Am Sportplatz #10: "Back to the Future" mit Tennis-Ass Jürgen Melzer

By Fritz Hutter

Jürgen Melzer war Nummer 8 der Einzelweltrangliste und Nummer 6 im Doppel. Wimbledon gewann er als Junior, im Doppel und im Mixed, die US Open ebenfalls im Duo. Insgesamt eroberte er bislang 16 Doppeltitel und fünf im Einzel. Und der Daviscup war und ist Herzensangelegenheit und Ehrensache für den Enddreißiger aus dem Weinviertel. In der 10. Folge von "Am Sportplatz" unternimmt Host Fritz Hutter mit seinem Gast eine Zeitreise in die Vergangenheit des Tennissports, aber auch in dessen Zukunft. Der Linkshänder spricht über die großen Veränderungen an Plätzen, Bällen, Rackets aber auch am Mindset von Talenten im Laufe der Zeit. Der Ehemann der ehemaligen Top-Schwimmerin Fabienne Nadarajah-Melzer und Jungvater eröffnet uns seine legendären Idole, rät dem Nachwuchs von heute, sich dringend gute Vorbilder zu suchen und sagt, wo er die letzten Reserven bei Österreichs Tennisweltstar Dominic Thiem ortet. Und das Mitglied des ATP Player's Councils spricht über den Wiederbeginn der Tour nach Corona und seine bereits sehr konkreten Job-Ideen für das Leben nach dem in Sichtweite befindlichen Karriereende. Übrigens: Auf der Instagram-Seite von Laola1.at geht Jürgen Melzer nun selbst unter die Sportjournalisten und diskutiert im "JM*pions TALK" mehrmals die Woche mit Sportstars aus den verschiedensten Disziplinen. www.instagram.com/jojomelzer

Listen to Am Sportplatz #10: "Back to the Future" mit Tennis-Ass Jürgen Melzer now.

Listen to Am Sportplatz #10: "Back to the Future" mit Tennis-Ass Jürgen Melzer in full in the Spotify app