Annika Joeres über Klimafeinde

Friedemann &

Nov 2020

45 min 4 sec

Weniger Fleisch und Flüge, mehr Bahn und Bio-Klamotten - auch Friedemann versucht ein paar Sachen anders zu machen, für das Klima. Dabei sitzen die echten Verantwortlichen für die Klimakrise doch irgendwo zwischen Politik und Industrie. Seit Jahrzehnten werden grüne Technologien gebremst, anstatt sie mit aller Macht voran zu treiben. Warum wird Klimaschutz aktiv in unserer Politik verhindert? Wie genau wird die dringend notwendige Wende verzögert? Annika Joeres arbeitet als freie Journalistin und ist bis in die innersten Kreise derer vorgedrungen, die maßgeblich Klimaschutz-Pläne ausbremsen, abschwächen und letztlich verhindern. Ihre Recherche kann man in dem Buch "Die Klimaschmutzlobby - Wie Politiker und Wirtschaftslenker die Zukunft unseres Planeten verkaufen" nachlesen. Friedemann will von ihr wissen: Wer ist schuld? Wer sind die Klimafeinde unserer Zeit? Learn more about your ad choices. Visit podcastchoices.com/adchoices

Podcast Episode