? Das Thema Geld ist unsexy. Aber wichtiger denn je. Wusstest du z.B., dass 75 Prozent der Frauen eine Rente unter 400 Euro erwartet? In Deutschland ist Altersarmut weiblich. Ich weiß nicht wie es dir geht, aber ich bin bereits über 30 und ich kann mir vorstellen eine eigene Familie zu gründen. Nun bin ich eine Frau und werde - sobald ich schwanger bin und in Elternzeit verschwinde - strukturell benachteiligt. Will ich das? Ich denke nicht. Und spätestens an diesem Punkt ist es an der Zeit, sich über Geld Gedanken zu machen. Und noch viel mehr, nämlich über Geld zu sprechen. Aus diesem Grund habe ich mich mit Marie Luise Dingler getroffen. Sie spielt Geige und ist die eine Hälfte von den Twiolins, einem Violinduo. Wenn man sie fragt, was ihre Kindheit prägt, dann erzählt sie von einem Leben mit Hühnern und Gänsen, Obstbäumen, Gemüsebeeten und von einem späteren Studium an der Musikhochschule in Mannheim, von Konzerten und vielen Reisen. ... und dann brauche sie plötzlich ein Auto. Geld hatte sie keins. Tja und dann? Hört selbst.

Listen to „Dein Preis vermittelt eine Botschaft.“ (Marie-Luise Dingler) now.

Listen to „Dein Preis vermittelt eine Botschaft.“ (Marie-Luise Dingler) in full in the Spotify app