This browser doesn't support Spotify Web Player. Switch browsers or download Spotify for your desktop.

CEP075 Unterwegs im Audi e-tron quattro

By CLEANELECTRIC Podcast

Jetzt kann man ihn also endlich mal selbst fahren, den Audi e-tron quattro. Auch, wenn man kein Journalist ist, der in die saudi-arabische Wüste eingeladen oder mit einem kostenlosen Kurzurlaub im sonnigen Madeira beglückt wird. Umso besser eigentlich, dass wir hier bei uns in München weniger optimale Bedingungen vorfinden: Ein sinnvoller Mix aus Landstraßen, Ortsdurchfahrten und Autobahnabschnitten dürfte einen ganzen guten Eindruck davon vermitteln, wie sich so ein e-tron in unserem Alltag schlägt. Wir nehmen Euch mit auf eine Fahrt mit einem Auto, das in der Presse gerne als "Tesla-Jäger" gehandelt wird, und nun demonstrieren darf, was es denn nun wirklich besser kann als die Konkurrenz aus den USA. In der News-Ecke wartet eine geballte LAdung vollelektrischer LKWs auf Euch: Vom 40t-Kühllaster über Sattelzugmaschinen und 25-Tonner mit Kofferaufbau bis zum E-Müllwagen ist alles dabei. Hier wird offensichtlich gearbeitet, damit man nicht an den verschärften CO2-Zielen für schwere Nutzfahrzeuge scheitert. Außerdem schauen wir uns Renaults Versprechungen für die nächste Generation der Zoe an, freuen uns über das Engagement von Polestart und kochen Beruhigungstee für Marcel, der nur noch wenige Tage aushalten muss, bis er endlich in sein Model 3 einsteigen darf. Viel Spaß beim Hören! Links zur Sendung Diese Episode inklusive Pre- und Postshow auf https://patreon.com/cleanelectric Fotos von unserer Probefahrt Audi e-tron Mercedes-Benz eActros Aldi mit elektrischen 40t-Kühllaster Volvo FL Electric  DAF CF Electric im Testbetrieb  Neue CO2-Vorgaben für schwere LKW  Next-Gen Renault Zoe  Polestar 2  Über 200k Model 3 produziert  Audi e-tron fährt Streif rauf  Original Audi 100 Quattro Werbesport (1986)  Tesla Sentry Mode  Slack Twitter Instagram

Listen to CEP075 Unterwegs im Audi e-tron quattro now.

Listen to CEP075 Unterwegs im Audi e-tron quattro in full in the Spotify app