#32 Trendforschung bei Henkel mit Jens Bode

By TRENDONE Peter von Aspern und Sebastian Metzner

In dieser Episode sprechen wir mit Jens Bode über die Trendforschung bei der Henkel AG. In seiner Position als Trend Explorer und Innovation Game Changer ist Jens verantwortlich branchenübergreifende Trends abseits des Kerngeschäftes zu erkennen. In ersten Teil der Folge fragen wir ihn, nach der Herausforderungen in der FMCG Branche. Wie schaffen es Unternehmen die schnellen und nachfrageorientierten Trends zu identifizieren und welche Rolle spielen dabei regionale Faktoren? Im zweiten Teil der Folge stellt Jens Formate und Maßnahmen vor, die er bei Henkel einsetzt, um die Trendimpulse interne zu Wirkung zu bringen. Laut Jens müssen sich Unternehmen viel stärker auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Mindset ihrer kreativen Talente einstellen. Welche Wege es dazu gibt, erfahrt ihr am Ende. Mehr zu Jens Bode und seine Kontaktdaten findet ihr auf http://innologe.de Lade dir das Trenduniversum herunter: https://www.trendone.com/trenduniversum Nimm am Trendcall teil und folge uns auf Linkedin: https://www.linkedin.com/company/trendone Sendet uns gern eine Whatsapp Sprachnachricht an: +49 172 67 82 736 Schreibt uns per Mail an: podcast@trendone.com

Listen to #32 Trendforschung bei Henkel mit Jens Bode now.

Listen to #32 Trendforschung bei Henkel mit Jens Bode in full in the Spotify app